Auswahl und installation von betonsäulen für strom

Strom ist bereits eine enorme Menge an Zeit, ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil der bequemen Existenz eines jeden Menschen. Um sicherzustellen, dass diese Ressource ohne Probleme in jedes Haus und in jede Wohnung geliefert werden kann, müssen Sie sich im Voraus um eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Installation von Stromnetzen mit Luft aus der Transformatorstation direkt beim Verbraucher kümmern. Zu diesen Zwecken sind solche Produkte als elektrische Betonmaste vorgesehen.

Stahlbetonmast für Stromleitungen

Vorteile von Stahlbetonprodukten

Pole dieser Art sind Stützen für den Bau von Freileitungen (PTL). Drähte sind an ihnen befestigt.

Produkte dieser Art sind drei Haupttypen:

  • Metallisch;
  • Aus Holz;
  • Stahlbeton.

Die beliebtesten sind bisher Betonpfeiler für elektrische Netze.

Eine solche Beliebtheit von Stahlbetonkonstruktionen aufgrund der folgenden Vorteile:

  1. Stahlbeton aus anderen Materialien, die als Kraftübertragungstürme verwendet werden, zeichnet sich durch Leistungsindikatoren aus:
  1. Korrosionsbeständigkeit;
  2. Widerstand gegen Zerstörung
  3. Hohe Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse;
  • Erhöhter Festigkeitsgrad von Betonprodukten;
  • Lange Betriebsdauer (mehr als 50 Jahre);
  • Brandschutz;
  • Niedriger Preis
  • Einfacher und einfacher Service und Betrieb.
  • Beachten Sie! Elektrische Stahlbetonstützen können bei Temperaturen bis zu -55 Grad und unter den stärksten aggressiven Umwelteinflüssen betrieben werden.

    Meistens trifft man auf Stützen aus Stahlbeton mit rundem oder rechteckigem Querschnitt. Die Herstellung solcher Produkte erfolgt aus der Betonklasse B30 nach GOST 26633-91. Bei der Herstellung von Betonsäulen wird als Granulat Granitschutt verwendet, der eine hohe Festigkeit und Frostbeständigkeit aufweist.

    Runde Betonsäule

    Die gebräuchlichste Art von Kraftübertragungstürmen aus Beton sind Einzelgitterprodukte mit Zwischenpositionen mit Metallloten. Für die Anordnung von Hochspannungsleitungen werden jedoch auch Stahlbetonankerlager mit Zugankern verwendet.

    Einige Funktionen der Installation

    Die Installation von Stahlbetonkonstruktionen ist ein Verfahren, bei dem bestimmte Bedingungen und Regeln eingehalten werden:

    1. Bei der Produktion von Werken sollten die folgenden Parameter berücksichtigt werden:
    1. Natürliche Landschaft;
    2. Windlast auf die Struktur;
    3. Zwischenstrecke;
    4. Verkehrsdichte (falls erforderlich);
  • Bei der Produktion von Werken sollten folgende Kontrollen durchgeführt werden:
    1. Sicherheit;
    2. Für die Kraft;
    3. Für Haltbarkeit;
    4. Für die Nachhaltigkeit;
    5. Auf den visuellen Reiz.
    6. Rat Wenn während des Installationsprozesses ein Loch in das Produkt gebohrt oder gekürzt werden muss, können Verfahren wie das Diamantbohren von Löchern in Beton und das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen angewendet werden.

      Auf dem Foto - rechteckige Betonprodukte

      Für die Anordnung von Stromübertragungsleitungen und die Stromversorgung von Vororten werden am häufigsten Stahlbetonkonstruktionen wie SV95-2, SV105-3, SV105-5, OPSV, OGK, SSTs usw. verwendet.

      Bei der Auswahl dieser Produkte ist die Frage, inwieweit ein Betonmast für die Stromkosten ausschlaggebend ist, nicht wesentlich, solange das Design von hoher Qualität, zuverlässig und langlebig ist.

      Installationsschritte

      Die qualitativ hochwertige Installation von Betonsäulen für Elektrizität umfasst die folgenden Schritte:

      1. Produktauswahl abhängig von Parametern wie:
      1. Zweck;
      2. Standort
      3. Elektrische Ausrüstung;
      4. Die Methode zum Verlegen von Stromleitungen usw.
    7. Installation der Stütze selbst;
    8. Installation von Beleuchtungsgeräten und elektrischen Anlagen;
    9. Elektrische Verkabelung
    10. Schema zur Stärkung der Struktur im Boden

      Die Installationsanweisungen für das Heimwerken enthalten die folgenden Arbeiten:

      • Markierungsgebiet
      • Löcher bohren;
      • Installationsunterstützung bei Verwendung von Spezialgeräten;
      • Installation von elektrischen Drähten

      Territorium markieren und bohren

      Die fachgerechte Installation erfolgt entsprechend der spezialisierten Installationstechnik. Der erste Schritt ist das Markieren, bei dem die erforderliche Anzahl von Betonsäulen und deren Position bestimmt wird. Diese Berechnungen werden entsprechend den Eigenschaften des Geländes selbst, den Bodenparametern und der Höhe der Belastung durchgeführt.

      Bohren einer Grube mit einem Bohrer

      Fahren Sie nach der Markierung mit dem Bohrvorgang fort, wobei Sie die Markierung genau befolgen und dabei alle Merkmale des Bodens am Standort berücksichtigen.

      Beachten Sie! Zu diesem Zeitpunkt wird eine spezielle Ausrüstung verwendet, die Erdbohrer und Teleskopbohrer darstellt, die auf der Fahrzeugplattform platziert sind.

      Montagehalterung

      Installation mit dem Manipulator

      In vorab vorbereiteten Orten erfolgt die Installation von Stromleitungsunterstützungen mit einem Manipulator.

      Bevor Sie direkt mit den Hauptwerken fortfahren, müssen Sie die Steuerung vornehmen:

      1. Überprüfen Sie das Produkt auf Beschädigungen;
      2. Überprüfen Sie die Abmessungen der elektrischen Betonsäule;
      3. Versöhnung mit Ebenen und Lotin

      Die Befestigung des Produkts in den Bohrlöchern erfolgt mit einer Betonlösung.

      Rat Um Festigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, können bei der Installation zusätzliche Stützen aus Metall oder Stahlbeton verwendet werden.

      Gemäß der Technologie werden ferner Metallstrukturen unter den Traversen und Isolatoren installiert, an denen spezielle Klemmen oder Stifte zur Befestigung vorgesehen sind.

      Die letzte Stufe - die Installation von Traversen und Drähten

      Traversen leiten keinen elektrischen Strom durch sich selbst, sondern dienen nur zur Befestigung von Drähten von Stromleitungen. Je nach Anzahl der Drähte können diese Produkte unterschiedliche Abmessungen haben.

      Bei der Herstellung von Traversen, die mit einer Korrosionsschutzbeschichtung versehen sind, und bei der Montage solcher Produkte werden spezielle Abdeckungen angebracht, die die Struktur vor atmosphärischen Erscheinungen schützen. Die letzte Phase der Arbeit im Zusammenhang mit der Installation von Drähten.

      Abschließend

      Stromleitung mit Betonsäulen

      Die Installation von Stahlbetonsäulen, die als Stützen für Stromübertragungsleitungen dienen, ist einfach, erfordert jedoch die Verwendung spezieller Ausrüstung. Am Ende erhalten Sie jedoch ein zuverlässiges Design, mit dem Ihr Stadtgebiet für mehr als ein Dutzend Jahre ununterbrochen mit Strom versorgt wird.

      Weitere nützliche Informationen zu konkreten Säulen und Installationsmethoden können Sie dem Video in diesem Artikel entnehmen.

      Fügen sie einen kommentar hinzu