Beschlagnahme von beton: die wirkung von zusatzstoffen auf

Wie Sie wissen, haben alle Lösungen eine gewisse Lebensdauer, in der sie ausgerichtet, angewendet und in Formularen ausgefüllt werden können. Aber nach einiger Zeit in der Komposition sind irreversible Prozesse, und das Material beginnt bestimmte Eigenschaften zu erlangen. Es ist sehr wichtig, dass die optimalen äußeren Bedingungen eingehalten werden. Das Abbinden von Beton bei niedrigen Temperaturen kann mehrere Tage dauern, wodurch Festigkeit und Haltbarkeit erheblich abnehmen.

Auf dem Foto kann die Oberfläche nur vor dem Einstellen nivelliert werden.

Was ist der Anfall?

Главная причина, по которой бетон приобретает высокие прочностные свойства это то, что цемент при взаимодействии с водой приобретает очень высокую прочность и превращается в так называемый цементный камень. По-научному процесс называется гидратация, и проходит он в несколько этапов, главными из которых является первоначальное схватывание и дальнейшее твердение (читайте также статью «Фибропенобетон: особенности и область применения»).

Zement ist ein einzigartiges Material, mit dessen Hilfe Sie mit Ihren eigenen Händen Strukturen aufbauen können, die Jahrhunderte überdauern werden, während der Preis recht demokratisch und erschwinglich ist.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie viel Beton eingestellt ist und wie sich die Umgebungstemperatur auf ihn auswirkt. Es ist erwähnenswert, dass dieser Prozess im Gegensatz zur Aushärtung sehr vorübergehend ist: Er tritt am ersten Tag oder sogar Stunden nach dem Eingießen einer Betonkonstruktion auf. Deshalb muss er die größte Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da die Stärke von ihm abhängt.

Die Abbindezeit von Beton hängt von den Temperaturbedingungen ab. Beachten Sie diese Abhängigkeit in der Tabelle:

Einstellungstemperatur des Betons Hydratationszeit
Negative Werte Unter diesen Bedingungen ist es strengstens untersagt, Betonarbeiten ohne die Verwendung spezieller Zusatzstoffe oder mit anderen Heizmethoden durchzuführen - das Wasser wird gefrieren und der Prozess stoppt.
0 Grad Etwa 6 bis 10 Stunden nach dem Gießen beginnt der Beton abzusetzen, was die Materialeigenschaften negativ beeinflusst. Der Prozess wird um 18 bis 20 Stunden verzögert.
20 Grad Man kann sagen, dies ist die Temperaturnorm für die Betoneinstellung. Bei 20 Grad werden die besten Kraftindikatoren erreicht. Der Prozess beginnt in zwei Stunden und dauert etwa eine Stunde.
30 und mehr Grad Solche Bedingungen beschleunigen natürlich den Verdampfungsprozess von Feuchtigkeit, wodurch die Einstellung innerhalb von eineinhalb bis zwei Stunden abgeschlossen werden kann. Eine schnelle Einstellung wirkt sich auch negativ auf die Qualität aus.
Bei hohen Temperaturen sollte sehr schnell gearbeitet werden.

Wie können Sie den Anfall beeinflussen?

Wenn früher bei niedrigen und negativen Temperaturen alle Arbeiten eingestellt wurden, gibt es heutzutage viele Möglichkeiten, die Einstellung zu beschleunigen oder zu verlangsamen. Sie werden genauer betrachtet.

Zusatzstoffe

Es gibt viele spezielle Verbindungen auf dem Markt, die die Einstellung beschleunigen oder verlangsamen können, während der negative Effekt auf die Kraft minimal ist.

Alle können in folgende Gruppen unterteilt werden:

  • Zusatzstoffe в бетон для быстрого схватывания, чаще всего используются, когда необходим быстрый набор прочности, при этом естественно сокращается и период первичного твердения. Bei einigen von ihnen kann das Material beispielsweise in nur zwei Tagen bis zu 50% der Festigkeit erreichen. Die Verwendung solcher Zusammensetzungen sollte auf Orte beschränkt sein, an denen eine hohe Festigkeit sehr wichtig ist, da die Leistung immer noch abnimmt.
  • Frostbeständiger Beschleunigersetzbeton - diese Option wird bei niedrigen Temperaturen verwendet. Die Zusammensetzung verringert die Temperaturschwelle der Gefrierfeuchtigkeit und beschleunigt die anfängliche Einstellung ohne wesentlichen Verlust an Festigkeit. Unter diesen Bedingungen ist es wichtig, dass das Wasser nicht gefriert - dies hat irreversible Folgen für die Festigkeitseigenschaften.
Anweisungen zur Verwendung der Kompositionen dieses Typs finden Sie auf der Packung

Beachten Sie! Es ist erwähnenswert, dass der Zusatzanteil der Zusammensetzung umso höher ist, je niedriger die Temperatur ist. Dieser Faktor ist grundlegend bei der Herstellung von Beton.

  • Betoneinstellungsverzögerer - diese Art von Zusammensetzung wird in den folgenden Fällen verwendet: bei hoher Umgebungstemperatur, während des Transports von Beton durch Mischer über große Entfernungen, während eines Langzeit-Arbeitsflusses, wenn die Zusammensetzung ihre ursprünglichen Eigenschaften lange Zeit beibehalten muss. Auch für die Herstellung monolithischer Strukturen sind Retarder unverzichtbar: Auf diese Weise können Sie das Auftreten von Schichten und die Schwächung von Beton vermeiden.
Beim Transport über lange Strecken gewährleistet der Retarder die Lieferung einer Qualitätslösung

Tipp! Es ist erwähnenswert, dass das Umrühren der Lösung den Beginn der Aushärtungsphase nicht zulässt. Wenn Sie also die Haltbarkeit der Lösung um eine halbe Stunde verlängern müssen, vermeiden Sie mit dieser Operation ein vorzeitiges Abbinden.

Wenn die Härtung nach Tag berechnet wird, ist die Einstellung vorübergehend. Dies ist die größte Funktion. Und es ist sehr wichtig, bei welcher Temperatur sich der Beton einstellt - er sollte möglichst nahe am Optimum liegen, ansonsten ist es problematisch, ohne Additive ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Verwendung verschiedener Systeme und Strukturen zum Erhitzen von Beton

Сразу отметим, что используются они при отрицательных температурах и направлены на ускорение схватывания и твердения (см.также статью «Время схватывания бетона и его механизм»).

Die folgenden Optionen werden am häufigsten verwendet:

  • Elektrische heizung designs. Seine Merkmale sind wie folgt: Ein spezieller Heizdraht wird vor dem Eingießen in die Struktur verlegt oder Metallelektroden werden eingesetzt, während der Beton noch frisch ist. Durch das Fließen eines Stroms durch das System ist es möglich, die gesamte Struktur zu erwärmen, um ein Einfrieren zu verhindern und die Einstellung zu beschleunigen.
Leitungen werden vor dem Betonieren verlegt.
  • Bei der Verwendung von thermoaktiven Schalungen wird bei dieser Option eine elektrische Heizung oder ein Wassermantel verwendet, um eine positive Temperatur in der Struktur aufrechtzuerhalten. Aufgrund der Komplexität des Geräts wird es sehr selten verwendet.
  • Eine weitere Option, die sich für die Großkonstruktion eignet, ist die Installation eines Gewächshauses, es kann ein zusammenklappbares Design oder ein Himmelbettvorhang sein.

Es ist erwähnenswert, dass das Diamantbohren von Löchern in Beton und das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen erst nach einer Gewinnung von mindestens 50% zulässig sind. Sie sollten sich mit diesen Arbeiten nicht beeilen, da Sie sonst die Struktur des Materials brechen können.

Mit dem Bohren kann erst begonnen werden, nachdem der Beton fester geworden ist.

Fazit

Wie Sie sehen, ist die Haftung für Beton von größter Bedeutung, und jede Unterbrechung des Prozesses verringert die Festigkeit des Materials. Das Video in diesem Artikel zeigt anschaulich einige Merkmale des jeweiligen Prozesses.

Fügen sie einen kommentar hinzu