Betonmischer: die wahl von design und fertigung in

Bauarbeiten sind ein Prozess, der in direktem Zusammenhang mit der Aufbereitung von Zementmörtel steht. Dies kann auch manuell erfolgen. In der Regel werden dazu Betonmischer verschiedener Art und Größe verwendet. Für den privaten Bau und zur Lösung kleiner Aufgaben ist es sinnvoller, einen Betonmischer mit eigenen Händen zu bauen, anstatt eine teure Maschine zu kaufen.

Mörtelmischer

Was sind Betonmischer?

Betonmischer

Beachten Sie! Betonmischer werden auch als Betonmischer, Mischer, Mörtelmischer, Betonmischer usw. bezeichnet.

Der Bauprozess steht in direktem Zusammenhang mit dem Mischen einer großen Mörtelmenge bestehend aus folgenden Komponenten:

  • Wasser
  • Zement;
  • Füllstoffe;
  • Spezialisierte Ergänzungen.

Damit diese Baumassen eine einheitliche Struktur haben, müssen alle Bestandteile sorgfältig gemischt werden. Natürlich können Sie zum Beispiel in einem Eimer von Hand oder mit einer elektrischen Bohrmaschine und einem Mischer kneten, aber eine solche Herstellung erfordert viel Zeit und Mühe, und die vorbereitete Lösung hat nicht die richtige Qualität.

Um das Mischen der Komponenten des Materials und des verwendeten Betonmischers zu beschleunigen, lassen sich einige Minuten, um eine Mischung aus empfindlicher Textur zu erhalten.

Arten von Geräten zum Mischen der Lösung

Handgemachtes hausgemachtes Gerät

Es gibt verschiedene Klassifizierungen solcher Einheiten aus verschiedenen Gründen:

  1. Nach Art der Lösung, die das Ergebnis sein soll:
  1. Für Zementbeton;
  2. Für Polymerzement;
  3. Für Keramsit;
  4. Für Silikatlösungen;
  5. Für Schlackenmischungen;
  • Nach dem Funktionsprinzip des Gerätes:
    1. Schwerkraft;
    2. Zwangshandlung;
    3. Für die Dauer der Arbeit:
      1. Kontinuierlich;
      2. Vorübergehende Aktion;
      3. Nach Antriebsart:
        1. Elektrisch;
        2. Mechanisch.
        3. Durch das Volumen der Lösung, die in den Betonmischbehälter passt.
        4. Beachten Sie! Für den Bau von Häusern und Garagen in kleinen Bereichen werden meistens Schwerkraftmischer mit temporärer Wirkung verwendet.

          Welche Betonmischer können unabhängig voneinander hergestellt werden

          Herstellungsprozess

          Betrachten wir die Bewertung von Betonmischern, die mit Ihren eigenen Händen ziemlich realistisch sind:

          1. Schwerkraft. Bei einer solchen Einheit handelt es sich um einen birnenförmigen Behälter, in dem Klingen montiert sind. Während der Drehung dieses Behälters heben sie die in der Pfanne befindliche Mischung an und werfen sie scharf nach unten, wodurch sie sich vermischen. Diese Technik sichert die Qualität der fertigen Lösung. Für die Herstellung dieser Vorrichtung werden keine komplexen, unzugänglichen Materialien und viel Zeit benötigt;
          Auf dem Foto - ein Mischprozessdiagramm.

          Beachten Sie! Die Montage eines solchen Betonmischers ist innerhalb weniger Stunden erledigt und der Preis dieses Produkts wird um ein Vielfaches geringer sein als die Kosten des fertigen Produkts im Laden.

          1. Vibrieren. Das Funktionsprinzip einer solchen Vorrichtung hängt nicht von der Bewegung des Behälters selbst ab, sondern das Mischen erfolgt im Gegenteil mit einem speziellen Mischer. Um den Mischer in Bewegung zu setzen, wird jedoch viel Strom benötigt. Für die Herstellung von insgesamt 20 Litern Lösung benötigt eine solche Vorrichtung 1,3 kW Strom und für 200 Liter 13 kW.

          Erwägen Sie mehrere Möglichkeiten, um Betonmischer selbst herzustellen.

          Die Herstellung der Vorrichtung vom Schwerkrafttyp

          Skizze

          Diese Gestaltungsoption eignet sich für Baustellen ohne Strom.

          Für die Produktion benötigen Sie:

          • Ecken aus Metall 50/50 für die Konstruktion des Rahmens;
          • Schweißvorrichtung;
          • Eisenfassvolumen von 150-200 Liter;
          • Klingen (mindestens 3 Stück);
          • Metallrohr.

          Anweisungen zur Herstellung dieses Geräts lauten wie folgt:

          1. Zur Herstellung des Rahmens werden unten zwei Ecken miteinander verschweißt;
          2. In den Fasscontainern geschweißte Klingen;
          3. Das Fass wird von den Ecken auf einen Metallrahmen gesetzt;

          Rat Die Befestigung sollte so zuverlässig wie möglich erfolgen, damit der Lauf nicht unter das Gewicht der darin befindlichen Lösung fällt.

          1. Ein Rohr sollte am Boden des Rohrs angeschweißt werden, das als Griff zum Drehen der Struktur dient.
          2. In der Endphase muss die Dichtheit der Struktur kontrolliert werden, für die Wasser in den Behälter gegossen wird. Treffen Sie im Falle eines Lecks Maßnahmen, um diese zu beseitigen.

          Vor- und Nachteile von Schwerkraftgeräten

          Die Vorteile von Einheiten dieses Typs sind:

          • Niedrige Energiekosten aufgrund der Tatsache, dass das Gerät keine Motoren mit hoher Leistung verwendet;
          • Die Leichtigkeit der Bewegung aufgrund der Tatsache, dass fast alle Betonmischer dieses Typs mit Rädern ausgestattet sind, mit denen Sie sie auch zu einer Person bewegen können.

          Neben den Vorteilen gibt es eine Reihe von Nachteilen solcher Betonmischer:

          • Der Prozess der Zubereitung einer flüssigen Lösung kann mit ihrem Spritzen verbunden sein, was das Erscheinungsbild des Gebiets ernsthaft beschädigen kann.
          • Es ist ziemlich schwierig, die fertige Lösung aus der Kapazität des Geräts herauszuholen;
          • Nach Beendigung der Arbeiten an den Wänden des Tanks bleibt klebrige Lösung;
          • Wenn ein solches Gerät mit einem Motor ausgestattet ist, ist es in den meisten Fällen für 380 V ausgelegt, kann jedoch nicht von jedem Eigentümer bereitgestellt werden.

          Betonmischer dieses Typs haben ein Fassungsvermögen von 40 bis 300 Litern.

          Selbst gemachter elektrischer Betonmischer

          Aussehen der Einheit

          Die Vorrichtung des Betonmischers dieses Typs ist in vieler Hinsicht der Gestaltung der Schwerkraft ähnlich, weist jedoch eine Reihe von Merkmalen auf:

          • In der Rolle eines Containers wird auch ein Fass verwendet oder eine Wanne aus Stahlblechen mit einer Dicke von nicht mehr als 1,5 mm hergestellt;
          • In diesem Behälter befinden sich die Klingen vom Schraubentyp;
          • An der Unterseite des Betonmischers ist ein Zahnkranz angeschweißt, der Bestandteil des Getriebes ist.
          • Der Bau einer solchen Vorrichtung ist ohne Motor einfach unmöglich. Da kann das Gerät aus einer alten Waschmaschine verwendet werden. Mit einer Leistung von 220 W liefert das Gerät 1300 Umdrehungen pro Minute.

          Um eine solche Einheit zu montieren, muss man mit dem Rahmen beginnen, der aus Metallrohren und Ecken zusammengebaut werden muss.

          Rat Es sollte eine Schwenkfunktion der Vorrichtung vorhanden sein, die ein leichtes Auswerfen der Gebäudemasse nach dem Ende des Mischvorgangs gewährleistet.

          Die Fixierung der Tankachse kann auf eine der folgenden Arten organisiert werden:

          1. Es ist möglich, ein Lenkrad aus den Metallecken zu bauen, mit denen das Gerät gekippt wird.
          2. Um die Rotation sicherzustellen, kann man die Konstruktion von Rohren, Winkeln und Lagern verwenden.

          Die Herstellung eines Mörtelmischers aus einem herkömmlichen Fass ist eine großartige Möglichkeit, eine Qualitätslösung zu kneten, ohne viel Geld für den Kauf teurer Industrieausrüstungen zu investieren.

          Andere Einsparungsmöglichkeiten

          Neben dem Bau Ihres eigenen Betonmischers gibt es mehrere Möglichkeiten, den Kauf eines Betonmischers zu vermeiden und gleichzeitig hochwertigen Zementmörtel zu verwenden.

          Der erste ist ziemlich einfach. Sie können einen Betonmischer mieten, und es kann ein beliebiger Gerätetyp sein.

          Lieferwagen aus Beton

          Nun, mit der zweiten Option können Sie alle Arbeitskosten beseitigen, die mit dem Erfordernis des Knetens der Lösung verbunden sind, da Sie sie einfach bestellen können. Es gibt Unternehmen, in denen sich eine Betonmischanlage befindet. In diesem Workshop wird je nach Ihren Anforderungen und den Bedingungen, unter denen die Konstruktion durchgeführt wird, eine hochwertige Lösung mit allen erforderlichen Eigenschaften gemischt.

          Ein spezielles Auto - ein Anhänger, der ein riesiger Betonmischer ist, liefert Ihre Lösung an die Baustelle. Das Wichtigste in diesem Geschäft ist es, den Zugang so zu gestalten, dass der Betonmischer die Betonlösung in die Schalung oder an die Stelle bringen kann, an der sie benötigt wird.

          Beachten Sie! Die Bestellung von Beton in spezialisierten Organisationen beseitigt alle Risiken, die mit dem Missverhältnis von Proportionen und Eigenschaften der Komponenten der Betonlösung verbunden sind, und garantiert Ihnen die Qualität der Betonkonstruktion.

          Abschließend

          Trailer

          Jeder Bauherrn steht vor der Konstruktion vor der Frage, wie man einen Betonmischer wählt? Diese Wahl hängt oft von den Umständen ab. Wenn zum Beispiel kein Strom am Standort vorhanden ist, sind nur mechanische Geräte für Sie geeignet.

          Wenn der Zugang für Fahrzeuge nicht möglich ist, sollte die Lösung vor Ort geknetet und nicht bei Baufirmen bestellt werden. Wenn es keine Hindernisse gibt, können Sie selbst entscheiden, welche Art von Gerät Sie kaufen, mieten oder herstellen sollen. In einem Video in diesem Artikel erfahren Sie noch mehr darüber, wie sich moderne Betonmischer unterscheiden.

          Fügen sie einen kommentar hinzu