Decken aus beton: einbau von fußböden, schalungsmontage,

Die Installation von Decken ist ein obligatorischer Teil der Konstruktion eines Gebäudes. Als Material für die Bildung der Decke und in einigen Fällen in Kombination mit dem Boden der zweiten Etage eignet sich am besten monolithischer Beton. Dies ist die haltbarste und haltbarste Option, die sowohl für den Bau mehrstöckiger Gebäude als auch für den privaten Bau verwendet wird.

Betonkonstruktionen haben einen großen Sicherheitsspielraum, sodass Sie sich keine Sorgen um die Zuverlässigkeit und Erdbebenfestigkeit des Gebäudes machen müssen. Da sich die Überlappung meistens auf das Gewicht bezieht, kommt dieser Umstand zu einem günstigen Zeitpunkt. Wenn die Überlappung auch im zweiten Stock die Rolle des Bodens spielt, hängt ihre Stärke auch direkt von der Menge an Möbeln und Ausrüstungen ab, die sich im oberen Teil des Gebäudes befinden werden.

Monolithische Überlappung: Foto

Wenn Sie Stahlbetonkonstruktionen den Vorzug geben, ist es sinnvoll, über die eigene Installation nachzudenken. Dadurch sparen Sie beträchtliche Mittel für die Dienstleistungen von Spezialisten. In diesem Artikel erhalten Sie detaillierte Anweisungen, wie Sie eine Betondecke mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Mit seiner Hilfe können Sie eigenständig die Basis für die Decke im Flachbau und im privaten Bereich bilden.

Verlegung von Böden

DIY-Decken mit Überlappung - Casting Slab

Monolithische Überlappung wird in Form einer massiven Platte gegossen, die während der gesamten Betriebszeit eine einheitliche Struktur aufweist. Es enthält keine Verbindungsnähte und unterliegt keinem Teilzug, wie dies bei vorgefertigten Konstruktionen häufig der Fall ist.

Betonkonstruktionen dieser Art zeichnen sich auch durch einen relativ niedrigen Preis aus - da die Platte unabhängig geformt wird, sind ihre Kosten um eine Größenordnung niedriger als bei den Fabrikanaloga. Der Nachteil dieser Technologie ist eine große Masse - eine monolithische Platte hat keine Hohlräume, was ihr Gewicht stark erhöht.

Die Unfähigkeit, eine Spannbewehrung zu erzeugen, erhöht den Bewehrungsverbrauch für den Würfel des Betonbodens erheblich, was diesen Nachteil zusätzlich verstärkt. Die monolithische Überlappung ist zu bevorzugen. Es muss sichergestellt werden, dass die Tragfähigkeit der Wände und des Sockels für zukünftige Belastungen ausgelegt ist.

Platte füllen

Es ist auch zu beachten, dass das Befüllen von Böden mit Beton eine lange Zeit in Anspruch nimmt, was den Vorbereitungsprozess und die Zeit der vollständigen Erstarrung der Betonlösung umfasst. Es ist nicht möglich, den Polymerisationsprozess der Zementzusammensetzung in irgendeiner Weise zu beschleunigen. Dies sollte in Betracht gezogen werden, wenn der Zeitpunkt der Arbeiten Vorrang hat.

Schalungsmontage

  • Holz ist das am häufigsten verwendete Material für die Schalung - es ist leicht zu verarbeiten und zu installieren.. Die Verwendung von Metallschalungen ist ebenfalls angebracht, ist jedoch nicht so bequem und kann beim Installationsvorgang zu Schwierigkeiten führen. Die Mindeststärke der Platten sollte mindestens 20 mm betragen, der Querschnitt der Querstange mindestens 40 mm.

Beachten Sie! Die genaue Dicke des Materials wird vor Ort bestimmt, basierend auf der Dicke der Füllung und den Komponenten der Mischung. Im Durchschnitt beträgt das Gewicht von 1 Kubikmeter schwerem Beton etwa 3 Tonnen. In diesem Fall ist die Hauptsache die Zuverlässigkeit der zusammengebauten Box.

Montierte Schalung
  • Auf den Brettern muss jeder halbe Meter der Querträger gefahren werden, der die Rolle der Verbindungsrippen übernimmt. Boards sollten fest an der Lösung befestigt sein, da sie nicht eingeklemmt werden könnten. Ihre Höhe wird basierend auf der Dicke der zukünftigen Überlappung berechnet, die 15 bis 20 cm betragen kann;
  • Es gibt Stützen unter der Box, eine für jeden Quadratmeter - sie tragen die Hauptlast der ungehärteten Platte und müssen dick genug sein, um die Betonlösung nicht unter Druck zu verformena Zusätzlich zum Standardstandort müssen die Stützen notwendigerweise an den Verbindungspunkten der Schilde angeordnet sein.

Beachten Sie! Der Boden der Tragsäulen sollte nicht unter dem Gewicht der Platte sinken. Um dies zu vermeiden, legen Sie einfach ein breites Holzstück darunter, das das Gewicht auf der Bodenfläche verteilt.

Opalbka-Streben

Verstärkung

Der Verstärkungskäfig der monolithischen Platte hat eine zweilagige Struktur und besteht aus oberen und unteren Gittern. Der stärkste Druck liegt am unteren Rand der Platte, da die Arbeitslast von oben nach unten gerichtet ist.

Um die Zugbelastung auszugleichen, ist der untere Teil des Rahmens aus einer Bewehrung mit einem Querschnitt von mindestens 12 mm zusammengesetzt. Zur strukturellen Verstärkung des Oberteils können Sie eine Verstärkung mit einem kleineren Abschnitt verwenden.

Die Zellen des Verstärkungsnetzes sollten 15 bis 20 cm lang sein und es ist möglich, die Drähte mit einem Strickdraht mit einem Querschnitt von 2 bis 3 mm oder mittels Elektroschweißen miteinander zu verbinden.

Der Rahmen ist an den Halterungen von der Seite der Wände oder Säulen (falls vorhanden) angeschweißt oder gebunden. Der Abstand zwischen Ober- und Unterseite sollte mindestens 10 cm betragen - hausgemachte Metallstreben sorgen für den nötigen Abstand.

Racks Begrenzer zwischen den Verstärkungslagen

Der Rahmen sollte auch nicht direkt auf die Schalung fallen - die Betonschutzschicht über der Bewehrung sollte mindestens 2 cm betragen.

Beachten Sie! Die Informationen basieren auf Daten von SNiP 2.03.01-84 "Beton- und Stahlbetonkonstruktionen".

Füllen

Das Material zum Gießen der Bramme ist eine Mischung aus Sand, Zement und Spachtel, bei der es sich häufig um zerkleinerten Stein handelt. Heutzutage werden auch Böden aus Polystyrolbeton und Schaumbeton, die ein geringeres Gewicht und eine effektivere Wärmedämmung aufweisen, immer beliebter.

Die erste Option eignet sich eher zum Selbstgießen, da keine zusätzliche Ausrüstung in Form eines Dampferzeugers erforderlich ist - Sie müssen nur Polystyrol-Granulat im Geschäft kaufen. Sie können vorgefertigten schweren Beton erwerben - die Betonsorte für eine monolithische Decke sollte mindestens M200 betragen.

Beim Entladen von Beton ist es wichtig, dass sich der Beton nicht in einem Bereich ansammelt. Die Masse muss gleichmäßig über den gesamten Schalungsbereich verteilt werden. Die Betonmarke für die Überlappung von Polystyrolbeton muss mindestens D500 sein (für die Eigenproduktion werden 410 kg M400 Zement und 170 Liter Wasser pro 1 Kubikmeter Polystyrol zugesetzt).

Der Schiefer ist flach

Bei der Eigenfertigung wird schwerer Beton aus Zement, Sand und Schotter im Verhältnis 1: 2: 3 bezogen auf das Gewicht der Bauteile gemischt. Bruchsteine ​​können durch Blähton ersetzt werden, um das Gewicht zu reduzieren und die Dämmeigenschaften zu verbessern. Wasser sollte so wenig wie möglich hinzugefügt werden, aber es sollte ausreichen, um eine homogene Masse zu erzeugen.

Das Ergebnis

Самостоятельное бетонирование перекрытий позволит вам сэкономить существенное количество средств и создать бесшовную поверхность. В дальнейшем установить дополнительные элементы или удалить погрешности вам поможет резка железобетона алмазными кругами и алмазное бурение отверстий в бетоне (см.также статью «Железобетонные перекрытия – виды и изготовление»).

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie, wenn Sie sich das Video in diesem Artikel ansehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu