Dübel für holz: verwendung im bauwesen

Holz wird häufig als Material für Außenwände verwendet. Besonders beliebt in den letzten Jahren ist Profilholz. Bauen Sie daraus Häuser für das ganzjährige Leben und den Bau eines anderen Zwecks.

Nagel werden als eine der zuverlässigsten Methoden zum Verbinden von Elementen beim Bau von Wänden eingesetzt. Sie bieten eine ausreichende Steifigkeit und lassen Raum für normales Schrumpfen.

Fotos des Holzhauses

Durch die ordnungsgemäße Installation des Nagels können Sie die einzelnen Elemente sicher zu einem einzigen System mit den erforderlichen Eigenschaften verbinden. Es gibt eine detaillierte Anleitung zur Verwendung solcher Befestigungselemente, deren genaue Implementierung eine Gelegenheit bietet, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Handwerker, die Zimmerleute kennen, sind sich der Besonderheiten dieser Verbindungselemente bewusst.

Grundbegriffe und Zweck des Nagel

Holz ist ein Material natürlichen Ursprungs mit einer heterogenen inneren Struktur. Beim Trocknen kommt es nicht nur zu einer proportionalen Volumenänderung, sondern auch zu einer gewissen Verformung. Sein Grad wird durch die gegenseitige Anordnung von Fasern, Jahresringen und anderen Faktoren bestimmt. Infolgedessen schrumpft das Material unter Bildung von Spalten zwischen den Elementen, Rissen und anderen unangenehmen Phänomenen.

Birch Nagel

Nagel for timber ist ein Befestigungselement mit rundem oder quadratischem Querschnitt. Es ist für die lösbare Verbindung zweier benachbarter Teile vorgesehen. Nagel kann aus hartem Holz oder Metall bestehen, hauptsächlich aus Stahl.

Die geometrischen Abmessungen der verwendeten Verbindungselemente müssen der Stange entsprechen. Sein kleiner Querschnitt und seine Länge bieten nicht die notwendige Steifigkeit der Struktur, und zu groß kann zur Zerstörung führen.

Metallnoppen können massiv oder hohl sein, und ihr Querschnitt ist wie bei Holz quadratisch oder rund. Um Geld zu sparen, werden sie häufig aus Bar- oder Schrottmaterialien hergestellt: Stahlverstärkung, Rohrleitungen und Walzgut. Die unsachgemäße Verwendung dieser Art von Befestigungsmitteln kann zu einem Schaden an einem recht teuren Material wie einem Profilträger führen.

Standort nogley in der Wand

Unter den Dübeln werden Bohrlöcher mit dem entsprechenden Durchmesser in beiden zu bohrenden Teilen gebohrt. Die Anzahl und der Ort der Befestigungspunkte werden gemäß den Anforderungen der einschlägigen Dokumente festgelegt, insbesondere SNiP 2.01.07-85. In der Arbeit wird der Spezialbohrer zum Bohren eines Stabes unter Stiften mit erforderlichen Anpassungen und Bohrern mit dem erforderlichen Durchmesser verwendet.

Löcher unter Stiften bohren

Herstellung und Verwendung von Dübel beim Bau von Häusern aus Holz

Der Name dieses Verbindungselements ist deutschen Ursprungs und bedeutet übersetzt ins Russische: Nagel. Nagels wurden von Schreinern häufig beim Bau von Blockhäusern in Blockhäusern eingesetzt. Für ihre Herstellung verwendete Holz hauptsächlich aus Massivholz. (Siehe auch den Artikel Haus aus einer Bar für zwei Familien: Vorteile)

Beachten Sie! Den Meistern zufolge ist Birke das beste Material für Dübel.

Herstellung von Stiften aus Holz

Die zylindrische Form dieses Verbindungselements ist ein klassischer Rotationskörper. Dementsprechend ist eine Drehmaschine mit einem Satz entsprechender Fräser für ihre Herstellung am besten geeignet. Auf einen bestimmten Feuchtigkeitsgehalt getrocknetes Holz wird als Rohling verwendet. Bevorzugt werden die äußeren Teile des Stammes, wo die Dichte des Holzes höher ist, was bedeutet, dass es hohen Belastungen standhält.

Nagel kann mit der nötigen Ausrüstung in der heimischen Werkstatt von Hand gefertigt werden.

Die Reihenfolge der Operationen ist wie folgt:

  1. Wir wählen einen Zuschnitt mit geeigneter Größe und Form aus. Das Holz sollte keine Risse, tiefe Beschädigungen, Äste und dergleichen aufweisen.
  2. Installieren Sie es in das Empfangsgerät der Maschine und befestigen Sie es sorgfältig gemäß den Anweisungen.
  3. Wir starten den Motor und befestigen mit einer Fräse eine zylindrische Form am Billet;
Werkstückbearbeitung an der Maschine
  1. Wenn Späne entfernt werden, messen wir den Durchmesser mit einem Messschieber.
  2. Bei Erreichen des gewünschten Indikators schneiden wir das Werkstück auf eine bestimmte Länge und schneiden eine Fase. (Siehe auch den Artikel Schnittholz und seine Rolle im Tiefbau)
  3. Nehmen Sie das fertige Produkt aus der Maschine und wiederholen Sie alle Schritte für das nächste Werkstück.
Montage der Dübel bei der Montage eines Hauses aus einer Bar

Es dauert nur ein paar Minuten, bis ein qualifizierter Schreiner alle erforderlichen Schritte unternimmt. Ein unerfahrener Meister wird mehr Zeit aufwenden, aber die Praxis zeigt, dass die notwendige Fähigkeit ziemlich schnell erlangt wird. Der Preis ihrer eigenen Produkte wird minimal sein.

Tipp! Bitte beachten Sie, dass Sie beim Arbeiten an einer Drehmaschine eine Brille verwenden müssen, um Ihre Augen vor dem Aufprall auf die Chips zu schützen.

Die Verwendung von Dübel beim Bau von Holzwänden

Das Verfahren zur Montage von Häusern wird von der Technik bestimmt.

Die Installation der Dübel im Balken ist wie folgt:

  1. Markierungen der Befestigungspunkte werden im unteren Teil angebracht, ihre Anzahl und der Abstand zwischen ihnen wird gemäß der normativen Dokumentation berechnet;
  2. Löcher unter den Dübeln sollten sich genau entlang der Mittellinie des Holzes befinden und senkrecht zu seiner Außenfläche sein.
  3. Zum Bohren wird ein Bohrer mit Bohrer verwendet, der mit zwei Händen gehalten werden sollte und die Körperposition stabil sein sollte;
  4. optimaler Einsatz des Werkzeugs mit einer speziellen Düse, die die erforderliche Position in Bezug auf das Holz liefert, dies beschleunigt die Arbeit erheblich;
  5. Die Gesamttiefe der Löcher sollte etwas größer als die Länge des Dübels sein, wodurch der notwendige Wärmespalt entsteht. (Siehe auch den Artikel Andockbalken nach Länge - Optionen für Verbindungen)

Die Montage der Profilstange auf dem Nagel erfolgt wie folgt:

  1. Verbindungselemente werden in die vorgebohrten Löcher eingeführt und mit einem Holzhammer - einem Holzhammer - befestigt;
  2. zusammen mit dem Assistenten wird das nächste vorbereitete Detail an den Kanten angehoben und mit Löchern nach unten gedreht;
  3. Nachdem die Löcher mit den Dübeln ausgerichtet sind, wird die Stange auf sie gesetzt und wird gegen den Anschlag gestaucht.

Guter Rat! Wenn ein solcher Vorgang wie der Zusammenbau des Balkens auf dem Dübel durchgeführt wird, ist es schwierig, eine Ausrichtung der Löcher mit Befestigungselementen zu erreichen. Die Vereinfachung der Aktion wird dazu beitragen, einen anderen Assistenten anzuziehen, der den Strahl mit großer Genauigkeit ausrichtet. Um die Reibung bei der Montage zu reduzieren, verwenden erfahrene Handwerker eine Seifenlösung.

Die sichere Befestigung eines Stabes mit Dübeln sollte jedoch einen gewissen Freiheitsgrad haben. Beim Trocknen von Holz sind eine Änderung der Form und eine Verringerung des Volumens sowie die Wärmeausdehnung beim Erwärmen unvermeidlich. Dem Material bleibt ein gewisser Freiheitsgrad, um die Änderung der Längenabmessungen zu kompensieren.

Nagel: Krone aufsetzen

Fazit

Nagel für Holz aus Hartholz stellt die optimalste Variante des Verbindungselements für den Bau von Gebäuden dar. Sie sorgen für die notwendige Festigkeit der Gebäudehülle und erlauben keine Verzerrung der einzelnen Elemente.

Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, ein genaues Bild des Herstellungsprozesses und der Verwendung dieser Befestigungselemente zu erhalten.

Fügen sie einen kommentar hinzu