Imitation einer bar aus dem block house: merkmale, vorteile,

Häuser aus einer Bar wurden in letzter Zeit sehr beliebt, und es ist kein Wunder: Sie sind natürlich, schön und sehr gemütlich. Aber es gibt einen Nachteil - das ist der Preis, den sich nicht jeder Russe leisten kann. Ein einfacher und eleganter Ausweg aus dieser Schwierigkeit ist eine Imitation einer Bar aus dem Block House, von der wir Ihnen erzählen werden.

Das Blockhaus unter einer Bar ist eine schöne und effektive Art der Fertigstellung.

Block House: Funktionen und Vorteile

Besonderheiten

Auf dem Foto sehen Sie ein Beispiel, wie Sie das Haus mit Holzimitationen verwandeln können.

Die Nachahmung einer Bar oder des Blockhauses ist ein Abschlussmaterial für Wände und eine Decke, die in der Regel aus einem Baum besteht. Anfänglich imitierte das Blockhaus einen Stamm, aber eine geringfügige Änderung im Profil der Platte lässt Sie ruhig unter dem Holz nachahmen. Es handelt sich hierbei um eine gerillte Holzplatte, eine Art Wandverkleidung, mit dem Unterschied, dass sich auf der Vorderseite keine Aussparungen befinden und die Größe und Form etwas unterschiedlich sind.

Konstruiertes Material für Außen- und Innenwände und Decken. Fans von Naturholzhäusern, die sich einen solchen Luxus nicht leisten können, finden im Haus eine echte Erlösung.

Besonders relevantes Material ist mit der wachsenden Beliebtheit von Fachwerkhäusern geworden, die auf jeden Fall verkleidet oder verputzt werden müssen, und die Nachbildung des Balkens ist am harmonischsten.

Die Innenwanddekoration aus Holzimitat verwandelt das Haus komplett.

Wenn das Profilholz unter Block House die Fassade Ihres Hauses vollständig bedeckt, wird es schwierig, es von einer Massivholzstruktur aus Holz zu unterscheiden. Dies gibt dem Gebäude Solidität, Schönheit, hohe Kosten und natürlichen Charme eines einzigartigen Musters aus Holzfasern.

Darüber hinaus bietet die Montageart des Blockhauses eine weitere wichtige Gelegenheit. Die Bretter werden an der Stange montiert, so dass Sie eine Schicht Isolier- und Abdichtungsmaterial in den Spalt zwischen Brett und Wand legen können. Sie können auch winddichte Membranen verwenden, dies erhöht auch die Energieeffizienz Ihres Hauses.

Für eine vollständige Ähnlichkeit und Authentizität müssen nicht nur die Fassade, sondern auch die Innenflächen der Wände und der Decke nachgeahmt werden. Dann ist es fast unmöglich, Ihr Haus von einer echten Struktur von einer Bar zu unterscheiden.

Darüber hinaus wird durch das Finish eine zusätzliche Barriere gegen Kälte geschaffen, und die Verwendung einer Außenisolierung reduziert den Wärmeverlust auf ein Minimum.

Sogar ein einfaches Set von Brettern und Formelementen macht das Haus ordentlich und elegant.

Die Installation dieser Endbeschichtung ist recht einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Fähigkeiten sowie den Einsatz von teuren Werkzeugen, schweren und leistungsstarken Geräten, Schweißen oder anderen energieintensiven Geräten. Die Anweisung ist einfach genug: Sie benötigen lediglich einen klaren Aktionsplan und eine genaue und genaue Ausführung der Punkte.

Daher kann Block House nicht nur als schönes und effektives, sondern auch als kostengünstiges Material bezeichnet werden.

Vorteile

Profiltafel-Set-für-Imitationsleiste

Die Vorteile, die das Block House aufgrund seiner Struktur, Form und Zusammensetzung auszeichnet. Wie in der Abbildung oben zu sehen ist, verfügt jede Platine über Lüftungsschlitze sowie eine Verbindungsnut unten und eine Spitze darüber. Auch an den äußeren Ecken wurden Fasen entfernt, wodurch die Beschichtung wie eine Wand einer Stange entlastet wird.

Nachahmung schmückt selbst das einfachste und gemütlichste Haus.

Die Hauptvorteile insbesondere der Holzverkleidung und des Blockhauses können als Liste aufgeführt werden:

  1. Die Beschichtung ist völlig natürlich und enthält keine schädlichen Verbindungen, Chemikalien oder Toxine, die das Leben oder die Gesundheit von Menschen und Tieren schädigen können.
  2. Durch die Beschichtung können Sie die Wände zusätzlich mit Mineralwolle, Polystyrolschaum oder anderen Dämmstoffen isolieren, was die Energieeffizienz des Gebäudes um ein Vielfaches erhöht und die Kosten für die Raumheizung reduziert.
  3. Die Nachahmung einer Bar ermöglicht die Verfeinerung jeder, sogar einer alten und unscheinbaren Fassade. Gleiches gilt für das Innere eines Hauses.
  4. Das Material ist mit speziellen chemischen Verbindungen imprägniert - Flammschutzmitteln, die die Gefahr der Ausbreitung von Feuer und Flammen durch eine Holzbeschichtung verhindern;
  5. Das Holz ist mit einem antiseptischen Komplex behandelt, der es zuverlässig vor Nagetieren, Zwerginsekten, Fäulnis, Pilzen und anderen biologischen Korrosionsfaktoren schützt
  6. Eine Holzschicht in sich wärmt Ihre Wände, besonders wenn sie auf beiden Seiten liegt.
  7. Der Baum ist eines der ältesten und damit bekanntesten Baumaterialien für Menschen. Daher ist es doppelt angenehm, in einem Raum zu wohnen, der mit einem Brett bedeckt ist, denn das Muster aus Holzfasern beruhigt das Nervensystem, gibt Ruhe und einen besonderen Komfort.
  8. Für die Herstellung von Blockhäusern wird meistens Nadelholz verwendet: Kiefer, Fichte, Lärche, Zeder. Dies verschafft dem Halter des Materials einen weiteren Vorteil: Die in den Nadeln enthaltenen ätherischen Öle und Harze wirken therapeutisch und prophylaktisch auf die Atmungsorgane, Bronchien sowie auf das zentrale Nervensystem und andere Körperteile.

Beachten Sie! Mit der Spike-Nut-Verbindung können Sie aus Brettern eine monolithische Fassade oder Innenwandverkleidung erstellen, die solide und durchgehend wirkt.

Wenn die Platte anschließend (oder sofort) mit Lack, Farbe oder speziellem Wachs beschichtet wird, ist die Beschichtung wirklich schick, und der Lack verlängert darüber hinaus seine Lebensdauer erheblich. Sie sollten auch auf die Menge der geformten Elemente, Verkleidungen, Ecken usw. achten, da diese Details das Gesamtbild der Beschichtung, sowohl der Fassade als auch des Interieurs, sehr gut schmücken und veredeln.

Installationshausblock unter einer Bar

Allgemeine Regeln

Werkzeug und Materialien

Es ist ziemlich einfach, eine Abdeckung wie ein Futter anzubringen.

Für die Installation des House Blocks unter dem Holz benötigen Sie folgende Werkzeuge und Materialien:

  1. Elektrische Bohrmaschine mit Schlagmechanismus;
  2. Parkett sah oder Handsäge;
  3. Hammer;
  4. Ebene;
  5. Klempnerarbeit;
  6. Roulette;
  7. Betonbohrer und Holzbohrer;
  8. Selbstschneidende Schrauben;
  9. Hölzerne Stecker;
  10. Aluminiumband;
  11. Dübel für schnelle Installation;
  12. Eine Reihe von Brettern;
  13. Bar für Kisten;
  14. Asphalt oder andere Abdichtungen;
  15. Mineralwolle, Polystyrolschaum oder andere Wärmedämmung;
  16. Winddichte Membran.
Das Material wird zur Innenbearbeitung der Decke verwendet.

Tipp! Bretter, Holz und andere Holzteile sollten mindestens eine Woche vor der Installation im Voraus an das Objekt geliefert werden. Durch diese Maßnahme kann sich das Material vollständig an die physischen und klimatischen Bedingungen der Region anpassen und die erforderliche Luftfeuchtigkeit gewinnen. Dadurch werden Sie vor den Problemen geschützt, die sich aus der Änderung der Größe und Form von Holz infolge der Akklimatisierung ergeben, und auch die Oberfläche der Platte unter diesen Einflüssen brechen.

Sie sollten auch bei der Auswahl des Materials sehr vorsichtig sein. Die Tafel sollte aus Nadelholz sein, vorzugsweise aus dem nördlichen Wald (Karelien, Leningrader Gebiet, skandinavische Länder usw.). Eine Sichtprüfung gibt Aufschluss über die Qualität des Holzes, die Anzahl der Äste und andere Oberflächenfehler sowie die Qualität der Oberflächenbehandlung und das Fräsen von Profilelementen.

Überprüfen Sie die Platine sorgfältig auf Fehler, Knoten, Fehler und achten Sie auch auf die Genauigkeit und Qualität der Frästeile.

Als Nächstes sollten Sie sich mit den beigefügten Produktdokumenten vertraut machen, in denen Informationen zu den Verarbeitungsverfahren und chemischen Zusammensetzungen zum Schutz vor Feuer und biologischer Korrosion sowie die Garantiezeit der Serviceleistungen enthalten sind.

Schließlich ist es ratsam, so viele Informationen wie möglich über den Hersteller des von Ihnen gewählten Hausblocks herauszufinden, das Feedback von Verbrauchern zu lesen, die die Produkte dieses Unternehmens verwendet haben, und sich über die Vor- und Nachteile eines bestimmten Materials zu informieren.

Tipp! Um arbeiten zu können, benötigen Sie einfache Werkzeuge. Sie haben es jedoch möglicherweise nicht, und wie Sie wissen, ist ein Qualitätswerkzeug es wert, so dass Sie kein Geld verschwenden können, sondern ein Werkzeug in einem großen Baumarkt in Ihrer Stadt mieten können. Dies ist ein normaler allgemeiner Dienst, der von fast allen professionellen Bauarbeitern verwendet wird.

Installationsverfahren

Platten ziehen sich nicht unbedingt aus der Schrumpffolie heraus, sondern müssen sich vor allem an das Klima und die Temperatur anpassen.

Die Installation eines Nachahmungsträgers unterscheidet sich nicht von der Installation eines Nachahmungsprotokolls mit Ausnahme einiger Nuancen der Lage der Befestigungselemente auf der Oberfläche der Platte. Daher gilt diese Anweisung für den Hausblock als Ganzes.

Das allgemeine Verfahren ist wie folgt:

  1. Die Wand sollte vorbereitet sein. Entfernen Sie dazu alle hervorstehenden Teile: Fensterbänke, Ladebänder, Vorhangstangen, elektrische Drähte, Leuchten usw.
  2. Als nächstes wird die Wand von Verunreinigungen, Schmutz und anderen Fremdkörpern gereinigt. Falls erforderlich, Kittbrüche und andere Defekte prüfen.
  3. Die Wand ist mit einer Glasur oder einer anderen Art von Abdichtung bedeckt. Pergaminüberlappung, Haftschichten aus Aluminiumband. Dann wird die Schicht mit Kisten festgepresst;
Wir bedecken die Wand mit einer Dampfsperre.
  1. Als Nächstes fahren Sie mit der Installation der Kisten fort. Der Abstand zwischen den Stäben sollte der Breite einer Dämmschicht entsprechen, die Sie verwenden möchten. Die Stangen an der Wand werden mit Schrauben oder Bausätzen befestigt, um eine schnelle Montage zu ermöglichen, je nachdem, aus welchem ​​Material die Wände des Hauses bestehen. Zum Befestigen an einem Ziegel oder Beton verwenden Sie Dübel, zum Befestigen an einem Baum - einfache selbstschneidende Schrauben;
Auf dem Asphalt montieren wir die Latten.
  1. Bars obreshetki sollten streng vertikal angeordnet sein. Die Ausrichtung in Bezug auf die Vertikale sollte sorgfältig geprüft werden, wobei eine professionelle Gebäudeebene oder ein Lot verwendet wird.
Um die Vertikale zu kontrollieren, verwenden Sie ein Lot oder eine Ebene.
  1. Stangen müssen zwangsläufig die Ecken, Fenster, Türen und Fugen von Brettern entlang der Länge einrahmen.
  2. Wenn die Stäbe verlegt sind, können Sie mit der Verlegung der Isolierung fortfahren. Nehmen Sie dazu das ausgewählte Material und befestigen Sie es gemäß den für dieses Material geltenden Installationsvorschriften an der Wand. Es ist besser, harte Platten aus Mineralwolle oder Styroporplatten zu verwenden. Sie sind mit speziellen Dübeln, Regenschirmen und / oder Klebstoff befestigt.
Zwischen die Gitterkisten legen wir Isolation.
  1. Wenn die Isolierung an die Wand geklebt wird, wird sie mit einer wasser- und winddichten Membran abgedeckt. Dies gilt für Wolle, für Schaum- und Polystyrolschaum ist dieser Artikel nicht erforderlich.
  2. Fahren Sie mit der Installation des eigentlichen Blockhauses fort. Wir fangen unten an. Wir installieren die erste untere Platine horizontal horizontal mit Hilfe einer Ebene, wir werden von ihr weiter geführt. Die Platte kann auf drei Arten an der Kiste befestigt werden: mit Schrauben im 45-Grad-Winkel, Nägeln oder Schrauben im rechten Winkel mit Klammern. Es gilt als die zuverlässigste Befestigung an den Klammern, die einfachste und unzuverlässigste - an den Nägeln;
Zuerst montieren wir die Bodenplatte, dann konzentrieren wir uns darauf, wenn Sie die folgenden Teile installieren.
  1. Bei der Montage der Bretter achten wir darauf, dass sich die Nut unten befindet. Andernfalls werden sie mit Wasser und Schnee gefüllt, aus denen der Baum anschwillt und sich verschlimmert.
  2. Wir nähen die gesamte Wand mit der Platte, wobei zwischen den Lamellen kleine Lücken für die Ausdehnung des Materials aufgrund unterschiedlicher klimatischer Parameter verbleiben.
  3. Wir fahren mit der Installation von Beschlägen fort: die Ecken der äußeren und inneren, Fensterbänke, Stegbänder, verschiedenen Schmuck und Zubehör;
Wir montieren geformte Elemente.
  1. Wir bringen alle Visiere, Verdrahtungen, Rohre, Entwässerungssystem usw. an den Ort zurück
Zum Schluss montieren wir die Beschläge, Fensterbänke und Gesimse und bewundern die neue Fassade.

Beachten Sie! Für Innenarbeiten ist das Verfahren das gleiche, mit Ausnahme der Dampfsperre und der Isolierung, die immer im Freien installiert werden muss.

Wie Sie sehen, ist die Installation des Blockhauses sehr einfach, leicht mit eigenen Händen auszuführen und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse. Die einzige Bedingung ist, die Anweisungen so genau wie möglich zu befolgen und vorsichtig und aufmerksam zu sein, nicht zu hetzen und nicht versuchen, zu vereinfachen, wo es unangemessen ist.

Fazit

Holzverkleidungen können verschiedene Designs imitieren: Wände aus Holz, Holz und andere Materialien. Am besten bewältigen Sie die Aufgabe der Nachahmung einer Bar, des Blockhauses, das relativ einfach zu montieren ist, was die Reparaturkosten erheblich reduziert (lesen Sie auch den Artikel Ein Haus von innen aus einer Bar dekorieren).

Nicht weniger informative Informationen erwarten Sie in dem Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu