Kronen zum bohren von beton: arten und methoden der

Während der Reparatur- oder Bauarbeiten für die Verlegung der Kommunikation ist es oft erforderlich, ein Loch in den Beton mit einer Krone unterschiedlichen Durchmessers zu bohren, abhängig von der Größe der Schiene. An der Wand kann sich jedoch beispielsweise bereits ein Belag (die gleiche Keramikfliese) befinden, und dann kann diese Durchdringungsmethode ästhetischen Schaden anrichten, dh die Kanten beschädigen oder sogar das Futter schlagen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den richtigen Schneider auswählen, welches Werkzeug besser zu verwenden ist, und zeigen Ihnen das Video in diesem Artikel zu diesem Thema.

Diamantkernbohrer für Beton

Kernbohrung für Beton

Arten von Kernschneidern

Kernbohrer

Hinweis Der Ausdruck eines Kernstücks über Beton ist nicht ganz richtig, da es nicht mehr für Beton gilt, sondern für Metall, da sich an einer solchen Krone diagonale Rillen befinden, wie die Spiralrillen eines herkömmlichen Bohrers, und sie werden nicht für mineralische Oberflächen verwendet. Solche Werkzeuge sind eher für die Bearbeitung von Holz, Kunststoff oder Metall konzipiert.

Kronenmühle für Beton pobeditovaya
  • Auf dem Foto oben sehen Sie die gebräuchlichste Version der Krone auf Beton mit einem Durchmesser von 65 mm mit Pobeditovy napayka, die jedoch für viele andere Mineralien wie Ziegel, Zement-Sand- und Zement-Kalk-Putz, Kitt, Rotband usw. geeignet ist. Das Bild zeigt einen Bolzen der Befestigung des Zentrierbohrers, der entfernt und ausgetauscht werden kann. In den meisten Fällen begannen sie jedoch mit der Herstellung von Schneidwerkzeugen mit abnehmbarem Schaft.
Krone mit Verlängerung
  • In einer modifizierten Version wird der Fräser vom Schaft abgeschraubt und auf eine Verlängerungsschnur aufgewickelt, wodurch die Wände bis zu einem Meter Dicke durchdringen können. Diese Option ist natürlich nur mit einem guten Perforator für Beton mit einem starken Drehmoment und einem starken Schlag möglich.
  • Das Diamantbohren von Löchern in Beton muss jedoch nicht getroffen werden - dies geschieht nach dem gleichen Prinzip wie das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen - durch Abreiben des zu bearbeitenden Materials. Diamantkronenschneider sind außerdem sehr nützlich, wenn sich auf der Oberfläche Belagmaterial befindet und Löcher mit großem Durchmesser gebohrt werden.
  • Tatsache ist, dass die Zapfen von Pobedits beim Schlagen nicht ausgefranst werden, sondern gleichsam Beton (Ziegel, Gips) im Kreis niederschlagen. Es stellt sich heraus, dass eine solche Drehung nicht konstant ist, und das Werkzeug bei einer solchen Belastung in den Händen zu halten, ist zu schwierig. Außerdem werden durch die Kraft eines Seitenaufpralls die Siegerköpfe abgebrochen.

Möglichkeiten zum Bohren

Löcher bohren

Jetzt werden wir darüber sprechen, wie man eine Krone auf Beton mit unterschiedlichen Durchmessern und in verschiedenen Materialien bohrt. Zunächst muss der Person, die diese Arbeit ausführt, klar sein, dass die Rotationskraft des Werkzeugs groß genug ist. Wenn Sie also den Griff lösen, kann er mit einem Drehmoment aus den Händen gezogen werden, und dies ist immer noch die Hälfte des Problems.

Es gibt Fälle, in denen Kleidung auf einen Bohrer oder einen Perforator gewickelt wurde, der einen Arbeiter niederschlägt, was zu Verletzungen führt. Daher erfordert dieser Prozess ständige Aufmerksamkeit und ein gewisses Training.

Aufgrund der Tatsache, dass der Fräser mit einem Zentrierbohrer ausgestattet ist, kann das Loch mit einer Genauigkeit von 1-2 mm hergestellt werden - hier hängt alles von der Dichte des bearbeiteten Materials ab.

Für den korrekten Eintritt der Krone in die Struktur ist es wichtig, dass der Locher oder Bohrer in einem Winkel von 90 ° zur Wand (Decke, Boden) steht. - Arbeitssicherheit hängt auch davon ab - geringere Gefahr eines schnellen Ruckes.

Im Allgemeinen ist eine solche Gefahr meistens im Mauerwerk zu finden - in der Naht läuft der Zahn des Fräsers frei und stößt dann auf ein festes Hindernis - ein Ziegelstein, von dem ein scharfer Ruck ausgeht und das Werkzeug ziemlich festgehalten werden muss. Dies gilt insbesondere für die elektrische Bohrmaschine, bei der die Rotationsgeschwindigkeit höher ist als die des Perforators, wodurch der Stempel und der Ruck stärker werden.

Empfehlung. Eine solche Vorsicht ist kein gewöhnlicher Tribut an die Sicherheit oder eine unverbindliche Anweisung. Der Autor dieses Artikels hat mit langjähriger Erfahrung ein Loch für die Unterseite der Krone des STERN-Bohrers gemacht.

Als der Fräser durch den Kitt und die obere Schicht des Mauerwerks ging, stieß er auf eine Art feste Formation im Ziegelstein - der Schlag war so stark, dass die Zähne vor Anker brachen, obwohl der Bohrer neu war und die Hand mehrere Tage krank war (abgeschraubt).

Keramikfliesen Bohren

Aber was ist in diesen Fällen zu tun, wenn die Wand mit Keramikfliesen ausgekleidet ist, weil die siegreiche Krone sie einfach zerbrechen kann, insbesondere wenn die Fliese von schlechter Qualität ist. Hier kommt eine Diamantkrone für Beton zum Einsatz, die entweder einzeln oder als Set verkauft werden kann, wobei sich Ringe von 20 mm bis 100 mm an einem Halter befinden, obwohl in diesen beiden Versionen die Krone selbst unterschiedlich ist - die Bohrqualität ist hieraus leidet nicht.

Natürlich ist kein Schockmoment erforderlich, sondern nur eine Rotation. Für Diamantschleifer werden im Alltag normalerweise keine Perforatoren verwendet, sondern elektrische Bohrer und Schraubendreher.

Ein paar Worte sollten natürlich zum Diamantbohren von Beton gesagt werden, wenn mit einem speziellen Fräser mit einem großen Fräser ein Loch gemacht wird, wie auf dem Foto oben. Natürlich ist der Preis für ein solches Loch recht hoch (abhängig vom Durchmesser und der Durchdringungslänge), aber die Qualität des Lochs ist sehr hoch - seine Ränder sind klar und ordentlich.

Fazit

Wie Sie wissen, ist die Verwendung eines Fräsers zu Hause nicht sinnvoll - es ist einfacher, den Service von einer Organisation zu bestellen, aber die Verwendung von Diamant- und Pokonitovyh-Koronchaty-Mühlen mit einem Durchmesser von bis zu 100 mm ist sehr beliebt. Daher können Sie sicher das Loch herstellen, das Sie benötigen, aber vergessen Sie nicht die Sicherheit.

Fügen sie einen kommentar hinzu