Polystyrolbeton - eigenschaften und anwendung

Wenn ein Material wie Styroporschaum zum Füllen von Beton verwendet wird, besteht sein Name aus zwei Wörtern - Styropor und Beton. Da sich in seiner Struktur Luftblasen befinden, gehört dieses Material zur Klasse der Zellen. Häufig wird gebrauchsfertiger und trockener Polystyrolbeton in Säcken angeboten, wenn Sie nur die richtige Menge Wasser hinzufügen müssen, um eine Lösung zu erhalten.

Auf dem Foto - die Struktur des Polystyrolblocks

Was wissen wir über ihn?

Dieses Material hat viele nützliche Eigenschaften und Eigenschaften, die seinen Einsatz in verschiedenen Konstruktionsbereichen ermöglichen. Aufgrund seiner variablen Struktur ist es beispielsweise möglich, Polystyrolbeton nicht nur zur Erstellung verschiedener Strukturen, sondern auch zur Wärmedämmung einzusetzen.

Eine der wichtigsten physikalischen Eigenschaften des Materials ist die geringe Betondichte. Dadurch ist es möglich, für jeden spezifischen Einsatzbereich die am besten geeigneten mechanischen und wärmeleitenden Eigenschaften zu wählen - Polystyrolbeton verliert gleichzeitig nicht seine Festigkeitseigenschaften.

Wie das Dach und der Boden isoliert sind

Der Vorteil dieses Materials gegenüber dem bekannten Gas- und Schaumbeton ist auch das Vorhandensein guter Wärmedämmeigenschaften, die selbst bei Dichtewerten von weniger als 200 kg / m3 auftreten. Gleichzeitig weist Polystyrolbeton nach Ansicht von Experten keine erheblichen Mängel auf.

Standard

Gemäß GOST R51263-99 wird das Material als Verbundstoff betrachtet, in dem mehrere Bestandteile in bestimmten Verhältnissen gemischt werden.

Die Zusammensetzung von Polystyrolbeton kann sein aus:

  • Portlandese;
  • Asche;
  • Quarzsand;
  • PVG (granulierter Polystyrolschaum);
  • verschiedene Zusätzeeinschließlich Weichmacher, Härtungsbeschleuniger.
Styropor-Betonfußboden übt keinen starken Druck auf das Fundament aus

Gegenwärtig wird dieses Material mit Dichten hergestellt, die innerhalb der D150-D600 liegen. Für die Wärmedämmung werden meistens weniger dichte Sorten und für die Konstruktion Proben mit höherer Dichte verwendet.

Es sei darauf hingewiesen, dass in der GOST eindeutig festgestellt wird, dass sie als Ganzes und jede ihrer Komponenten ein ökologisches Material ist und daher nicht in der Lage ist, die Gesundheit der Menschen zu schädigen.

Zusatzstoffe

SAS Bei der Herstellung dieser Art von Beton werden häufig oberflächenaktive Zusätze verwendet. In einfachen Worten besteht ihr Hauptzweck darin, den Wasserzugang zu den Schaumkugeln zu öffnen, wodurch diese gleichmäßig mit einer Zementmörtelschicht bedeckt werden.
SDO In der Anleitung wird empfohlen, Holz verseiftes Harz anzuwenden, wenn die Produktion im industriellen Maßstab erfolgt. Es wird als Luftporenbildner verwendet, wodurch Poren in der Betonkonstruktion erscheinen und sein Gesamtvolumen um fast 10% zunimmt. Dies führt wiederum zu einer Verbesserung der Isoliereigenschaften des Materials. Darüber hinaus wird die Mischung mobiler, was das Styling angenehmer macht.
Polystyrenbetonwandverlegung

In Situationen, in denen das Material unabhängig hergestellt wird, wird das Erhalten von Poren in seiner Struktur komplizierter.

Tipp: Die effektivsten Werkzeuge in diesem Fall sind industrielle Betonmischer.

Sie sind jedoch nicht für jeden verfügbar, daher können Sie die verfügbaren Werkzeuge verwenden - einen Mischer für Betonmischungen oder eine herkömmliche Schaufel.

Anlage zur Herstellung von Porenbeton

Die wachsende Popularität des Materials

Der Westen hat vor mehr als 40 Jahren von diesem Material erfahren, und es kam erst in den frühen neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu uns, d. wir nutzen es nicht länger als 25 Jahre. Einer der Faktoren, die es nicht erlauben, seine Verteilung signifikant zu erhöhen, ist der begrenzte Einsatz in einigen Bereichen.

Polystyrol-Betonlösung besteht aus vielen Bestandteilen.

Trotzdem wächst die Beliebtheit des Materials nur von Jahr zu Jahr, und das hat verschiedene Gründe:

  1. Eine Erweiterung der Anwendungsgeographie ist aufgrund der einfachen Herstellung sowie der ausgezeichneten Eigenschaften des fertigen Materials möglich.
  2. Die Bewehrung macht es fast zu einem idealen Material für das Bauwesen.
  3. Das Material bewältigt die Aufgabe der Wärmedämmung von Gebäuden. Die steigenden Anforderungen an diesen Indikator für Gebäude bestimmen dies jedes Jahr noch mehr auf dem Baumarkt.

Nachfolgend sind die Hauptvorteile dieses Porenbetons aufgeführt:

  • Hat einen geringen Materialverbrauch, sparen Sie bis zu 70% Lösung;
  • erfordert keine zusätzlichen Materialien und Ausrüstungen, wodurch der Preis der Arbeiten sinkt;
  • Einsparungen erfolgen nicht nur im Bauprozess, sondern auch während der Betriebszeit. Dank der hervorragenden Wärmedämmung können die Heizkosten für Gebäude gesenkt werden.
  • Das Gewicht von Polystyrolbeton ist relativ gering, was die Herstellung von Wänden erleichtert und auch die Einstellung und Bearbeitung erleichtert.
Rezept für Material
  • große Auswahl an Größen und Konfigurationen;
  • Die Verwendung eines Spezialklebers anstelle einer Lösung (deren Dicke 4 mm nicht überschreitet) ermöglicht es, die Wahrscheinlichkeit von Kältebrücken zu minimieren.
  • Für das Stapeln von großformatigen Materialien sind keine besonderen Geräte erforderlich. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe des üblichen 22-kg-Blocks 17 Ziegel in Standardgröße leicht ersetzen, wodurch nicht nur die Wandstärke reduziert wird, sondern Sie auch vor dem zusätzlichen Aufwand geschützt werden, der mit der Isolierung des Gebäudes verbunden ist.
  • verputzte Blöcke sind nicht feuergefährlich, daher können sie in Räumen mit der ersten Kategorie der Feuerwiderstandsklasse verwendet werden.
  • lange Betriebsdauer (Blöcke können mehr als hundert Jahre bestehen);
  • gute Kältebeständigkeit, die ohne zusätzliche Bearbeitung des Materials erreicht wird;
  • Schimmelpilze, Pilze und andere Mikroorganismen beeinflussen den Beton nicht;
  • hat eine gute Dampfdurchlässigkeit und hat auch akzeptable Wasserundurchlässigkeits- und Schalldämmeigenschaften.
Trockenbau-Mix in Säcken

Materialanwendung

Mit ihm können Sie erreichen:

  • hochwertige Schall- und Wärmedämmung von Boden und Decke;
  • Lücken in Ziegelmauern und Hohlblöcken füllen.

Es ist unverzichtbar, wenn die Wärme- und Schalldämmung ohne Verwendung von Dämmstoffen verbessert werden muss. Darüber hinaus ist dieses Material häufig ein integraler Bestandteil von Blöcken und Trennwänden des modularen Typs sowie von Abschnitten mit abgehängten Decken.

Die Verwendung von Blöcken zur Herstellung komplexer Strukturen

Aufgrund des speziellen Herstellungsverfahrens kann es bei der Herstellung von Betonplatten verwendet werden, die später bei verschiedenen Bauarbeiten verwendet werden. Letztere können darüber hinaus als Böden oder Wände im Wohn- oder Industriebau eingesetzt werden.

Tipp: Das relativ geringe Gewicht des Materials ermöglicht es, auf bereits errichteten Strukturen Überstrukturen zu erstellen.

Wie machst du es?

Nach einer Überprüfung der obigen Ausführungen können Sie feststellen, dass die Herstellung dieses Materials zu Hause mit eigenen Händen ziemlich kompliziert ist, sogar fast unwirklich. Und du wirst vollkommen recht haben.

Ja, es gibt viele Rezepte für die Herstellung des fraglichen Materials, von denen die meisten auf der Zugabe eines Trockenmörtels basieren, der mit einem Betonmischer gemischt wird. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Verwendung von Trockenmaterial die Wärmeleitfähigkeit des Materials erheblich verringert und auch viele andere Vorteile mit sich bringt. Am Ausgang bekommt man einfach kein sehr gutes Pendant.

Unabhängige Materialproduktion

Für die Herstellung von wirklich hochwertigem Material benötigen Sie viel Spezialausrüstung sowie die Einhaltung spezieller Herstellungsbedingungen. Experten empfehlen daher, keine Zeit und Mühen für die eigenständige Produktion zu verschwenden, sondern dieses hochwertige Material zu erwerben. Wenn Sie es verwenden, werden Sie keine ernsthaften Schwierigkeiten haben, und das Hauptproblem beim Bau wird die Wahl des Putzes für Wände sein.

Fazit

In diesem Artikel haben Sie von einer anderen Art von Porenbeton erfahren, GOST auf Polystyrolbeton wurde erklärt, was seine Umweltfreundlichkeit bestätigt. Außerdem wurden die Komponenten und Vorteile gegenüber anderen Materialien aufgeführt. Es ist wichtig zu verstehen, obgleich es trocken gekauft werden kann und dann Wasser zur Herstellung der Lösung hinzugefügt wird, jedoch sind seine Eigenschaften nicht so gut wie die in der Produktion erzeugten. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, zusätzliche Informationen zu diesem Thema zu finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu