Porenbetonsteine ​​verlegen: die unterschiede zwischen

Porenbeton ist ein recht einfach zu verwendendes Material, da es große Abmessungen und gleichzeitig ein geringes Gewicht aufweist. Wenn es jedoch verlegt wird, muss eine bestimmte Technologie eingehalten werden, da sonst das Design nicht stark genug und dauerhaft ist. Wir werden daher im Detail prüfen, wie das Porenbeton von Hand verlegt wird.

Porenbetonmauerwerk

Allgemeine Informationen

Mauerwerkswände из газобетона в последнее время пользуется большой популярностью, что связано с экономичностью такого строительства. Цена данного материала значительно ниже, чем, к примеру, кирпича.

Porenbeton hat darüber hinaus viele weitere Vorteile:

  • Die Möglichkeit, ein leichteres Fundament zu arrangieren;
  • High-Speed-Mauerwerk
  • Die Blöcke haben eine exakte geometrische Form, die es Ihnen ermöglicht, sie nahe aneinander zu legen (bei Verwendung von Klebstoff).
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Gute Wärmeisolationseigenschaften;
  • Dampfdurchlässigkeit;
  • Dauerhaftigkeit - Die Struktur von Porenbeton verliert seine Eigenschaften mindestens 100 Jahre nicht
  • Feuerwiderstand;
  • Frostbeständigkeit;
  • Beständigkeit gegen biologische Einwirkungen - Dieses Material besitzt keine Fähigkeit, Schimmelpilze, Pilze oder andere Mikroorganismen anzulagern.

Die Mängel bestehen natürlich wie bei allen anderen Materialien. Die Bauleute haben jedoch gelernt, mit ihnen umzugehen:

Porosität, dadurch erhöhte Feuchtigkeitsdurchlässigkeit. Um diesen Nachteil zu beseitigen, wird eine Abdichtung des Gebäudes durchgeführt, insbesondere wird auf das Fundament eine Abdichtungsschicht gelegt.
Rissneigung. Bei Beachtung der Bautechnik und Bewehrung ist das Reißen kein Problem mehr.
Klebstoff für Porenbeton

Kleber oder Mörtel

Porenbeton auf zwei Arten verlegen:

  • Auf gewöhnlichen Zementmörtel;
  • Auf einem speziellen Kleber.

Daher haben Vorbauer oft die Frage der Wahl. Es ist zu beachten, dass der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient von Zementmörtel und Kleber höher ist als der von Blöcken. Dementsprechend hängt die Wärmeleitfähigkeit der Wände von der Dicke der Nähte ab.

Bei der Verwendung von Zementmörtel beträgt die Dicke der Nähte nicht weniger als 6-10 mm. Bei Verwendung von Klebstoff kann die Nahtstärke 1-3 mm betragen.

Natürlich sind die Kosten für Leim höher, so dass es auf den ersten Blick so aussieht, als würden die Kosten für das Verlegen von Betonsteinen erheblich ansteigen. Aufgrund ihres unbedeutenden Aufwandes steigen die Kosten jedoch praktisch nicht an, und die Struktur erweist sich somit als wärmer. Daraus folgt, dass die Verwendung von Spezialkleber zweckmäßiger ist als Zementmörtel.

Mauerwerkswände

Wände lassen sich am einfachsten mit Experten einladen. Die Kosten für das Verlegen von Porenbetonsteinen sind jedoch recht hoch. Daher ist es sinnvoll, die Arbeit selbst zu machen, nachdem sie alle Nuancen kennengelernt hat.

Die Verlegung erfolgt also in mehreren Schritten:

  • Die Stiftung wird zuerst vorbereitet;
  • Mörtel (Klebstoff oder Zement);
  • Gestapelte Blöcke.

Lassen Sie uns nun alle diese Stufen näher betrachten.

Betonabdichtung

Vorbereitung der Stiftung

Zunächst ist es notwendig, eine glatte Oberfläche des Fundaments zu gewährleisten. Bei schwerwiegenden Versetzungen oder Unregelmäßigkeiten müssen diese beseitigt werden. In manchen Fällen kann sogar das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen verwendet werden.

Wie oben erwähnt, muss vor dem Verlegen von Porenbetonblöcken eine Abdichtung des Fundaments durchgeführt werden. Zu diesem Zweck können Sie wasserdichte Polymerzement-Zusammensetzungen oder gewalzte bituminöse Materialien verwenden.

Tipp! Bei der Vorbereitung des Fundaments müssen Öffnungen für die Kommunikation geschaffen werden. Wenn sie nicht während des Gießens bereitgestellt wurden, sollten Diamantbohrungen in Beton ausgeführt werden.

Vorbereitung der Lösung

Für die Herstellung von Zementmörtel benötigen Zementmarke M300 und Sand. Mischen Sie zuerst die trockenen Zutaten in einem Verhältnis von 1: 4, dann wird Wasser zu der Mischung gegeben und die Zusammensetzung wird gründlich gemischt.

Wenn Klebstoff verwendet wird, wird der trockenen Mischung Wasser zugesetzt und mit einem Mischer gründlich gemischt. Detaillierte Anweisungen zur Erstellung der Lösung finden Sie auf der Verpackung.

Kleber auf den Betonblock setzen

Stapelblöcke

So wird der Bau des Mauerwerks der Gasblöcke in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Zuerst muss das Material von Staub, Schmutz, Schnee usw. gereinigt werden.. Blöcke mit abbrechbaren Bereichen sollten beiseite gelegt werden. Sie können als zusätzliche Elemente verwendet werden und schneiden mit einer normalen Bügelsäge.
  • Beginnt mit dem Verlegen von Blöcken an den Ecken und verläuft entlang des gesamten Umfangs in Reihen.. Dazu wird Leim oder Mörtel mit einer Spachtel auf die Unterlage aufgetragen und anschließend der Block installiert. Wenn die Wand auf beiden Seiten verputzt ist, werden die vertikalen Fugen zwischen den Blöcken nicht ausgefüllt. Wenn jedoch mindestens eine Seite trocken ist, ist die Naht halb mit Mörtel gefüllt.

Beim Verlegen von Blöcken müssen die horizontalen Reihen mit Hilfe der Bauebene überwacht werden. Sie können den Faden auch horizontal strecken, was als Leitfaden dient.

In der Porenbeton - Mauerwerksbewehrung
  • Die zweite Reihe wird mit der Ligation durchgeführt, der Versatz sollte 8-12 cm betragen.
  • Nach jeweils 3-4 Reihen Porenbeton sollte die Bewehrung mit zwei Bewehrungsstäben mit einem Querschnitt von 8 mm ausgeführt werden.. Zum Stapeln von Stangen in Blöcken müssen Sie Nuten ausführen. Es muss gesagt werden, dass die Stangen an den Ecken nicht rechtwinklig gebogen werden sollten, sondern bei Rundung die Rillen ebenfalls abgerundet sein sollten.
  • Nachdem die Box fertig ist, sind die Wände fertig.. Es gibt viele Möglichkeiten, zum Beispiel können Sie Fliesen verlegen, verputzen oder "trockene" Technologie verwenden.
Feinarbeiten - Verlegen von Fliesen auf Porenbeton

Tipp! Wenn Versteifungsgurte beispielsweise unter Fensteröffnungen oder Böden ausgeführt werden müssen, können Sie U-förmige Blöcke verwenden, in deren Boden die Bewehrung eingesetzt wird und die Lösung anschließend eingegossen wird.

Hier vielleicht alle Hauptnuancen des Porenbetons.

Fazit

Die Technologie des Verlegens von Betonsteinen ist recht einfach und erfordert strikte Einhaltung. Deshalb ist das Wichtigste bei der Konstruktion von Gazoblokov - Genauigkeit und Einhaltung der obigen Reihenfolge.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu