Wandsteine ​​aus beton - die wichtigsten merkmale des

Der Begriff „Betonmauerstein“ bezieht sich auf alle Betonprodukte, die für den Bau von Außenwänden oder inneren Trennwänden vorgesehen sind. Je nach Einsatzzweck und Produktionsmerkmalen können die Abmessungen der Produkte variieren, wenn dies die Qualität und Zuverlässigkeit nicht beeinträchtigt. In diesem Artikel werden wir untersuchen, welche Anforderungen die Produkte erfüllen müssen und wie sie selbst hergestellt werden können.

Die Menschen aus Betonmauer (Bild) sind besser unter dem Namen Schlackenstein bekannt

Regulatorische Dokumentation zur Qualität der Einheiten

Alle Betonprodukte mit Zusatz verschiedener Füllstoffe sollten nach GOST hergestellt werden. Dies stellt sicher, dass der Baustoff alle grundlegenden Anforderungen an Sicherheit und Haltbarkeit erfüllt. Wenn Sie sich für den Kauf von Schlackensteinen im Vertriebsnetz entscheiden, sollten Sie unbedingt nach einem Dokument fragen, das die Qualität der Ware bestätigt.

Alle Standards, die sich auf die Herstellung der von uns untersuchten Produkte beziehen, sind in GOST 6133-99 "Concrete Wall Wall Stones" festgelegt, die am 1. Januar 2002 in Kraft gesetzt wurden. In diesem Dokument finden Sie alle relevanten Informationen: Von den Produktionsmethoden über die Abmessungen der verwendeten Elemente und Komponenten bis hin zu den geregelten Kennzahlen, die jede Einheit einhalten muss.

Die Produktion schafft optimale Bedingungen für die Trocknung der Blöcke und eine Reihe maximaler Festigkeitseigenschaften

Bei der Auswahl der einen oder anderen Option können Sie die Tabelle verwenden, in der die zulässigen Abweichungen von Symmetrie und Maß angegeben sind. Jede Abweichung weist auf eine geringe Produktqualität oder mangelnde Kontrolle in der Produktion hin.

Regulierter Indikator Zulässiger Wert in Millimetern
Breite und Blocklänge Nicht mehr als +/- 3 mm
Produkthöhe Nicht mehr als +/- 4 mm
Indikator für die Dicke der Wände und Trennwände zwischen Hohlräumen Nicht mehr als +/- 3 mm
Indikator für die Abweichung der Flächen von der Ebenheit und Kanten von der Achse Nicht mehr als 3 mm
Indikatorabweichung der End- und Seitenflächen vom Lot Nicht mehr als 2 мм

Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Anforderungen an das Erscheinungsbild, die auch bekannt sein werden.

Anerkannter Indikator Zulässiger Wert in Millimetern
Sinkt auf die Oberfläche Ihre Größe sollte 4 mm nicht überschreiten.
Die Anzahl der Mattheit und Bruch in den Ecken (nicht größer als 20 mm) Nicht mehr als 2
Knoten oder Vertiefungen, falls vorhanden Die Höhe oder Tiefe sollte 2 mm nicht überschreiten
Die Tiefe der Chips an den Rändern Sollte 5 mm nicht überschreiten

Beachten Sie! Es gibt einen weiteren wichtigen Punkt, der in der Tabelle nicht angegeben ist. In Gegenwart von Fettflecken und anderen Flecken sollte ihre Größe 10 mm nicht überschreiten.

Klare geometrische Indikatoren und das Fehlen von Oberflächenfehlern weisen auf die hohe Produktqualität hin

Es gibt viele weitere Normen: von Isoliereigenschaften bis hin zu Festigkeitsindikatoren. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Zahlen ohne Spezialausrüstung überprüft werden können. Mit einem Zertifikat, das die Übereinstimmung der Produkte mit den Standards bestätigt, und einem ordentlichen Erscheinungsbild können Sie die richtige Wahl treffen.

GOST 6133 99 Steinmauer ist in allen Branchen selbstverständlich erforderlich. Bei einer unabhängigen Produktion können Abweichungen vorhanden sein, es ist jedoch besser, sich an den Empfehlungen des Regulierungsgesetzes zu orientieren. Nur so kann die Festigkeit und Haltbarkeit der Endprodukte garantiert werden.

Mit selbstgebautem Mauerstein

Wie oben erwähnt, können die Blöcke unabhängig voneinander hergestellt werden, zumal diese Art von Produkt nicht zwingend eine Zertifizierung gemäß dem Erlass des staatlichen Standards der Russischen Föderation Nr. 86 vom 10/08/2001, dem Gosstroy der Russischen Föderation Nr. 128 vom 24.12.2001 und dem Regierungserlass Nr. 1013 vom 13.08 erfordert .1997.

Das heißt, Sie können leicht einen Mauerwerkstein herstellen und nach eigenem Ermessen verwenden, und die Bauaufsichtsbehörden erheben keine Ansprüche.

Die Zusammensetzung und Konsistenz der Lösung für die Herstellung von Blöcken

Zunächst müssen Sie die erforderliche Menge an Füllstoff auffüllen.

Die folgenden Optionen sind am besten:

  • Schlacke ist eine ideale Lösung, da das Material sehr leicht ist, aber gleichzeitig langlebig ist und hohe Wärmedämmeigenschaften aufweist.
Hochofenschlacke, die für die Herstellung von Betonmauerwerksteinen geeignet ist
  • Bei Holzasche- und Kohleverbrennungsabfällen wird diese Option seltener verwendet, da das Sammeln einer großen Menge von Füllstoff guter Qualität ziemlich schwierig ist.
  • Beseitigung von Trümmern sowie verschiedener Steinarten einschließlich Granit. Mit diesem Füllstoff erhalten Sie sehr starke und haltbare Blöcke, die Dämmleistung ist jedoch viel geringer als bei Verwendung von Schlacke.
  • Bruchstein für Beton kann auch als vollwertiger Spachtel verwendet werden, wodurch eine hohe Festigkeit bei geringen Wärmedämmeigenschaften erreicht wird.
  • Ziegelkämpfe oder Ziegelspäne eignen sich hervorragend für die Herstellung von Blöcken, sodass Sie diesem Material ein zweites Leben geben können.
  • Expandierter Perlit, der sowohl im Gartenbau als auch im Bauwesen eingesetzt wird, ist eine hervorragende Möglichkeit, leichte Blöcke mit guten Wärmedämmeigenschaften herzustellen.
Perlit bezieht sich auf Materialien mit hervorragender Wärmedämmung und Geräuschdämmung.
  • Die Sand-Kies-Mischung kann auch als Füllstoff verwendet werden, und solche Blöcke sind ziemlich schwer mit geringen Wärmespeichereigenschaften. Diese Option eignet sich für den Bau von Nebengebäuden oder Trennwänden innerhalb der Räumlichkeiten.
  • Eine weitere sehr gute Option ist Blähton. Diese kostengünstige Komponente kann in jedem Baumarkt erworben werden. Geringes Gewicht und hervorragende Wärmedämmungsqualitäten sind die Hauptvorteile des Materials.
Blähton eignet sich hervorragend für Blöcke

Neben dem Füllstoff werden natürlich auch andere Komponenten benötigt:

  • Zement, ist es am besten, hochwertige Optionen Marke M500 zu verwenden. Es sollte jedoch frisch sein, ohne Klumpen, da dies entweder eine lange Haltbarkeit anzeigt oder dass der Zement viel Feuchtigkeit aufgenommen hat, was sehr unerwünscht ist.
  • KiesSie benötigen einen Bruchteil von 5 bis 15 Millimetern. Manchmal ist es nicht leicht, Qualitätskies zu finden, aber diese Komponente ist sehr wichtig, daher ist es besser, sich um die Beschaffung zu kümmern.
  • Grober SandDie ideale Option ist Flusssand. Seine Fraktion ist ideal für die Herstellung hochwertiger Betonblöcke.

Wenn alle Komponenten zusammengebaut sind, können Sie mit der Vorbereitung der Lösung fortfahren. Es wird in folgenden Verhältnissen hergestellt: 1,5 Teile Zement, 2 Teile Kies, 2 Teile Grobsand, 7 Teile Schlacke, Blähton oder ein anderer Füllstoff sowie 2 Teile Wasser.

Es versteht sich, dass die Wassermenge ein sehr bedingter Indikator ist. Es muss genau so viel hinzugefügt werden, wie für eine optimale Konsistenz erforderlich ist. Zuwiderhandlungen: sowohl zu flüssige als auch zu dicke Lösung - verschlechtern die Qualität der Blöcke und erschweren den Arbeitsprozess.

Tipp! Es gibt einen einfachen Weg, um die Konsistenz der Lösung zu überprüfen: Nach der Kompression sollte sich in der Hand ein Klumpen bilden, der beim Fallenlassen auf den Boden zerbröselt. Aus dieser Komposition musst du Blöcke machen.

Die Konsistenz der Lösung sollte optimal sein

Es ist besser, eine weitere Komponente für die Zubereitung zu verwenden: Durch die Verwendung des Weichmachers wird die Lösung plastischer, beim Trocknen bilden sich keine Risse, und das Produkt ist dann beständiger gegen Feuchtigkeit. Die Menge an Weichmacher sollte gering sein, die Anweisungen auf der Verpackung geben die richtigen Proportionen an.

Der Weichmacher kann die Qualität der Produkte verbessern und die Anzahl der Abfälle reduzieren

Arbeitsablauf

Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass Sie einen Rütteltisch benötigen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Sie können es kaufen, Sie können es selbst herstellen (es gibt genügend Zeichnungen und Pläne im Internet), oder Sie können es mieten (wenn ein solcher Dienst in Ihrer Nähe angeboten wird). Mit Hilfe dieser Vorrichtung werden Produkte verdichtet, Luft wird ihnen entzogen, wodurch die Festigkeit erhöht wird.

Ein weiterer wichtiger Teil ist das Formular für die Blöcke. Sie können auch unabhängig gemacht werden. Und Sie können fertige kaufen. Die Hauptsache ist, dass sie eine gute Geometrie der Endprodukte bieten und einfach zu bedienen sind.

Dies ist die Form, in der der Mauerbetonstein hergestellt wird

Tipp! Die Qualität der Form sollte nicht gespeichert werden - die Masse der Lösung und die Vibration können schwache Strukturen verformen und die fertigen Produkte werden gebogen und gebogen.

Wenn Sie die Arbeit selbst erledigen, müssen Sie einige einfache Empfehlungen befolgen:

  • Die fertige Lösung wird mit einem kleinen Objektträger auf das Formular aufgebracht. Danach muss der Vibrator für 4-5 Sekunden eingeschaltet werden. Wenn die Zusammensetzung nicht ausreicht, müssen Sie weitere hinzufügen, wonach die Klemme wieder eingesetzt wird und das Betonprodukt durch Vibration verdichtet wird.
  • Die Verdichtung sollte solange durchgeführt werden, bis die Klammer auf die einschränkenden Elemente drückt, wonach der Vibrator weitere 5-7 Sekunden arbeiten sollte.
  • Es ist notwendig, sich an eine wichtige Regel zu erinnern - das Formular wird entfernt, wenn der Vibrator arbeitet, andernfalls kann das Gerät mit Fehlern ausfallen.
  • Nachdem die Versiegelung des Geräts sorgfältig entfernt wurde, müssen Sie das Formular umwerfen. Aus diesem Grund ist Konsistenz wichtig, da zu viel Flüssigkeit den Block aufquillt und zu trocken ist, um Risse zu verursachen.
Nach dem Entfernen des Formulars muss der Block seine Form beibehalten.

Trockenblöcke

Eine weitere sehr wichtige Phase, von der das Endergebnis direkt abhängt.

Diese Stufe hat folgende Eigenschaften:

  • Ein frischer Block wird auf ein Band, eine Platte oder eine andere trockene und ebene Oberfläche gelegt. Gleichzeitig sollte das Produkt keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Das Trocknen sollte entweder in Innenräumen oder unter einem Baldachin erfolgen. Die optimale Temperatur liegt bei 20 Grad, signifikante Abweichungen können die Abbindezeit und folglich die Endfestigkeit beeinflussen.
Blöcke werden für die erste Aushärtung in einer Reihe angeordnet

Wichtiger Hinweis! Viele Experten empfehlen, die besten Bedingungen für das Abbinden von Beton mit Kunststoffverpackung zu gewährleisten. Dadurch wird Feuchtigkeitsverlust an der Oberfläche verhindert, wodurch häufig Risse auftreten.

  • Einen Tag später können die Blöcke zum Trocknen in mehreren Reihen bewegt und gefaltet werden. Sie sollten mindestens 7-10 Tage ruhen, danach ist die Festigkeit für Transport und Lagerung ausreichend.
  • Der Satz der maximalen Eigenschaften endet nach 4 Wochen, dann können Sie Betonmauersteine ​​für den Bau verwenden.

Vorteile von Produkten dieser Gruppe

Wenn Sie nach dem Lesen des Artikels entscheiden, dass Sie diese Arbeit ausführen können, können Sie sicher mit der Arbeit beginnen, insbesondere da die Blöcke neben der Einfachheit des Verfahrens und der Kostengünstigkeit eine Reihe von Vorteilen aufweisen:

  • Hochgeschwindigkeitsbau von Gebäuden und Haltbarkeit der errichteten Bauten.
  • Gute Wärmeisolationseigenschaften ermöglichen das Aufbringen des Materials und das Arbeiten in einem Wohngebiet.
  • Hohe Schallschutzqualitäten erlauben es, auf zusätzliche Geräuschminderung zu verzichten.
  • Sie können sich auf die Zuverlässigkeit jedes Geräts verlassen, da Sie es selbst hergestellt haben und hochwertige Komponenten verwenden, wodurch Gesundheitsschäden vermieden werden.
  • Wenn Sie möchten, können Sie die Blöcke verkaufen, sodass ein kleines Hobby ein spürbares Einkommen erzielen kann.
Betonsteine ​​sind beim Bau von Streifenfundamenten unverzichtbar

Wenn Sie ein Fundament errichten, vergessen Sie nicht, dass Fundamentsicherheit zum Erhalt von Strukturen erforderlich ist. Andernfalls benötigen Sie entweder Diamantbohrlöcher in Beton oder das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen. Dies ist ziemlich zeitaufwändig und teuer.

Fazit

Betonblöcke - eine hervorragende und kostengünstige Lösung für Gebäude mit verschiedenen Zwecken. Sie können sie in fertiger Form kaufen, und Sie können sie selbst herstellen (dann ist der Preis viel niedriger). Wenn Sie noch Fragen haben, schauen Sie sich das Video in diesem Artikel an.

Fügen sie einen kommentar hinzu