Was bedeutet marke konkret: auslegung der bezeichnungen

Es gibt viele Indikatoren, anhand derer die Qualität der Betonmischung bestimmt wird. Dazu gehören Frostbeständigkeit, Wasserdurchlässigkeit, Mobilität und andere. Der wichtigste Parameter ist jedoch seine Marke oder Klasse. Darum geht es in diesem Artikel.

Dauerhafter Beton - ein Versprechen eines zuverlässigen Gebäudes

Marke и класс бетона

Diese beiden fast identischen Parameter sind der Hauptindikator für die Qualität der Mischung. Sie müssen zuerst aufpassen. Welche Art von Mörtel zu verwenden ist, legt die Anweisung fest, die die technischen Parameter des erstellten Projekts enthält. Wenn Sie ein Haus mit Ihren eigenen Händen bauen, können Sie sich auf die Empfehlungen eines erfahrenen Spezialisten konzentrieren.

Die erforderliche Qualität der Lösung wird basierend auf dem Designzweck bestimmt

Die Figur, die die Marke der Mischung kennzeichnet, bestimmt ihre Festigkeit nach dem Eingießen und Verfestigen des Betons. Dieser Parameter hängt unter anderem stark von der Einhaltung des technologischen Prozesses der Herstellung, Lieferung und Erhärtung von Beton ab. Beispielsweise ist die Stärke einer Struktur nach drei Tagen oder einer Woche unterschiedlich.

Der Monolith erreicht seinen Designwert erst am 28. Tag nach Beginn des Prozesses, seine Stärke nimmt jedoch weiter zu.

Die numerischen Werte der Qualität und des Gehalts von Beton geben folgendes an:

  1. Marke. Фиксируется цифрами от M50 до M1000. Установлена ГОСТ 26633. Показывает предел прочности на сжатие, то есть максимальное количество килограмм-сил, которое может выдержать 1 кв. см конструкции.
  2. Klasse. Es wird mit Zahlen von B3.5 bis B80 (gemäß GOST 26633) oder von C8 / 10 bis C90 / 105 (gemäß SNB 5.03.01-02 oder STB 1544-2005) bezeichnet. Gibt die Anzahl der Megapascalwerte wieder, die den fertigen Monolithen beeinflussen können, ohne ihn zu zerstören.

Diese beiden Parameter können miteinander verglichen werden. Zum Beispiel sind Beton der Güteklasse C8-10 und Beton der Güteklasse B10 etwa gleichartig. Die Differenz zwischen den Festigkeitswerten überschreitet nicht 13,5%.

Bestimmung der Betonqualität

Um die Marke und (oder) Klasse von Beton genau bestimmen zu können, ist es notwendig, eine Studie im technischen Labor durchzuführen. Eine Spezialpresse wirkt auf Würfel oder Zylinder, die aus der getesteten Mischung gegossen und 28 Tage lang gefroren wurden.

Der Wert der Belastung, der die Probe ohne Auftreten von Fehlern standgehalten hat, entspricht der Markierung des verwendeten Mörtels. Zum Beispiel widersteht Beton 800 einer Belastung von mindestens 800 kgf / sq. cm und Beton M 400 - bzw. 400 kgf / sq. sehen

Proben zur Bestimmung der Betonqualität

Nach der Dokumentation des ST SEV 1406 unterscheidet sich die Marke von ihrer Klasse wie folgt:

  • für die Marke wird der Durchschnittswert der Betonfestigkeit genommen (z. B. ist M700 Beton der Durchschnittswert plus oder minus Toleranz);
  • Für die Klasse wird garantierte Festigkeit verwendet (Beton der Güteklasse B 15 muss beispielsweise einem Druck von mindestens 15 MPa standhalten).

Beachten Sie! Trotz der Verwirrung beim Markieren des Bausatzes geben die meisten Anbieter die Marke an. Der Preis wird davon bestimmt.

Um Ihnen die Navigation zu erleichtern, finden Sie unten eine Tabelle mit dem Verhältnis der Betonmarkierungen.

Klasse Marke
Bz, 5 M50
بح, خ M100
B12,5 M150
B20 M250
B25 M350
0 verkaufen M400
B40 M550
B50 M700
B60 M800
B70 M900
B80 M1000

Anwendungen einiger Betonmarken

Beton M100

Mörtel mit niedriger Festigkeit wird für Vorbereitungsprozesse vor dem Gießen von Monolithen und Streifenfundamenten verwendet. Dies ist eine bekannte Technologie der Betonherstellung.

Für die Umsetzung wird ein spezielles Sandkissen vorbereitet, das mit der Lösung mit der niedrigsten Qualität - M100 - gegossen wird. Nach seiner Verfestigung werden Eisenbeschläge gelegt.

Trotz der Wichtigkeit dieses Ereignisses vernachlässigen viele einheimische Bauherren es, wenn sie Sommerhäuser und Privathäuser bauen, und blockieren die vertikalen Verstärkungsstäbe direkt in den Boden. Infolgedessen unterliegen diese Teile einer Korrosion, die leicht hätte vermieden werden können.

Darüber hinaus wird beim Bau von Straßen Leichtbeton zur Befestigung von Bordstein verwendet. Der Füllstoff ist hier Kalkstein, Granit oder Kies.

Leichtbeton wird als Fundamentkissen verwendet.

Бетон M350

Diese Art der Konstruktion wird verwendet für:

  • Gussteile der monolithischen Fundamente von Wohngebäuden;
  • Bau von Pfahlbetonkonstruktionen;
  • Herstellung von Bodenplatten;
  • Kind basseynov;
  • Balken und ähnliche Strukturen, deren Qualität erhöhte Anforderungen darstellen.

Die Betonmarke 350 eignet sich hervorragend für Flugfeldplatten, aus denen Flugzeugrollbahnen hergestellt werden. Sie können extremen Belastungen standhalten, einschließlich der Auswirkungen großer Massen.

Эта смесь, которая соответствует классу В25, повсеместно используется в современном строительстве. Большинство современных архитектурных проектов предусматривает использование бетона M350, так как готовые конструкции из него получаются более прочными и дешевыми.

Für die Herstellung dieser Baustoffmarke wird üblicherweise Kies oder Granitschutt als Füllstoff verwendet.

Фото заливки бетона марки M350

Beton M400

Dieses Material eignet sich gut für die Herstellung von Brückenkonstruktionen, hydraulischen Konstruktionen, Kassengewölben und Gebäuden mit besonderen Festigkeitsanforderungen.

Betonmarke 400 wird selten genug verwendet. Es wird nur in den Fällen verwendet, in denen dies in den einschlägigen Regulierungsdokumenten im Baubereich vorgeschrieben ist. Wenn beispielsweise die konstruierte Struktur unter schwierigen Bedingungen betrieben werden soll, überschätzen die kontrollierenden Organisationen häufig die Sicherheitsanforderungen.

Beim Bau von Tragstrukturen großer Einkaufszentren, Wasserparks, Parkplätzen und ähnlichen Gebäuden, die eine große Anzahl von Personen enthalten, kann auch Beton 400 verwendet werden, um zu verhindern, dass das Gebäude durch mögliche Resonanzschwingungen zerstört wird.

Für den Bau von Privathäusern und kleinen Gebäuden gilt diese Baumarke nicht.

Dies hat folgende Gründe:

  • стоимость марки M400 выше, чем M350, а прочность для большинства задач избыточна, что неоправданно завышает смету строительства;
  • das Gemisch hat eine kurze Abbindezeit, weshalb es nicht über weite Strecken transportiert werden kann;
  • Verstöße gegen den technologischen Prozess können zur Erhärtung von Beton in Fahrzeugen oder Pumpen führen, was zu zusätzlichen Kosten für die Instandsetzung von Ausrüstungen führt.

Für den Füllstoff wird ausschließlich Granitschutt verwendet. Es können Weichmacher zugesetzt werden, die bestimmte Eigenschaften der Lösung verbessern.

Die Betonmarke M400 eignet sich hervorragend zum Gießen von Brückenfeldern

Schwerer Beton

Die Marken von Baubetonmischungen sind größer als M450, beispielsweise gehört M600 Beton zur Klasse der sogenannten schweren Lösungen. Sie werden ausschließlich zum Gießen von Fertigbetonkonstruktionen verwendet.

Ein noch höherer Festigkeitsgrad, den Beton M800 und höher besitzt, wird nur in vorgespannten Produkten verwendet.

Bei der Verwendung muss unbedingt berücksichtigt werden, dass das in dieser Mischung verwendete dichte Aggregat im Gegensatz zu den zuvor betrachteten Sorten weniger Schrumpfung und Kriechen verursacht. Dies führt zu einer Verringerung der Vorspannungsverluste der Metallbewehrung im Betonprodukt.

Darüber hinaus schützen diese Mischungen die Eisenteile vor Korrosion, was für den Fall wichtig ist, wenn die hergestellten Elemente in einer aggressiven Umgebung verwendet werden sollen.

Schwerer Beton используются для отливки железобетонных изделий

Beachten Sie! Verwechseln Sie nicht die Kennzeichnung der im Bau verwendeten Betonmischung und Zementpulver. Diese beiden Werte stehen nicht in Beziehung zueinander, da neben der Zementmarke auch andere Faktoren die Dichte und Festigkeit des Betons beeinflussen.

Zementieren von Beton

Wie bereits erwähnt, wird die Festigkeit einer Betonlösung durch ihre Wechselwirkung mit Wasser. Bauherren, die sich auf diesen Prozess beziehen, verwenden einen speziellen Begriff - Hydratation. Wenn es von der Norm abweicht, kann der konkrete Monolith nicht die in den behördlichen Unterlagen angegebene Festigkeit erreichen.

Negativer Effekt auf die Hydratation:

  • Hohe Temperatur - dadurch verdampft die Feuchtigkeit aus Beton schneller als vom Prozess benötigt;
  • Niedrige Temperatur - Feuchtigkeitsentfernung tritt ebenfalls auf, jedoch aufgrund des Einfrierens.

Es ist notwendig, jungen Beton durch Abdecken mit Sackleinen oder Polyethylen zu schützen sowie verschiedene Zusatzstoffe und Weichmacher einzusetzen, die die Eisbildung im Winter verhindern.

Für die ordnungsgemäße Aushärtung von Beton ist die Produktionstechnologie einzuhalten

Beachten Sie! Jugendliche betrachten Beton ab dem Moment des Gießens, das 14 Tage nicht vergangen ist.

Fazit

Vergessen Sie nicht, die Produktionstechnologie zu beachten, wenn Sie diese oder jene Betonmarke beim Bau verwenden. Nur so kann der Bemessungswert der in der Kennzeichnung der Gebäudemischung angegebenen Tragfähigkeit erreicht werden.

Das Video in diesem Artikel enthält weitere Informationen zu diesem Thema.

Fügen sie einen kommentar hinzu