Was ist besser holz oder leimholz: vergleichende

Mit der Entwicklung moderner Technologien im Bauwesen tauchten verschiedene Materialien auf, die in ihren Eigenschaften den bereits vorhandenen Produkten ähneln und gleichzeitig ihre zusätzlichen Qualitäten haben. Dieser Sachverhalt zwingt uns ständig, beide Produkte zu vergleichen, um die optimale Lösung und Wahl zu bestimmen.

Deshalb ist die Frage, ob ein Holz oder ein Leimholz besser ist, nicht nur für moderne Handwerker, sondern auch für Kunden von großer Bedeutung.

Profilträger verklebt

Vergleich

Um die Wahl zu bestimmen, ist es notwendig, die Herstellungsmethoden dieser Materialien im Detail zu berücksichtigen und zu verstehen, wie sie ihre Eigenschaften beeinflussen. Dann können Sie einen Vergleich durchführen, auf dessen Grundlage und eine Holzauswahl treffen.

Normales kalibriertes Holz

Geklebte Materialien

Unter Berücksichtigung der besten Konstruktionen von Häusern aus Brettschichtholz kann festgehalten werden, dass der gesamte Herstellungsprozess in direktem Zusammenhang mit der Herstellung des Materials selbst steht.

  • Zunächst muss man verstehen, dass zur Herstellung dieses Materials Naturholz verwendet wird. Es ist jedoch kein festes Stück, sondern wird tatsächlich aus Abfällen gesammelt.
  • Zuerst wird das Brett genommen und aufeinander gestapelt, bis die erforderliche Größe erreicht ist.
  • In der Nähe sind andere Stapel gestapelt.
Eine der Varianten des technologischen Verfahrens zur Herstellung von geklebten Materialien, die in Form eines Schemas präsentiert werden
  • Wenn die Länge der Bretter nicht mit den angegebenen Parametern übereinstimmt, werden sie mit Hilfe von geschnitzten Schlössern und Klebern erhöht.
  • Dann wird der resultierende Stapel unter eine Presse gelegt und vakuumgetrocknet. In diesem Moment kommt die gesamte Feuchtigkeit aus dem Material, was manchmal die Annahme zulässt, dass die besten Häuser aus Brettschichtholz und nicht aus rohem Holz bestehen, da sie praktisch nicht schrumpfen.
  • Nach diesem Verfahren wird ein spezieller Klebstoff auf die Platten aufgebracht und erneut in einer Packung gesammelt, deren Abmessungen sehr nahe an den Abmessungen des Stammes liegen. Es ist erwähnenswert, dass die Zusammensetzung der Klebstoffsubstanz normalerweise antibakterielle und feuchtigkeitsbeständige Eigenschaften aufweist, gleichzeitig aber praktisch keine Luft durchlässt.

    Amateurfoto der Maschine zur Erstellung von Schnittholz mit Klebstoffbasis

  • Als nächstes wird das Material unter die Presse gelegt und einer bestimmten Temperatur ausgesetzt.
  • Nachdem alle Platten zusammengeklebt sind, wird das fertige Holz auf eine Holzbearbeitungsmaschine gelegt, wo es die angegebenen Maße erhält.
Das Prinzip der Herstellung von Holzverbundprodukten

Bei diesem Herstellungsverfahren können Sie verstehen, dass das beste Brettschichtholz mit einer Masse positiver Qualitäten ausgestattet ist. Es hat eine lange Lebensdauer, ist beständig gegen nasse Umgebungen und ist vor den Auswirkungen von Pilzen und Schimmel geschützt. Gleichzeitig lässt dieses Material überhaupt keine Luft zu, was als negativ angesehen werden kann.

Tipp! Bei der Auswahl eines laminierten Materials sollten Sie den Verkäufer fragen, mit welchen Additiven und Komponenten es hergestellt wurde. Dies hilft dabei, die Liste der zusätzlichen Eigenschaften festzulegen oder sogar schädliche Substanzen zu identifizieren, die während des Erhitzens freigesetzt werden können.

Option Sägeblöcke mit Spezialmaschinen

Holz

Standardanweisungen für die Herstellung von Bauholz legen nahe, dass der Stab aus massiven Stämmen besteht.

  • Zunächst wird das Werkstück von Ästen und Rinden befreit. Hierzu wird üblicherweise eine Schleifmaschine verwendet.
  • Dann wird das Material gesägt, wo Bretter und das Holz daraus geschnitten werden. Darüber hinaus sind seine Abmessungen etwas größer als nötig.
Zum Trocknen von Holz werden spezielle Öfen verwendet, die Vakuumerzeugung und Heizung kombinieren.
  • Danach wird der Artikel in eine Trockenkammer gebracht, in der Feuchtigkeit entfernt wird. Es ist zu beachten, dass es bei einer so großen Dicke nicht vollständig entfernt werden kann, so dass das Haus dieses Materials um etwa 7% schrumpft und der Preis des Endprodukts etwas niedriger ist als derjenige für Brettschichtholz. (Siehe auch den Artikel Trockenholz: Materialeigenschaften)
  • Wenn das Werkstück vollständig trocken ist, wird es zur Maschine geschickt, wo es feine Späne entfernt und die erforderliche Größe erreicht.

В итоге получаемый материал довольно хорошо поддается обработке и является совершенно экологически чистым. Также он отлично пропускает воздух и позволяет строению «дышать».

Zusätzliche Möglichkeiten für laminierte Materialien beinhalten die Verwendung zusätzlicher Einlagen aus anderen Holzarten

Naturholz verträgt jedoch Feuchtigkeit nur sehr schlecht und ist Schimmel ausgesetzt. Deshalb ist es vor dem Einbau notwendig, die eigenen Hände mit Hilfe der Imprägnierung sorgfältig zu bearbeiten. (Siehe auch den Artikel Besonderheiten der Behandlung von Holz durch Verrottung)

Tipp! Mit der richtigen Auswahl des Primers können die Eigenschaften beider Materialien nahezu ausgeglichen werden. Es ist jedoch nicht möglich, die Eigenschaft des geleimten Holzes, Luft nicht zuzulassen, zu beseitigen, ebenso wie die Wahrscheinlichkeit eines Schrumpfens in einem Naturprodukt.

Durch die richtige Auswahl der Baustoffe können Sie eine Struktur mit hervorragenden technischen Eigenschaften und langer Lebensdauer erstellen.

Fazit

In dem in diesem Artikel vorgestellten Video finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema. Aufgrund des oben dargelegten Textes können wir folgern, dass beide Materialien für den Bau von Häusern geeignet sind. Sie haben jedoch einige charakteristische Eigenschaften und daher ist der Endanwender die endgültige Wahl.

Fügen sie einen kommentar hinzu