Was ist besser - holz oder porenbeton: ein vergleich von

Es ist bekannt, dass Porenbeton billiges Material ist. Kann ein Baum in dieser Kategorie mit ihm konkurrieren? Wenn Sie von laminiertem Furnierholz sprechen, dann eindeutig nein. Wenn wir das übliche Produkt nehmen, ist alles nicht so einfach.

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile beider Baustoffe betrachten. Und wir entscheiden, dass es noch rentabler ist: ein Haus aus Holz oder Porenbeton?

Visueller Vergleich zweier Materialien

Allgemeine Merkmale

Um eine endgültige Entscheidung zu treffen, müssen Sie sich mit ihren charakteristischen Merkmalen vertraut machen.

Holz

Fotos von Holz
  • das billigste von Holzwerkstoffen;
  • hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, so dass Sie sich gut warmhalten können;
  • umweltfreundliches Material, da der Rohstoff für die Herstellung Holz ist;
  • baut starke und zuverlässige Gebäude, die wiederholt getestet wurden;
  • Es hat eine rechteckige Form, die den Wünschen des Kunden entspricht.
  • Die Dicke des Produkts beeinflusst direkt die Festigkeit und Wärmebeständigkeit des Hauses.

Zu relativ niedrigen Kosten erhalten wir ein warmes, zuverlässiges, umweltfreundliches und schönes Blockhaus.

Gasbeton

Belüftetes Foto
  • hat standardmäßige rechteckige Abmessungen;
  • leicht und kompakt;
  • einfach in die richtigen Teile zu schneiden;
  • einfach zu bedienen

Billig und wütend - hier geht es genau um dieses Material. Mit wenig Aufwand und Aufwand für das Verlegen von Ziegeln können Sie die Struktur von Porenbeton selbst mit Ihren eigenen Händen auslegen.

Vergleichende Analyse

Wie wir sehen können, sind beide Materialien auf ihre Weise gut. Vergleichen Sie sie jetzt. Dazu betrachten wir einige grundlegende Kriterien.

Schrumpfung

Nach Abschluss der Bauarbeiten wird jedes Material etwas geschrumpft.

  • Das Protokoll des Schrumpfens des Protokolls ist um den Umfang herum klein. Macht etwa 4-5%.
  • Porenbeton schrumpft auf 0,5%, was das Gebäude praktisch nicht beeinflusst.

Ästhetik

Zweifellos einen großen Einfluss auf das Aussehen. So

  • Aufgrund der glatten, ebenen Oberfläche des Holzes können Kassen im Haus aus einem solchen Material leicht montiert werden, und Wände lassen sich auch von innen leicht bearbeiten. Der Nachteil ist die Verpflichtung dieser Arbeit, wenn das Produkt nicht geklebt und nicht profiliert ist.
Der Baum ist immer schön, und in dieser Hinsicht spielt der Preis keine Rolle
  • In der Konstruktion von Porenbeton ist die Auskleidung dank einer ebenen Oberfläche ebenfalls leicht durchzuführen. Wenn in der Version mit Holzwerkstoff bereits verarbeitete Produkte verwendet werden können, haben graue Blöcke ein absolut abstoßendes Aussehen. Daher ist ein hochwertiges Innen- und Außenfutter erforderlich.
Grauheit

Umweltfreundlichkeit

Die Gesundheit der Mieter ist das Wichtigste, um das Haus sicher zu halten.

Und dies wiederum wird stark davon beeinflusst, wie umweltfreundlich das Material ist, aus dem das Gebäude errichtet wurde.

  • Holz ist ein absolut umweltfreundlicher Werkstoff.
Holzgewinnung
  • Asche, Zement und Sand sind die Rohstoffe für die Herstellung grauer Blöcke. Sie sind auch umweltfreundlich. Aber auch Aluminiumpulver wird zugesetzt. In einigen europäischen Ländern war dies sogar ein Verbot, Porenbetonhäuser im Privatsektor zu bauen.
Mehr roher Porenbeton

Brandgefahr

  • Holz ist ein Material, das sich leicht entzündet. Um die Sicherheit zu erhöhen, lohnt es sich, eine zusätzliche Verarbeitung durchzuführen, um die Brandgefahr zu verringern.
  • Sand, Beton, Asche, Aluminiumstaub brennen nicht. Dementsprechend ist die Struktur feuerfest.
  • Bei der Verarbeitung mit Antiseptika und guter Isolierung hält ein Holzhaus aus einer Bar mehr als ein Dutzend Jahre. Es ist jedoch zu beachten, dass das Holz selbst dem Verfall und dem Eindringen von Feuchtigkeit unterliegt.

Feuchtigkeitsbeständigkeit

Nasses Haus

Tipp: Achten Sie darauf, dass das Holzhaus im Voraus vor den zerstörenden Auswirkungen von Feuchtigkeit geschützt wird.

  • Porenbeton verrottet nicht, unterliegt keinem Schimmel und ist ziemlich langlebig. Im Laufe der Zeit beginnt jedoch die Wirkung der Umwelt zu bröckeln und an Kraft zu verlieren.
  • Die richtige geometrische Form und die gleiche Breite des Holzprodukts erleichtern die Installation an den richtigen Stellen. Einige Unannehmlichkeiten verursachen nur viel Gewicht.

Einfache Bedienung

Die Länge einer Bar beträgt 4 Meter
  • Blöcke haben auch ein geringes Gewicht, die richtige Form und sind leicht zu schneiden. Dies macht sie extrem einfach zu bedienen.
Gasbetonный блок с лёгкостью укладывает один человек

Hitzekonservierung

  • Holz hat eine schlechte Wärmeleitfähigkeit. Nach dem Abdichten der Wände wird ein solches Haus also eher warm und gemütlich sein. Ein Nachteil ist, dass im Laufe der Zeit Risse an den Wänden auftreten können, was ein neues Finish erfordert.
  • Porenbeton hat eine sehr schlechte Isolierung. Zusätzliche Isolierung ist erforderlich.
  • Das Haus von einer Bar braucht nicht die starke Basis, die es uns ermöglicht, beträchtlich zu sparen. Bei einem solchen Gebäude kommt auch billigeres Dach heraus. Aber Sie benötigen eine Frontwandoberfläche.
  • Graue Blöcke sind sehr kostengünstig. Sie erfordern jedoch ein stärkeres Fundament und zusätzliche Kosten für die Isolierung. Die Installation eines Daches in einem Haus aus Porenbeton ist ebenfalls viel teurer.

Einsparungen

Wie wir sehen können, haben beide Materialien viele Vor- und Nachteile. Um zu einer endgültigen Schlussfolgerung zu gelangen, werden wir die Preispolitik genauer betrachten.

Bau, welches Haus billiger sein wird

Trotzdem: Was ist billiger als eine Bar oder Porenbeton? Oder besser gesagt, welches der Häuser wird letztlich wirtschaftlich rentabel sein? Betrachten Sie dazu eine ungefähre Tabelle am Beispiel der Moskauer Preise. Die Kosten können natürlich sowohl nach Region als auch im Zeitablauf variieren. Wir sind wichtig, um das Verhältnis zu sehen.

Stadium der Bauarbeiten und Materialien

Verwenden Sie eine normale Bar

Verwendung von Brettschichtholz

Die Verwendung von Porenbetonblöcken

Stiftung (Stiftung), reiben.

240000

520000

775000

Domokomplekt Lieferung, reiben.

800550

1800000

-

Montage, Dacheindeckung, reiben.

910000

1195000

2600000

Einbau von Fenstern, reiben.

240000

600000

270000

Nacharbeit, reiben.

190000

220000

720000

Gesamtbetrag, reiben.

2380550

4335000

4365000

Nach den Ergebnissen der Tabelle stellt sich heraus, dass ein Haus aus einem Rohbarren unter Berücksichtigung aller Nuancen fast zweimal billiger ist als ein Haus aus Porenbeton. Eine solche Anweisung hilft immer, ein transparentes Bild unserer Ausgaben zu erhalten.

Sie sollten wissen: Die Billigkeit des Baustoffs wird immer durch zusätzliche Arbeit ausgeglichen.

Zusammenfassen

Dieses Material hat seine VorteileHolz ist immer warm, zuverlässig und gesund

Porenbetonstein ist natürlich billiger als ein Holzbalken. Die zusätzlichen Kosten für Ausbau, Isolierung und Dacheindeckung erhöhen jedoch die endgültige Schätzung. Es ist auch erwähnenswert, welche Vorteile der Baum für die Gesundheit zukünftiger Mieter bietet. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, sich mit zusätzlichen Informationen vertraut zu machen.

Jagen Sie nicht das billige Baumaterial. Versuchen Sie, das Bild als Ganzes zu betrachten. Und dann wird deine Tasche voller sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu