Wie man betonböden mit den eigenen händen gießt - von der

Betonböden sind eine praktische Lösung, da sie außergewöhnlich stark und haltbar sind. Darüber hinaus kann ein solcher Boden von jedem Heimwerker gut ausgeführt werden, es muss lediglich eine bestimmte Technologie eingehalten werden. Wir werden daher ausführlich überlegen, wie Sie einen Betonboden selbst herstellen können.

Betonboden

Betonböden gießen

Materialien

Bevor Sie mit dem Gießen beginnen, müssen Sie die folgenden Materialien für Betonböden vorbereiten:

  • Komponenten für Beton;
  • Verstärkungsgitter;
  • Polyethylenfolie;
  • Leuchtturmprofil zur Installation von Baken.
In der Fotoverstärkung

Den Boden für das Gießen vorbereiten

Die Arbeit beginnt mit der Vorbereitung der Basis.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Der erste Schritt ist das Entfernen von Schmutz und Schmutz von der Basis.
  • Dann wird um den Umfang der Wände Dämpferband geklebt.
  • Als nächstes wird auf dem Boden eine Kunststofffolie mit der Pflanze an der Wand auf eine Höhe von etwa 250 mm gelegt. In den Fugen überlappen sich etwa 300 mm.
  • Danach wird das Verstärkungsnetz gelegt. Es sollte sich in der Dicke des Betons befinden, daher sollten Steine ​​unter dem Gitter mit geeigneten Größen oder Holzstäben angebracht werden. Wenn Sie beispielsweise eine Estrichdicke von 10 cm durchführen möchten, sollte sich das Gitter um 5 cm über dem Boden befinden.
Installationsschema für Baken

Installation von Leuchtfeuern

Unabhängig davon ist die Installation von Leuchttürmen mit eigenen Händen zu erwähnen, da diese Arbeit besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordert. Die Qualität ihrer Verlegung hängt davon ab, wie glatt der Boden wird.

Die Installation wird also in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • In einem Abstand von ca. 25 cm von der Wand werden zwei Schrauben in den Boden geschraubt (siehe Abbildung). Ihre Kappen sollten sich in Höhe der Oberfläche der zukünftigen Bohle befinden.
  • Dann wird das Leuchtturmprofil auf die Kappen der Schrauben gelegt und seine Position wird von der Gebäudeebene geprüft. Um Abweichungen von der Horizontalen zu vermeiden, sollten Sie eine der Schrauben etwas drehen.
  • Dann werden Klumpen Gipszement zwischen die Schrauben gelegt und das Profil darin versenkt, so dass es auf den Schrauben liegt.. Danach sollte die Position der Lamellen nochmals stufenweise überprüft werden. Somit wird die Fixierung des Beacons durchgeführt.
  • Ferner ist der Rechen auch in der Nähe der gegenüberliegenden Seite der Wand installiert.. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass sich beide Baken in derselben horizontalen Ebene befinden. Dazu werden die Fäden zwischen ihnen gespannt und ihre Position wird von der Gebäudeebene geprüft.
  • Dann werden die restlichen Leuchttürme entlang der Linien installiert.. Der Abstand zwischen den Lamellen muss geringer sein als die Regellänge. Daher sollten sich alle Führungen für den Betonboden in derselben horizontalen Ebene befinden.
Zement M400

Betonvorbereitung und Bodenguss

Jetzt muss der Beton vorbereitet und der Estrich ausgeführt werden. Dazu benötigen Sie folgende Komponenten:

Zement M400 Ein stück
Fluss gewaschener Sand Drei teile
Schutt oder Kies Fünf Stücke
Wasser Teil Stock

Tipp! Zusätzlich zu den obigen Komponenten kann die Zusammensetzung einen Weichmacher hinzufügen, wodurch die Leistungseigenschaften von Beton verbessert werden.

Laden des Betonmischers

Anweisungen zur Herstellung der Lösung sind wie folgt:

  • Zunächst sollten Zement und Sand in den Betonmischer gegossen werden.
  • Nach dem Mischen der trockenen Zutaten wird Wasser zugegeben.
  • Dann wird die Lösung gemischt und gebrochener Stein oder Kies für Beton hinzugefügt.

Nachdem der Beton fertig ist, werden die Betonböden verlegt. Der Vorgang muss von der Tür gegenüber dem Eingang gestartet werden. Füllen Sie den Boden sollten Segmente sein, d. H. Streifen zwischen den Lamellen.

Die Oberfläche des Betons ist an der Regel ausgerichtet, die sich entlang der Lamellen zu sich hin erstreckt. Nachdem Sie einen Bereich gegossen haben, können Sie bis zum Ende des Raums mit dem nächsten fortfahren.

Einige Stunden nach dem Gießen wird die Oberfläche mit Holzschwimmer verfugt. Dadurch kann der Estrich glatter und stärker werden.

Estrich-Ausführungsschema

Um ein qualitatives Ergebnis zu erhalten, muss man nicht nur wissen, wie Beton richtig gegossen wird, sondern auch, wie der Betonboden getrocknet wird. Die wichtigste Regel - die Lösung sollte gleichmäßig einfrieren. Während der ersten zehn Tage sollte die Oberfläche daher regelmäßig mit Wasser befeuchtet werden.

Nach 28 Tagen ist die volle Designstärke von Beton erreicht. Danach kann der Boden genutzt werden.

Tipp! Beton ist nicht notwendig, um sich selbst zu machen. Sie können fertige Lösungen von spezialisierten Firmen erwerben. Der Preis des Materials ist in diesem Fall zwar etwas höher.

Betonboden reparieren

Eine der Hauptmerkmale des Betonbodens besteht darin, dass er repariert werden kann. Wenn der alte Estrich schließlich unbrauchbar wurde, ist es nicht erforderlich, den neuen Boden auszufüllen, da er wahrscheinlich repariert werden kann.

Epoxidkitt für Betonboden

Oberflächenausgleich

Wenn Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche des Estrichs auftraten, sollte der Beton vor dem Verlegen des Bodenbelags durchbohrt werden. Zu diesem Zweck können Sie Polyurethan- oder Epoxidkitt oder eine andere für diesen Zweck bestimmte Zusammensetzung verwenden.

Wenn an der Oberfläche gravierende Mängel auftreten, z. B. Späne oder Risse, sollten Sie Zementmörtel verwenden.

Bevor Sie das Loch im Betonboden füllen, müssen Sie die Oberfläche vorbereiten:

  • Zuerst werden abblätternde und bröckelnde Bereiche entfernt. Wenn wir von einem kleinen Riss sprechen, müssen wir ihn erweitern und vertiefen.
  • Dann wird der beschädigte Bereich von Staub und Schmutz gereinigt.
  • Bevor ein Loch im Betonboden repariert wird, sollte der beschädigte Bereich mit einem Pinsel mit einem Pinsel behandelt werden.

Nachdem die Oberfläche vorbereitet wurde, wird Zementmörtel auf die beschädigte Stelle aufgetragen und mit einem Spatel eingeebnet.

Schematische Montageverzögerung

Holzboden auf Estrich machen

Wenn der alte Estrich staubig und rissig geworden ist, kann die Installation eines Holzbodens als Option zur Beseitigung dieses Problems betrachtet werden. In diesem Fall wird der Lag auf einen Betonboden gelegt, auf dem Holzbretter mit Schrauben oder Nägeln befestigt werden.

Vor der Installation von Holzstämmen auf einem Betonboden ist es auch erforderlich, den Müll zu entfernen und gegebenenfalls den Boden zu nivellieren. Die Montage des Baumstamms erfolgt mit Schrauben und Ankern.

Nach dem Fixieren des Baumstamms wird die Installation der Bretter beginnend an der Ecke des Raumes durchgeführt. Zwischen den Brettern und der Wand muss ein Abstand von ca. 15 mm eingehalten werden. Diese Lücke verschwindet unter der Fußleiste.

Fazit

Das Verfahren zum Gießen von Betonfußböden ist relativ einfach. Die einzige Schwierigkeit, die auftreten kann, ist die Installation von Baken. Wenn Sie die obigen Anweisungen befolgen, kann auch ein unerfahrener Master diese Aufgabe erfüllen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu