Wie viele holzwürfel brauchen sie für ein 7 x 8-haus: zählen

Um die Frage zu beantworten, wie viel Material benötigt wird, einschließlich des Holzes selbst, wenn Sie ein Haus aus Holz 7 von 8 bauen wollen, muss alles berechnet werden. Und nicht nur von der vorgeschlagenen Größe, sondern auch von den Gestaltungsmerkmalen der Struktur.

Fotomuster-Hausdesign-Lösung

Holzhaus, Typen und Berechnungen

Zunächst muss festgelegt werden, wie viel Sie über die Projektvielfalt solcher Häuser sprechen können.

Dafür wird folgende Einteilung gegeben:

  • Einstöckiges Gebäude. Ein einfaches Haus, klein und eher für den ländlichen Bau geeignet.
  • Haus mit Dachboden. Интересный и рациональный вариант, который позволяет рационально подходить к использованию полезного пространства.
  • Zweistöckiges Haus. Современные технологии производства древесины позволяют строить дом в два этажа.
  • Dreistöckiges Haus. Dies ist eine seltene, aber lebensberechtigte Option.

Fußböden, der Normteil, der Häuser aus Holz 7 von 8 vorsieht, werden immer berücksichtigt und haben den direkten Einfluss auf den Materialbedarf.

Einstöckiges Haus

Beginnen wir vielleicht mit der einfachsten Version des Bauens eines Hauses, und diese Einfachheit wird sich in allem ausdrücken, sowohl in Schätzwerten als auch in Berechnungen des Materials und in der Arbeit, wenn es um unabhängiges Bauen geht.

Einfaches, einstöckiges Haus

Bei jedem Projekt bleibt der Umfang des Hauses unabhängig von der Höhe unverändert. Bei der vorgeschlagenen Option wird der Umfang wie folgt berechnet: Alle Seiten des Hauses sind gefaltet, dh: 7 + 7 + 8 + 8 = 30 Meter.

Beachten Sie! In der Konstruktion finden Sie immer verschiedene Möglichkeiten, die Materialien zu zählen, so dass der Umfang sicher nützlich ist.

Als nächstes benötigen Sie die Parameter des Hauses und die Parameter des Materials zur genauen Berechnung des Hubraums.

Die Anforderungen können schematisch wie folgt beschrieben werden:

  • Die erforderliche Höhe der Wände von Blockhäusern. Hier gibt es keinen Standard: In privaten Flachbauten kann jeder seine Höhe frei wählen. Es gibt jedoch eine gemittelte Version - 3 Meter.
  • Der Querschnitt des Materials, das Projekt des Holzhauses 7x8 in der Version einer Etage, beträgt 150x150 mm.
  • Die Anzahl der Fenster und Türen.

Beachten Sie! Der Moment bei Fensteröffnungen führt immer zu vielen Streitigkeiten, da diese bei der Berechnung des erforderlichen Materialvolumens berücksichtigt werden müssen. Es kann in Betracht gezogen werden, oder man kann einfach 20% für Fenster und Türen "geben".

Wie berechnet man ein einstöckiges Projekt eines Hauses aus Holz 7 nach 8 nach Hubraum? Alle bereits bekannten Werte werden multipliziert, Länge, Höhe, Dicke und es stellt sich heraus: 30 * 3 * 0,15 = 13,5 Kubikmeter Holz werden für die Box zu Hause benötigt.

Nach dem gleichen Prinzip können grundsätzlich Fenster- und Türöffnungen berechnet werden, und es ist sogar erforderlich, den Hubraum genau zu berechnen.

In Flachbauweise gibt es keine Standardfensteröffnung, es kann sich um ein kleines Fenster oder fast um ein Buntglasfenster handeln, für das Berechnungsbeispiel wird jedoch eine Fensteröffnung mit einer Breite von 1,5 m und einer Höhe von 1,9 m vorgeschlagen.

Wenn man bedenkt, dass es einen Materialdickenwert gibt, erhalten wir die Berechnung: 1,5 * 1,9 * 0,15 = 0,427 Würfel. Die Türöffnung wird auf dieselbe Weise betrachtet.

Ein Beispiel für eine große Anzahl von Öffnungen

Es stellt sich heraus, dass die Box für ein einstöckiges Haus 13,5 Würfel benötigt, ausgenommen Fensteröffnungen.

Haus mit Dachboden

Interessante Projekte von Häusern aus einem 7x8-Holz mit Dachboden sind immer die rationellste Option für den Bau eines Hauses.

Hierfür gibt es mehrere Voraussetzungen:

  • Mit einem konstanten Umfang erhält der Entwickler die Möglichkeit, die Gesamtwohnfläche zu vergrößern.
  • Die allgemeine Baukostenschätzung wird reduziert, da die Wände des Dachbodens, die Seitenwände, sofort ein Dach bilden.
  • Am Giebel wird weniger Material benötigt als im zweiten Stock.
Eine der Varianten des Dachgeschosstyps

Solche Projekte des Hauses aus Holz 7 bis 8 ermöglichen die rationelle Verwendung von mindestens drei Komponenten des Bauprozesses:

  • Finanzielle Kosten Überdachung ist immer teuer.
  • Die benötigte Holzmenge.
  • Energiekosten beim Eigenbau.

Bei der Arbeit mit Giebeln stellt sich natürlich die Frage nach dem Hubraum, weil hier völlig unterschiedliche Formeln zur Berechnung von Arbeit verwendet werden. Wenn Sie die Fläche des Giebels berechnen, können Sie den Hubraum berechnen.

Das einfachste Beispiel eines Giebels

In diesem Fall erfolgt die Berechnung nach der Formel

S = 1 ah
2

Bei einem Hausbeispiel sieht der Giebel also so aus:

  • Die Basis des Giebels beträgt 7 Meter.
  • Höhe -4 Meter.
  • Fläche - 14 Quadratmeter.
  • Jetzt wird 14 m mit dem Querschnitt des Balkens multipliziert: 14 * 0,15 = 2,1 Kubikmeter Holz.

All diese Berechnungen erlauben es uns natürlich, die erforderliche Kubikkapazität nur als "reine" Zahl zu erhalten. Was ist damit gemeint? Fehlende Zählung bei Fenster- und Türöffnungen. Dies ist jedoch eine rein persönliche Angelegenheit jedes Entwicklers, dessen Fenster in beliebiger Anzahl und Größe angeordnet werden können.

In jedem Fall ist die Anweisung zur Berechnung des Hubraums klar, ebenso wie die Tatsache, dass immer 10-15% mehr Material gekauft werden muss als notwendig ist.

Bei der Dachgeschossversion sind es 13,5 Würfel und 4,2 Kubikgiebel. Das Dach wird nicht berücksichtigt, es gibt ein anderes System. Gesamt = 16,7 + 10% = 19,4 Würfel.

Zweistöckiges Haus

Bei den Berechnungen für die zweigeschossige Konstruktion gibt es überhaupt keine Probleme. Der Hubraum der ersten Etage wird einfach mit zwei multipliziert, und das war's. In diesem Fall handelt es sich um ein zweistöckiges Haus aus 7x8 Leimholz, es sind 13,5 * 2 = 27 Kubikmeter Holz.

Zweistöckiges Haus aus geklebtem Holz

Beachten Sie! Alle Berechnungen werden ausgeführt, wenn der Materialquerschnitt 150 mm beträgt. Wenn Sie einen anderen Abschnitt auswählen, müssen Sie nur einen der Parameter der Berechnungsformel ändern.

Ständige Gespräche darüber, dass Sie immer Material mit 10-15% mehr kaufen müssen, führt zu vielen Fragen von einem unerfahrenen Entwickler. Daher können Sie einige Gründe dafür angeben, warum dies getan werden sollte, insbesondere in Bezug auf das Haus aus einer Bar:

  • Holz muss die gleiche Feuchtigkeit sein. Der Unterschied in der Luftfeuchtigkeit kann dazu führen, dass die Wände „geführt“ werden, und diese Verformung ist ein ziemlich schwerwiegendes Ausmaß.
  • Im Laufe der Arbeit besteht immer die Möglichkeit, ein paar Balken zu verderben, nicht zu klein zu schneiden und einen Stab defekt zu machen.
  • Wenn nach der Konstruktion keine zusätzliche Nachbearbeitung des Holzes erfolgt, sollte das Äußere der Holzstruktur farblich harmonisch sein.

Kosten von

Wie hoch ist die Gesamtkapazität des Holzes auf die Kosten des Hauses? Direkt und indirekt gleichzeitig.

Tatsache ist, dass, um zu berechnen, wie viel ein Haus aus einem 7x8-Balken kostet, nicht nur ein Hubraum reicht, die vollständige Berechnung auf der Grundlage von:

  • Das Gesamtvolumen des gesamten Materials und dieses Kästchens sowie der Trennwände und der Zwischenboden überlappen sich.
  • Die Kosten der Stiftung. Und dies kann sowohl eine relativ kostengünstige Version des Schraubfußes als auch ein teurer Monolith sein.
  • Dachkosten. Dabei wird nicht nur der Preis für Dachdeckermaterial berücksichtigt, sondern auch die Kosten für die Arbeit. Besser ist es, das Dach professionellen Baumeistern anzuvertrauen.
  • Abschlussarbeiten, sowohl von außen als auch von innen.

Natürlich ist der Hubraum von Belang, und der Preis eines einzelnen Würfels hat einen definitiven Einfluss auf den Wert des gesamten Hauses. Um alles zu berechnen, benötigt die Schätzung genau den Komplex.

Haus, das Sie selbst bauen können

Um die Gesamtkosten zu reduzieren, können unabhängige Arbeiten am Bau durchgeführt werden.

Es ist unwahrscheinlich, dass alles zum Bauen erfolgreich ist, aber es gibt eine Reihe von Arbeiten, die Sie definitiv mit Ihren eigenen Händen machen können:

  • Die Grundlage für den Bau des Holzhauses. Und von jeder Art können Sie selbst zubereiten und gießen.
  • Box nach Hause. Ein Baum, besonders profiliert, ist ein Material, mit dem es relativ einfach zu bearbeiten ist. Daher ist es bei genauen Empfehlungen nicht schwierig, eine Kiste sowie die erste und zweite Etage zu bauen.
  • Abschlussarbeiten. Schleifen ist zum Beispiel eine ziemlich einfache Arbeit, ähnlich wie bei der Lackierung.

Fazit

Vorausgesetzt, dass alle Empfehlungen genau befolgt werden, und vor allem die Konstruktionskapazität für den Bau eines Holzhauses, ist es möglich, zunächst alles genau zu berechnen und den Bau durchzuführen, ohne durch zusätzliche Materialkäufe abgelenkt zu werden.

Eine Ergänzung zu den Episoden dieses Story-Videos in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu