Zwangsmischer: arten von betonmischern, grundlegende

Betonmischer sind ein wichtiges Element bei der Durchführung von Bauarbeiten, da sie nicht nur Zeit und Mühe bei der Vorbereitung des Mörtels sparen, sondern auch die Betonqualität verbessern. Das kann sich nicht jeder leisten, denn der Preis für gute Betonmischer ist recht hoch. Sie können jedoch Geld sparen und es selbst tun.

Zwangsmischer

Als Nächstes werfen wir einen Blick auf die gebräuchlichsten Konstruktionen von Betonmischern und prüfen im Detail, wie sie unabhängig voneinander hergestellt werden können.

Arten von Betonmischern

Auf Betonmischer kann bisher keine Konstruktion verzichten, da es physikalisch sehr schwierig ist, die Lösung aus Zement, Sand und Schutt mit den eigenen Händen zu mischen. Daher überrascht es nicht, dass dieser Prozess schon lange automatisiert wurde.

Ich muss sagen, dass man auf Baustellen eine Vielzahl von Ausführungen von Betonmischern sehen kann.

Sie sind jedoch alle bedingt in zwei Arten unterteilt:

  • Gravitationsaktion;
  • Zwangshandlung

Betrachten Sie nun die Merkmale jeder Art.

Schwerkraftbetonmischer

Schwerkraftbetonmischer

Das Funktionsprinzip der Schwerkraftvorrichtung besteht darin, dass das Gemisch in eine spezielle Trommel eingebracht wird, die sich dreht. In diesem Fall dreht sich die Lösung mit und fällt unter der Schwerkraft von den Wänden weg. An den Wänden der Trommel befinden sich Klingen, die die Qualität der Charge verbessern und die Lösung nicht anhaften lassen.

Diese Art von Betonmischern ist gut, da mit ihnen nicht nur Betonlösungen, sondern auch andere Arten von flüssigen und trockenen Gemischen gerührt werden können.

Zwangsmischer

Der Hauptunterschied dieser Art von Vorrichtung besteht darin, dass die Trommel in ihnen stationär bleibt und aufgrund der Drehung der Klingen ein Rühren auftritt. Solche Betonmischer können zum Mischen von Betonmischungen jeder Art verwendet werden.

Nicht einmal der leistungsstärkste Mischer dieses Typs kann in fünf Minuten 0,1 - 0,45 m3 Lösung produzieren. Darüber hinaus ist der Beton homogener als die Mischung, die in anderen Maschinentypen hergestellt wird. Die Leistung hängt stark vom Volumen der Trommel sowie von der Gestaltung der Klingen ab.

Herstellung von Betonmischern

Wichtigste Konstruktionsdetails

Zwangsmischer своими руками изготавливается из нескольких основных узлов:

  • Motor;
  • Getriebe;
  • Oma bei 200 l;
  • Vala;
  • Klingen;
  • Frames
  • Lager
Elektromotor für Betonmischer

Um alle Details in einer einzigen Struktur zu erfassen, benötigen Sie außerdem die folgenden Werkzeuge:

  • Bulgarisch;
  • Bohren;
  • Schweißvorrichtung.

Vorbereitung

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie Zeichnungen eines Zwangsmischers erstellen. Dies erleichtert die Arbeit etwas und ermöglicht es Ihnen, Fehler und Änderungen zu vermeiden.

Schema eines Betonmischers mit horizontaler Trommel

Ich muss sagen, dass es verschiedene Ausführungen solcher Einheiten gibt, und vor allem unterscheiden sie sich in der Lage der Trommel. Es kann sein:

Vertikal In diesem Fall wird die Oberseite des Fasses abgeschnitten, um die Komponenten der Lösung und den Hals zu füllen, durch den der Schaft laufen wird.
Horizontal Der Behälter und der Schacht sind horizontal angeordnet, während die Seitenwand abgeschnitten ist.

Zeichnungen eines erzwungenen Betonmischers können unabhängig von den fertiggestellten Strukturen ausgeführt oder im Internet gefunden werden.

Montage des Mischers mit horizontaler Trommelanordnung

Nun schauen wir uns an, wie ein Zwangsbetonmischer mit einem horizontalen Tank funktionieren wird:

  • Der erste Schritt ist die Montage des Rahmens, dazu können Sie die Metallecken verwenden.. Am einfachsten ist es, zwei identische Dreiecke herzustellen. Ecken werden durch Schweißen miteinander verbunden.

Da die Konstruktion recht schwer sein wird, ist es zum einen möglich, eine Achse mit Rädern zu versehen. In diesem Fall sollte ein Rahmendreieck kleiner als das andere sein. Seine Größe wird abhängig vom Radius des Rades ausgewählt.

  • Als nächstes muss auf einer Seite des Dreiecks die Plattform zur Montage des Getriebes angeschweißt werden.
  • Danach wird eine Achse mit zwei Halterungen am Rahmen befestigt, die mit dem Getriebe verschweißt sind.
Auf dem Foto - ein Beispiel für einen fertigen hausgemachten Mixer
  • Dann wird die Seitenwand des Fasses abgeschnitten, um die Trommel zu laden. Danach wird sie am Rahmen montiert. Die Trommel kann durch Schweißen starr fixiert werden oder um eine Achse gedreht werden, um das fertige Gemisch leicht entladen zu können. In diesem Fall ist die Konstruktion komplexer, zusätzlich ist es erforderlich, die Fixierung der Trommel während des Betriebs des Mischers vorzusehen.
  • Als nächstes wird im unteren Teil des Rahmens eine Plattform für den Motor ausgeführt und die Einheit installiert.. Die Montage des Motors erfolgt am besten durch Schrauben.
  • Danach werden die Klingen an die Mischerachse geschweißt, wodurch die Lösung gerührt wird.
  • Am Ende der Arbeit sollte das Getriebe mit einem Riemen verbunden werden, der den Antrieb antreibt.. Dazu sollten sich die Riemenscheiben beider Mechanismen in derselben vertikalen Ebene befinden.

Tipp! Für die Herstellung des Rahmens können Sie die Ecken des alten Betts verwenden.

Nun ist der selbstgebaute Betonmischer für Zwangsmaßnahmen fertig, er muss nur noch überprüft werden.

Tipp! Bei der Herstellung eines solchen Betonmischers können Sie einen Griff ausführen, mit dem sich die Achse mechanisch drehen kann. Dadurch ist es möglich, einen Betonmischer auch ohne Strom zu verwenden. Denn es ist viel einfacher, den Griff zu drehen als eine konkrete Lösung mit einer Schaufel zu kneten.

Beispiel eines selbstgebauten Mischers mit vertikaler Anordnung der Trommel

Montage eines Betonmischers mit vertikaler Anordnung der Trommel

Der Aufbau der Vorrichtung dieser Art unterscheidet sich wesentlich von der oben beschriebenen Maschine.

Um einen ähnlichen Zwangsmischer mit eigenen Händen herzustellen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  • Der erste Schritt besteht darin, den Boden des Fasses und den Hals zu schneiden, um ein Loch für die Achse bereitzustellen.
  • Neben dem Lauf müssen vier Ecken geschweißt werden, um eine Unterstützung zu schaffen. Der untere Teil der "Beine" verstärkte Steckbrücken, die als Basis für die Plattform von Motor und Getriebe dienen werden.
Einfache Mischerschaltung
  • Als nächstes müssen Sie die Welle in den Tank einbauen und das System der Montage durchführen. Infolgedessen muss die Welle an mindestens zwei Punkten starr befestigt sein. In einem Zylinder ist es beispielsweise möglich, ein Lager vorzusehen, das die Achse hält.
  • Neben der Welle müssen Sie die Klingen schweißen, um das Mischen der Lösung sicherzustellen.
  • Danach müssen Sie unten eine Plattform für die Installation der verbleibenden Mechanismen ausführen.
  • Der nächste Schritt ist der Einbau des Getriebes und des Motors. Danach wird ein Riemen auf die Riemenscheiben gelegt, der den Antrieb antreibt. Beim Einbau des Motors ist es wünschenswert, ein System zur Einstellung der Riemenspannung vorzusehen.
Betonmischer Zeichnung

Tipp! Bei Betonarbeiten sollte nicht nur auf den Betonmischer geachtet werden, sondern auch auf Werkzeuge zur weiteren Materialbearbeitung. Die häufigste Operation ist das Schneiden von Stahlbeton mit Diamantkreisen sowie das Diamantbohren von Bohrungen in Beton.

Hier vielleicht alle wichtigen Punkte der Herstellung von Betonmischern. Natürlich ist die Produktivität nicht so hoch wie bei vorgefertigten Maschinen, die die Lösung in den ersten 20 Sekunden zur Bereitschaft um 80 Prozent rühren, aber sie reicht für private Bauarbeiten aus. Darüber hinaus ist es möglich, mit einer Betonlösung mit Schutt und ohne groben Füllstoff zu mischen.

Fazit

Mit etwas Erfahrung mit Metall- und Schweißmaschinen ist es durchaus möglich, einen Betonmischer selbst herzustellen. Natürlich haben wir nur die Hauptpunkte der Herstellung der Struktur betrachtet. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie alle technischen Punkte bis ins kleinste Detail berücksichtigen oder fertige Zeichnungen verwenden.

Das Ergebnis dieser Arbeit wird zu erheblichen Einsparungen führen und gleichzeitig den Bauprozess vereinfachen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu