Polycarbonatdach selbst

Die Überdachung aus Polycarbonat hat in der modernen Bauweise einen starken Platz eingenommen. Es unterscheidet sich erheblich von anderen Böden, ist einfach zu installieren und blockiert das Tageslicht nicht. Dieses Dach wird häufig in Wohnhäusern, Garagen, Veranden, Gewächshäusern, Pavillons und anderen Gebäuden verwendet. In dem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Polykarbonatdach mit Ihren eigenen Händen herstellen.

Montage der Sparren und des Profils

Arten von Polycarbonat

Zuerst müssen Sie sich für Polycarbonat entscheiden, das in eine Klasse von Premium, Elite, Optimal und Wirtschaftlich unterteilt ist. Berücksichtigen Sie, dass Polycarbonatplatten mit einer Breite von 2,1 m hergestellt werden, bevor Sie ein Polycarbonatdach und Dachsparren dafür installieren. Aufgrund dieser Größe können die Platten für die Installation nicht geschnitten werden, während Sie unter Berücksichtigung des Temperaturabfalls mit einem großen Spalt von 5 mm rechnen müssen. Sie müssen wissen, dass die Qualität der Dachsparren bestimmt, wie das Polycarbonat auf dem Dach befestigt wird.

Rahmen aus Polycarbonat

Beachten Sie! Die Dachsparren bestehen aus Stangen oder Metallprofilen mit einer Querschnittsgröße von 6 × 4 cm, so dass Balken so montiert werden, dass die Kanten der Blechprodukte in die Dachsparren in der Mitte gehen.

  • Dachsparren müssen zuerst so verlegt werden, dass der Abstand zwischen den Mittellinien der Dachsparren 1,01 m beträgt und die Breite von Kante zu Kante größer ist als die von 3 mm angegebene Breite.
  • Dann können Sie mit der Montage der Rahmenstruktur aus Metallprofilen für Polycarbonat beginnen.
  • Um die Dachkonstruktion zu verstärken, werden in der Regel Hilfsstreifen zwischen den Balken angebracht. Das Härten ist sowohl in Längs- als auch in Querrichtung möglich.

Das Metallprofil kann aus Aluminium bestehen. In diesem Fall werden die Kanten der Blätter mit Klebeband verklebt, um zu verhindern, dass sich an diesen Stellen Staub ansammelt, der schließlich zu Schmutz wird. Ein spezielles Band ist vorgesehen, das Rillen entlang der Kante der Polycarbonatplatte verpackt.

So verwenden Sie den Thermowäscher

Bei der Montage von Verbindungselementen sowie bei einteiligen und lösbaren Verbindungen sollte die Dicke des Metallprofils den Abmessungen des Blechprofils entsprechen. Das feste Profil wird ohne Hilfsarbeit an den Lamellen befestigt. Die Halterung wird sofort mit Schrauben und Unterlegscheiben befestigt, die die Wärmeausdehnung ausgleichen. Der Montageabstand mit selbstschneidenden Schrauben beträgt 30 cm.

Merkmale des Befestigungsmaterials

Die Profilfaltung wird in mehreren Schritten festgelegt.

  • Zuerst wird das Profil unten befestigt, nach dem Einlegen von Polycarbonatplatten wird die Oberseite des Profils verschraubt. Es können selbstschneidende Schrauben verwendet werden, die aufgrund ihrer Konfiguration selbst durch Kunststoff gehen können. Es ist auch möglich, Löcher in das Blatt vorzustanzen.
  • Polycarbonatplatten werden entlang der Kontur des vorbereiteten Rahmens verlegt.
  • Die Fixierung von Blechprodukten erfolgt durch Befestigungsprofile oder durch Punkteinstellung alle 30 cm.
Installationsregeln

Es ist zu beachten, dass die Verbindungsprofile in verschiedenen Versionen hergestellt werden: Außenwinkel, Innenwinkel, Riffel und Ende. Daher müssen Sie die entsprechende Änderung auswählen.

Arbeiten Sie mit Polycarbonatplatten

Polycarbonatplatten haben auf der Oberseite eine Schutzschicht, damit sie nicht beschädigt wird. Die Beschichtung muss sorgfältig ausgeführt werden. Da die Platten hohle Kanäle haben, müssen Sie nach bestimmten Regeln damit arbeiten. Wenn die Struktur eine vertikale Ebene hat, sollten die Nuten jeweils in dieselbe Richtung liegen oder parallel zur Biegung oder Dachneigung liegen. Unter diesen Bedingungen wird das Material nicht verformt.

Polycarbonat-Spezifikationen

Beachten Sie! Das Schneiden von Profilen und Polycarbonatplatten erfolgt mit einer elektrischen Stichsäge oder einer Kreissäge mit scharfen und flachen Schneidkanten. Die Schnittgeschwindigkeit muss auf der Grundlage bestimmter Faktoren ausgewählt werden: niedrige Umdrehungen schneiden das Material und große Polycarbonatschmelzen. Beim Schneiden sollte das Material statisch fixiert werden, da während der Vibration Mikrorisse auftreten.

Möglichkeiten zum Schneiden von Material

Если крыша устанавливается при помощи саморезов, то предварительно перед ввинчиванием необходимо проделать отверстие в листе диаметром на 2 мм больше чем размер шурупа. При сверлении применяется сверло, которое используется при проделывании отверстий в листах из цветного металла. Polycarbonat расширяется и сжимается в следствие температурного перепада, поэтому листы должны иметь возможность двигаться — саморезы до упора не закручиваются.

Vor dem Bohren sollte die Polycarbonatplatte auf einer flachen Ebene liegen. Das Schneidwerkzeug sollte scharf und scharf geschliffen sein. Vor dem Schneiden ist es nicht erforderlich, den Schutzfilm vom Polymerprodukt zu entfernen, da Kunststoffstaub in die Hohlräume gegossen wird, was regelmäßig geblasen werden muss, was äußerst unbequem ist.

Atmungsaktives Band

Vor der Montage einer Polycarbonatplatte werden die Kanten versiegelt. Am oberen Ende ist ein Aluminium-Klebeband mit wasserfesten Eigenschaften angebracht, am unteren Ende ein dampfdurchlässiges perforiertes Band, das das Eindringen von Staub verhindert. Polymerfolien dürfen nicht vollständig versiegelt werden.

Beachten Sie! Bei der Biegung einer Polycarbonatplatte muss berücksichtigt werden, dass der Biegeradius bestimmte Anforderungen für eine bestimmte Dicke des Plattenprodukts erfüllen muss.

Tipps zur Installation

Polycarbonat
  1. Die Montage des Polycarbonats erfolgt streng nach vertikal ausgerichteten Versteifungsrippen.
  2. Polycarbonatplatten werden mit Profilen mit Befestigungselementen oder einer Punktmethode fixiert, wobei die Breite der Platte 1 Meter überschreitet. Das Punktbefestigungsverfahren wird in der Regel bei allen Dachbalken mit einem Abstand von etwa 30 cm zwischen den Befestigungspunkten implementiert.
  3. Vergessen Sie nicht, dass die Schrauben nicht bis zum Anschlag angezogen werden können, da dadurch die Beweglichkeit von Polycarbonatplatten eingeschränkt wird, deren Größe sich bei Temperaturabfall ändert.

Sie müssen wissen, dass ein Polykarbonatdach sowohl Vor- als auch Nachteile hat, aber in manchen Fällen sieht es aus und funktioniert besser als andere Dacheindeckungsarten.

Foto

Etablierte Abdichtung Verwenden eines Split-Profils Nicht abnehmbares Profil Stecker aus Polycarbonat Installationsbeispiel Baldachin mit Polycarbonat bedeckt

Fügen sie einen kommentar hinzu