Gipskartonplatte selbst

Gipskartonplatten для отделки потолка сегодня становится очень популярным. Сопутствующие траты не сильно ударят по бюджету семьи. К тому же все работы можно вполне выполнить самостоятельно, даже не имея особых навыков. В этой статье будет поэтапно описана такая процедура, как обшивка потолка гипсокартоном своими руками.

Warum Trockenbau?

Gipskartonplatten

Trockenbau ist ein modernes Veredelungsmaterial. Es wird bei der Gestaltung von Wänden und Decken verwendet. Seine Popularität verdankt er dem Folgenden:

  • Trockenbau leicht zu installieren. Das Material ist leicht zu schneiden, anzubringen, es ist leicht und ziemlich haltbar.
  • Die Kosten für Trockenmauern sind gering.
  • Damit können Sie problemlos Entwürfe beliebiger Komplexität erstellen.
  • Durch das Aufbringen von Trockenbau erhält man eine absolut glatte Oberfläche, die die nachfolgende Nachbearbeitung erleichtert.

Es gibt jedoch einige Nachteile. Erstens erfordert die Installation die Schaffung eines Rahmens (insbesondere wenn die Zugdecke große Unregelmäßigkeiten aufweist), was Platz beanspruchen kann. Zweitens ist es verboten, schwere Gegenstände (Glas oder Kristalllüster) an die Gipsdecke zu hängen. Er wird eine solche Last einfach nicht ertragen. Zur Befestigung schwerer Kronleuchter muss eine zusätzliche Basis montiert werden.

Vorbereitungsphase

Deckenlayout

Bereiten Sie zuerst die Decke selbst vor. Trockenmauer schließt alle Unregelmäßigkeiten und Mängel ab. Sie sollten daher keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um eine Zugdecke vorzubereiten. Es ist notwendig, alle empfindlichen Bereiche zu entfernen, elektrische Leitungen an den Stellen zu verlegen, an denen Beleuchtungsgeräte installiert werden, und die Oberfläche mit Antiseptika zu behandeln (insbesondere in Räumen, in denen hohe Luftfeuchtigkeit beobachtet wird).

Nach einer solchen Vorbereitung fahren Sie mit der Auszeichnung fort. Diese Arbeit lohnt sich sehr sorgfältig, sie hängt von der einfachen Installation und der Gleichmäßigkeit der resultierenden Struktur ab. Für das Markup benötigen Sie eines der folgenden Tools:

  • Wasserwaage;
  • Gebäudeebene;
  • Laser-Ebene.

Sie führen alle ähnliche Aufgaben aus. Sie entscheiden also, wie Sie sie verwenden.

Suspendierung Markup

Wählen Sie zunächst einen beliebigen Winkel aus, beginnen Sie in der Regel mit der Markierung aus der Ferne. Messen Sie den erforderlichen Abstand zur Decke. Es sollte ausreichen, um alle Kommunikations- und Profildesigns aufzunehmen. In der Regel reichen fünf Zentimeter.

Dann müssen Sie entlang dieses Umfangs eine Linie um den Raum ziehen. Hierzu ist es zweckmäßig, eine Laserwaage zu verwenden. Es genügt, es in den ersten Punkt zu setzen, den Balken an allen Seiten des Raums zu halten und die Markierung anzuwenden.

Bemerkenswert ist auch der Rahmenbefestigungspunkt. Profile müssen quer durch den Raum platziert werden. Der Abstand zwischen ihnen sollte nicht mehr als 60 cm betragen und der Abstand zwischen den Befestigungspunkten sollte 75 cm nicht überschreiten.

Profilmontage

Für den Rahmen werden Metallprofile genommen. Das erste, was sie am Umfang fixieren. Dazu werden die Profile auf die umrissene Linie an der Wand aufgebracht und mit Dübeln im Abstand von einem Meter befestigt.

Rahmenmontage

Der nächste Schritt wird die Installation von Führungsprofilen sein. Sie werden mit Hilfe von Dübelnägeln an den zuvor markierten Stellen an der Decke montiert. Befestigen Sie dann die Führungsprofile mit Hilfe von Spezialschrauben (sie werden auch als "Käfer" oder "Flöhe" bezeichnet) an den Halterungen.

Die letzte Etappe wird die Montage von Jumpern sein. Sie werden aus dem SD-Profil geschnitten und mit Hilfe von "Krabben" in 60-Zentimeter-Schritten an den Führungsprofilen befestigt. Damit ist der Einbau des Rahmens für eine einstöckige Decke abgeschlossen.

Ausrichtung des Rahmens für Trockenbau

Wenn entschieden wird, die Decke mit mehrstufigen Strukturen zu gestalten, wird dieser Prozess durch die Installation zusätzlicher Profile kompliziert. Wie Sie zum Beispiel eine zweistöckige Decke aus Trockenbau herstellen, erfahren Sie hier.

Rahmen für lockige Elemente

Weitere Informationen zu dieser Arbeit finden Sie im Video.

Trockenbauinstallation

Trockenbauinstallation

Nach der Montage des Rahmens können Sie die Trockenbauplatten fixieren. Zunächst erfolgt das Markieren und Schneiden von Blechen des gewünschten Bereichs. Dann wird Trockenbau an der richtigen Stelle angebracht und mit Schrauben befestigt.

Das Blatt wiegt ein wenig, aber wenn Sie die Installation alleine durchführen, müssen Sie für die Befestigung spezielle Geräte verwenden. Die einfachste derartige Vorrichtung kann als eine Konstruktion in Form eines Mopps betrachtet werden. Wenn Sie auf dem Boden oder einer anderen Oberfläche aufliegen, wird eine Kante des Blattes fixiert, während Sie die gegenüberliegende Kante befestigen.

Decke mit zwei Ebenen gesäumt

Es gibt andere Geräte mit einem komplexeren Gerät. Alle werden dazu beitragen, Trockenbauplatten zu montieren. Um jedoch kein zusätzliches Geld für die Anschaffung (oder Miete) auszugeben, rufen Sie lieber einen Assistenten an.

Die Bleche sind so fixiert, dass die Verbindungen in den Reihen nicht zusammenfallen. Es ist auch notwendig, Lücken zwischen den Platten der Trockenmauer auf 5 mm zu lassen. Die gleiche Entfernung bleibt zwischen der Trockenmauer und den Wänden.

Fertig zu beenden

Jetzt müssen die Nähte und Kappen der selbstschneidenden Schrauben grundiert und gekittet werden.

Gipskartondecken-Kitt - serpyanka Unregelmäßigkeiten mit Kitt

Dann wird die gesamte Oberfläche mit einer Grundierung beschichtet. Nachdem alles trocken ist, können Sie mit den weiteren Arbeiten fortfahren.

Video

In diesem Video wird gezeigt, wie eine dreistufige Gipskartondecke mit einer Tasche für die Beleuchtung installiert wird. Der Assistent zeigt die Funktionen der Installation an, die für Anfänger sehr nützlich sein werden:

Foto

Von hinten beleuchtete Gipskartonsonne Decken-Blütenblatt Mehrstufige Stufendecke Decke von zwei Ebenen Schwierige Gipskartondecke Deckengipskarton im Flur Gipskartondecke mit Stucklackierung Zweistufige Formquadrate Gemusterte Decke, erstellt vom Designprojekt Trockenbau und PVC in der Küche Gipskartonplattenный короб по периметру потолка Zwei Ebenen mit Haupt- und Spotbeleuchtung Konzentrieren sie sich auf beleuchtung Zwei Ebenen, kombiniert mit einer Spanndecke

Fügen sie einen kommentar hinzu