Niedrige decke in der wohnung

Die Wohnungen des alten Gebäudes haben einen wesentlichen Nachteil, der in den niedrigen Decken der Zimmer liegt. Solche Räume erzeugen psychischen Druck. Daher suchen viele Besitzer nach verschiedenen Wegen, um eine niedrige Decke zu gestalten, um sie visuell anzuheben.

Deckenabschluss

Niedrige Deckengestaltung

In der Wohnung ist oft eine niedrige Decke zu sehen, vor allem im „Chruschtschow“. Dieser Nachteil kann jedoch durch entsprechende Dekoration minimiert werden.

  • Decken, die sich in der Höhe nicht unterscheiden, können mit einer glänzenden Stretchfolie visuell erhöht werden, während der Farbton der Leinwand kalt sein sollte. Damit die Decke entlang der Kontur der Decke in Wandnähe höher aussieht, bilden sie eine Unterteilung in Form eines Streifens. Für die Hauptdecke werden solche Farben ausgewählt, dass sie optisch entfernt sind. In niedrigen Räumen funktionieren hellblaue und weißgraue Töne gut. Die Oberfläche der Decke ist nicht schlechter als die blaue oder grüne Farbe, was die visuelle Tiefe erhöht. In Kombination mit solchen Farben müssen die Wände heller gestaltet werden. Dies wirkt sich positiv auf die Wahrnehmung der Raumhöhe aus.
  • Viele Bewohner von „Chruschtschow“ organisieren gerne eine Spiegeldecke in ihren Räumlichkeiten, die visuell nach Unendlichkeit strebt und ein ansprechendes Design aufweist. Sie müssen jedoch wissen, dass eine solche Deckenstruktur gefährlich ist. Daher sind die Spiegelteile in einem Metallrahmen montiert, auf dem die erforderlichen Elemente montiert sind. Spiegel können unter anderem so gestaltet werden, dass eine dekorative Deckenumrandung entsteht. Spiegel erzeugen eine interessante Illusion und machen den Raum voluminöser. Gleichzeitig wird im Blickfeld der Eigentümer kein eigenes Spiegelbild erhalten, was ärgerlich erscheinen mag. In letzter Zeit sind Styroporplatten mit reflektierender Wirkung eine gute Alternative zu echten Spiegeln. Obwohl sie tatsächlich die Höhe des Raums etwas verringern, wird der Eindruck eines zusätzlichen Bodens visuell erzeugt, während der Boden transparent erscheint. 
  • Eine andere Lösung für das Problem der niedrigen Decken in der Wohnung ist die Volumenoberfläche. Dies gilt beispielsweise für Kassettendecken. Hier sind kleine Formteile, die in Querrichtung an der Oberfläche befestigt werden müssen. Diese Elemente sollten sich in einem helleren Ton im Vergleich zu dem Raum unterscheiden, der innerhalb der geometrischen Formen gebildet wird. Der resultierende Raum sollte einen relativ kalten Schatten erhalten, wodurch sich die Decke optisch vertiefen kann. 

Beachten Sie! Verwenden Sie für die Dekoration der niedrigen Decke keinen Stuck. Sie senkt die Decke visuell noch tiefer. Wenn Sie diese Option immer noch anwenden, sollte der Stuck dünn sein.

Raumbeleuchtung

Kronleuchter spezielles Design

Die Höhe der Decke beeinflusst in gewisser Weise die Beleuchtung, mit der Sie einen optischen Effekt erzeugen können. Für die Illusion einer hohen Decke müssen Sie daher die richtigen Lampen auswählen. Bei der richtigen Auswahl von Beleuchtungskörpern müssen einige Nuancen berücksichtigt werden.

  • Licht muss reichlich sein. Je mehr Licht vorhanden ist, desto optischer erscheint die Decke.
  • Es ist besser, Lampen zu verwenden, deren Lichtstrom nach oben gerichtet ist. Die Spanndecke wirkt höher, wenn entlang der Kontur des Raums mehrere Beleuchtungskörper wie Wandleuchter angebracht sind, deren Öffnungen der Lampenschirme nach oben „schauen“.
  • Der Plan sieht positiv aus. Wenn Sie bei den richtigen Sachen leichte Akzente setzen, fällt die niedrige Decke nicht so auf. Die weniger beleuchteten Bereiche des Raums werden optisch breiter.
  • Wenn Sie den Raum als Ganzes anheben, wird das Licht in der Nähe des Bodens helfen.
  • Ein großer Kronleuchter, der in der Mitte des Raums hängt, passt schlecht in einen Raum mit niedriger Decke. Es ist besser, mehrere Lampen zu installieren, die gleichmäßig über die Räumlichkeiten verteilt sind.
  • Wenn jedoch ein Kronleuchter bevorzugt wird, sollte er nicht sperrig sein und eine flache Form haben - so wird die Wirkung einer hohen Decke erzeugt. Sie können auch einen Kronleuchter in Kuppelform aufhängen, der die Decke sofort optisch anhebt.

Experimente mit Wanddekoration

Tapete mit vertikalen Linien

Bei niedrigen Decken ist die Veredelung von Wandoberflächen von besonderer Bedeutung. Ein richtig ausgewähltes Design kann die Raumhöhe optisch erhöhen.

  • Die praktischste Lösung ist das Auftragen von Tapeten mit vertikalen Linien oder Streifen. Bei dieser Technik muss die Größe des Bildes berücksichtigt werden. Breite Streifen mit hellen Farben bringen nicht das erwartete Ergebnis. Im Gegenteil - der Raum wird mehr besetzt. Abbildung sollte nicht offensichtlich sein. Streifen können durch geometrische Fragmente oder florale Ornamente ersetzt werden. Lebendige Einschlüsse können akzentuiert und angebracht werden, um ausgewählte Funktionsbereiche hervorzuheben. 
  • Um die Höhe der Decke zu erhöhen, sollten die Wände nahe der Fuge zwischen zwei senkrechten Flächen ausgeführt werden. Breite Streifen, die nicht bis zur Decke reichen, nehmen die Höhe von den Wänden ab.
  • Um die Decke optisch anzuheben, können Zeichnungen an den Wänden an die Oberfläche der Decke gebracht werden. Zu diesem Zweck sollten Decke und Wände ungefähr die gleiche Farbe haben und optisch miteinander verschmelzen. Sie können die Wände auch mit Tapeten dekorieren, die von der Oberfläche der Decke ausgehen. In dieser Hinsicht hängt vieles von der Größe des Raumes ab. Bei einem Gesamtraum kann der Streifen an der Decke breiter gemacht werden. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Linie bei 30 cm zu überschreiten. Bei kleinen Räumen sollte diese Größe 5 cm betragen, bei kleinen Räumen sollte ein solcher Streifen nicht gemacht werden.
  • Sie können auch die Decke und die Wände in der gleichen Farbe machen, aber für den ersten Ton sollte heller sein.
  • Um die Nachteile einer niedrigen Decke zu verbergen, können Sie die Vorteile des Bodens hervorheben. Es muss mit einem guten Lack bedeckt werden.

Es gibt noch viele Tricks, mit denen Sie eine niedrige Decke anheben und einen Raum höher machen können. Das Foto zeigt alle möglichen Optionen.

Foto

Spiegel-Spanndecke Ungewöhnliches Design Eigenschaften der Beleuchtung in der Wohnung Vorhänge im Raum mit niedriger Decke Mehrfarbige Tapete mit vertikalen Linien. Die Wirkung der Tapete mit einem vertikalen Muster Außergewöhnliches Design bewirkt die Wirkung hoher Decken.

Fügen sie einen kommentar hinzu