Tapetenarten an der decke

Bei der Planung der Reparatur ist es notwendig, das Innenleben gründlich zu überdenken und hochwertige, preiswerte Materialien zu wählen, die eine Lebensdauer von mehr als 3 Jahren haben. Es ist unmöglich, aus der großen Auswahl an Veredelungsmaterialien einen klaren Führer zu benennen. Es lohnt sich daher, die gesamte Klassifizierung zu erkunden, um eine geeignete Option zu finden, insbesondere wenn wir über die Decke sprechen, deren Pflege ziemlich problematisch ist. Das häufigste und preisgünstigste Material für die Dekoration sind Tapeten, von denen es eine Vielzahl gibt. In diesem Artikel werden die wichtigsten Tapetentypen an der Decke beschrieben, anhand derer Sie die Wahl des Veredelungsmaterials bestimmen können.

Allgemeine Informationen

Das Tapezieren ist praktisch und modern.

Für die Herstellung von Deckentapeten wird der Sockel mehrfach verdichtet und die Farbe gewählt, in der Regel leicht, um die Decke optisch zu vergrößern. Bei der Auswahl der Tapete zur Fertigstellung der Decke können Sie mehrere Vorteile gleichzeitig feststellen:

  • Die Oberfläche muss nicht zusätzlich bearbeitet und nivelliert werden, da moderne Modelle mit einer Reliefbeschichtung versehen sind, die alle Mängel und Mängel an der Wand überdeckt.
  • Die Komplexität der Arbeit wird minimiert.
  • Der Raum, in dem die Decke fertiggestellt wird, ist nicht verschmutzt, so dass keine allgemeine Reinigung erforderlich ist.
  • Verfügbarkeit von Preisen für Tapeten.

Beachten Sie! Moderne Hersteller verwenden hochwertige Materialien und innovative Technologien, dank denen die geklebte Decke mehr als 5 Jahre und bei entsprechender Sorgfalt - bis zu 10 - halten kann.

Tapeten gibt es in vielen Formen.

Unter der großen Auswahl können wir die wichtigsten Tapetentypen hervorheben:

  • Papier;
  • Vinyl;
  • flüssig;
  • Textil;
  • Kork;
  • ZD;
  • Glasfaser.

Papier обои

Papier

Sie sind die kostengünstigste und kostengünstigste Option, wenn sie eine Papierdichte von bis zu 160 g / m verwenden2. Aus diesem Grund lassen solche Oberflächen die Luft gut durch und sind daher ökologisch. Experten empfehlen die Verwendung von Papiertapeten für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit nicht, sie sind ideal für Schlafzimmer, Flure und Flure. Der Nachteil ist das Fehlen der Fähigkeit, sie zu waschen. Sie können nur mit einem trockenen, weichen Tuch abgewischt werden.

Papier обои разделяются на три вида:

  1. Glatte Monoschicht.
  2. Strukturelle. Sie werden aus 2 Lagen Papier hergestellt und mit einem Schablonenverfahren gezeichnet.
  3. Fotoобои – это наиболее распространенный вариант, который дизайнеры используют очень часто. Рисунок разбивается на несколько частей, а затем собирается непосредственно на потолке.

Vinyl

Vinyl

Auf dem Markt für Veredelungsmaterialien ist diese Art von Tapete erst vor kurzem erschienen. Zu den Vorteilen, die erwähnenswert sind, die Beständigkeit gegen hohe Luftfeuchtigkeit, so sind sie ideal für Badezimmer und Küchen. Bei Bedarf können Sie die Oberfläche mit Reinigungsmitteln reinigen. Möglich wurde dies durch das Vorhandensein der Deckschicht aus PVC.

Vinyltapeten werden auch in drei Kategorien klassifiziert:

  1. Siebdruck. Die oberste Schicht besteht aus Vinyl mit Seidenfäden, wodurch eine seidige Oberfläche entsteht.
  2. Vinylschaum. Tapeten haben eine größere Dicke der Leinwand, dank derer Hersteller die Reliefoberfläche des Putzes imitieren.
  3. Relief Tapete. Hochwertige Imitation von Keramikfliesen oder Naturstein.

Flüssigkeit

Flüssigkeit

Modernes und vielseitiges Material, das erst vor wenigen Jahren auf den Markt kam. Nach dem Aufbringen auf die Decke wirkt der Eindruck gewöhnlicher Tapeten, aber im Gegensatz zu ihnen weist die Flüssigkeit keine Mängel auf. Kann in allen Arten von Räumen verwendet werden, für das Bad ist jedoch eine Schutzschicht erforderlich.

Beachten Sie! Wenn Sie die Fantasie einschalten und eine spezielle Technik anwenden, können Sie an der Decke eine originelle Platte erstellen, die das Innere des Raums ergänzt.

Bei der Herstellung auf einer anderen Basis wird der Füllstoff, der zu einer flüssigen Tapete führt, in folgende Arten unterteilt:

  • Cellulose;
  • Seide;
  • Seide-Zellulose.

Textil

Textil

Die Basis umfasst Papier, das auf natürliche oder synthetische Fasern aufgebracht wird. Zu den verschiedenen Arten von Textiltapeten gehören:

  • Natürlich. Für ihre Herstellung werden nur natürliche Materialien (Baumwolle, Seide, Jute) und Spezialkleber verwendet.
  • Velours Sie bestehen aus Papier, auf dem der Hersteller ein programmiertes Muster mit Klebefarben und erst dann Naturfasern aufbringt.
  • Tafting-Tapete. Dies ist ein teurer Typ, dessen Preis von der Komplexität der Produktion sowie den hohen Kosten der verwendeten Materialien abhängt.

Stau

Kork

Natürliches und umweltfreundliches Material, das zur Herstellung von Kork-Tapeten verwendet wird, zieht keinen Staub an, weil es nicht elektrifiziert. Darüber können Sie eine Lackschicht auftragen, die sie zuverlässig vor Beschädigungen und Feuchtigkeit schützt. Um sie zu fixieren, müssen Sie einen speziellen Klebstoff verwenden, da sie sehr schwer sind.

3D Wallpaper

3D Wallpaper

Die innovative Technologie zur Erzeugung dreidimensionaler Bilder unmittelbar nach dem Erscheinungsbild ist sehr populär geworden und wird daher in verschiedenen Bereichen eingesetzt, in denen Papier verwendet wird. Sie können nicht der Kategorie Fototapeten aus Papier zugeordnet werden, da sie die Wirkung von 3D deutlich erkennen. Bei Verwendung von Haushaltschemikalien kann die Oberfläche mit feuchten Tüchern abgewischt werden.

Fiberglas-Tapete

Fiberglas

Für die Herstellung von Fiberglas verwendetem Faden wird also die Tapete als natürlich eingestuft. Das Garn wird auf die Papieroberfläche aufgebracht, sodass Sie sofort ein Reliefmuster oder Muster bilden können. Glasfasertapeten haben keine Angst vor Feuchtigkeit sowie Feuer, sie sind sehr langlebig.

Beachten Sie! Wählen Sie die Art der Tapete je nach Raum, geplantem Interieur und Preis, da sich nicht jeder teure Produkte leisten kann.

Wie wählt man die richtige Tapete für die Decke aus?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eine Reihe von Parametern

Nachdem der Tapetentyp festgelegt wurde, müssen Sie sich mit anderen Kriterien vertraut machen, die dazu beitragen, die Reichweite des Bereichs einzuengen. Die Farbe und das Muster der Tapete für die Decke sollten daher mit dem Rest des Innenraums harmonieren. An der Decke des Trockenbaus kann man fast jede Tapete kleben.

Wenn für die Wände monochromatische oder strukturierte Muster gewählt werden, sollte die Decke im gleichen Stil gestaltet werden, damit alle Innenelemente miteinander harmonieren. Es ist wichtig, das Mikroklima und den Zweck des Raums zu berücksichtigen.

Beachten Sie! Für Küche und Bad ist es besser, abwaschbare Tapeten zu wählen, und im Kinderzimmer müssen Tapeten aus natürlichen Materialien ausgewählt werden, die keine schädlichen Substanzen abgeben.

Die Auswahl eines Hintergrundbildes ist aufgrund der großen Auswahl sehr schwierig. Daher müssen alle Kriterien und Parameter berücksichtigt und unangemessene Optionen nach und nach verworfen werden, um die beste Auswahl zu treffen. Wenn Sie Informationen zur Qualität und zur Auswahl der Tapeten haben, teilen Sie diese mit unseren Lesern mit. Schreiben Sie Kommentare zum Artikel.

Foto

Fügen sie einen kommentar hinzu