Die fassade des hauses im deutschen stil

Bei der Einrichtung des Hauses verdient die Außenfrage besondere Aufmerksamkeit, denn das Äußere des Hauses ist ein Indikator für den Geschmack seiner Besitzer. Designer bieten heute viele Möglichkeiten, die Fassade zu dekorieren, um ein Haus einzigartig zu machen und aus der Gesamtzahl der umliegenden Gebäude hervorzuheben. Nach neuen Tendenzen bevorzugen immer mehr Menschen einen bestimmten Baustil bei der Gestaltung von landestypischen Häusern.

Für diejenigen, die die Einfachheit der Formen, Zurückhaltung und Eleganz ohne Exzesse schätzen, können wir Ihnen raten, die Fassade des Hauses im deutschen Stil zu gestalten. Ein solches Haus wird aufgrund seines gut aussehenden und originellen Erscheinungsbildes günstig aussehen, es kann den Eindruck von Zuverlässigkeit und Wohnkomfort erwecken.

Haus mit Fassade in der deutschen Fassung

Die Würde des deutschen Stils besteht darin, dass er sowohl auf das im Bau befindliche Objekt als auch auf das bereits fertige Objekt angewendet werden kann, das heißt, wenn die Wände aufgerichtet sind und das Dach fertig ist. Die Deutschen sind sparsam, also brauchen Sie für die Fertigstellung der Fassade nicht viel Material, was das Familienbudget angenehm beeinflussen wird.

Der bescheidene deutsche Stil zeichnet sich traditionell durch Praktikabilität, Effizienz und originelles Design aus. Die Gestaltung der Fassade kann durch Gemeinsamkeiten gekennzeichnet sein, die dieser architektonischen Richtung eigen sind.

  1. Einfachheit und Strenge dekorativer Elemente.
  2. Mangel an komplizierten Mustern, hellen Farben und Details, skulpturalen Dekorationen.
  3. Rationaler Ansatz für die Verwendung von Materialien beim Bauen und Veredeln.
  4. Begrenzte Farbpalette.
  5. Einhaltung der traditionellen Kanonen der westeuropäischen Architektur.

Wände und Dach

Wände und Dach гармонируют друг с другом

Traditionell hat das Haus im deutschen Stil die Form eines Quadrats oder Rechtecks ​​mit glatten glatten Wänden, in Uni-Farben gestrichen und mit Erkerfenstern geschmückt. Dies sind vorstehende Teile des Hauses, die den Wohnraum vergrößern.

Was das Dach angeht, ist es meistens Duo-Pitch und wird in einer braunroten Palette hergestellt. Das Hauptmaterial für die Dachziegel. Der Keller ist mit Naturstein ausgeführt, der in Deutschland als Material für die ursprüngliche Gestaltung von Gebäuden sehr beliebt ist. Aus diesem Grund zeichnet sich die Struktur durch ihr edles Erscheinungsbild aus.

Kleine Balkone sind als dekorative Elemente konstruiert, seltener auf dem Dachboden. Sie sind ohne Anmaßung verziert: getönte Bretter, die auf der Fassade befestigt sind.

Fenster und Türen

Fenster und Türen müssen den gleichen Stil haben.

Der deutsche Stil ist sehr wählerisch bei der Gestaltung von Türen und Fenstern. Die Haustür sollte sich sicherlich vor dem allgemeinen Hintergrund der Fassade abheben. Normalerweise ist dies das hellste Detail, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Windows macht rechteckig oder bogenförmig. Jedes Fenster ist keine einzelne Einheit, sondern mehrere Abschnitte, die durch spezielle Jumper getrennt sind. Darüber hinaus sind die Fenster mit hölzernen Fensterläden dekoriert, die eine ausschließlich dekorative Funktion erfüllen und das Haus bewohnbar und gepflegt wirken lassen.

Fachwerkhäuser

Fachwerkhaus

Fachwerkhäuser - der berühmte Baustil deutscher Architektur. Ein besonderes Merkmal solcher Gebäude ist das Vorhandensein eines vertikalen Rahmens mit Querbalken und Diagonalen diagonal. Es zeichnet sich auch durch geschwungene Strahlentwürfe aus. Sie sind in Farben bemalt, die im Kontrast zu den Tönen der Wände stehen und dem Haus Ausdruckskraft und Entourage verleihen. Besonders eindrucksvoll wirken an den Wänden geschwungene Balken in Kombination mit der Dekoration aus Naturstein oder Putz.

Gotische Häuser

Gotisch

Gebäude im Stil der Gotik, die sich immer durch Originalität auszeichnen. Auf dem Foto sehen solche Häuser aus wie echte mittelalterliche Burgen. Dies wird durch ein Spitzdach und vertikal verlängerte Fenster erleichtert, die das gesamte Gebäude optisch höher und repräsentativer machen.

Ziegelsäulen vervollständigen das Bild des gotischen Hauses. Sie dienen nicht nur der Dekoration, sondern erfüllen auch eine praktische Funktion - sie stützen das Dach der Veranda.

Ein Haus im deutschen Stil ist modisch, ungewöhnlich und interessant. Jedes Gebäude ist einzigartig, aber gleichzeitig so erkennbar!

Foto

Modernes fachwerk

Fachwerkdekor

Balken an der Fassade

Schwarz und Weiß

Fügen sie einen kommentar hinzu