Klinkerfassadendekoration

Neben Kunst- und Naturstein, der die Wände der Wohnung erneuert, sind Klinkerplatten sehr beliebt. Es ahmt Mauerwerk nach und sieht gut aus. Außerdem ist es viel billiger.

Erste Nacharbeit

Die Vorbereitung der Wände vor dem Veredeln mit Klinkerfliesen erfolgt genauso wie vor dem Verlegen mit Kunststeinen. Beton- und Steinwände sowie Holzoberflächen und -sockel sind mit gebrannten Tonfliesen gefliest.

Da die Basis der Fliese aus Ton mit einer Kunststoffstruktur besteht, können Sie auf der Rückseite des Produkts unter einer Presse auch mit scharfen Ecken Aussparungen erstellen. Dank dieser Rillen und Klebstoffmischung, die die Rückseite der Fliese vollständig ausfüllt, haftet das Produkt fest an der Wand.

Klinkerfliesen

Das Klinkerprodukt, das als Schwein bezeichnet wird, wird unter dem Ziegel als Fliese hergestellt. Mit diesem Faktor können Sie eine Fassade dieses Typs erstellen, die Mauerwerk auf der Wandoberfläche imitiert.

Bei der Installation einer Klinkerplatte ist es außerdem nicht erforderlich, eine visuelle Ligation einzuhalten, die für das Mauerwerk zwingend erforderlich ist. Daher wird diese Art der Auskleidung wesentlich vereinfacht.

  • Die Kleberlösung wird mit einer Spachtel auf die Wandoberfläche aufgetragen.
  • Der Klebstoff wird mit einer Zahnspachtel eingeebnet. Bis zu 8 mm hohe Zahnspachtel wird zum Auskleiden von Fliesen mit geringem Gewicht verwendet. Für die Auskleidung von schweren Keramikprodukten wählen Sie Spatel mit einer Zahnhöhe von bis zu 12 mm.
  • Bei der Verblendung von Fassadenkacheln sollten sich keine Hohlräume unter der Arbeitsfläche befinden. In dieser Hinsicht müssen Sie vor Beginn der Arbeit einen bestimmten Test durchführen. Auf die Oberfläche der Fliese muss eine Klebstoffschicht aufgetragen, mit einer Zahnspachtel abgeflacht und dann mit der Fliese verklebt werden. Ohne große Erwartungen muss das Produkt von der Zusammensetzung abgerissen werden und sicherstellen, dass die Lösung auf der Oberfläche der Fliese verbleibt, ohne dass sich Hohlräume bilden.
  • Manchmal stellt sich die Frage, die Mischung auf die Fliese oder auf die Wandoberfläche zu legen. Man kann vermuten, dass es keinen großen Unterschied für die hochwertige Verklebung von Oberflächen gibt. Die Hauptsache ist, dass die Fliese flach und fest wurde.
  • Das Auftragen der Klebstoffmischung und das Egalisieren auf der Wandoberfläche mit einer Zahnspachtel trägt zur Bildung einer Schicht gleichmäßiger Dicke bei. Zweifellos ermöglicht es diese Methode, die Fliese nur an einer vorbereiteten Wand zu glätten, die am Ende eben sein sollte. Wenn der Klebstoff nicht auf der Wand, sondern auf der Fliese aufgetragen wird, sollte das Ergebnis dasselbe sein - der Klebstoff auf dem Produkt sollte flach liegen.
  • Finishen sind im Prinzip die Endphase der Oberflächenverkleidung mit Klinkerfliesen. Unabhängig davon, welches Material die Konstruktion komplettiert, besteht die Hauptsache darin, nicht die letzte Schicht der mehrstrukturigen Konstruktion schön zusammenzubauen, sondern die Vorarbeiten gründlich durchzuführen. Sie werden nicht von jedem Passanten wahrgenommen, aber diese Werke bestimmen die Qualität des Gesamtsystems. Wenn die Wände frei von Unebenheiten sind, gut verputzt sind, die Oberfläche glatt ist, wird die letzte Schicht viel leichter verlegt.

Empfehlungen für die Installation von Klinkerplatten

Montagearbeit

  • Unter optimalen klimatischen Bedingungen wird unter Berücksichtigung von Luftfeuchtigkeit und Temperatur eine halbe Stunde lang die optimale Qualität der Klebstoffmischung sichergestellt. Daher sollte der Klebstoff auf einen Wandbereich aufgetragen werden, der mit der erforderlichen Menge an Klinkerfliesen verklebt werden kann.
  • Die Leimränder, die über die fertig ausgekleidete Oberfläche hinausragen, sollten nicht lange im Leerlauf bleiben. Sie sollten ein Qualitätsstart für die nächste Portion der aufgebrachten Mischung sein.
  • Wenn nicht genügend Zeit zur Verfügung steht, um solche Arbeitsbedingungen zu schaffen, sollten die Ränder der Lösung entfernt und eine neue Klebstoffmischung aufgetragen werden. Wenn der verzögerte Einbau von Keramik chronischer Natur ist, muss der Klebstoff auf die Fliese aufgetragen werden, wobei der Spatel die Mischung darauf ausrichtet und nicht an der Wand.

Beachten Sie! Fügen Sie Wasser zu dem Klebstoff hinzu, der anfing zu verfestigen, es ist unmöglich. Dies führt nicht zu den qualitativ hochwertigen Hafteigenschaften, die sich im Anfangsstadium befanden. Wenn sich auf der Oberfläche der Mischung ein Film gebildet hat, sollte eine solche Lösung von der Wand entfernt und weggeworfen werden.

Hier sind einige weitere wertvolle Empfehlungen:

  • Um die Qualitätsmerkmale der Lösung zu erhöhen, kann sie spätestens 10 Minuten nach dem Auftragen mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht werden. Die Verwendung dieser Methode ist jedoch riskant, da die Mischung einfach verjüngt werden kann, was verboten ist.
  • Der größte Feind, der die Zeit reduziert, die erforderlich ist, um die Qualität des Mörtels auf der Wandoberfläche zu erhalten, ist der Wind und das Sonnenlicht. Mit ihrer Anwesenheit sollte die Fläche der aufgebrachten Lösung halbiert werden.
  • Wenn die Klinkerplatte falsch installiert wird, ist es möglich, den Standort nach der Installation innerhalb der ersten 15 Minuten zu korrigieren, jedoch nicht später. Andernfalls muss die Fassade an dieser Stelle erneuert werden.

Stufen der Fassadenverkleidung

Wandhalterung

  • Die Markierung und Verkleidung der Fassade beginnt an den Türen und Fenstern. Alle Größen werden von ihnen gezählt. Das Verlegen von Klinkerplatten erfolgt von diesen Punkten aus auf und ab. Es ist möglich, Schnittfliesen in der Nähe der Traufe und des Sockels zu installieren. Eine andere Installationsrichtung - von den Ecken des Gebäudes.
  • Damit der Klinker flach liegt, wird der Schnürsenkel über die ungeraden Reihen gespannt. Die restlichen vertikalen Reihen und Nähte werden ohne spezielle Hilfsmittel hergestellt. Dies erinnert an Mauerwerk, das niemals vollkommen flach ist.
  • Um die Bildung von Hohlräumen während der Installation zu vermeiden, wird das Produkt stark gerieben. Bögen und Löffel sollten sich abwechseln.
  • После того как поверхность стен облицована плиткой, швы затираются. Klinkerfliesen практически не поглощает влагу, но плохо заделанные швы могут стать причиной попадания воды в них, а она замерзнет там в зимний период времени. Это будет угрожать надежности и устойчивости всей облицовочной поверхности. Чтобы междуплиточные переходы были плотными, их заделывают раствором с помощью «расшивки».
  • Nachdem der Mörtel trocken ist, müssen Sie mit einem steifen Pinsel die überschüssige Oberfläche entfernen, um überschüssigen Mörtel zu entfernen.

Oberflächenklinker

In naher Zukunft ist es unmöglich, die Fliese zu benetzen. Außerdem sollte es in den ersten Tagen vor Frost und Sonne geschützt werden.

Video

Dieses Video zeigt das Verlegen von Klinkerplatten:

Fügen sie einen kommentar hinzu