Ist laminat gesundheitsschädlich?

Die Menschen bemühen sich, Behaglichkeit und Komfort in ihrem Zuhause zu schaffen, und das ist natürlich. Baumaterialien, aus denen sie zu Hause hergestellt werden und was darin enthalten ist, müssen den Umweltstandards entsprechen und dürfen der Gesundheit der Menschen nicht schaden. Eines der in letzter Zeit immer beliebteren Ausrüstungsmaterialien ist ein Laminat oder eine laminierte Beschichtung. Daraus bestehen Fußböden, manchmal Wände oder sogar Decken. Dementsprechend muss sofort festgestellt werden, ob das Laminat gesundheitsschädlich ist.

Warum Laminat?

Große Farbenvielfalt

Diese Art der Inneneinrichtung ist dank der vielen positiven Eigenschaften dieses Materials zu einer der besten geworden. Hier nur einige davon:

  1. Einfache Installation Sie können Laminat ohne Hilfe von Baufirmen selbst anlegen.
  2. Kein kompliziertes Werkzeug für die Installation erforderlich.
  3. Angemessener Preis
  4. Große Auswahl an Farben, die Wahl der perfekten Option für jedes Interieur.
  5. Hohe Einsatzqualitäten bei korrekter Verlegung und sorgfältiger Beziehung.

Im Falle einer äußeren Ähnlichkeit mit Parkett unterscheidet sich die laminierte Beschichtung in ihrer Zusammensetzung von ihr, und es ist nichts über den Preis zu sagen, sie ist manchmal niedriger. Darüber hinaus ist für den Laminatboden keine zusätzliche Bearbeitung erforderlich, und nach der Installation können Sie sofort auf diese Etage gehen.

Laminat besteht aus mehreren Schichten und wird bei der Herstellung hauptsächlich aus Holz (bis zu 90%) und Holzabfällen hergestellt. Die untere oder erste Schicht - dickes Papier. Es ist beständig gegen Verformungen und verleiht dem Laminat Festigkeit.

Laminatstruktur

Die mittlere oder Basisschicht des Laminats ist eine Spanplatte oder Faserplatte. Es besteht aus Sägemehl, Spänen, Abfällen aus der Holzwerkstoffproduktion, die die Hauptlast tragen. Das zerkleinerte Holz wird mit einer Klebstoffzusammensetzung imprägniert und bei hoher Temperatur gepresst. Die als Ergebnis dieses Verfahrens erhaltenen Platten sind stark und haltbar und unterliegen keinen Verrottungen und Pilzerkrankungen des Holzes.

Was ist die Gefahr von Laminat

Bei der Produktion werden spezielle Strukturen verwendet

Die Frage, ob dieses Baumaterial gefährlich ist, kann sich nicht stellen, da der Baum bei weitem der umweltfreundlichste ist. Beim Verkleben des Füllstoffs wurden Naturharze oder Kunstharzmischungen verwendet. Harze sind eine natürliche Substanz und wirken sich nicht schädlich auf den Menschen aus. Synthetische Klebstoffe werden in der Regel aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und sind auch ungefährlich.

Die Deckschicht des Laminats besteht aus Acryl- oder Melaminharzen. Es soll die Basisschicht vor mechanischen Beschädigungen und anderen Einflüssen schützen, die in ihrer Struktur sehr beständig sind. Als Teil von Farben- und Lackprodukten hat der Einsatz von Acrylharzen breite Anwendung gefunden, sie sind völlig unbedenklich. Melamin trägt nicht zur Bindung von Partikeln bei und daher wird in einer der Komponenten in der Zusammensetzung Formaldehyd als Klebstoffzusammensetzung verwendet.

Formaldehyd

Das Vorhandensein dieser Komponente gibt Anlass zur Sorge hinsichtlich der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von Laminatböden in der Wohnung. Formaldehyddämpfe stellen eine größere Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, aber wir sollten nicht über ihre Anwesenheit während des Betriebs des Laminats sprechen. Formaldehyd kann erst bei sehr hohen Temperaturen, weit oberhalb der Raumtemperatur, gasförmig werden. Eine solche Abdeckung ist auch in tropischen Klimazonen sicher.

Hersteller von Baustoffen sind sich der Toxizität von Formaldehyd bewusst und daher sind alle Materialien, die diesen Stoff enthalten, nicht sofort nach der Herstellung verfügbar, sondern werden in Lagern lange gelagert und verwittert.

Обратите внимание! Степень безопасности ламината можно узнать по классу его эмиссии. Emission – степень концентрации вредных для человека веществ, в данном случае это формальдегид и его производные. Европейские нормы экологической безопасности выделяют несколько видов.

Arten der Emission

Emission

Е0 - Bei der Herstellung dieses Produkts wurden nur natürliche Substanzen verwendet, wobei keinerlei schädliche Bestandteile vorhanden sind. Laminat mit dieser Emissionsklasse kostet deutlich mehr.

Е1 ist ein absolut sicheres Laminat für die Gesundheit, dabei von hoher Qualität und erfüllt alle internationalen Standards. Bei seiner Herstellung und seiner Zusammensetzung wird kein Formaldehyd verwendet oder deren Gehalt ist vernachlässigbar. Diese Kennzeichnung auf dem Produkt bedeutet, dass der Prozentsatz an Schadstoffen diese Indikatoren in der natürlichen Holzsubstanz nicht überschreitet. Das heißt, Holz enthält in seinem natürlichen Zustand Formaldehyd und sein Geruch macht Holz einzigartig.

E-2, E-3-Melaminharz liegt in der Zusammensetzung eines solchen Laminats vor, zu dem Formaldehyd gegeben wird. Es ist nicht für den Einsatz in Wohnräumen geeignet, es kann in öffentlichen Räumen, Büros und Lagerhäusern verwendet werden, dh wenn sich eine Person nur für kurze Zeit aufhält und keine erhöhten Temperaturen am Fußboden auftreten.

Bei einer hohen Leistung ist ein solches Laminat günstig und für den Verbraucher sehr attraktiv. Darüber hinaus kann es in Räumen installiert werden, in denen alle anderen Materialien im Hinblick auf Hygienestandards ideal sind. In diesem Fall wird die Gesamtkonzentration der schädlichen Sekrete die zulässigen Werte nicht überschreiten.

EPLF

Die EPLF-Kennzeichnung weist darauf hin, dass der Hersteller der European Laminate Manufacturers Association angehört. Dieses Produkt darf nicht nur in Häusern und Wohnungen verwendet werden, sondern auch in Kinder- und medizinischen Einrichtungen. Es gibt Arten von Laminatfußböden für Fußbodenheizung.

Egal wie sehr wir versuchen herauszufinden, wie schädlich Laminat ist, diese Frage ist bis heute offen. Es wird dringend empfohlen, den Kauf von Laminaten bei dubiosen Verkäufern abzulehnen. Um volles Vertrauen in die Umweltsicherheit dieses Fußbodens zu haben, sollte die Verpackung sorgfältig geprüft und die entsprechende Kennzeichnung sichergestellt werden. Darüber hinaus muss der Verkäufer das entsprechende Qualitätszertifikat für dieses Produkt vorlegen.

Video

Wie Sie das Laminat auf Sicherheit prüfen können und wie Sie ein sicheres Laminat wählen, sehen Sie im Video:

Siehe auch:

Welches Laminat wird in Russland hergestellt?

Reinigungslaminat ohne Flecken

Fügen sie einen kommentar hinzu