Beheizte tracks mit eigenen händen

Die Probleme der Wintersaison, die mit der Räumung der schneebedeckten Gebiete einhergehen, lassen die Menschen nach Alternativen suchen, denn niemand möchte auf der Veranda lange Zeit Eis bereinigen und brechen, was viel Zeit und Mühe kostet. Natürlich sind solche Ereignisse notwendig, um sich bequem im Territorium fortzubewegen und sich selbst nicht zu gefährden und zu schließen, um ernsthafte Verletzungen zu erleiden, wenn sie sich auf glatten Oberflächen bewegen. Vereinfachen Sie die Aufgaben können beheizte Gleise. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Tracks mit eigenen Händen erstellen können.

Dank der Gleisheizung erhöht sich ihre Lebensdauer, Sie können Tore und Türen problemlos öffnen. Die beliebtesten Orte für die Installation der Heizung sind Wege, Stufen, Rampen, Spielplätze und ein Platz zum Parken des Autos.

Die Vorteile des Systems

Zu den Vorteilen des Systems gehören:

  • arbeitsintensive manuelle Arbeit wird durch ein automatisches System ersetzt;
  • Tore und Türen können unabhängig von den Wetterbedingungen problemlos geöffnet werden;
  • die Lebensdauer der Tracks steigt;
  • Vereinfachte Methode zum Löschen von Eis und Schnee im Winter von jeder Oberfläche aus.

Früher wurden verschiedene andere Methoden zum Umgang mit Schnee und Vereisung auf den Spuren verwendet:

  • vereiste Wege mit Sand oder Salz besprühen;
  • handelsübliche Schneeschaufel;
  • teure Schneefräsen.

Das System der mechanischen Beheizung bildet die koordinierte Arbeit sowohl des Bedienfelds als auch des Heizungsteils. Die Nachfrage nach diesem Produkt ist gestiegen, da die beheizten Pfade leicht mit den eigenen Händen zu modernisieren sind und außerdem der Preis für sie akzeptabel ist.

In Bezug auf die Dauerhaftigkeit des Heizsystems der Gleise eines Landhauses und seiner Ausrüstung ist es wichtig, die Garantie des Heizelements zu beachten, es sollte etwa 10 Jahre Betrieb haben. Sensoren haben eine hohe Lebensdauer von jeweils 5 Jahren. Nach Ansicht von Experten kann ein solches System bis zu 50 Jahre dauern, wenn natürlich alle Sicherheitsvorschriften bei Installation und Betrieb eingehalten werden.

Bei der Gestaltung moderner Landhäuser verwenden Fachleute ein Gleisheizungssystem mit anderen analogen Systemen (z. B. eine Technologie wie „intelligentes Licht“).

Arbeitsprinzip

Bevor Sie die Schienen erwärmen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Komponenten des Heizsystems vertraut zu machen:

  • Der Heizteil besteht aus elektrischen Matten oder Kabeln. Diese elektrischen Heizelemente sind widerstandsfähig gegen schlechte Wettersituationen und weisen eine erhebliche Festigkeit auf.
  • Das Steuerungssystem besteht aus Schutz- und Startgeräten, die Sensoren messen die Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen auf der Straße. Für die Bequemlichkeit des gesamten Systems sind verschiedene Temperatursensoren und -regler installiert. Ein solches Heizungssystem sorgt für das Schmelzen von Eis und Schnee.
  • Im Verteilungsteil ist das Heizteil mit der Steuerung verbunden. Es umfasst Anschlussdosen, Kabelbefestigungen, Stromkabel, Datenkabel usw.

Bei der automatischen Erwärmung der Gleise gibt es zahlreiche Sensoren, die wiederum ein Signal an die Schalttafel senden, das die Temperatur in der Erde, die Atmosphäre und die Feuchtigkeit in der äußeren Umgebung anzeigt. Alle spielen die Rolle einer Miniaturwetterstation, die die Wetterbedingungen in Landhäusern überwacht und das System sofort darüber informiert, dass die Heizung beginnt, wenn Schnee zu fallen beginnt oder Frost auftritt.

Installation

Можно класть нагревающую часть системы подогрева дорожек как на гравийную либо песчаную подушку, так и на прежнюю поверхность. Installation системы подогрева дорожек – дело нехитрое и вы вполне справитесь с этой задачей самостоятельно.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Kabel als Heizelement zu verwenden, legen Sie es mit einer Schlange zusammen, wobei der Abstand zwischen den Kabeln eingehalten wird (dies wird basierend auf der Leistung pro 1 m durchgeführt)2 die gesamte Oberfläche).

Bei der Befestigung des Kabels wird das Montageband bestimmungsgemäß verwendet. Um den Energieverbrauch im System zum Heizen der Gleise eines Landhauses zu reduzieren, ist es wichtig, den Stromverbrauch zu senken. Dazu eine kleine Schicht Isoliermaterial über den Heizelementen aufbauen. Berücksichtigen Sie jedoch bei der Installation die Sicherheit, indem Sie einen kleinen Abstand zwischen den Heizelementen und der Wärmeisolierung lassen (dieser Abstand kann zwischen 3 und 5 cm variieren).

Es wird empfohlen, entweder einen Betonestrich oder ein Sandkissen als Schutzschicht zu verwenden (dies dient zum Schutz vor Niederschlag und Beschädigungen). Ein solches Kissen dient als Grundlage für Pflastersteine.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Reihenfolge der Installation von Heizelementen zum Erwärmen der Gleise anzusehen:

Weitere Empfehlungen

Für die Implementierung einer objektiven Wahl einer Heizungsanlage ist es zunächst wichtig, die Installationskapazität auf der Grundlage der Anforderungen der Installation zu bestimmen, wobei das Klimamerkmal und das verwendete Überwachungssystem zu berücksichtigen sind. In den belarussischen und russischen Verhältnissen werden beispielsweise Systeme mit einer Kapazität von 250 bis 400 W / m installiert2.

Beheizte Wege machen das Leben in Ihrem Zuhause komfortabler und sicherer. Diese Geräte zu montieren ist recht einfach. Das System ist nicht sehr komplex. Wenn Sie Fragen zum Thema haben oder Ihre persönlichen Erfahrungen bei der Installation von beheizten Tracks teilen möchten, schreiben Sie Kommentare zu dem Artikel.

Vielleicht interessieren Sie sich für zusätzliches Material von unserer Website:

  • Wie kann ich die Site abdecken?
  • Pflastersteine ​​verlegen
  • Besonderheiten beim Legen von Grenzen
  • Rasenfunktionen

Fügen sie einen kommentar hinzu