Laube mit einem pultdach mit eigenen händen

Laube - eines der notwendigsten Gebäude des Landes oder im Hof ​​in der Nähe des Hauses. Hier kann sich die ganze Familie zum Abendessen treffen. In der heißen Tageszeit können Sie sich vor der sengenden Sonne verstecken, und der Regen wird die abendlichen Grillabende nicht stören. Ein Pavillon mit einem Pultdach mit eigenen Händen kann gut gebaut werden.

Lohnt es sich?

Um zu entscheiden, ob eine Laube eigenständig gebaut werden soll, müssen alle Vorteile einer solchen Struktur berücksichtigt werden.

  • Leichtigkeit der Konstruktion;
  • kleine bargeldkosten;
  • Wahlfreiheit des Materials;
  • die Möglichkeit, ein einzigartiges Projekt zu schaffen;
  • schnelle und billige Reparatur
  • Vorteil der Konstruktion der zusammenlegbaren Konstruktion.

Dieses Dach hat fast keine Mängel. Darüber hinaus können Sie die Struktur so gestalten, dass die Hauptkomponenten der Struktur für den Winter ausgeblendet werden.

Typen und Form

Nichts beschränkt die exakte Form, die Sie für ein zukünftiges Design auswählen können. Es gibt 3 Haupttypen:

  • Öffnen Am einfachsten zu bauen. Diese Option ist ideal, wenn Sie bei gutem Wetter oder bei Wind ohne Wind unterwegs sind. Andernfalls wird Niederschlag durch den Luftstrom geblasen.
  • Halb offen In diesem Fall haben mehrere Seiten des Pavillons Zäune eines bestimmten Typs, die teilweise das Eindringen von Spritzern und Windstößen verhindern.
  • Geschlossen In mancher Hinsicht ähneln sie einer Sommerküche. Eine solche Option kann zum Beispiel vollständig aus einem Metall-Kunststoff-Rahmen und doppelt verglasten Fenstern zusammengebaut werden. Es sieht sehr beeindruckend aus und ist bei jedem Wetter gemütlich.

Versuchen Sie niemals, sich in quadratischen oder rechteckigen Formen zu verriegeln. Es gibt keine Störung, dass ein Teil der Struktur in einem Halbkreis gemacht wurde. Es besteht die Möglichkeit, eine dreieckige oder sechseckige Welle zu bauen. Die Hauptsache ist, alles richtig zu berechnen, damit die Struktur stabil ist.

Am häufigsten wird für Lauben Holz als Baumaterial gewählt. Und es ist wirklich gerechtfertigt, weil es einfach zu verarbeiten ist, aber eine angemessene Pflege erfordert, um bei Wetterbedingungen Rissbildung und Rissbildung zu vermeiden. Nichts hindert die Verwendung eines geformten Metallrohrs oder eines leichten Rahmenprofils. Für halb geschlossene und geschlossene Optionen passen alle Arten von Bausteinen, die unabhängig voneinander gekauft oder hergestellt werden können.

Vorbereitung der Stiftung

Als Grundlage für die Laube können Sie verwenden:

  • nicht vergrabenes Band;
  • säulenförmig;
  • Platte

Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Einige von ihnen können auch nicht auf mobilen Böden angewendet werden. Wir werden das Gerät von jedem mit den Nuancen der Installation betrachten. Um die Aufgaben abzuschließen, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Betonmischer oder Trog für die Zubereitung der Mischung;
  • Sovok- und Bajonettschaufel;
  • Maßband;
  • Beache;
  • Knick;
  • Baupegel (Laserpegel ist sehr nützlich);
  • Schalungsunterlage (gesäumtes Brett, Sperrholz oder anderes Material);
  • ruberoid
  • sauberer Sand;
  • Zement;
  • Bruchstein von durchschnittlicher Granularität.

Ein nicht vergrabenes Streifenfundament ist eine großartige Option, wenn Sie einen Pavillon mit regelmäßiger geometrischer Form planen. Mit dieser Option ist es sehr schwierig, aber es ist möglich, eine runde Basis zu machen. Dazu müssen Sie etwas leiden, um die Verstärkung zu biegen.

  1. Für die zukünftige Struktur wird ein Ort ausgewählt. Nun, wenn es die Möglichkeit gibt, es in der Nähe eines Teiches oder eines anderen Stausees zu verwenden
  2. Der gesamte Raum ist bis auf den Boden gesäubert, so dass er einfacher zu arbeiten ist. Mähen Sie ggf. das Gras und säubern Sie den Müll.
  3. Vom Plan aus wird die Markierung in das Gelände übertragen. Dazu können Sie eine Schnur oder eine Angelschnur verwenden, die an die Stifte gebunden ist. Um es Ihnen leichter zu machen, können Sie zwei mit einem Abstand von der Breite des Fundaments ziehen.
  4. Diagonalen auf Gleichwertigkeit werden geprüft.
  5. Für eine solche Struktur reicht eine Basis von 20 cm Breite aus: Ein Graben wird bis zu einer Tiefe von 50 cm ausgehoben.
  6. Das Schleifen ist abgeschlossen. Die Schicht sollte nicht weniger als 10 cm betragen und mit Hilfe eines Baumstamms mit Kreuzgriff wird gestopft. Auf derselben Höhe können Sie kleine Schottersteine ​​legen und gut verdichten.
  7. Die Schalung besteht aus dem vorbereiteten Material.
  8. Seine Höhe kann 20 bis 30 cm über der Oberfläche liegen. In dieser Größe wird das zukünftige Fundament gegossen.
  9. Zusätzlich können die Wände des Grabens mit Platten aus Dachmaterial verschlossen werden, um die in den Beton eindringende Feuchtigkeitsmenge zu reduzieren.
  10. Der Verstärkungssockel ist innen verlegt. Sie können es aus Glasfaserverstärkung machen. Es ist ausreichend fest und kostet weniger als Metall. Außerdem können Sie es in den Kofferraum Ihres eigenen Autos liefern, da es in Buchten verkauft wird.
  11. Lösung vorbereiten Zement ist besser für die Marke M300 oder M400 geeignet, das Verhältnis von Sand und Schutt beträgt 1: 3: 4. Wasser wird normalerweise mit der Hälfte der Zementmenge verwendet. Sie müssen jedoch eine bestimmte Konsistenz betrachten.
  12. Die Mischung wird in den Graben gegossen und mit einem Rüttler gut verdichtet. Als letzten Ausweg können Sie die Werkzeuge verwenden, die Sie mit der Hand beschneiden können, Beschneidungszubehör, Schaufeln oder Holzstangen.
  13. Mit Hilfe einer Kelle und einer Regel wird ungefähr dieselbe Ebene abgeleitet, was die weitere Konstruktion stark vereinfacht.
  14. In einer Woche kann die Schalung demontiert werden. Die weitere Arbeit wird mindestens nach 2 Wochen und vorzugsweise nach 1 Monat fortgesetzt, wenn die Stiftung ihre volle Stärke erreicht hat.
  15. Bei heißem Wetter darf der Beton nicht trocknen. Es ist besser, es mit einem Film oder Dachpappe zu bedecken und es gelegentlich zu gießen.

Das Säulenfundament ist wesentlich wirtschaftlicher im Aufbau und sorgt für weniger Arbeit beim Arbeiten.

  1. Das Markup wird wie im vorherigen Fall durchgeführt.
  2. Nach jedem Meter wird ein Loch bis zum Tiefkühlen des Bodens gegraben. Die Abmessungen sollten so bemessen sein, dass eine 30 × 30 cm große Schalung einfach in das Innere eingebaut werden kann: Asbestrohre mit einem Durchmesser von 25 cm können als Schalung verwendet werden.
  3. Die Lösung wird in den gleichen Verhältnissen wie im vorherigen Fall hergestellt.
  4. Am Boden des Sandes wird eine Schicht von 15-20 cm gelegt und gerammt.
  5. Wenn Sie eine Schalung aus Holz montieren, muss diese gut befestigt sein, damit sie sich nicht bewegt. Auf der Innenseite der Wände passt ruberoid. Die Lösung wird eingegossen, sie ist gut gerammt und es werden mehrere Barren Bewehrungsstahl darin eingetaucht.
  6. Wenn ein Asbestrohr verwendet wird, wird der Schacht mit Dachpappe umwickelt. In die Hülse ist eingetaucht. Die Lösung wird eingegossen, die Düse wird leicht angehoben und wieder abgesenkt, so dass ein Teil der Mischung nach außen geht und an den Wänden endet. Einige Bewehrungsstäbe sind im Inneren eingefügt. Der Raum um das Rohr herum ist mit Schutt oder Sand gerammt.
  7. Die Verweildauer ist die gleiche wie in der vorherigen Version.

Um die weitere Installation maximal zu erleichtern, können Sie zwei frische Metallplatten mit dem Abstand zwischen ihnen für die Breite des zu verlegenden Balkens einlegen. Dann wird es viel einfacher zu beheben.

Ein Plattenfundament ist auch eine gute Lösung. Sie kann gleichzeitig auch als Boden dienen, so dass kein zusätzlicher Bodenbelag erforderlich ist.

  • Je nach Größe des zukünftigen Pavillons wird eine Baugrube ausgehoben. Die Tiefe sollte etwa 30 cm betragen.
  • An der Unterseite befindet sich die gleiche Bettwäsche wie in den beiden vorherigen Fällen.
  • Wenn keine Verstärkung zur Versteifung verwendet werden kann, können Sie einen Baustein oder Naturstein verwenden. Es ist in derselben Schicht angeordnet und auch gut gerammt.
  • Die Schalung ist am Rand installiert. Die Höhe über dem Boden kann 10 cm betragen.
  • Lösung vorbereiten und in die Mitte füllen.
  • Mit der Regel wird die Ausrichtung durchgeführt.
  • In diesem Stadium können Sie versuchen, eine kleine Neigung von 1 bis 2 cm beizubehalten, die erforderlich ist, damit der fallende Niederschlag frei fließen kann.

Grundkonstruktion

Wenn Holz als Hauptmaterial gewählt wurde, ist ein Stab mit den Abmessungen 10 × 10 cm oder 15–15 cm sowie der Randstreifen 5–15 cm oder 5 × 10 cm erforderlich.

  • Wenn ein Klebeband oder ein Säulenfuß als Fundament verwendet wurde, muss darauf ein Grillrost oder ein Holzsockel installiert werden. Dazu werden Holzstücke gefertigt, deren Größe der Länge der Wände entspricht.
  • Die Abdichtung des Dachmaterials erfolgt auf Beton. Es verhindert, dass Feuchtigkeit nass wird und das Holz nass wird.
  • Die Platte wird mit vorgefertigten Platten oder Ankerbolzen am Fundament befestigt.
  • Damit die Stämme ein monolithisches Skelett sind, müssen sie durch ein Stachelgelenk oder einen halben Schnitt miteinander verbunden werden. Vor der endgültigen Fixierung werden die Diagonalen erneut geprüft.
  • Außerdem ist es wünschenswert, ein weiteres Querelement in der Mitte zu installieren. Dann können Sie sicher sein, dass der Boden nicht durchhängt.
  • Aus dem gleichen Material installierte Seitenständer. Sie können sie mit Metallecken fixieren. Am Ende kann man auch eine Spitze machen, und in der Basis gibt es eine Kerbe dafür. Es ist wichtig zu wissen, dass ein Rackpaar 15-20 cm mehr als das andere hergestellt werden muss. Dies ist für die weitere Montage des Sheddachs notwendig.
  • Mit Hilfe einer Verkleidung wird die obere Verkleidung hergestellt. Dazu wird von außen und von innen nach innen genagelt, um die gesamte Struktur gut zu fixieren.
  • Bei Bedarf können Sie die Schrägstütze oben und unten montieren. Sie bestehen aus Fetzen der gleichen Platte, die zum Umreifen verwendet wurde.
  • Zusätzlich montierte vertikale Zahnstangen sorgen für Steifigkeit.
  • Der nächste Schritt ist die Montage der Sparrenbalken. Schneiden Sie dazu einfach die Anzahl der Teile aus, die zum Platzieren erforderlich sind, und zwar in Schritten von 40 bis 50 cm. Ihre Länge sollte 30 bis 40 cm größer sein als die gesamte Struktur. Bei Bedarf kann der Flug so groß gemacht werden, dass das Wasser weiter vom Pavillon fließt.
  • Als Dachbelag können Sie jedes Material verwenden, das Sie ansprechen wird. Wenn Sie kein Dachmaterial verwenden möchten, kann der Bereich um Sie herum mit Efeu oder Wildtrauben bepflanzt werden, die im Laufe der Zeit die gesamte Struktur flechten.

Für Plattenfundamente ist kein Grill erforderlich. In diesem Fall werden Zahnstangen an den Pfosten befestigt, die wie für die Gründung von Asbestrohren beschrieben hergestellt werden.

Thanksgiving

Das erste, was zum guten Boden passte. Es kann aus kantigen Brettern bestehen, die eng anliegen und an Holzbalken genagelt sind. Als nächstes wird der Boden mit einer Exzenter- oder Riemenschreibmaschine gründlich poliert. Damit es länger hält, ist es mit einem Antiseptikum, einer Yacht oder einem anderen resistenten Lack bedeckt. Sie können die gesamte Struktur abdecken. Wenn Sie einen Farbton verwenden möchten, der die Struktur besser zur Außenseite passt, können Sie die Flecken verwenden. Keramikfliese wird auf den Betonsockel gelegt. Es ist wünschenswert, dass es matt und gerillt ist. Es besteht also weniger Verletzungsgefahr, weil es rutscht nicht.

Drinnen einen Tisch und Stühle. Sie können stationäre Bänke und Arbeitsplatten herstellen. Es gibt eine weitere Option - die Sonnenliegen zu montieren und das Abendessen zu legen. Zusätzlich installierter Grill oder Herd, der das Kochen von Speisen an der frischen Luft ermöglicht.

Mehrere Seitenflächen können mit einem dekorativen Holzgitter geschlossen werden. Eine andere Lösung wäre die Verwendung von Verblendern. Sie können bis zu einem bestimmten Niveau liegen und den Rest des Raums offen lassen, doppelt verglaste Fenster einlegen oder die vorherige Version verwenden.

Video

Ein Beispiel für den Bau eines Pavillons mit einem Dach im folgenden Video:

Schemata

Foto

Siehe auch:

  • So bauen Sie einen Pavillon aus Polycarbonat
  • Bau einer Live-Laube
  • Laube Dacheindeckung
  • Wie man einen Pavillon aus Metall macht

Fügen sie einen kommentar hinzu