Podium selber machen

Sogar in der antiken römischen Architektur wurden Podeste bei der Einrichtung von Wohnungen und öffentlichen Plätzen verwendet. Heutzutage verbessern viele Designer mithilfe des Podiums die Proportionen des Raums und unterteilen den Raum in Zonen für mehr Funktionalität. Das Podium ähnelt einer Stufe, die in der Regel eine Höhe von nicht mehr als 25 cm hat, wobei die Struktur natürlich höher sein kann, in diesem Fall jedoch mehrstufig mit einer breiten Plattform an der Oberseite. Das Podium kann als Dekoration dienen und praktische Funktionen erfüllen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie man den Raum mit Hilfe des Podiums richtig organisiert, aus welchen Materialien er besteht, wie man dieses Design richtig platziert. Außerdem werden wir über die Besonderheiten bei der Herstellung eines Podestbettrahmens sprechen.

Der Wert des Podiums im Innenraum

Mit Hilfe des Podiums können Sie anpassen, den nutzbaren Bereich erweitern, die Kommunikation platzieren, den Raum in Zonen einordnen. Es kann als Möbelstück und als zusätzliche Lichtquelle verwendet werden. Sprechen wir nun getrennt über jeden Wert des Podiums.

Zoning Raum In Übereinstimmung mit den Besonderheiten der menschlichen Wahrnehmung ziehen die oben aufgeworfenen Personen mehr Aufmerksamkeit auf als die darunter liegenden. Ein Teil des Raums, der sich auf dem Podium befindet, ragt hervor und betont das Innere des Raumes. Jeder Funktionsbereich wäre für das Podium geeignet, egal ob für Kinder oder für das Schlafen, Büro, Küche oder Esszimmer.

Besonders wichtig ist die Nutzung des Podiums in Ein-Zimmer-Apartments und Studio-Apartments. Immerhin stellen sie einen multifunktionalen Raum dar.

Korrektur der Proportionen des Raumes. Das Podium verändert visuell die Wahrnehmung von Raum. Dieses Ergebnis wird nur bei ordnungsgemäßer Installation erreicht. Erweitern Sie einen engen Raum, kann ein Podium abgerundet sein. Die Eckigkeit des quadratischen Raums wird durch das Eckpodium vollkommen verwischt.

Platzierung der Kommunikation. Auf dem von der Rahmentechnologie hergestellten Podium können Sie Kommunikationssysteme, Verdrahtungskabel und Verdrahtungen für Video- und Audiogeräte problemlos ausblenden. Wenn Sie im Badezimmer ein Podium bauen, verstecken Sie erfolgreich Rohre und andere Elemente der technischen Kommunikation.

Erweiterung der Nutzfläche des Raumes. Es ist möglich, in den Design-Boxen, in denen Sie Dinge ablegen können. Dies ist ein sehr wichtiges Detail in kleinen Wohnungen.

Podium als zusätzliche Lichtquelle. Am Ende des Podiums können Sie dekorative Lampen oder LED-Streifen in der entsprechenden Farbe montieren. Der Stil des Interieurs wird mit Hilfe von Beleuchtungsgeräten erfolgreich unterstrichen. Zusätzliche Beleuchtung wird im Erholungsbereich oder im Gastbereich des Zimmers vorgenommen.

Podium, das die Funktionen von Möbeln erfüllt. Podien dienen oft als gemütliches Bett oder Sofa. Dazu werden sie mit Moosgummi ummantelt und mit einem Tuch drapiert. So kann ein normales Bett durch eine schöne mehrschichtige Struktur ersetzt werden. Der Liegeplatz kann aus einer speziellen Design-Nische aufgestellt werden oder sich auf einem Podium befinden. Wenn Sie ein Bett in einer Nische machen, können Sie den oberen Teil des Podiums nach Belieben nutzen. Zum Beispiel als Büro, Heimkino, Wohnzimmer oder Kindergarten.

Wo richtig installiert werden

Machen Sie ein Podium kann nicht überall. Bei der Auswahl eines Platzes ist es wichtig, einige Besonderheiten eines bestimmten Raums und das Design selbst zu berücksichtigen. Die Deckenhöhe in dem Raum, in dem das Podium gebaut wird, sollte mindestens 2,75 m betragen, da das Podium sonst lächerlich wirkt und den Raum optisch reduziert.

Die Position der Struktur in der Mitte ist nicht akzeptabel. Erstens wird es sehr unpraktisch sein, ein so sperriges Podium zu umgehen. Zweitens wird er eher als Podestplatz für Theateraufführungen dienen, weshalb seine ursprüngliche Ernennung verloren geht. Die Konstruktion kann nicht im Eingangsbereich errichtet werden.

Die Wahl eines geeigneten Platzes für das Podium hängt in vielen Fällen von der Konfiguration des Raums ab. Seine Grenzen können durch Bögen, Nischen und Trennwände definiert werden. In einem schmalen rechteckigen Raum sieht das Podium in der Breite der Wand gut aus.

Wenn das Design als Bett oder Stauraum ausgeführt wird, sollte es an der Stelle installiert werden, an der das Bett oder das Bett passen würde. Runde Podeste geben dem Raum Gemütlichkeit und Komfort. Solche Konstruktionen sind jedoch schwieriger zu liefern.

Bauart

Podien bestehen aus Holzrahmen oder Vollbeton. Übrigens ist der Rahmen mit einer Art von Bodenmaterial ummantelt. Jede Art von Design hat unbestreitbare Vor- und Nachteile.

Monolithisches Podium. Beton wird in vorgefertigte Schalungen gegossen, die die Form des fertigen Podiums exakt wiedergeben. Dann wird seine Oberfläche mit einer Bohle nivelliert. Dann schon Bodenbelag gelegt. Dies kann Parkett, Fliesen, Teppich, Linoleum, Laminat usw. sein. Das monolithische Podium ist unglaublich zuverlässig und langlebig. Es verrottet nicht, nimmt keine Feuchtigkeit auf und hält schweren Lasten stand. Sein Hauptnachteil ist das Gewicht, da selbst eine nicht sehr hohe Struktur den Boden stark belastet. Das monolithische Podium kann nur in Privathäusern hergestellt werden, in Wohnungen kann die Überlappung zwischen den Etagen beschädigt werden.

Skeleton Podium aus Holz oder Metall. Das Design ist einfach, sodass die Überlappung nicht geladen wird. Diese Art ist ideal für Wohnungen. Es ist einfach, ein Podest mit eigenen Händen zu installieren, wodurch mehrstufige Konstruktionen ohne großen Aufwand hergestellt werden können. Um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Rahmens zu verbessern, muss sichergestellt sein, dass er richtig steif ist. Zu diesem Zweck werden in der Struktur Zwischenverzögerungen installiert.

Rahmenpodien können sowohl in Häusern als auch in Wohnungen gebaut werden. Die Hauptsache ist, das richtige Ausgangsmaterial für den Rahmen auszuwählen und die fertige Struktur fertigzustellen.

Wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum hoch ist, besteht die Basis aus Metallprofil und ist mit Fliesen oder Holz-Polymer-Verbundwerkstoff ummantelt. In Räumen mit normaler Luftfeuchtigkeit besteht der Rahmen aus Holzstäben. Ummanteltes Multilayer-Sperrholz oder OSB. Wenn Brettschichtholz als Blockware verwendet wird, muss es mit speziellen Anti-Pilz-Imprägnierungen und Brandschutzmaßnahmen vorbehandelt werden.

Einfaches Bett

Jeder Einwohner der Stadt ist wichtig, um eine eigene Ecke zu haben, in der Sie sich völlig entspannen können. Dies liegt am unaufhaltsam wachsenden Rhythmus des Lebens. Ein bequemes Bett ist oft der wichtigste Helfer für eine gesunde Erholung. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung wohnen, sollten Sie nicht denken, dass Sie nicht auf einem Doppelbett schlafen müssen. Früher war der einzige Ausweg in kleinen Wohnungen der Kauf eines Bettbuchs, aber heute ist diese Position nicht die einzige. Heutige Technologien und Innovationen ermöglichen es, auch in kleinen Räumen maximalen Komfort zu erzielen. Jetzt ersetzen immer mehr die Bettpodien die Buchbetten.

Es gibt zwei Arten von Podestbetten. Eine davon ist, ein Podium zu bauen und eine Doppelmatratze darauf zu legen. So ist es möglich, geräumige Aufbewahrungsboxen unter dem Bett zu platzieren, z. B. Bettwäsche, eine Ersatzdecke mit Kopfkissen, Kinderspielzeug usw. Die zweite Art von Podium ist eine Plattform und ein ausziehbares Bett. Auf dem Gelände können sich Büros, Spiele oder sogar eine Küche befinden. Daher ist es sehr einfach, den Raum zu optimieren, da das Bett tagsüber niemanden stört.

Um ein einfaches Podium in einer Wohnung mit Schubladen zu bauen, sollten Sie zunächst eine Skizze entwickeln, die Anzahl der Schubladen bestimmen und die Art des Rahmens festlegen. Dann sollten Sie die notwendigen Werkzeuge sammeln:

  1. Roulette, Bleistift und langes Lineal.
  2. Hammer
  3. Schrauben und Dübel.
  4. Bohren
  5. Schraubendreher
  6. Stichsäge
  7. Schraubendreher
  8. Ein Bauhefter ist nützlich, wenn Teppich als Abschluss des Podiums verwendet wird.

Materialien und Zubehör werden je nach Wunsch ausgewählt. Nun ist es notwendig, den Platz für den zukünftigen Standort des Podestplatzes zu bestimmen. Das Verfahren ist dem Verlegen des Holzfußbodens auf den Baumstämmen sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass die Matratze in der Endphase auf der Oberfläche des Podiums liegt.

Die wirtschaftlichste Option für ein Bettpodium ist eine Struktur bestehend aus stabilen Standbeinen und einem rechteckigen Holzrahmen mit gewickelter Spanplatte. Letztendlich wird eine Kaufmatratze auf eine solche Struktur gelegt. Diese Art von Bett ist nur einen Tag lang!

Daher muss die Spanplattenbefestigung nicht einfach an den Beinen und am Umfang aus Brettern sein. In Übereinstimmung mit der Markierung auf den Schrauben befestigte Holz. Ein derart einfacher Rahmen bildet die Grundlage für die Montage der Beine.

Bettpodium mit Schubladen ist teurer und macht es schwieriger. Der Prozess besteht darin, das Holz um den Umfang der Struktur zu befestigen und anschließend die Platten zu installieren. Für die korrekte Berechnung der Abmessungen des Podiums muss die Größe des Raums berücksichtigt werden, in dem es installiert wird. Der Rahmen muss 5 cm höher sein als bei der Montage eines einfachen Podiums ohne Schubladen. Die Dicke der verwendeten Platte sollte 22 mm betragen. Sie wird für die Konstruktion der Außenpaneele des Podestplatzes sowie für die Querstange benötigt, die in der Mitte der Konstruktion angebracht ist. Bei der Herstellung von Innenteilen aus Blöcken werden Spanplatten mit einer Dicke von 19 mm verwendet. Der Stützrahmen ist aus dem Blockinneren aufgebaut. Zunächst sollten Tragstangen der Größe 47 - 27 mm eingebaut werden - sie werden horizontal und hinter den Tragstangen montiert. Um die Last gleichmäßig auf die Tragstangen zu verteilen, wird einer von ihnen in der Mitte installiert und an den Kanten zwei. Die Befestigung der Stangen erfolgt mit Hilfe von Schrauben.

Um Schubladen herzustellen, müssen Sie die erforderliche Anzahl von Platten mit einer Dicke von 16 mm erwerben. Details sollten im Voraus vorbereitet und dann zusammengestellt werden. Der Boden besteht aus Sperrholz mit einer Dicke von 10 mm.

Die Größe der Boxen sollte unter Berücksichtigung des Innenraums des Podiums berechnet werden.

Zum Verbinden der verwendeten Teile wird Spezialkleber verwendet. Mit Hilfe von Klammern ist das Design bis der Klebstoff vollständig trocken ist.

Ausziehbares Bett

Um ein versenkbares Bett herzustellen, müssen Sie zuerst über das ausziehbare System nachdenken, da es schweren Lasten standhalten muss. Kaufen Sie dazu Führungen und Rollen. Man könnte sagen, dass der Rahmen ohne besondere Anhängevorrichtung traditionell hergestellt wird. Der größte Haken bei der Montage eines ausziehbaren Bettes.

Das Podium sollte jedoch, wie der Boden im ganzen Raum, eben sein. Das liegt daran, dass Möbel installiert werden und das Design muss gehen. Vorläufig an den Wänden wird die Höhe der Struktur gemessen. Durch die Anwendung eines Niveaus (idealerweise Laser, aber der übliche passt) wird entlang der Kontaktwände zum Podium eine flache Linie gebildet, die den Abmessungen und der Höhe der fertigen Struktur entsprechen sollte.

Für die Herstellung des Rahmens wird, wie in den oben beschriebenen Fällen, Holz verwendet. Die Haltestangen werden entweder am Boden oder an der Wand befestigt. Dies hängt von der Größe des Podiums sowie von Nischen ab. Das Design, das in der Regel eine geringe Größe hat, wird vertikal an der Wand verankert.

Die strukturelle Festigkeit hängt direkt vom Abstand zwischen den Racks ab, die Standardsteigung beträgt 40 cm.

Jetzt können Sie den oberen Teil des Rahmens zusammenbauen. Zu diesem Zweck werden horizontale Stangen auf den Gestellen angeordnet, die im Winkel von 90 ° miteinander verbunden sind. Die Fugen können mit Metallecken befestigt werden. Dies ist besonders wichtig beim Bau eines großen Podiums.

Wenn die Innenfläche nicht für Nischen verwendet wird, sollte sie mit Schaumstoff oder Mineralwolle gefüllt werden. Diese Materialien dienen als gute Schalldämmung. Dies reduziert das dröhnende Geräusch, wenn Sie im leeren Innenraum spazieren gehen. Beispiele für diese Prozesse können auf dem Foto angezeigt werden.

Das Gehäuse des Rahmens muss fest sein, daher wird Bogenmaterial von guter Qualität verwendet. Es können Gipsfaserplatten, OSB- oder USB-Platten, Sperrholzplatten sein. Verkleidungsplatten werden mit Nägeln oder Schrauben befestigt. Lassen Sie Dehnungsfugen mit einer Breite von 2 bis 3 mm, um eine Verformung der Oberfläche zu verhindern, wenn sich das Mantelmaterial ausdehnt.

Wenn der Innenraum genutzt wird, sollte der Rahmen auch innen ummantelt werden. Wenn keine inneren Nischen vorhanden sind, sollte auch das Ende des Podiums ummantelt werden.

Für die Endbearbeitung werden verschiedene Bodenmaterialien verwendet. Es kann Parkett, Teppich, Kork, Laminat, Linoleum, Fliesen usw. sein. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Abschluss der Podiumsfront sein. In den Fällen, in denen es eine gerade Begrenzung hat, ist es wie die Oberseite des Podiums ummantelt. Wenn es wellenförmig ist, wird für die Haut flexibles Material verwendet, das leicht biegbar ist. Die Verwendung von flexiblem Sperrholz, PVC-Sockel, Metallprofilen aus Aluminium oder Messing sowie MDF-Platten wird empfohlen.

Das Bett ist wie die Schublade gemacht. Die Hauptsache ist, genau der Größe zu widerstehen und die Führungen und Rollen richtig einzubauen. Die Qualität dieser beweglichen Elemente spielt eine Schlüsselrolle, daher ist das Einsparen bei der Anschaffung äußerst riskant.

Nachdem die Podiumsproduktion beendet ist, sollten Sie darauf gehen. Dies dient zur Beurteilung von Quietschen und Ablenkungen. Bei Mängeln müssen diese beseitigt werden.

Wenn die Produktionsprozesse in der richtigen Reihenfolge ausgeführt werden, können Sie mit der Installation der Möbel beginnen.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, wenden Sie sich ohne zu zögern an die Spezialisten, die vor Ort arbeiten. Vielleicht haben Sie einen Ratschlag verwendet? Dann teilen Sie uns mit, wie das präsentierte Material Ihnen geholfen hat. In jedem Fall werden Ihre Kommentare den Lesern zugute kommen.

Video

Studieren Sie den Prozess des Aufbaus des Podiums, indem Sie das Video ansehen:

Foto

Fügen sie einen kommentar hinzu