So installieren sie einen bimetallkühler

Viele Leute haben bereits an Reparaturen in einer Wohnung oder in einem Privathaus gedacht und achten darauf, dass alte Gussbatterien nicht in den Innenraum passen. Aber es ist nicht nur schön, denn der alte Akku kann sich hinter einem schönen Bildschirm verstecken. Das Ersetzen von Batterien ist meistens darauf zurückzuführen, dass neue Kühler nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch Kraftstoff sparen, der beim Heizen verbraucht wird. In diesem Artikel wird erläutert, wie ein Bimetallkühler installiert wird, ohne auf qualifizierte Fachleute zurückgreifen zu müssen. Wenn Sie diese Arbeit selbst ausführen, können Sie nicht nur bei der Installation sparen, sondern auch den Raum umwandeln.

Gerät und Funktionen

Ein charakteristisches Merkmal eines Bimetallstrahlers ist sein Gerät - es besteht aus zwei Arten von Metallen. An der Basis befindet sich der Kern (aus Stahl oder Kupfer), durch den das Kühlmittel strömt. Ein Aluminiumhemd ist über dem Kern platziert.

Bei der Auswahl von Bimetallkühlern muss geklärt werden, ob es sich nicht um „Halbmetall“ handelt, die inneren Kanäle aus Stahlrohren bestehen und der Rest aus Aluminium besteht. Solche Kühler sind weniger haltbar, nicht widerstandsfähig gegen Wasserschlag und widerstehen keinem hohen Druck.

Bimetallheizkörper unterscheiden sich:

  • hohe Festigkeit;
  • Beständigkeit gegen heißes Hochdruckwasser (bis zu 30 atm);
  • lange Lebensdauer (über 20 Jahre);
  • kurzer Achsabstand, der zu einer effizienteren Raumheizung beiträgt
  • wird bei der Herstellung von hochfestem Material verwendet, das gegen mechanische Beanspruchung beständig ist.

Vertikale Kühlerrohre haben einen kleinen Durchmesser, so dass das für den Betrieb erforderliche Kühlmittelvolumen erheblich reduziert wird.

Erwähnenswert ist auch, dass sich die Kühler trotz ihrer äußerlichen Ähnlichkeit im Preis unterscheiden können. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in billigeren Systemen Geräusche auftreten können, da Stahl und Aluminium gleichzeitig erhitzt werden. Teurere Heizkörper sind mit einer Polymerbeschichtung beschichtet, die solche Geräusche deutlich dämpfen kann.

Bestimmen Sie die Anzahl der Abschnitte

Damit der Raum eine angenehme Temperatur haben kann und gleichzeitig der Heizkessel nicht an der Grenze seiner Möglichkeiten arbeitet, müssen Sie einfache Berechnungen durchführen, um herauszufinden, wie viele Abschnitte für jeden Raum erforderlich sind. Es ist notwendig, die Fläche des Raums und die Leistung eines separaten Abschnitts der Heizung zu ermitteln.

  • Die Fläche des Raumes lernen wir durch Multiplikation von 3 Seiten - Breite, Länge und Höhe.
  • Die Leistung des Kühlers ist im Pass des Produkts angegeben.

Berechnungsbeispiel

  • Ein Raum hat zum Beispiel Abmessungen von 3 bis 4 bis 2,6 m, durch Multiplizieren dieser Zahlen ergeben sich 31,2 m3.
  • Üblicherweise gehen wir davon aus, dass jeder Abschnitt eines Bimetallkühlers eine Leistung von 200 Watt hat.
  • Um die Berechnung zu vereinfachen, teilen wir die Leistung durch 100: 200/100 = 2.
  • Nun wird die Fläche des Raumes durch die resultierende Zahl geteilt: 31,2 / 2 = 15,6.
  • Die resultierende Zahl ist das Ergebnis, das die Anzahl der für die Installation im Raum erforderlichen Abschnitte widerspiegelt.
  • Da es nicht realistisch ist, 15,6 Abschnitte zu erhalten, runden wir die Zahl auf. Das Ergebnis waren 16 Abschnitte.

Die obige Berechnung der Anzahl der Abschnitte für einen Raum impliziert, dass die Wände warm sind und die Fenster nicht gesprengt werden. Andernfalls muss die Anzahl der Kühlerabschnitte erhöht werden.

Standort

Bei der Arbeit ist SNiP 3.05.01-85 zu verwenden, das Normen für interne Sanitärsysteme enthält. Lassen Sie uns diese Normen und Anforderungen genauer betrachten:

  • Der Heizkörper muss in einiger Entfernung von der Wand (3-5 cm) installiert werden. Wenn das Gerät zu eng installiert wird, ist keine gute Luftzirkulation vorhanden, was zu einer geringeren Effizienz führt.
  • Der Abstand des Heizkörpers vom Boden sollte innerhalb von 10 cm und 8–12 cm vom Rand der Schwelle sein, da sonst die Effizienz des Wärmeaustauschs abnimmt.

Heizkörper gibt es in verschiedenen Höhen. Wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, müssen Sie den Abstand vom Fensterbrett zum Boden berücksichtigen.

Einbau von Heizkörpern

Es ist klar, dass die Arbeit Werkzeuge erfordert:

  • Satz Schraubenschlüssel;
  • Maßband;
  • Perforator;
  • einfacher Bleistift;
  • Hammer;
  • Bulgarisch

Wenn die gesamte Rohrleitung nicht ersetzt wurde, müssen die Kommunikationen, durch die das Kühlmittel zirkuliert, gereinigt und ein Filter an der Versorgungsleitung installiert werden.

Die Installation von Bimetallkühlern erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • Gemäß dem Plan ist es notwendig, Markierungen an den Wänden anzubringen, die die Stellen, an denen die Klammern angeordnet werden sollen, in einem solchen Abstand voneinander markieren, dass sie sich zwischen den Batterieabschnitten befinden.
  • Auf den markierten Markierungen mit einem Perforator werden Löcher gebohrt und die Halterung wird installiert.
  • Wenn der Kühler zerlegt gekauft werden muss oder erhöht werden muss, müssen Sie die Abschnitte mit einem Kühlerschlüssel verbinden und daran erinnern, dass sich auf der einen Seite ein Linksgewinde befindet und auf der anderen Seite rechts.
  • Die Heizkörper sind an den Haken montiert und ihre horizontale Lage wird von der Gebäudeebene geprüft.
  • Nun müssen Sie die Einlass- und Auslasskommunikation mit dem Heizungssystem verbinden.
  • Die Ventile sind installierte Ventile.
  • An der Oberseite des Kühlers müssen Sie einen automatischen Mayevsky-Hahn installieren, durch den Luft aus der Batterie entweichen kann.
  • Nach der Installation wird das System mit Wasser gefüllt und auf Dichtheit geprüft (Druckprüfung kann durchgeführt werden).

Auf eine Notiz

  • Es wird nicht empfohlen, Bimetall-Kühler zum Schließen des Bildschirms zu verwenden, da dies die Wärmeübertragungsvorrichtung erheblich verringert. Wenn automatische Regler installiert sind, werden sie außerdem durch eine Temperaturänderung unter dem Bildschirm ausgelöst und nicht in Innenräumen.
  • Wenn Sie mehr als zehn Sektionen für die Raumheizung installieren müssen, müssen Sie sie nicht in einer Batterie kombinieren. Die Effizienz dieser Baugruppe ist niedriger als bei zwei Batterien mit der gleichen Anzahl von Sektionen.
  • Wenn die Luft zu oft aus dem System verdrängt wird, kann dies auf eine Funktionsstörung hinweisen (die Dichtigkeit des Kessels oder des Kühlers ist gebrochen).
  • Installationsarbeiten werden am besten zu dieser Jahreszeit durchgeführt, wenn keine Heizung vorhanden ist.

Video

Finden Sie heraus, wie Sie einen Bimetallheizkörper auf Metallrohren selbstständig installieren können, ohne zu schweißen:

Foto

Fügen sie einen kommentar hinzu