Vinyl-abstellgleis zur selbstmontage

Ein moderner Baumarkt kann eine Vielzahl von Materialien anbieten, die für Fassaden geeignet sind. Unter ihnen ist Abstellgleis sehr verbreitet. Dieses Material weist eine Reihe charakteristischer positiver Betriebsmerkmale auf, die für seine Verbreitung verantwortlich sind. Eine dieser Qualitäten ist die relativ einfache Installation, so dass die Installation von Vinylseitenverkleidungen mit eigenen Händen von fast jedem durchgeführt werden kann, der zumindest über minimale Fähigkeiten im Umgang mit dem Werkzeug verfügt.

Materialbeschreibung

Bevor Sie mit der Beschreibung der Installation von Abstellgleisen fortfahren, erscheint es sinnvoll, eine allgemeine Definition dessen zu geben, was mit diesem Namen gemeint ist.

Vinylseitenwand ist ein Veredelungsmaterial, das hauptsächlich für Fassadenarbeiten verwendet wird und aus Kunststoff (Vinyl) besteht. Es sind verstreute Elemente, Streifen einer bestimmten Größe. Kann eine andere Farbe und Textur haben. Zu den bemerkenswertesten Eigenschaften des fraglichen Materials gehören:

  • vergleichsweise einfache Installation;
  • geringe Anfälligkeit für Änderungen der äußeren Bedingungen. Dabei denken wir an die Widerstandsfähigkeit gegen Abstellgleise gegen Temperatur und Feuchtigkeit, UV- und Windlasten;
  • Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber sehr hohen mechanischen Belastungen, gleichzeitig ist es jedoch unmöglich, die Abstellgleise stoßfest zu nennen;
  • Verfügbarkeit von Material. Dies bezieht sich nicht nur auf die relativ niedrigen Materialkosten, sondern auch darauf, dass die Arbeit unabhängig ausgeführt werden kann, wodurch ein anständiger Betrag eingespart wird.
  • Selbstversorgung, d.h. Nach der Installation der Abstellgleise ist keine zusätzliche Verarbeitung erforderlich.
  • Wartungsfreundlichkeit Mit anderen Worten wird der Kunststoff bei Verschmutzung einfach gespült;
  • Aufgrund der chemischen Neutralität ist das Material weder Korrosion noch Pilzen ausgesetzt, so dass es seine Funktionen lange erfüllen kann.

Vinyl hat als Material unter dem Einfluss äußerer Einflüsse recht hohe Ausdehnungsraten, daher muss es bei der Montage berücksichtigt werden - zwischen den Verbindungsstreifen und den Seitenverkleidungen sollte ein Abstand von etwa 5 bis 7 mm bestehen, damit die Oberflächenebene nicht gestört wird.

Sofort lohnt es sich zu reservieren, dass für die Installation von Vinylseitenverkleidungen höchste Qualität erforderlich ist, die Arbeitsreihenfolge strikt einzuhalten.

Vorbereitung

Die Installation muss wie immer mit der Vorbereitung beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sollte auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Die zu beschichtende Oberfläche sollte so flach und so flach wie möglich sein. Mit anderen Worten, Sie müssen alle dekorativen Fassadenelemente demontieren, wenn es sich um Reparaturen handelt, oder alle Mörtelstreifen und andere Unregelmäßigkeiten entfernen, wenn die Wände zum ersten Mal fertiggestellt sind. Es lohnt sich übrigens, dass das Abstellgleis entweder direkt an der Wand oder an den Kisten montiert werden kann. Wenn wir über den zweiten Fall sprechen, ist es in der Vorbereitungsphase auch notwendig, die Kiste durchzuführen.
  • Besondere Aufmerksamkeit sollte der Markierung der horizontalen Linie gewidmet werden, entlang der der Startstreifen später installiert wird. Dazu müssen Sie auf beiden Seiten der Wand entlang des Nagels fahren (mit einer selbstschneidenden Schraube eindrehen), und zwar auf der Ebene, von der die Installation der Verkleidung beginnen soll. Zwischen diesen Nägeln streckte sich die Schnur, die von Stufe zu Stufe nivelliert ist. Verwenden Sie am besten eine Polsterschnur.

Vor der Arbeit müssen Sie die Verpackung mit Abstellgleisen öffnen und das Material im Freien lassen, um die Temperaturwerte zu stabilisieren.

Einbau von Paneelen

Wenn die Vorbereitung erfolgreich durchgeführt wurde, ist es nicht schwierig, das Haus mit Vinylseitenverkleidungen fertigzustellen. Die Arbeiten sollten von unten beginnen und sich allmählich nach oben bewegen.

Zuerst müssen Sie auf der markierten horizontalen Linie die Startrampe installieren. Sie kann entweder mit Nägeln oder mit selbstschneidenden Schrauben oder Halterungen am Sockel befestigt werden - die Wahl der Befestigungselemente hängt vom Material ab, aus dem das Haus gebaut wird.

Als nächstes wird das Startfeld so eingestellt, dass das Seitenfenster gestartet wird. Wie in der Montageanleitung angegeben, sollten die Paneele nur durch eine spezielle Perforation entlang der Paneelkante befestigt werden. Wenn eine Montage durch das Blech erforderlich ist, müssen Vorbohrungen durchgeführt werden, um ein Reißen des Materials zu verhindern. Dies ist, wie die erste Reihe von Paneelen passt, und es sollte beachtet werden, dass jede zwei Komponententeile einen N-förmigen vertikalen Verbindungsstreifen enthalten sollte.

In ähnlicher Weise werden alle nachfolgenden Reihen von Abstellgleisen montiert, wobei die Paneele mit den vom Entwurf bereitgestellten Schlössern miteinander verbunden werden müssen.

Die Bögen von Fenstern, Türen und Ecken sollten mit speziellen Elementen versehen werden, die zusätzlich gekauft werden.

In dieser allgemeinen Beschreibung des Installationsvorgangs von Vinylseitenverkleidungen kann als vollständig angesehen werden. Um die vorgestellten Informationen möglichst vollständig wahrzunehmen, können Sie sich mit den relevanten Videos zum Thema vertraut machen.

Video

Wie die Montage der Holzsiding-Verkleidung erfolgt, siehe unten

Und dies ist die Installationsanleitung für Docking Siding:

Vertikale Abstellgleismontage für Heimwerker

Wie man Giebel Abstellgleise ummantelt

Fügen sie einen kommentar hinzu