Wie hängt man die tür auf?

Für die Mehrheit mag es den Anschein haben, dass das Installieren von Türen ein komplizierter Prozess ist und nicht ohne die Hilfe qualifizierter Fachkräfte erledigt werden kann. In der Tat kann diese Arbeit jedoch unabhängig voneinander durchgeführt werden. Außerdem lernen, wie man Türen hängt, und wenn Sie die Installation selbst durchführen, können Sie Ihr Geld sparen.

Dafür benötigen Sie Werkzeuge:

  • Polyurethanschaum.
  • Satz Ankerbolzen und Schrauben.
  • Ebene
  • Stameska
  • Stuslo.
  • Bügelsäge für Holz.
  • Schraubendreher
  • Perforator

Mit diesem Werkzeugset können Sie nicht nur leicht Türen einhängen, sondern auch alle vorbereitenden Arbeiten ausführen.

Vorarbeit - Boxen zusammenstellen und Schlaufen montieren

Wenn Sie die alten Türen mit der Box installiert haben, müssen Sie zunächst eine neue Box montieren. Je nach Größe der Türen ist es erforderlich, das Seiten- und Obergestell zu schneiden, die dann mit Schrauben verbunden werden.

Lassen Sie bei der Montage einer neuen Box einen Abstand von fünf Millimetern. Diese Lücke kann Reibung und Schleifen der Türen beim Einbau verhindern.

Sobald die Box bereit ist, sollten Sie mit der Installation der Schleife beginnen. Hier gibt es einige Nuancen. Wenn die Tür beispielsweise schwer ist, sollten drei Scharniere installiert werden, obwohl in den meisten Fällen zwei ausreichen. Die Scharniere selbst schneiden sich in einem Abstand von 0,2 mm von der Ober- und Unterkante der Türen direkt in die Leinwand. Das Anbringen einer Schleife am Ende mit einem Bleistift kann um die Kontur gezeichnet werden. Die Tiefe des Grabens unter der Haube sollte vollständig der Dicke entsprechen und wird mit einem Meißel ausgeführt.

Das Gleiche geschieht an der Tür selbst, indem der zweite Teil des Baldachins darauf montiert wird. Es ist wichtig, die gewünschte Höhe des mit der Leinwand verschraubten Baldachins richtig zu messen. Dazu wird die Tür an der Box befestigt und vor den bereits installierten Markisen wird eine entsprechende Markierung angebracht. Jede Schlaufe ist mit Schrauben verschraubt. Das Beste von allem war, dass sie die Farbe von Markisen waren. Es ist nicht ästhetisch, wenn der Schirm golden ist und die Schraube schwarz ist.

Stellen Sie vor dem Einsetzen der Schlaufen sicher, dass sie genau in der Größe liegen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Installation von Schleifen weitgehend von ihrem Typ abhängt:

  1. Scharniere der Bar
  2. Versteckte Schleifen
  3. Schrauben Sie die Schlaufen.
  4. Overhead universal (ohne Einbindung).
  5. Abnehmbar (mit Seitenleiste).

Installation der fertigen Box

Von der Stelle, an der die Box installiert wird, müssen alle Fremdkörper entfernt werden, z. B. Reste von Zement und Gips. Diese Phase der Arbeit ist am wichtigsten, da das Endergebnis von der Genauigkeit abhängt. Jede Abweichung führt zum Türstau.

Die Konstruktion, die Sie erstellt haben, wird in der Öffnung selbst installiert. Richten Sie ihn auf zwei Ebenen an der Ebene aus. Um die Struktur zu fixieren, müssen zuvor aus Holz hergestellte Keile verwendet werden. Sie sollten in den zwischen der Öffnung und dem Türrahmen gebildeten Spalt eingetrieben werden.

Die Befestigung der Box kann auf zwei Arten erfolgen. Wenn die Tür leicht ist, reicht sie aus, um den Raum in der Öffnung gut auszufüllen. Bei massiven Türen werden spezielle Anker verwendet. Zur Montage wird ein Loch in die Box gebohrt, das ihrer Länge entspricht. Für einen ästhetischen Look sorgen dekorative Kappen, mit denen enge Öffnungen verwendet werden. Um sie so unauffällig wie möglich zu gestalten, können Sie außerdem Löcher in der Nähe des Schuppens bohren.

Das Ende der Arbeit ist besser als der Anfang. Wir hängen eine Leinwand auf

Vergewissern Sie sich vor dem Aufhängen der Tür, dass der Türrahmen gut befestigt ist. Für den Fall, dass Sie in den vorherigen Arbeitsschritten alles auf den Millimeter genau gemacht haben, werden Sie keine Probleme haben. An den festen Scharnieren haftet nur das Türblatt.

Um eine gute Leistung zu gewährleisten, öffnen Sie die Türen mehrmals und schließen Sie sie. Stellen Sie sicher, dass sich die Türen nicht von selbst schließen. In diesem Fall haben Sie einen Fehler gemacht. Um das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise die Scharniere erneut installieren.

Wenn Sie bereits mehrmals selbst Türen montiert haben, freuen wir uns über Ihre wertvollen Erfahrungen. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare zu diesem Artikel!

Video

Wir empfehlen, das Video über das richtige Aufhängen der Tür anzusehen.

;

Fügen sie einen kommentar hinzu