Wie macht man einen teich auf dem land?

Der Teich an der Datscha wird den Besitzer erfreuen und als hervorragender Ort zum Entspannen dienen. Ein professionelles Team kann dies in kürzester Zeit tun, aber es wird teuer. Wenn Sie die Funktionsweise eines solchen Reservoirs richtig verstehen, können Sie es selbst erstellen. Auf Wunsch arrangiert der Besitzer sogar einen kleinen Brunnen.

Platz und Größe

Teichgrößen können variieren. Sie hängen nur von der Grundstücksfläche und dem Wunsch des Eigentümers ab. Teich kann als strenge geometrische Form hergestellt werden und die natürliche Form imitieren.

Es gibt schwerwiegende Anforderungen an den Ort, an dem sich das Reservoir auf dem Gelände befindet.

  1. Der Teich sollte den ganzen Tag nicht durch direktes Sonnenlicht beleuchtet werden. Die optimale Beleuchtungsdauer beträgt etwa 7 bis 8 Stunden pro Tag.
  2. Der Teich sollte nicht zu schattig sein. Wenn es sich bei intensiver Beleuchtung in einen Sumpf verwandelt (zum Blühen), dann stirbt das Reservoir bei zu viel Schatten einfach aus.
  3. In der Nähe des künstlichen Teiches sollten keine Bäume stehen. Ansonsten beeinträchtigen die Blätter gelegentlich die Reinheit des Wassers.
  4. Es ist nicht notwendig, den Stausee an einem Ort mit starkem Wind zu platzieren.

Normalerweise wird der Teich in der hinteren Ecke des Grundstücks oder in der Nähe des Hauses installiert. Der Besitzer muss den Ort jedoch selbst nach den aufgeführten Anforderungen berechnen.

Materialien

Sie können einen künstlichen Teich mit Hilfe verschiedener Materialien erstellen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

  • Stahlbeton. Ein solches Reservoir wird sehr lange dienen. Es wird fast immer gemacht. Es wird möglich sein, den Boden des Teiches entlang zu gehen, ohne die Struktur zerstören zu müssen. An den Seiten des Reservoirs können verschiedene Skulpturen angebracht werden. Die Kosten für die Arbeit werden jedoch sehr teuer sein. Wir müssen spezielle Ausrüstung und Technologie einsetzen.
  • PVC-Folie. Die Kosten des Films sind niedrig, so dass keine übermäßigen Kosten zu erwarten sind. Der Folienteich kann jedoch leicht beschädigt werden. Es dient einer begrenzten Zeit. Wenn sich das Wurzelsystem der Bäume unter der Folie befindet, reißt PVC. Ein weiterer Nachteil: Ein Filmteich ist normalerweise klein.
  • Butylkautschuk. Das Material ist ziemlich teuer, aber es wird mit hoher Qualität und hervorragender Leistung gefallen. Es hält verschiedenen Belastungen viel besser stand als Folien und andere ähnliche Materialien. Und mit Gummi können Sie Teiche in verschiedenen Formen herstellen.

  • Tanks für Reservoirs. In den Geschäften finden Sie Kunststoffbehälter. Sie sind langlebig und wetterbeständig. Diese Behälter haben jedoch ihre Nachteile. Einer von ihnen ist die Größe. In der Regel sind fast alle klein. Die größeren sind für Schwimmbäder ausgelegt. Der zweite Nachteil sind die Kosten.
  • Wenn es eine Fantasie gibt, können Sie verschiedene Bäder und Paletten verwenden, um einen Mini-Teich anzulegen. Ein altes Bad kann eine großartige Dekoration für den Garten sein. Es können Blumenbeete und Blumenbeete erstellt werden. Es eignet sich auch zur Anordnung des Reservoirs. Der einzige Nachteil eines solchen Teiches ist seine geringe Größe.

Video: Erstellen Sie einen Filmteich

Video: Designs und Tipps auf dem Gerät

Teich aus dem alten Bad

Aus dem alten Bad kann nicht nur ein Teich gemacht werden, sondern die ganze Belichtung.

Um zu arbeiten, benötigen Sie:

  • altes Bad;
  • Stück Kettenglied;
  • gebrochener Stein;
  • schöne Steine;
  • Draht;
  • Sand und Zement.

Stufen:

  1. Zuerst musst du eine Mulde im Boden machen. Die Grube sollte 40 cm tiefer sein als die Wannenränder.
  2. Dann müssen Sie die Ränder der Grube anfassen. Dazu wird der Boden entlang des Umkreises entfernt. Die Breite des Streifens sollte etwa 40 cm betragen.
  3. Der Streifen, der den Boden und den Rasen entfernt hat, wird tiefer, um bündig mit den Badrändern zu sein.
  4. In der Badewanne ist Abflussloch gefüllt. Danach sinkt es auf den Boden der Grube.
  5. Die Innenseiten des Badezimmers sind mit Klebstoff für mit Farbstoff gemischte Keramikfliesen behandelt. Danach müssen Sie warten, bis es trocken ist. Badezimmer ist besser zu decken.
  6. Nach ein oder zwei Tagen können Sie weiter arbeiten. Obwohl der Fliesenkleber sehr schnell (innerhalb einer Stunde) trocknet, muss gewartet werden, bis er vollständig „erreicht“ ist.
  7. Entlang des Badbereichs müssen Sie das Kettenglied verlegen. Das Netz ist ideal zur Verstärkung.
  8. Als nächstes auf dem Gitter sollte Zement-Sand-Gemisch aufgetragen werden.
  9. Verschiedene dekorative Elemente werden über den Zement gelegt. Es können Steine, Fliesen, Kies sein.

Die Form des Teiches kann beliebig variiert werden. Dazu müssen Sie lediglich die Position des Kettenglieds ändern.

Wenn Sie Kreativität zeigen, können Sie aus den vorhandenen Materialien einen dekorativen Teich erstellen.

Dekoration

Der Teich kann zusätzlich mit verschiedenen Systemen geliefert werden, um die Gäste zu überraschen und den Besitzer selbst zu begeistern.

  1. Unterwasserlichter Bunte, farbenfrohe Beleuchtung im Teich macht es im Dunkeln attraktiv. Er wird von seinem Äußeren fasziniert sein. Um Beleuchtung unter Wasser zu installieren, muss ein Mini-Strahler angebracht werden. Sie sind preiswert und die Wirkung von ihnen ist groß.
  2. Flächenbeleuchtung Um das Licht neben Wasser zu installieren, werden LED- und Halogenlampen verwendet. Sie erfüllen alle Sicherheitsanforderungen und sind die wirtschaftlichste Lichtquelle.
  3. Brunnen Um fantastische Fontänen zu schaffen, werden Pumpen benötigt. Es gibt zwei Arten von Oberflächen: Unterwasser und Unterwasser. Der Unterschied liegt nicht nur in der Lage, sondern auch in der Höhe der Wasserstrahlen.

Das Leben im Teich

Ein lebloser Teich schafft nicht diese Atmosphäre wie ein Gewässer, in dem Pflanzen wachsen und Fische schwimmen.

Die Vegetation kann in den Boden am Teichgrund gepflanzt werden. Sie können jedoch ein wenig anders vorgehen: Die Vegetation befindet sich in einem Teich an der Oberfläche und ihre Wurzeln sind in Körben mit dem Boden verborgen.

Sie können auch höhere Vegetationstypen in der Nähe des Teichs pflanzen. Sie geben ein natürliches Aussehen. Auch im Teich werden Lotos und Seerosen toll aussehen. Sie müssen nicht einmal gepflanzt werden, da sie schwimmende Pflanzen sind.

Alle natürlichen Teiche haben eine Pflanze, die ihre Visitenkarte ist: Dies ist Wasserlinse. Künstliche Reservoirs sind jedoch nicht gegen dessen Auftreten versichert. Es muss nicht einmal gepflanzt werden, es erscheint normalerweise selbst. Und wenn es entstand, muss es kämpfen. Weil die Wasserlinse eine Funktion hat, um den Teich vollständig zu erfassen.

In den Teich können Sie den Fisch legen.

Bevor Sie Fisch für den Teich kaufen, müssen Sie die Haftbedingungen klarstellen. Sie müssen auch die Fische aufheben, damit sie gut miteinander auskommen. Einige von ihnen sind feindlich und sterben in einem Teich.

Für das Reservoir muss ständig Sorge getragen werden. Es muss gereinigt werden, da auf die eine oder andere Weise verschiedene Blätter und Streu ins Wasser fallen. Überschüssige Vegetation muss ebenfalls entfernt werden. Dies gilt nicht nur für schädliche Entengrütze, sondern auch für Seerosen.

Wir empfehlen zu lesen:

  • Ideen zur Landschaftsgestaltung der saisonalen Datscha.
  • Preiswerter Pool im Land.

Foto

 

Wenn die Finanzen es zulassen, ist es besser, den Bau eines Teichs und eines Tals in einem spezialisierten Unternehmen zu bestellen.

Fügen sie einen kommentar hinzu