Wie man den raum visuell vergrößert

Wenn der Raum sehr klein ist, können Sie ihn mit Hilfe visueller Techniken vergrößern. Dazu müssen Sie nur einige Design-Tricks kennen. In diesem Artikel beschreiben wir, wie Sie einen Raum mit verschiedenen Methoden (Tapeten, Vorhänge, Farben, Möbel) visuell vergrößern.

Tapete verwenden

Am häufigsten für Wände und Decken von Wohngebäuden verwendete Tapeten. Sie beeinflussen auch die Innenraumgestaltung und sogar die visuelle Wahrnehmung des Raumes. Das Zeichnen von Tapeten kann den Raum visuell erweitern oder verkleinern.

Es ist besser, die Tapete mit hellen Farben zu bevorzugen. Gleichzeitig muss berücksichtigt werden, dass das Zeichnen auch die visuelle Wahrnehmung beeinflusst. So verengt ein großes Bild den Raum, während ein kleineres dagegen den Raum voluminöser macht. Daher sehen in kleinen Räumen tolle Tapeten mit kleinen Ornamenten aus. Durch die Kombination von Tapeten können auch hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

  • Ein großes Muster auf der Tapete bringt die Oberfläche und reduziert somit den Raum. Wenn ein solches Bild nur an der Rückwand platziert wird, wird der Raum visuell verkürzt.
  • Kleines Muster auf hellem Hintergrund schafft die Illusion von Volumen.
  • Die Querstreifen auf der Tapete wirken, als ob sie die Wände schieben würden, weil die Decke niedriger zu sein scheint. Genau wie bei Tapeten mit großem Muster an der Rückwand wird der Raum optisch verkürzt.
  • Vertikale Streifen auf der Tapete erhöhen die Deckenhöhe. Breite Bänder verstärken diesen Effekt.

Visualisierungsmethoden

Um den schmalen und langen Raum auszurichten, müssen Sie Tapeten mit einem horizontalen Muster verwenden. Um die entfernte Wand näher zu bringen, können Sie gleichzeitig Tapeten mit warmen Tönen verwenden.

Helle und breite Tapeten verdecken die Deckenhöhe. Daher können helle Tapeten nur zum Platzieren von Akzenten verwendet werden. Der Raum wirkt sehr eindrucksvoll, die kleinen Wände sind mit Tapeten mit großem Muster bedeckt, und die großen sind im Gegenteil klein. Große Muster können den Raum erfolgreich in Funktionsbereiche unterteilen.

Kleine dunkle Räume mit niedrigen Decken können vergrößert werden, indem dunklere Tapeten unten und möglichst hell oben geklebt werden. Die Fuge kann mit einer geeigneten horizontalen Leiste geschlossen oder unverändert gelassen werden, ohne dass an dieser Stelle Wert darauf gelegt wird.

Fotoобои тоже могут расширить пространство. Есть только одно условие – ими нужно оформлять только одну стену. На фотообоях должен быть перспективный рисунок. Например, с дорогой уходящей вдаль, горными хребтами, полем или водной гладью и т. д.

Um die Höhe der Decke zu erhöhen, sollte eine Tapete in seiner Nähe geklebt werden. Wenn Sie ein Baguette zwischen Decke und Wand platzieren möchten, sollte es eng sein.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Decke zu entfernen - die Tapete an die Wände kleben und an der Decke "gehen" (15 bis 30 cm). In kleinen Räumen sollte die überlappende Decke minimal sein und umgekehrt.

Die Wahrnehmungstiefe wird vom Hintergrundbild ohne Bild oder mit einem kaum wahrnehmbaren Bild erzeugt. So können Sie das Interieur erfolgreich betonen. Die hellen Farben dieser Tapeten vergrößern den Raum und ermöglichen es Ihnen, Wände beispielsweise mit Gemälden oder Fotografien, Zeichnungen oder Gemälden zu dekorieren.

Farben

Bevor Sie mit der Dekoration fortfahren, müssen Sie herausfinden, welche Farben den Raum vergrößern und welche kleiner machen. Erhöhen Sie den Raum, der zu den hellen Farben beiträgt. Die weiße Farbe hilft besonders, deshalb ist es in einem kleinen Raum besser, die Decken weiß zu machen. Es können Farben, Tapeten oder Spannungsstrukturen sein.

Kalte Farben helfen dabei, den Raum zu erweitern und warm zu machen. Jedoch zu hell, wie ein sattes Rot, drückt den Raum.

Kleine Details an den Wänden machen den Raum groß. Aber das helle große Muster verbirgt den Raum.

Möbel

Möbel занимает очень много места в помещении. Поэтому, если подобрать правильную мебель, можно увеличить пространство не только визуально, но и реально. Освободившись от ненужных громоздких конструкций, можно создать дополнительное место для проживания.

Beispielsweise sind Einbauschränke ideal für kleine Räume. Wenn Sie hier ein Bett haben, ist es besser, eine Nationalmannschaft oder einen Transformator zu haben. Übrigens, Transformatoren lösen Probleme perfekt mit Platzmangel.

Sie müssen den Raum nicht mit schweren Möbeln und massiven Stühlen durcheinander bringen. Besser, die Situation im Stil des Minimalismus zu gestalten. Perfekt für kleine Hightech-Räume. Glas, Chrom, Metall - all dies lässt Sie eine luftige Atmosphäre schaffen.

Bevor Sie drastische Änderungen im Innenraum vornehmen, müssen Sie alle Abfälle und unnötigen Dinge entfernen. Das Zimmer wird viel geräumiger aussehen.

Je kleiner die Artikel, desto mehr Freiraum. Sie können einen groben Grundriss erstellen und Möbel darin verteilen, so dass der Platz nicht durcheinander gerät.

Innendetails

Die visuelle Größe des Raumes hängt stark vom Licht und der Größe der Fenster ab. Große Fenster vergrößern sich, kleiner Druck. Wenn möglich, machen Sie Fenster ohne Partitionen. Massives Glas verändert die Wahrnehmung.

Bei der Fertigstellung des Bodens ist es besser, eine gleichmäßige Beschichtung zu erhalten. Verschiedene Würfel, Diamanten und andere Dekorationen auf dem Boden nehmen Platz weg. Es ist auch nicht nötig, einen bunten Teppich auf den Boden zu legen. Besonders wenn der Teppich ein großes Muster hat. Der Effekt ist derselbe wie bei nicht gleichförmigem Bodenbelag. Linoleum sollte auch keine expliziten Muster enthalten.

Wenn die Decke zu niedrig ist, sollten Sie keine zusätzlich montierten Strukturen wie eine Spanndecke verwenden. Erhöhen Sie auch nicht den Boden. Dies führt zu einer Verringerung des Platzbedarfs. Die Farbe der Türen und Rahmen sollte nicht zu sehr auffallen. Es wird großartig sein, wenn die Türen zum Schatten mit den Wänden passen.

Windows

Machen Sie die Fenster nicht mit schweren Vorhängen aus. Sie sollten hell und hell sein. Es ist besser, verschiedene dekorative Elemente, Lambrequins und komplexe Strukturen zu entfernen. Fensteröffnungen sollten möglichst erweitert werden. Wenn die Fenster groß sind, sieht der Raum anders aus. Ihr Raum erweitert sich.

Wählen Sie beim Installieren von Rahmen die klassische weiße Farbe. Helle Frames wirken gegen die Speicherplatzerweiterung. Dasselbe gilt für die helle Farbe der Vorhänge.

Andere Ideen

Eine der interessanten Ideen, die in kleinen Räumen gut funktioniert, basiert auf dem Spiegeleffekt. Es wird darauf hingewiesen, dass ein großer Spiegel an der Wand die Illusion eines zusätzlichen Raums erzeugen kann. Dies bedeutet nicht, dass an der gesamten Wand eine Spiegelfläche angebracht werden muss. Je mehr ein solches Element ist, desto besser.

Falls gewünscht, können Sie mehrere Spiegelflächen im Raum erstellen.

Sehr oft finden Sie in den Wohnungen schwere massive Regale mit Büchern. Dieses Element muss sofort aus dem Raum entfernt werden. Weil solche Regale nicht nur Platz stehlen, sondern auch immer wieder beweisen, wie klein sie sind. In kleinen Räumen stoßen der Gastgeber und seine Gäste ständig auf sie.

Gut betroffen durch Lampen. Dies gilt insbesondere für eingebettete Designs. Solche Lampen stören nicht und erzeugen zusätzliche Beleuchtung. Bei der Auswahl von Möbeln sollte man sich auf das Möbel konzentrieren, das glatte abgerundete Formen aufweist. Solche Designs haben visuell viel kleinere Abmessungen.

Video

Foto

Fügen sie einen kommentar hinzu