Wie man keramische fliesen schneidet

Bei Reparaturarbeiten müssen Sie häufig eine Vielzahl von Aufgaben lösen. Einige von ihnen sind einfach und einige können erhebliche Schwierigkeiten verursachen. Weitgehend weiß nicht jeder, wie man keramische Fliesen schneidet, und nur wenige wissen, wie man es macht. Glücklicherweise kommen Technologien dem Menschen zu Hilfe und das Toolkit wird ständig erweitert. Sie müssen jedoch wissen, wie Sie das richtige Werkzeug auswählen, um die Aufgabe auszuführen, und welche Nuancen es gibt. Dies wird im Folgenden beschrieben.

Werkzeugauswahl

Es sollte sofort gesagt werden, dass es viele Werkzeuge gibt, die zum Schneiden von Keramikfliesen geeignet sind. Daher lohnt es sich, sie kurz zu beschreiben und die Eigenschaften aufzulisten, da einige von ihnen besser geeignet sind und einige weniger.

Unter anderem lohnt es sich hinzuzufügen, dass Sie vor dem Besprechen des Themas, um Keramikfliesen besser schneiden zu können, verstehen müssen, dass neben dem Direktschneidwerkzeug die Verwendung von Zusatzgeräten unerlässlich ist. Dazu gehören:

  • Messwerkzeuge: Maßband, Lineal, Quadrat.
  • Markierungswerkzeuge: Bleistift, Marker und dergleichen.
  • Schutzausrüstung: Handschuhe, Schutzbrille, Atemschutzmaske.

Fliesenschneider

Bei Schneidvorrichtungen ist zunächst ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Werkzeug zu erwähnen. Dies sind die sogenannten Fliesenschneider. Sie können sowohl elektrisch als auch mechanisch sein. Das Schneiden von Fliesen mit diesem Werkzeug kann als die bequemste Lösung für das Problem betrachtet werden. Sie müssen jedoch wissen, dass die mechanische Version nur in der Lage ist, gerade zu schneiden. Wenn ein Formschnitt erforderlich ist, sollten Sie die elektrische Version verwenden. Aus offensichtlichen Gründen ist das Arbeiten mit einer mechanischen Vorrichtung etwas schwieriger.

Unter anderem können Sie hinzufügen, dass der Fliesenschneider trotz der offensichtlichen Vorteile einen erheblichen Nachteil hat - einen ziemlich hohen Preis. Wenn man Fliesen häufig und in großen Mengen schneiden muss, zum Beispiel aus beruflichen Gründen, ist es natürlich nicht wert, gespart zu werden. Wenn es sich jedoch um einen einmaligen Bedarf handelt, kann der Kauf eines solchen Geräts kaum als sinnvoll angesehen werden.

Cutoffs

Ein anderes Werkzeug für diese Arbeiten sind spezielle Drahtschneider. Streng genommen ist es kaum möglich, sie zu schneiden, aber sie können kleine Stücke, zum Beispiel Ecken, abbeißen. Dies ist häufig erforderlich, wenn Fliesen an schwierigen Stellen montiert werden, z. B. an Ecken oder an Rohrleitungen. Die Kosten der Zange sind gering, so dass dieses Werkzeug gekauft werden kann. Es ist nicht sinnvoll, es später zu verwenden oder nicht, aber wenn ja, ist es sehr praktisch, damit zu arbeiten.

Glasschneider

Neben anderen Dingen kann ein einfacher Glasschneider zum Schneiden von Keramikfliesen verwendet werden. Der Kern der Arbeit ist wie folgt:

  • Fliesen müssen auf einer flachen und ebenen Fläche liegen.
  • Dann müssen Sie alle erforderlichen Messungen vornehmen und entsprechend kennzeichnen.
  • Wenn Sie etwas als Hilfsmittel verwenden, z. B. ein Stück einer flachen Latte oder eine andere Kachel, wird ein Schnitt entlang der Linie mit einem Glasschneider gemacht. Es ist notwendig, einen Einschnitt mit gleichmäßigem Druck entlang der gesamten Linie vorzunehmen.
  • Nachdem die Glasur geschnitten wurde, wird die Fliese auf die Tischkante gelegt, so dass der Schnitt genau über der Kante liegt und von oben leicht nach unten gedrückt wird. Keramik bricht exakt entlang der Linie ab. Die Bewegung sollte zuversichtlich und klar sein.

Was die Zugänglichkeit des Werkzeugs betrifft, ist der Glasschneider in fast jedem Haushalt zu finden. Und wenn nicht, können Sie immer kaufen.

Bulgarisch

Neben diesen Möglichkeiten kann auch das Schneiden von Keramik und das Bulgarische verwendet werden. Die Verwendung der Mühle ist recht einfach und bequem. Es bewältigt die Aufgabe ohne Anstrengung der Person, aber es sollte bedacht werden, dass Sie bei der Arbeit mit diesem Werkzeug äußerst vorsichtig sein müssen. In keinem Fall dürfen die Anforderungen der Sicherheitsvorschriften nicht vernachlässigt werden.

Bevor eine Fliese auf diese Weise geschnitten wird, sollte sie für eine Weile in Wasser gelegt werden. Die Fliese wird etwas weicher, so dass viel Staub und Späne vermieden werden. Und vergessen Sie nicht den Schutz der Augen und des Atmungssystems.

Die Entscheidung für einen speziellen Fliesenschneider oder -schleifer lohnt sich individuell. Es hängt alles von dem Arbeitsaufwand und der Erfahrung bei der Umsetzung ab, aber es muss noch einmal gesagt werden, dass die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften eine Voraussetzung ist.

Video

Selbstgemachtes Gerät zum Schneiden von Fliesen ohne Staubschleifer:

Fügen sie einen kommentar hinzu