Wie wählt man einen bimetallkühler?

Die Heizbatterie ist ein wichtiger Bestandteil des Heizungssystems jedes Hauses. Der Komfort und die Gemütlichkeit der Bewohner des Hauses hängen davon ab. Damit die Batterie ihre Funktion perfekt erfüllt und sich ideal in den Innenraum einfügt, müssen Sie sich mit den Auswahlregeln vertraut machen, die Ihnen zeigen, wie Sie einen Bimetall-Kühler richtig auswählen.

Batteriefunktionen

Bimetallkühler bestehen aus Aluminium und Stahl. Bietet eine schnelle Wärmeübertragung auf das auf Aluminium basierende Raumgehäuse.

Stahlrohre im Inneren unterliegen im Gegensatz zum Aluminiumgehäuse keiner Oxidation.

Die Vorteile von Stahl im biometrischen Design sind:

  • Widerstand gegen Druckabfälle im Heizungssystem.
  • An der Kreuzung kann Stahl im Gegensatz zu Aluminium Druckabfällen besser standhalten.

Aluminium hat eine hohe Hitzeträgheit. Dieser Faktor ist auf die Nachteile zurückzuführen, da das Material empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen ist. Damit können Sie die Temperatur im Raum schnell anpassen.

Bei dem Prozess der hohen Wärmeübertragung von Aluminium zum Erhitzen wird eine geringere Menge an Kühlmittel verwendet. Die Wärme, die der Kühler abgibt, ist jedoch vergleichbar mit dem Wärmefluss von Gusseisenbatterien, obwohl sie insgesamt mehr und weniger attraktiv wirken.

Was die Unzulänglichkeiten des Aluminiumgehäuses angeht, ist dies eine erhebliche Belastung für das automatische Heizungssystem eines Privathauses, das aufgrund seiner schnellen Abkühlung häufig ein- und ausgeschaltet werden muss.

Was sind die Designs?

Monolithische und Querschnittsstrukturen sollten zwischen Bimetallsystemen unterschieden werden.

Schnittmodelle

Letztere haben Abschnitte, die im Werk hergestellt und zu einem Kühler zusammengefügt werden. An den Fugen erfolgt die Abdichtung durch spezielle Dichtungen, die durch Nippel befestigt werden. Zu den Vorteilen der Batterie zählt die Möglichkeit, die erforderliche Anzahl von Abschnitten hinzuzufügen oder zu entfernen. Bei Ausfall einer der Sektionen kann diese leicht durch eine neue ersetzt werden.

Monolithischer Aufbau

Das Hauptmerkmal der monolithischen Konstruktion ist der Kern aus widerstandsfähigem Stahl, der der Qualität der Schnittkonstruktionsdetails überlegen ist.

Unter den Vorteilen sollten Sie auf die Druckwiderstandsfähigkeit des Geräts achten. Bei der Auswahl eines Bimetallkühlers für eine Wohnung ist es wichtig, den Druckzustand im Heizungssystem zu ermitteln. Wenn Wasser von Zeit zu Zeit das System stört, ist es besser, einer monolithischen Struktur den Vorzug zu geben.

Da es keinen Wasserschlag gibt, ist es für ein Privathaus besser, eine Schnittoption zu kaufen, deren Kosten viel niedriger sind.

Aussehen von Modellen

Durch den Kauf von Batterien mit ebener Oberfläche können Sie sie mit einem speziellen Aufkleber dekorieren, dessen Hintergrund Sie selbst auswählen können.

In den meisten Fällen werden Heizkörper für die Wandmontage freigegeben. Manchmal möchten Sie es auf eine abgerundete Oberfläche legen. In diesem Fall können Sie Modelle erwerben, die den Anforderungen entsprechen.

Nach Belieben ist es möglich, Modelle verschiedener Blumen aufzunehmen. Die Hauptsache ist, dass das Gerät mit der allgemeinen Stimmung des Hauses kombiniert wird.

Technische Eigenschaften

Trotz des attraktiven Erscheinungsbildes eines Bimetallkühlers ist es wichtig, die technischen Parameter sorgfältig zu beachten. Nicht alle Heizbatterien können unabhängig von ihrem Herkunftsland den Eigenschaften von Heizsystemen in Haushalten standhalten.

Für das System, das von Fachleuten der Sowjetunion entwickelt wurde, sind Schwankungen des Wasserdrucks und dessen Qualität charakteristisch. Meist wird eine Veränderung des Wasserdrucks zu Beginn des Herbstes beim Systemstart beobachtet. Infolgedessen beeinflussen Wasserschläge den Zustand der Heizungen negativ. Bei der Auswahl eines Heizkörpers für ein Apartment ist es daher wichtig, sich mit der zulässigen Temperatur und dem zulässigen Druck vertraut zu machen. Diese Daten finden Sie im Pass des Heizgerätes.

Wärmeübertragungsebene

Die Effizienz der Erwärmung der Luft in den Räumlichkeiten hängt direkt von dem Material ab, aus dem die Batterie hergestellt wird.

Diese Art von Design ist nicht gleich. Sie können in Halbmetall und Bimetall unterteilt werden.

Bimetall-Geräte

Innerhalb des Kühlers ist die Stahlschale in Form horizontal und vertikal angeordneter Elemente dargestellt, die durch Schweißen verbunden sind. Die Struktur wird mit Aluminium unter Druck gegossen.

Bei solchen Modellen wird nur Wasser mit der Stahlstruktur in Kontakt gebracht. Einige Hersteller verwendeten bei der Montage des Kühlers als Innenschale ein Korrosionsschutzmaterial.

Polymetallvorrichtungen

Diese Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Verstärkung mit Stahlelementen nur in vertikalen Kanälen erfolgt. Sie sind der Qualität deutlich unterlegen, haben aber auch das Recht auf Leben.

So berechnen Sie die erforderliche Anzahl von Abschnitten

Bimetallheizkörper werden oft komplett verkauft. Um die Anzahl der Abschnitte zu berechnen, muss man sich daran erinnern, dass ein Abschnitt mehrere Quadratmeter heizen kann.

Batterien können unterschiedliche Höhen haben, was ihre Leistung beeinflusst - je höher die Fläche, umso größer die Wärmeübertragung.

  • Um die Anzahl der Abschnitte in einem Landhaus richtig zu berechnen, müssen Sie sich an Fachleute wenden, die die Wärmeleitfähigkeit der verschiedenen Elemente des Gebäudes berücksichtigen.
  • Um die Anzahl der Abschnitte für das Haus mit der vereinfachten Methode zu berechnen, müssen Sie die Fläche des Raums durch 2 teilen. Zum Beispiel für einen Raum mit 26 m2 müssen 13 Abschnitte kaufen.
  • Wenn sich die Wohnung in der obersten Etage oder im Erdgeschoss befindet, erhöht sich die Anzahl um 10%.

Hersteller auswählen

Bei der großen Anzahl von Unternehmen auf dem Markt ist es wichtig, den bekanntesten und den meisten positiven Rückmeldungen den Vorzug zu geben. Es ist nicht wert zu sparen, da der Kauf viele Jahre dauern wird.

Um zu verstehen, welche Batteriemarke Sie kaufen müssen, können Sie sich mit den bekanntesten Marken vertraut machen.

  • Unter den italienischen Herstellern ist Sira die beliebteste Marke. Sie wurde die Pionierin von Bimetallstrahlern. Sie sind kompakt, hochwertig verarbeitet und leicht.
  • Von einheimischen Herstellern kann Rifar in der Region Orenburg erwähnt werden. Produkte dieser Firma sind sehr langlebig.
  • Bei den Herstellern anderer Länder ist es möglich, das südkoreanische Unternehmen MARS zu unterscheiden. Der Kern des Geräts besteht aus Kupfer. Die Produkte der polnischen Firma REGULUS-System, die eine Garantie von 25 Jahren gewährt, haben das gleiche Merkmal.

Hinweis an den Käufer

  • Nicht alle Verkäufer sagen die Wahrheit über die Qualität des Produkts und über das Land, in dem es hergestellt wurde.
  • Polybimetallic kann als volles Bimetallic verkauft werden.

Außerdem fälscht:

  • schwacher Körper und dünne Rippen (weniger als 1 mm);
  • geringes Gewicht;
  • eine schwache Brustwarze mit kurzem Schnurrbart;
  • Abmessungen kleiner als 80 × 80 mm;
  • getrimmte innere Rippen;
  • Pads von geringer Qualität;
  • kleine garantiezeit.

Wie wir sehen, muss die Wahl der Bimetallstrahler mit aller Verantwortung angegangen werden, und das Material aus dem Artikel, den Sie lesen, wird dazu beitragen, dies richtig zu machen.

Video

Was sind die Merkmale der Wahl eines Bimetallstrahlers?

Fügen sie einen kommentar hinzu