Dunkle türen im innenraum: die regeln der wahl

Im Inneren der dunklen Tür findet man häufig. Hier muss jedoch der richtige Farbton ausgewählt werden, der einige Merkmale des Raums hervorheben kann.

Heute lernen wir, die dunklen Türen im Innenraum zu wählen. Auf dem Video in diesem Artikel können Sie die Auswahl der Einzelhändler sehen, um die richtige Option für sich selbst auszuwählen. Hier sollten Sie keinen Designer einladen, es ist möglich, alles mit Ihren eigenen Händen zu tun. Dann ist der Preis viel niedriger.

Farbschemata

Türen im dunklen Innenraum können viele Schattierungen und Farben aufweisen und müssen richtig ausgewählt werden. Schauen wir uns die verschiedenen Farbschemata an, mit denen ein Raum gestaltet werden kann.

Sie können den Innenraum dekorieren, indem Sie die Türen dunkler Töne auf verschiedene Arten harmonisch einfügen:

Niedriger kontrast In diesem Fall sollten die Akzente im Raum nicht sein - es wird davon ausgegangen, dass es eine große Anzahl dunkler Objekte gibt, die sich nicht außerhalb des allgemeinen Bildes befinden. Wenn deren Anzahl nicht ausreicht, können Sie das Innere ausgleichen, indem Sie Farbpunkte der entsprechenden Größe hinzufügen. Zum Beispiel einen großen Teppich- oder Ledersessel in dunklen Brauntönen.
Die Kombination "dunkler Boden - dunkle Türen" Weiße Innentüren in dunkle Innenräume zu beschriften ist ziemlich schwierig, und die Kombination aus dunklem Fußboden und dunkler Tür ist ein besonderer Chic, für den sich nicht jeder entscheiden kann.

Wenn Sie Angst haben, den Raum mit dunklen Tönen zu "überladen", aber einen ähnlichen Bodenbelag wählen, geben Sie den Türen mit Verglasung den Vorzug (siehe Ersetzen der Glasscheibe in der Innentür: Tipps erfahren). Mit ihnen wirkt der Raum optisch leichter.

Ein Kontrast Wenn im Inneren nur die Tür ein dunkles Objekt ist, müssen keine schwarzen und dunkelbraunen Farben verwendet werden. Dies ist möglicherweise ungeeignet.

Sie können anderen, auch unkonventionellen, aber interessanten Farbtönen den Vorzug geben. Zum Beispiel dunkelgrau, violett, sumpfig oder kastanienbraun. Am Ende dieses Artikels finden Sie mehrere solcher Optionen mit einer Beschreibung.

Möglichkeiten, die dunkle Tür im Innenraum zu füttern

Besondere Schwierigkeiten bei der Auswahl einer solchen Tür sollten nicht auftreten. Ansonsten können Sie auf verschiedene Designtricks achten, die garantiert dazu beitragen, den Innenraum perfekt und harmonisch zu gestalten.

Ablenkender Akzent

Bewohner von kleinen Wohnungen können durch zu dunkle Türen das Gefühl haben, Wände zu zerquetschen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Blick auf dem auffälligsten Objekt des Raumes verweilt und nicht darüber zerstreut wird. Um diesen Effekt zu vermeiden, können Sie die Auswahl an der Tür mit einem asymmetrischen Dekor beenden.

Achtung: Für einen solchen Empfang wird häufig ein schmaler heller vertikaler Einsatz verwendet, der die Tür in ungleiche Teile zerbricht.

Sie zieht mehr Aufmerksamkeit an als die dunkle Komponente und erzeugt eine optische Täuschung, die die Türöffnung erhöht und die Farbwahrnehmung zugunsten von Licht verändert.

Zubehör, als möglicher Zusatz

Mit Hilfe von Zubehör können Sie sogar die fast schwarze Tür schlagen:

  • Zum Beispiel gibt es einen dunklen Boden und das gleiche Treppengeländer. Daher ist es logisch, dunkle Türen zu verwenden.
  • Wenn die Wände hell bleiben, müssen Sie den Raum mit mehreren Akzenten in der unbunten Skala belegen.
  • Bilder oder Fotos, sowohl schwarz als auch weiß und in einem dunklen Rahmen platziert, sind ausreichend.
  • Die Anwendung dieses Ansatzes wäre auch bei dunkelbraunen, violetten oder grauen Türen angebracht.

Wie wählt man einen Farbton?

Im Gegensatz zur Situation bei hellen Innentüren muss bei der Auswahl von Dunkelheit auf den Schatten des Bodenbelags geachtet werden. Es ist nicht notwendig, nach einem identischen Ton zu suchen, der sich nicht vom Boden unterscheidet.

Es ist jedoch wichtig, die Verwendung einer Farbe zu beobachten - kalt oder warm. Dies beeinflusst die Wahrnehmung und damit die Schaffung von Komfort im Haus.

Türen dunkler Töne können wie folgt sein:

  • Schwarze Türen
  • Graue Türen
  • Dunkelbraune Türen
  • Wenge Farbtüren
  • Dunkelblaue, burgunderrote, violette und andere nichtstandardisierte Türen

Schwarze Türen

Die schwarzen Türen im Innern der Innentüren schafften es für die Geschichte ihres Bestehens, Klassiker zu sein, aus der Mode zu gehen und wieder in Betrieb zu gehen, jedoch in etwas anderer Form.

Schwarz in der Türverkleidung verwenden

 Also:

  • Derzeit verwenden Designer zunehmend lackiertes Holz und bevorzugen die Türen aus glänzendem schwarzem Kunststoff. Die Verwendung von anthrazitfarbenen Trennwänden, die mit leichten Elementen durchsetzt sind, findet man meistens an den Abteiltüren.
  • Wer dem traditionellen Stil Tribut zollt, paßt die Tür in den Innenraum schwarz taube. Gleichzeitig bestimmt die Kunst unserer Zeit die Existenz einer moderneren Version - einer Kombination aus Glas und einer glatten schwarzen Oberfläche.

Graue Türen

Dunkelgraue Türen passen gut in den Innenraum mit einem hellen Boden in dunklen und kalten Farbtönen.

Verwenden Sie einen grauen Farbton, wenn Sie einen Raum erstellen

Achtung: Es ist erwähnenswert, dass oft graue Farbe offiziell erscheint, weil sie als eine der elegantesten gilt.

Gleichzeitig tragen dunkelgraue Türen zu einer behaglichen Atmosphäre bei und sind daher eine ausgezeichnete Wahl für Kinderzimmer und Schlafzimmer. Dennoch ist die Breite ihrer Anwendung nicht auf die folgenden beschränkt: Die Hinzufügung von lakonischen Metallelementen trägt zu einem High-Tech-Design bei.

Dunkelbraune Türen

Dunkelbraune Türen в интерьере можно вписать и в светлый дизайн. Необходимо лишь правильно подобрать оформление.

Wir verwenden dunkelbraune Türen in der Dekoration des Raumes

 Also:

  • Es ist nicht notwendig, auf dem Standardrahmen der Tür zu verweilen - Sie können die gesamte Wand kontrastieren. Nehmen Sie zum Beispiel Fliesen auf und stilisieren Sie dunklen Marmor. Dies trägt dazu bei, dass das Gesamtbild edler wirkt.
  • Kontrastwand oder ein Teil davon können hell sein. Dadurch wird die Atmosphäre wärmer als streng. Zum Beispiel wird eine großartige natürliche Kombination eine grüne Farbe erzeugen.
  • Ausgehend vom Kammerinneren sollte bei einer Innentür auf die entsprechende Farbe eingegangen werden. So passt die Tür eines rot-roten Schirms zu den goldenen Wänden, ockerfarbenem Parkett und Terrakotta-Möbeln. Die richtige Kombination aufgrund der Harmonie der Farben betont Komfort und Soulfulness.

Wenge Farbtüren

Für mehrere Saisons halten die Türen dieses Holzes den Titel des Verkaufs. Es ist nicht überraschend, denn diese Farbe ist ungewöhnlich, zieht Aufmerksamkeit an und wirkt aristokratisch.

Wenge Farbe im Inneren des Raumes

Also:

  • Die Verwendung von Wenge ist in Innenräumen beliebt, in denen helle Türen nicht angebracht sind.
  • Diese universelle Einsetzbarkeit wird durch ein breites Spektrum von Wenge-Farbtönen bestimmt: Schokolade, Kaffee mit einer Beimischung von Violett, Grau mit einer Neigung von Braun und fast Schwarz mit Gold.
  • Interieurs mit Wenge-Farbe machen buchstäblich auf sich aufmerksam und schaffen eine besondere Atmosphäre.

Nichtstandardisierte Türen in dunklen Tönen

Um ein interessanteres oder komfortableres Interieur für Sie zu schaffen, müssen Sie sich nicht auf die Türen einer braunen und grauen Palette beschränken. In diesem Fall kann auch ohne die Verwendung zu heller und auffälliger Farbtöne ein nicht standardmäßiges Design erzielt werden.

  • Geheimnisvolles Purpur, edles Burgunder und zurückhaltende Olivfarben werden dies tun.
  • In Geschäften sind solche Türen weitaus seltener als Standardtüren, aber große Hersteller bieten regelmäßig interessante Kollektionen an.

Rote Türen

Feurige, scharlachrote Farbe lässt sich im Gegensatz zum Weinrot nicht so leicht in den Innenraum einpassen. Für diejenigen, die eine moderne, stilvolle Umgebung in der Wohnung schaffen möchten, ist die Wahl dieser Farbe eine großartige Lösung.

Rote Farbe für den Innenraum

Violette Türen

Innentüren für Blaubeer-Interieur eignen sich nicht für jede Stimmung und nicht für jeden Raum.

Lila Türfarbe im Innenraum

 Also:

  • Mit einer solchen Tür kann jedoch ein ungewöhnliches und helles Detail im Raum erzeugt werden.
  • Sie garantiert zum Beispiel einen guten Akzent in einem Studio, in dem es nur eine Tür geben kann.
  • Ein dunkleres Purpur, sogar nahe an Schwarz, wirkt selbst im klassischen oder kolonialen Stil nicht extravagant.

Denken Sie bei der Auswahl einer Tür daran, dass Naturholz und Furnier mehr Vorteile bieten als Glas und blanker Kunststoff. Strukturierte Details des ersten Eindrucks wirken attraktiver und teurer.

Und die leicht einsehbare Textur macht selbst die dunkelste Tür emotional warm und angenehm. Fürchten Sie sich also nicht, dass es schwierig wird, dunkle Türen für den Innenraum auszuwählen. Im Gegenteil, Sie können ein individuelles Design genießen, das Ihrem Geschmack und Ihrer Stimmung entspricht.

Dunkle Türen in einem hellen Interieur sehen hübsch aus. Jetzt können Sie sie abholen. Anweisungen für Farben und Farbtöne sind. Schauen Sie sich das Foto an und wählen Sie das gewünschte Design.

Fügen sie einen kommentar hinzu