Eine sichere tür schützt ihre wohnung vor hacking

Sichere Türen unterscheiden sich je nach Bestimmungsort in Bezug auf Design und Größe, aber eines vereint sie - hohe Bruchfestigkeit und Zuverlässigkeit der Schließvorrichtungen. Die Hersteller vergessen auch nicht das Aussehen: Um zu verstehen, dass eine solche Tür originell sein kann und perfekt in ein Wohngebäude passt, schauen Sie sich das Foto an.

Das Video in diesem Artikel sowie die darin enthaltenen Anweisungen machen Sie mit der Herstellungstechnologie und dem Aufbau solcher Türen vertraut. Sie werden lernen, wie Sie eine sichere Tür wählen, wenn Sie sich für ihre Designmerkmale entscheiden, und viele andere, nicht weniger interessante Informationen erhalten.

Was Sie über sichere Türen wissen müssen

Türen des sicheren Typs werden nicht nur in spezialisierten Räumen installiert, in denen Materialwerte gespeichert werden, sondern können auch in Wohngebäuden verwendet werden. Es gab eine Zeit, in der solche Produkte, wenn sie in den Läden gefunden wurden, nur importiert wurden, deren Preis aufgrund des ständig wachsenden Wechselkurses sehr "biss".

Viele inländische Unternehmen beherrschen heute die Herstellung sicherer Türen, bei denen ihre Kosten leicht gesunken sind und die Nachfrage der Verbraucher gestiegen ist. Das Wort "sicher" führt bei den meisten von uns zu Assoziationen einer sehr soliden Konstruktion, die zum Öffnen nicht zu knacken oder einen Hauptschlüssel zu verwenden ist.

Und das stimmt: Für Diebe ist Zeit Geld, und bei einer solchen Tür würde es sehr lange dauern, mit einer solchen Tür herumzuspielen. Daher ist es nicht möglich, es selbst zu installieren oder ohne Schlüssel zu öffnen (siehe So öffnen Sie die Vordertür ohne Schlüssel: falls erforderlich)

Rahmen- und Leinwandstruktur

Hervorragende Dichtheit sicherer Türen, bietet die Box, deren Herstellung mit einem Tselnognity-Profil mit einem komplexen Querschnitt erfolgt. Der Rahmenhohlraum wird häufig mit Beton gefüllt, was die Starrheit der Struktur erhöht und sie auch monolithisch macht.

Installieren Sie abdichtende Magnetkreise, um die Dichtigkeit der Veranda an der Innenseite und an der Außenseite des Rahmens sicherzustellen.

Also:

  • Das Türblatt ist aus zwei Blechen aus kaltgewalztem Stahlblech von 1,5 bis 2 mm Dicke zusammengesetzt. Die Versteifungen sind an ihrer inneren Oberfläche angeschweißt, einem Gitter aus Stahlprofilen, das verhindert, dass sich die Bahn unter einer Kraftrichtungswirkung verformt.
Wie wählt man den Tresor?

  • Warum gibt es mechanische Einwirkungen? Zusätzlicher Schutz in Form von multidirektionalen Versteifungsrippen verhindert effektiv das Reißen der Tür mit elektrischen Werkzeugen Der innere Hohlraum der Safetüren kann zusätzlich verstärkt werden oder es können dicke Metall- oder sogar Betoneinlagen eingebaut werden.
  • Somit ist die Dicke des Türblattes ziemlich beeindruckend. Ansonsten unterscheiden sich die Abmessungen des Türtresors nicht von gewöhnlichen Außentüren aus Stahl: Die Höhe beträgt 2300 mm, die Breite 900 mm - es sei denn, die Tür wird unter Berücksichtigung von Kundenwünschen individuell gefertigt.
  • Eine gewöhnliche Stahltür wiegt innerhalb von 100 kg, und Türflügel eines sicheren Typs können bei solider innerer Verstärkung fast doppelt so viel wiegen. Um einer solchen Masse standzuhalten, haben die Komponenten der Safetüren - nämlich Türscharniere - eine größere Größe.
Abnehmbare Nadel an der Tür
  • Außerdem werden nicht zwei, sondern drei oder sogar vier Scharniere auf eine Leinwand gesetzt (vgl. Scharniere für Metalltüren - die Nuancen der Wahl), die einem soliden Bahngewicht problemlos standhalten können. Meist werden sie im Freien installiert, wodurch die Tür um 180 Grad geöffnet werden kann.

Beachten Sie! Um die Möglichkeit auszuschließen, die Klinge bei beschädigten Scharnieren abzunehmen, sind daran entfernbare Stifte angebracht. Hierbei handelt es sich um spezielle Anker, die sich an der Vorderseite des Flügels befinden und im geschlossenen Zustand in die entsprechenden Öffnungen im Türrahmen eintauchen. Dank dieses Schutzsystems kann die Leinwand nicht geöffnet werden, selbst wenn die Schlaufen vollständig abgeschnitten sind.

Die Wärme- und Schallisolierung der Tür wird durch einen porösen Füllstoff im Türblatt gewährleistet. Bei der dekorativen Beschichtung handelt es sich meistens um gefräste Deckenplatten oder Pulverbeschichtungen, die aufgrund ihrer unglaublichen Stärke - oder wie sie heute sagen: Anti-Vandalismus - so lange ein einwandfreies Aussehen haben, wie die Tür hält.

Verriegelungsmechanismen

Es ist klar, dass, wenn solche schwerwiegenden Sicherheitsmaßnahmen bei der Herstellung der Türen ergriffen werden, das Schloss die Anforderungen erfüllen muss. Normalerweise ist ein Schloss für eine sichere Tür eine Schließvorrichtung mit einer Codenummer und einem Schloss, mit dem Sie keine zufällige Zahlenkombination auswählen können.

Also:

  • Nachdem die Kombination eingegeben wurde, identifiziert der Analysator sie mit dem digitalen Code in ihrem Speicher. Die Ziffer kann auch Schlüsselkonfigurationen enthalten. Um jedoch die beste Barriere zu schaffen, können verschiedene Arten von Sperren mit völlig unterschiedlichen Strukturen und unterschiedlichem Geheimhaltungsgrad kombiniert werden.
Installation sicherer Türen mit mehreren Schlössern
  • In diesem Fall wird die Tür verriegelt, wenn der Schlüssel nicht in jedes Schloss eingeführt und in eine bestimmte Position gedreht wird. Es ist übrigens möglich, Schlüssel aus Schlüssellöchern nur dann zu entfernen, wenn alle Mechanismen geschlossen oder geöffnet sind. Solche beispiellosen Sicherheitsmaßnahmen werden normalerweise bei der Ausstattung von Bankentresoren ergriffen. Aber wenn Sie möchten, kann jeder eine solche Tür bestellen - Sie wissen nie, welche Werte er zu Hause hält.
  • Wenn wir über die Zuverlässigkeit der Verstopfung sprechen, setzen gepanzerte Türen Schlösser, die nicht unter 3 Klassen liegen. Von Design aus können sie nicht nur traditionell wichtig sein. Es gibt auch codemechanische Varianten, von denen eine im nachstehenden Foto gezeigt wird. Heute werden bereits elektronische Geräte, magnetische Geräte und sogar biometrische Schlösser verwendet, die den Host per Fingerabdruck erkennen.
  • Schlösser für sichere Türen können auch mit einer Anzeige oder einem Alarmsensor ausgestattet werden. Mit Hilfe von Programmiermechanismen bieten sie eine bestimmte Anzahl von Kombinationen oder die maximal mögliche Anzahl der Entriegelung des Schlosses für einen bestimmten Zeitraum.
Kombination von mechanischen und elektronischen Schlössern an der Haustür
  • Die sicheren Verriegelungen sind mit längeren Schrauben als üblich ausgestattet, und auf ihnen sind gepanzerte Platten angebracht. Und doch stecken Sie die Schlosslenkräder an die Tür, mit denen es einfacher ist, die Riegel zu bewegen. Wer kein auffälliges Rad mag, zieht vielleicht den subtilen Drehteller vor.
  • Es ist vom Zubehör, der Anzahl und der Art der Schlösser, mit denen die Stege vom Hersteller ausgeführt werden, und die Endkosten der Türen hängen davon ab. Natürlich können Sie eine Tür ohne etwas kaufen und sie selbst abschließen. Es gibt einige Ersparnisse, aber es ist überhaupt nicht die Tatsache, dass Sie alles so einrichten können, wie es sollte.
  • In der Regel können Hersteller solcher Türen dem Kunden mehrere Optionen für ein komplettes Set anbieten - und zwar nicht nur Schlösser, sondern auch Beschläge oder Augen: einfach oder mit einer Videokamera ausgestattet (siehe Video-Türauge: Auswahl und Installation). Der Käufer hat also immer die Wahl.

Was die Installation der Tür selbst betrifft, lassen Sie es die Experten besser machen, zumal viele Handelsunternehmen ihren Kunden heute einen kostenlosen Service anbieten. Ja, und der Austausch des Schlosses kann, falls erforderlich, natürlich gegen Gebühr von Fachleuten durchgeführt werden, die die Tür installiert haben.

Fügen sie einen kommentar hinzu