Innentüren: änderungen und montage

Die Installation von Innentüren Coupé ist die beste Möglichkeit, einen kleinen Raum zu arrangieren. Ein charakteristisches Merkmal, das sie vorteilhaft von Analoga unterscheidet, ist ein spezieller Mechanismus.

Dank ihm schwingen die Türen nicht in den Raum, sondern bewegen sich entlang spezieller Führungen entlang der Wände. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, den kostbaren Raum mit größerem Nutzen zu nutzen.

Heute werden wir erzählen, wie man Innentüren mit eigenen Händen zusammenbaut. Sie haben die Möglichkeit, das Video in diesem Artikel und Fotos anzusehen, die alles richtig machen.

Auswahl des Designs und des Designs des Türcoupés

Der Kauf von Innentüren ist eine Frage der Verantwortung, es gibt eine große Auswahl an Schiebekonstruktionen auf dem Markt, die in jeden Innenraum passen.

Die Form und die Montagemethoden für die Montage sind in folgende Typen unterteilt:

  • Gerade und halbrund, die sowohl für Schränke als auch für Räume verwendet werden. Sie können sehr originell dekoriert sein.
  • Innentüren, die oben in der Öffnung, an der Decke, am Boden oder an der Wand angebracht sind. Dank einer Vielzahl von Befestigungselementen können sie für fast jeden Raum verwendet werden.

Sie können jede dieser Optionen kaufen. Die problemlose Installation erfolgt von Hand. Der Preis hängt von den Dekorationsmaterialien und der Komplexität der mobilen Mechanismen ab.

Achtung: Die Verwendung von Abteiltüren mit unteren Führungen ist mit einer Verletzung der Ästhetik des Raums und dem Auftreten einiger Unannehmlichkeiten verbunden, die mit der Ansammlung von Staub und Schmutz in den Lamellen verbunden sind. Dadurch erhält die Struktur einige Zeit nach dem Start des Betriebs ein unordentliches Aussehen, zu dem die schwierige Bewegung der Rollen hinzukommt.

Die Verwendung von Abteiltüren zur Anordnung kleiner Wohnungen oder Studios, für die Zonen getrennt werden müssen, ist wegen der Verletzung der Integrität des Innenraums schwierig. Um diesen Mangel zu verbergen, wird empfohlen, das Schienensystem bodengleich zu montieren.

Dazu müssen Sie zunächst die Aussparung vorbereiten, in die die unteren Schienen eingesetzt werden.

Ein Beispiel für die Zoneneinteilung unter Flur und Schlafzimmer

Um der Struktur Festigkeit und Stabilität zu verleihen, wird empfohlen, zusammen mit den unteren Führungen mehrere obere Schienen zu installieren. Diese Anforderung ist zwingend, wenn der Eigentümer beschließt, keine leichten Spanplatten zu verwenden, sondern schwere Türen aus Holz und Glas (siehe Glastüren in Wohngebäuden und öffentlichen Gebäuden installieren). Die Hauptlast in diesem Design ist die unterste Reihe.

Für die Installation solcher schweren Modelle stehen robustere und langlebigere Rollen zur Verfügung. Häufig für die Anordnung des Raums mit der Abteiltür mit Rollen nur auf der oberen Platte.

Je nach Anbringungsort sind diese Partitionen in 2 Kategorien unterteilt:

  • Scharnierwelche entlang der Decke oder Wand montiert sind;
  • Angehaltene Modellederen Paneele an der Oberseite der Tür angebracht sind.
Scharnier ролики в дверях купе

Die erste Art von Partitionen ähnelt Vorhängen. Das Bewegungssystem der Klapptüren ist mit dekorativen Paneelen abgedeckt. Ihr Fehler ist ein lockerer Sitz der Türen an der Wand, wodurch die Schalldämmung des Raumes ausgeschlossen wird.

Ein solches System zum Befestigen von Trennwänden verhindert auch das Platzieren von Möbeltüren entlang des Bewegungsbereichs, was die Möglichkeiten der Innenausstattung verringert.

Praktischer sind Hängetürmodelle des Abteils. Ihre Verwendung erlaubt es nicht nur, den Raum in Zonen zu unterteilen, sondern auch einen gewissen Beitrag zur Einrichtung des Raumes zu leisten. Abgehängte Strukturen sind enger an der Wand angebracht und haben daher eine größere Schalldämmung.

Eine besondere Art von Coupetüren sind Schiebemodelle. Ein besonderes Merkmal solcher Strukturen ist, dass sie sich nicht entlang der Wände bewegen, sondern sich darin bewegen.

Dies liegt an der Installation einer speziellen Kassette in der Wand. Sliding-Modelle sind im Vergleich zu ihren Pendants durch die Möglichkeit einer optimalen Raumorganisation günstig. Ihr Nachteil ist die hohe Komplexität und die Kosten des Installationsvorgangs.

Das Innentürenvideo hilft auch bei der Auswahl der gewünschten Version des Designs. Achten Sie besonders auf die Montagebasis und die Wand, da die Wahl des Mechanismus selbst davon abhängt.

Benötigte Materialien für die Eigenfertigung der Konstruktion

Für die Selbstauslegung der Abteiltüren benötigen Sie eine Mindestmenge an Material. Beim Erstellen eines einfachen Modells zu Hause werden nicht mehr als 3-4 Komponenten verwendet.

Wir wählen das laminierte Material aus

Laminierte Spanplatte als Tür.

Achtung: Bei der Auswahl einer Leinwand ist es wichtig, nicht nur auf die Qualität des Materials selbst, sondern auch auf seine Dicke zu achten. Bei selbst entworfenen Türen empfehlen Coupé-Experten die Verwendung von Spanplatten mit einer Dicke von mindestens 16 mm.

  • Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, ein vorzeigbares Erscheinungsbild der Struktur während ihres kontinuierlichen Betriebs aufrechtzuerhalten. Die Verwendung dünner Bleche erfordert die Installation eines ähnlichen Befestigungssystems wie bei der Modellierung einer Glastür.
  • Aus diesem Grund empfehlen Experten, auf Standardplatten aus Spanplatten mit einer Dicke von 16 mm zu bleiben, die zum Schutz vor Verformung mit Aluminiumprofilen eingerahmt werden können, wenn sie ständig gegen eine Öffnung oder eine andere Tür gedrückt werden.
Rollenführungssystem Auswahl der Rollenführungen Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, Abteiltüren zu entwerfen, die leise und leicht an den Wänden entlang gleiten. Es gibt eine Vielzahl von Rollensystemen auf dem Markt, die für Strukturen jeder Größe und Form ausgelegt sind.

Die Verwendung solcher Führungen unterscheidet sich von ähnlichen Systemen durch das Funktionsprinzip: Die Türen sind auf einer massiven Schiene befestigt und hängen nicht wie Standardmodelle daran. Die gesamte Last fällt in diesem Fall auf das untere Profil.

Wir wählen Zubehör aus Zubehör für Abteiltüren Bei der Gestaltung der Abteiltüren werden Einsteckgriffe und ggf. ein Schloss verwendet (vgl. Innenraumschloss in der Innentür - fachkundige Beratung). In diesem Fall wird Zubehör verwendet, das nicht der Standardform entspricht. Die Griffe wirken also wie in die Oberfläche der Türhalter eingelassen. Schlösser sind nicht mit Standardventilen ausgestattet, sondern mit Haken.
Selbstschneidende Schrauben Wir bereiten Hardware vor Durch welche Führungssysteme an der Oberfläche des Fußbodens, der Wände oder der Decke befestigt werden.

Für die Installation von Abteiltüren werden neben dem Standardsatz von Baustoffen und Elementen Werkzeuge benötigt, darunter elektrische Stichsäge oder Kreissäge, Schraubendreher, Fräser, entsprechendes Konstruktionsniveau sowie ein Satz Schraubendreher, Zangen, Schraubendreher und ein Hammer.

Die Reihenfolge und Merkmale der Arbeit

Nun werden wir uns überlegen, wie man eine Fachtür installiert. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zu diesem Thema. Die strikte Anforderung an die Installation von Fachtüren ist die Montage auf einer vollkommen ebenen Fläche.

Unabhängig von der Stelle der Befestigung der Struktur, ob es sich um eine Öffnung oder einen Schrank handelt, ist das erste, was zu tun ist, den Boden oder den Boden des Möbels mit Hilfe einer Gebäudeebene auf Verletzung der gemeinsamen Linie zu prüfen.

Coupé-Türmontagesystem

Also:

  • Das Vorhandensein von kleinen Abweichungen, die die Installation des Türfachs nicht beeinträchtigen. Normal ist eine Verletzung der horizontalen Fläche um 5 mm. Es ist nicht möglich, eine Konstruktion mit Abweichungen eines größeren Werts festzulegen. Daher ist es wichtig, das Auftreten von Vertiefungen und Unebenheiten am Boden zu vermeiden. Gegebenenfalls müssen Sie solche Mängel beseitigen.
  • Experten empfehlen, vor dem direkten Einbau des Coupés alle Bauarbeiten an der Fertigstellung der Türneigungen durchzuführen. Es ist notwendig, die Tür vorab mit einem Baum oder Gipskarton zu ummanteln, sie zu spachteln, mit Farbe zu streichen oder Tapete einzufügen. Durch Befolgen dieser Empfehlung wird das Risiko einer Beschädigung bereits installierter Türen mit diesen Ausrüstungsmaterialien ausgeschlossen.

Das Entwerfen und Installieren von Coupé-Türen ist ein sequentieller Prozess, der Punkt für Punkt betrachtet werden sollte.

Montage des Führungssystems

Es ist die wichtigste Phase der Arbeit, die mehrere Nuancen beinhaltet.

Führungen setzen

Also:

  • Vor der Installation des Rahmens für die Klapptüren ist eine Vormarkierung erforderlich, die an den Lamellen befestigt wird. Es ist wichtig, eine genaue Parallele zwischen den Boden- und Deckenlatten einzuhalten. Dazu werden auf Gebäudeebene klare Linien entlang des gesamten Öffnungsumfangs gezogen.
  • Danach werden nach dem Markup Anleitungen angefügt. Um eine größere Ästhetik und strukturelle Festigkeit zu erreichen, müssen gleich lange Führungen verwendet werden.

Achtung: Es ist wichtig, Millimeter genau zu den oberen und unteren Stäben zu schneiden. Die Zuverlässigkeit des Rahmens darf nicht vergessen werden, indem Sie ihn sorgfältig mit Schrauben befestigen.

Türmontage

Nach der Installation des Leitungssystems fahren Sie mit der Herstellung der Türen für den Entwurf fort. In diesem Stadium der Arbeit können bestimmte Schwierigkeiten auftreten, die mit der geringen Größe einer Standardwohnung zusammenhängen. Sie können aber die Herstellung von Türen und in einem kleinen Raum organisieren.

Wir montieren die Türen
  • Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Größe des zukünftigen Produkts bestimmen. Bei einer Öffnung mit einer Breite von 1800 mm müssen also 2 Türen mit einer Breite von 900 mm hergestellt werden. Zu diesen Werten müssen Sie außerdem 50 mm addieren, um ein Panel auf ein anderes zu legen.
  • Nachdem Sie sich für die Abmessungen der Tür entschieden haben, beschneiden Sie die Spanplatten. Zeichnen Sie zuvor mit Hilfe eines Bleistifts und eines langen Lineals auf den Platten Linien, die Produkte der gewünschten Größe darstellen. Nach dem Auftragen der Konturen mit einer Säge oder Stichsäge auf den Linien die Tür ausschneiden.
  • Trotz der Genauigkeit des Masters kommt es häufig zu Abplatzungen an den Plattenrändern. Dieser Fehler muss mit Aluminiumprofilen verborgen werden.
  • Das Einschließen von Türen ist die nächste Stufe der Arbeit. Seine Eigenschaften hängen von der Art der Befestigung von Aluminiumprofilen ab. Einige werden mit Schrauben an der Tür befestigt, andere werden mit der in die Spanplatte geschnittenen Nut geklebt. Wenn Sie ein wenig Erfahrung mit dem Router haben, empfiehlt es sich, bei der ersten Option zu bleiben. Die im Ton des Spanplatten-Tons verwendeten Schrauben verbergen.
  • Auf die Verwendung des Fräsers in der nächsten Arbeitsphase - Walzenmontage nicht verzichten. Die Walze muss im Abstand von 100 mm vom Rand im unteren Bereich der Platte befestigt werden, um die Konturen zu skizzieren. Danach werden die Umrisse des Raums, in den die Walze eingesetzt wird, der mit einer selbstschneidenden Schraube fest befestigt ist, ausgeschnitten. In ähnlicher Weise treffen die Beschläge auf die Coupetüren. Der ausgewählte Bereich der Tür wird mit einem Griff versehen. Die Umrisse werden mit einem Stift umrandet, durch den ein Durchgangsloch geschnitten wird. In den Durchgängen die Halterhälften einsetzen und mit einer Schraube befestigen.

Türinstallation

Diese Phase ist nicht schwierig und besteht darin, die Paneele im System der Führungen zu installieren.

Führen Sie die Installation durch

Also:

  • Montierte Türen heben abwechselnd die Struktur an und setzen sie dann auf die untere Schiene. Die Montage der Paneele kann durch die Verwendung spezieller Klammern mit Verriegelungen erleichtert werden, mit deren Hilfe sie vor dem Einbau der Türen in die Konstruktion abgesenkt oder angehoben werden können, um die Paneele mit der Bodenstange zu ergreifen.
  • Nach dem Einbau der Türen in das Führungssystem muss das Bewegungssystem angepasst werden. Die Einstellung erfolgt durch Drehen des Mechanismus entlang der Versatzmitte.
  • Das Entwerfen und Installieren von Coupé-Türen ist nicht schwierig. Aber für eine Person, die nicht mit Baumaterialien und Werkzeugen arbeiten kann, mag dies unpraktisch erscheinen. Angesichts solcher Zweifel wird empfohlen, nicht einmal eigenständig mit der Herstellung von Türen zu beginnen, sondern diese den Fachleuten anzuvertrauen.

Innentüren-Coupé wird Ihnen viele Jahre treu dienen. Die Hauptsache ist die Wahl des richtigen Einbaumechanismus in Ihrer Version. Analysieren Sie daher alles, bevor Sie eine Wahl treffen.

Fügen sie einen kommentar hinzu