Malen für mdf-türen und alle arbeitsregeln

Lack für Türen MDF ist im Einzelhandel erhältlich. Der Name selbst sagt aus, wozu er dient.

Heute erfahren Sie, wie die Tür aus MDF lackiert wird. Alle Arbeiten werden vollständig von Hand ausgeführt und daher ist der Preis nicht hoch.

Aber wenn Sie gute Arbeit geleistet haben, machen Sie die Türen attraktiv und sie schmücken einfach den Raum. In dem Video in diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vielfalt dieses Materials und können es richtig auswählen.

Wir malen MDF

Wie MDF-Türen lackiert werden, ist keine leichte Aufgabe. Bevor Sie jedoch mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die erforderlichen Materialien und Werkzeuge kaufen, damit Sie bei der Arbeit nicht durch die Suche abgelenkt werden.

Also:

  • Zuerst müssen Sie eine Farbe auswählen.Es ist nicht schwierig, einen geeigneten Farbton auszuwählen. Dies kann über den Herstellerkatalog erfolgen. Wenn diese Option jedoch nicht zu Ihnen passt, können Sie eine einzigartige, exklusive Farbfarbe erstellen. Dazu werden mehrere Farben auf einmal gemischt, wobei Sie nicht vergessen, Farben eines Herstellers zu verwenden.
  • Farbe für MDF-Türen ist ziemlich unterschiedlich und Sie müssen sich bewusst sein, dass sie unbedingt feuchtigkeitsbeständige und hitzebeständige Eigenschaften haben muss. Darüber hinaus sollte es stark und langlebig sein und natürlich nicht auf die eine oder andere Weise mechanische Beanspruchung erhalten.

Achtung: Es ist wichtig zu wissen, dass Alkyd-Lacke, Autoenamels, heute die beliebtesten sind und gefragt sind. Sobald der Lack gekauft wurde, müssen Sie andere Materialien und Werkzeuge kaufen, die für die Arbeit erforderlich sind.

  • Vor dem Kauf sollte die Instruktionsfarbe studiert werden. Schließlich kann der Hersteller die Technologie zur Abdeckung anbieten, und das sollte bekannt sein.

Benötigte Werkzeuge

Bevor Sie sich entscheiden, wie die Türen des MDF neu lackiert werden sollen, müssen Sie während der Arbeit das erforderliche Werkzeug vorbereiten.

  • Roller;
  • Grundierung;
  • Schleifpapier;
  • Abdeckband, Handschuhe und Bürsten.

Dies sind die wichtigsten Werkzeuge, die unbedingt erworben werden müssen.

Malen Sie das Bild selbst

Schauen wir uns nun die Details an, wie die Tür MDF lackiert wird. Ich spreche allgemein über den Vorgang des Lackierens der Oberfläche. Ich möchte anmerken, dass ganz am Anfang Vorbereitungsarbeiten durchgeführt werden, nach denen das Obermaterial aufgebracht wird.

Vorarbeit

Wenn die Möbel lackiert sind, müssen Sie sie ordnungsgemäß demontieren. Die Möbel müssen nicht vollständig abgewickelt werden, da Sie die erforderlichen Teile trennen können, die Sie lackieren möchten.

Wir reinigen und bereiten die Oberfläche vor

Also:

  • Wenn die Möbel mit Glaseinsätzen ausgestattet sind (siehe Dekorationsglas für Türen: Richtige Auswahl), Griffe, dann werden sie am besten entfernt. Dies gilt auch für andere Elemente der Beschläge.

Achtung: Wenn wir von Oberflächen sprechen, die sich beispielsweise in der Nähe von Gasbrennern befinden, müssen Sie nur feuerhemmende Farben für Metall verwenden.

  • Zunächst sollte die Fassade von der alten Lackierung befreit und die Fassade gründlich von Staub und Schmutz befreit werden.
  • Mit Sandpapier müssen Sie die Oberfläche sorgfältig reinigen.
  • Jetzt können Sie eine Grundierung auf die Oberfläche auftragen, aber vorher vergessen Sie nicht, die Zusammensetzung gründlich zu schütteln.
Grundierung auftragen
  • Zur Vorbereitung der MDF-Oberfläche müssen Sie eine Grundierung für Holz verwenden. Wenn die Fassade Kunststoffelemente enthält, werden diese mit einer speziellen Grundierung behandelt, die für Kunststoff bestimmt ist.
  • Nach dem Auftragen der Grundierung müssen Sie die Grundierung trocknen lassen, so wie sie sollte.

Nützliche Tipps zum Malen

Sobald die vorbereitenden Aktivitäten abgeschlossen sind, können Sie mit der Arbeit mit Farbe beginnen:

  • Sie können das Produkt mit Farbe lackieren, wodurch sowohl glänzend als auch mattiert wird. Hier hängt alles von Ihrem gewählten Lackmaterial ab.

Achtung: Wenn Sie eine originelle und attraktive Oberfläche erhalten möchten, können Sie dies tun, wenn Glizal in der Arbeit verwendet wird.

  • Für den Fall, dass Farbe in der Arbeit verwendet wird, sollten Sie nicht die Anweisungen sorgfältig lesen, die es Ihnen ermöglichen, alles richtig und effizient auszuführen.
  • Mit dem Klebeband können Sie die wichtigen Teile schützen, die in verschiedenen Farben lackiert werden.
  • Sobald das Lackmaterial aufgetragen wurde, muss es trocknen gelassen werden. Erst danach können Sie eine zweite Schicht auftragen.
  • Nachdem der Lack trocken ist, müssen alle Elemente zurückgeschraubt werden, um Glaseinsätze zu installieren.

Wie man MDF glizalyu abdeckt

Es ist möglich, Möbel mit Hilfe von Lizal abzudecken, aber diese Arbeit erfordert auch die Einhaltung wichtiger Technologien, Nuancen und Merkmale:

  • Wenn Sie zum Beispiel mit der ausgewählten Farbe zufrieden sind, müssen Sie mit dieser Komposition arbeiten.
  • Experten sagen, wenn es gewünscht ist, kann dem Glasur eine kleine Menge Farbe mit einer anderen Farbe hinzugefügt werden, wodurch ein anderer Farbton der Beschichtung erhalten wird. Wenn Sie die Masse auf eine bestimmte Konsistenz verdünnen müssen, wird Wasser verwendet.

Achtung: Bevor Sie die Komposition auf die Oberfläche auftragen, schadet es nicht, sie auf Papier zu testen. Sie können also sehen, ob die Komposition die ist, von der Sie träumen oder nicht.

  • Es ist nicht so schwierig, die Tür mit einem Lizar zu bemalen, wie es scheint, Handschuhe anziehen und einen Schwamm zubereiten, Sie können mit der Arbeit beginnen. Glisal sollte mit einem Pinsel auf die Fassade aufgetragen werden, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten, die nicht zu dünn sein sollte.

Achtung: Falls sich herausstellt, dass die Schicht dünn ist, muss das Material in zwei Schichten auf die Oberfläche aufgetragen werden, ohne auf das Trocknen der ersten Schicht zu warten.

  • Sobald eine Farbschicht aufgetragen wird, muss sie mit einem Schwamm gereinigt werden. Auf der Fassade können Sie ausgefallene Blasen sehen, die vom Schwamm stammen bzw. von der Größe der Poren.
  • Mit glizal können Sie die Tür sowohl vollständig als auch in separaten Bereichen lackieren, sodass Sie ein einzigartiges Design erstellen können. Beachten Sie, dass die Erstellung von Oberflächenstrukturen nur möglich ist, wenn das Material nicht zu trocknen beginnt.
  • Bis zum Trocknen ist es zwar möglich, den einen oder anderen Abschnitt zu korrigieren, aber nachdem das Material zu trocknen begonnen hat, wird es nicht empfohlen, es zu berühren, da die Gefahr besteht, dass die Beschichtung beschädigt wird.
Oberfläche polieren
  • Nach dem vollständigen Trocknen muss die Oberfläche poliert werden. Hierzu verwenden Sie am besten einen Bohrer mit einer Düse. Sie sollten keine großen Drehungen in den Bohrer setzen, Sie können nur die Oberfläche verderben.

Damit das Material mindestens eine Woche austrocknen kann, wird die Oberfläche lackiert und kann in einer Schicht aufgetragen werden.

Achtung: Wenn Sie sich für den Lack entscheiden, empfiehlt es sich, genau transparente Kompositionen zu wählen, da diese einen konstanten Farbton beibehalten können.

Nachdem der Lack getrocknet ist, können alle Möbelelemente an den Ort zurückgegeben werden, wo Sie Ihre Arbeit genießen und genießen können. Wenn Sie einfachen Empfehlungen und unkomplizierten Ratschlägen folgen, wird die Arbeit qualitativ, effizient und originell ausgeführt, und davon träumen Sie selbst.

MDF-Lacktüren sollten erst nach Einreichung der endgültigen Version des Produkts beginnen. Schauen Sie sich das Foto an, entscheiden Sie sofort mit Farbe und Design, und arbeiten Sie erst dann weiter. Ansonsten riskieren Sie einfach alles zu verderben.

Fügen sie einen kommentar hinzu