Registrierung einer eingangstür: wir dekorieren mit

Das Haus beginnt an der Haustür. Dies ist das erste, was die Menschen bemerken und schätzen, wenn sie zu Besuch kommen. Der Staat und sein Aussehen verkörpert die Innenwelt des Eigentümers des Hauses und den Eingang zu ihm, daher sollte der Entwurf bei der Anordnung des gesamten Innenraums an erster Stelle stehen.

Beschläge

В первую очередь нужно заботить о работоспособности  фурнитуры и ее привлекательности (см. Beschläge для входных дверей — полезная информация). На рынке входных дверей и аксессуаров к ним огромный выбор различных ручек, звонков и прочего, что поможет обыграть их в интерьере максимально выгодно.

Also:

  • Türklopfer Сделать hause tür dekoration с помощью молотка – проще простого. В интерьер, выполненный в старинном стиле, дверь с молотком впишется идеально. Впрочем, в любой другой стиль такой аксессуар привнесет особы шарм.

Neben der dekorativen Leinwand gibt es auch eine direkte funktionale Komponente. Solche Hämmer werden in verschiedenen Variationen angeboten, absolut in beliebigen Formen. Sehr beliebt sind Messinghammer, die mit dem Namen des Hausbesitzers eingraviert sind.

  • Türgriff (vgl. Griffe für Eingangstüren). Dieses Zubehör ist bereits häufiger und Sie haben es wahrscheinlich. Aber sind Sie sich ihrer Stärke und Zuverlässigkeit sicher?

Überprüfen Sie den Griff und das Schloss, vielleicht ist es Zeit, sie zu ersetzen. Diese Schutzsysteme müssen allen modernen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Der Griff muss eine Verriegelungsfunktion haben, außerdem muss er ein Bolzen sein, um ihn vor Hacking zu schützen. Eingangstüren im Innenraum sehen vollkommen harmonisch aus, wenn sowohl der Griff als auch der Hammer und das Schloss aus dem gleichen Material sind.

  • Festliche Dekorationen. Dekoriert in festlichen Eingangstüren wirken die Interieurs sehr gastfreundlich. Hier finden Sie spezielle Metallaufhänger, Girlanden und mehr, die zum Beispiel an einen Hammer gehängt werden können. An Neujahrsferien schaffen solche Häuser ein Gefühl von Wärme und Komfort, während der Eigentümer eine sehr gastfreundliche Person zu sein scheint.
hause tür dekoration

  • Konstantes Licht. Eine dunkle Veranda aus Beton vermittelt nicht den Eindruck von Sicherheit. Stellen Sie also sicher, dass vor dem Betreten des Hauses immer Licht ist. Wechseln Sie die Glühlampen regelmäßig. Vergessen Sie nicht, das Licht einzuschalten, wenn es draußen dunkel ist. Der Ort von künstlichen Lichtquellen spielt eine sehr wichtige Rolle, da unterschiedliche Effekte durch unterschiedliche Beleuchtung entstehen.

Lampen über beiden Seiten der Tür wirken sehr vorteilhaft. Es ist auch schön, die Bodenbeleuchtung entlang des Weges zum Haus zu organisieren. Strom kann Sonnenkollektoren bepflanzen - wird wirtschaftlich sein.

Ein ausgezeichnetes Design kann als Visier über der Veranda, dem Briefkasten und dem bekannten Teppich mit der Aufschrift „Welcome!“ Dienen. Wenn die Veranda groß ist, können Sie im Sommer einen Stuhl darauf stellen. Je mehr zusätzliche Einrichtung und Beleuchtung - desto gastfreundlicher und attraktiver Eingang.

  • Türklingel Wenn Ihre Gäste lieber einen Hammer verwenden, geben Sie den Anruf nicht auf. Stellen Sie sicher, dass der Betrieb dieses Zubehörs mindestens einmal im Jahr überprüft wird. Und nicht jeder ist an den Hammer gewöhnt, also geben Sie Ihren Gästen die Wahl.

Eine Glocke zu kleiden ist nicht weniger wichtig und interessant als die Dekoration mit jedem anderen Accessoire. Ein langweiliger weißer Kunststoffschloss ist originell und nicht attraktiv. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Glocken und anderer Anrufe, die sehr interessant aussehen. Sie können beispielsweise ein Glühen in die dunkle Glocke setzen, um das Auffinden im Dunkeln zu erleichtern.

Türblattverkleidung

Bei der Ausstattung ist alles klar, aber wie gestaltet man die Haustür so, dass die Leinwand selbst attraktiv und ungewöhnlich aussieht?

Die berühmtesten Möglichkeiten, die Tür fertigzustellen, sind:

  • Malerei
  • Clapboard-Verkleidung
  • Kunstlederausstattung

Es gibt jedoch noch viele moderne Methoden zur Veredelung anderer Materialien.

Dazu gehören:

  • Pulverbeschichtung
  • PVC-Türverpackung
  • Furnierverkleidung
  • Verkleidungsplatten aus Faserplatten
  • Verkleidung aus MDF (siehe Auskleiden der Eingangstür: Aussehen aktualisieren)
  • Kunststoffverkleidung
  • Gegenüberliegende Glasfaser
  • Fragmente aus Gittern herstellen

Wie Sie sehen, ist die Verkleidung sehr beliebt.

Die Panels haben folgende Typen:

  • Dünn (flach) Ihre Dicke beträgt bis zu 4 mm.
  • Dick (bulk). Ihre Dicke beträgt 8 bis 20 mm.

Dünne Platten werden aus Hartfaserplatten, MDF oder Kunststoff hergestellt. Sie unterscheiden sich nicht in besonderen Stärken.

Tipp! Um die Festigkeit von dünnen Platten zu erhöhen, decken Sie sie mit Naturfurnier oder Kunststofffolie ab.

Volumetrische Platten bestehen aus dickem Sperrholz oder DVA - in diesem Fall wird das Fräsmuster direkt auf die Platte aufgebracht und anschließend mit Folie bedeckt. Dicke Platten sind aus Massivholz gefertigt. Um die Platte fest und sicher zu halten, wird sie in Nuten um den gesamten Umfang der Bahn herum installiert.

Wie dekorieren, damit das Finish so lange wie möglich hält? Diese Methode gilt als Metallgrafik für Stahltüren. Diese Methode ist noch völlig neu, erfreut sich jedoch immer größerer Beliebtheit, da die so gefertigten Türen sehr zuverlässig sind.

Wie dekoriere ich die alte Haustür?

Beleben Sie das Innere der Eingangstür auf einfachste Weise, indem Sie sie bemalen. Die alte Tür passt nach der Renovierung nicht immer in das neue Interieur, sodass das Gesamtbild der Wohnumgebung vollständig ist. Sie können die Tür in einer solchen Farbe streichen, dass sie der Farbe der Tapete entspricht.

Der Lackiervorgang ist wie folgt:

  1. Das Malen beginnt immer mit der Vorbereitung der Basis. Alte Farbe oder Lack muss mit einem Gebäudefön entfernt werden. Die Oberfläche wird mit Schmirgelpapier gereinigt und der entstehende Staub wird entfernt. Als Ergebnis sollte eine flache und trockene Oberfläche zum Lackieren bereit sein. Wie die lackierte Tür aussehen wird, hängt hauptsächlich davon ab, wie gut die Basis vorbereitet ist.
  2. Jetzt können Sie die Tür in einer einzigen Schicht streichen und warten, bis die Farbe vollständig getrocknet ist. Bei Bedarf können Sie eine zusätzliche Schicht anwenden, um die Farbe aufzuhellen. Verwenden Sie zum Lackieren eine Walze.

Zum Verzieren des Musters wird ein Abdeckband benötigt. Es ist notwendig, folgendes zu tun:

Türen im Innenraum

Abdeckstreifen werden so verklebt, dass sie sich im Bild bilden. Wenn Sie ein abstraktes Bild wünschen, können Sie das Band absolut willkürlich kleben.

Tipp! Wenn Sie kleine Muster erstellen möchten, erstellen Sie eine Art Schablone aus dem Abdeckband. Dadurch wird das Muster sicher fixiert und die Zeichnung wird ordentlich. Wenn das Abdeckband angebracht ist, können Sie die Tür in der gewünschten Farbe streichen.

Ziehen Sie das Abdeckband erst ab, wenn der Lack vollständig trocken ist, um ihn nicht zu beschädigen. Das Dekor kann mit anderen interessanten Methoden hergestellt werden.

Fototapete

Dekoration von Eingangstüren

Jeder kennt die Tapeten an den Wänden. Und wenn Sie das Gleiche mit der Tür tun?

Momentan produziert fast jedes Unternehmen, das Tapeten produziert, diese speziell für die Türgröße. Das Dekorieren auf diese Weise ist sehr einfach und das Erscheinungsbild wird sich drastisch ändern.

Dies geschieht wie folgt:

  • Zuerst müssen Sie das entsprechende Hintergrundbild auswählen. Wenn Sie keinen der Vorschläge mögen, finden Sie das gewünschte Bild selbst (es kann sogar Ihr Foto sein). Firmen, die Werbeprodukte herstellen, verfügen über Geräte, an denen Sie sich diese Tapete selbst zusammenstellen können. Sie können sie auf selbstklebendem Papier herstellen.
  • Dann benötigen Sie einen speziellen Lack für Tapeten und Lacke.

Tipp! Verwenden Sie Acryllacke, da sie dauerhaft und transparent sind und keinen Geruch aufweisen. Sie benötigen mehr Schleifpapier und eine spezielle Bürste für Leim.

  • Wenn die Tür zuvor lackiert wurde, muss die alte Farbe entfernt und mit Schmirgelpapier behandelt werden, damit die Oberfläche eben ist. Wenn der Lack noch in gutem Zustand ist, kann Schleifpapier direkt darauf wirken. Die Hauptsache - für ein reibungsloses Fundament.
  • Dann wird der Leim für die Tapete gemäß den Anweisungen verdünnt. Tapeten kleben besser, wenn Sie den Leim zuerst auf die Oberfläche auftragen und anschließend trocknen lassen. Klebstoff wird auf die Tapete aufgetragen, anschließend geklebt und die Tapete mit einem Tuch von der Mitte bis zu den Kanten sanft geglättet. Nachdem die Tapete festgeklebt ist, kann überschüssiger Kleber an den Rändern mit einer Serviette entfernt werden.
  • Dann wird es mit Lack überzogen. Dies geschieht, um die Tapete vor Beschädigungen zu schützen, die während des Betriebs auftreten können.

Auf diese unkomplizierte Art und Weise können Sie also eine Einrichtung gestalten (siehe Türen selbst) und diese zu einem integralen Bestandteil des gesamten Innenraums machen. Alle Methoden, wie man sehen konnte, sind leicht zugänglich, die notwendigen Werkzeuge und Materialien, die sich jeder leisten kann.

Wenn Sie nicht professionell arbeiten, achten Sie auf die Garantiezeit des Produkts. Wenn Sie das Endergebnis nicht mögen oder die Tür beschädigt ist, akzeptiert der Hersteller eine solche Tür nicht. Experimentieren Sie deshalb nur mit alten, um Geld zu sparen, denn das Wiederherstellen des alten ist viel billiger als der Kauf eines neuen.

Fügen sie einen kommentar hinzu