Schminktüren in verschiedenen ausführungen

Die Dekoration der Türen ist sehr verbreitet. Diese Endbearbeitungsoption gilt für fast jedes Modell. Die Optionen für das Dekorieren von Türen sind ziemlich unterschiedlich, hier haben Sie die Wahl.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie sich das Video ansehen und sich für das Endmaterial entscheiden. Schließlich muss alles auf den Innenraum und den Geschmack abgestimmt sein.

Heute erklären wir Ihnen, wie Sie die Tür mit Ihren eigenen Händen dekorieren können. Seien Sie einfach nicht überflüssig und sehen Sie das Foto.

Restaurierung der alten Tür

Die Türdekoration beginnt mit der richtigen Materialauswahl. Hier ist es notwendig, die Aufenthaltsumgebung zu berücksichtigen.

Befindet sich die Tür in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, bevorzugen Sie feuchtigkeitsbeständige Materialien. Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, wie Sie die Türen in einer Badewanne dekorieren, sollten Sie ohne Zweifel Materialien verwenden, die keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Vorbereitung

Die Dekoration Ihrer eigenen Tür beginnt mit der richtigen Vorbereitung. Schließlich hängt nicht nur das Aussehen, sondern auch die Haltbarkeit des Produkts davon ab.

Wenn dies nicht der Fall ist, wird das Material beispielsweise beim Rotanstrich abgelöst und beim Auftragen mit Lack kann es einfach reißen:

  • Die Tür muss von den Scharnieren entfernt werden und so gründlich wie möglich sein, um die Leinwand von der alten Beschichtung zu reinigendas ist verfallen.
  • Nach dieser Arbeit sollten Sie eine saubere und ebene Oberfläche erhalten.. Es ist notwendig, das Türblatt zu überprüfen, um zu sehen, ob es Risse, Delaminationen und Hohlräume aufweist.
  • Kleinere SchädenB. Risse und kleine Hohlräume, kann durch die Klebstoffzusammensetzung erfolgreich geholfen werden. Sie müssen nur diese Stellen verdecken.
  • Wenn es losgelöste Teile gibtSie sind auch mit Klebstoff bedeckt, aber das Transparentpapier wird oben aufgelegt und bis zum Trocknen mit etwas gepresst.
  • Bei tiefen Rissen ist der Prozess komplizierter.. Hier gilt feines Sägemehl. Sie werden auch mit Klebstoff vermischt. Anstelle von Klebstoff kann auch Lack verwendet werden.
  • Die Vorbereitung ist vorbeiWählen Sie die Art der Dekoration.

Achtung: Bei jeder Endveredelungsvariante muss eine Bodenschicht aufgetragen werden. Dadurch werden die Griffflächen verstärkt. Und das muss unbedingt gemacht werden.

Türdekorationsoptionen

Es kommt oft vor, dass die Tür regelmäßig ihren Dienst leistet, sie ist immer noch stark, aber das Aussehen lässt Sie viel besser. Um das Problem zu lösen, können Sie die Dekoration der Tür anfertigen. Dadurch wird die Tür in die richtige Form gebracht.

Die Türdekorationsoptionen sind sehr unterschiedlich: Für jede Methode muss das Türblatt für die bevorstehende Arbeit vorbereitet werden. Das Video in diesem Artikel zeigt Ihnen den gesamten Prozess der visuellen Arbeit.

Das Dekorieren der Tür kann in verschiedenen Ausführungen erfolgen. Es ist nicht notwendig, hier ein Material zu verwenden. Sie können einige anwenden.

Es hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft ab. Schauen wir uns die Hauptoptionen für die Dekoration von Türen an. Der Preis für die Endbearbeitung ist recht unterschiedlich (vgl. Innentüren beenden: Auswahl selbst), können Sie selbst bestimmen. Wenn Sie alles mit Ihren eigenen Händen tun, werden Ihre Kosten erheblich reduziert.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Arbeit auszuführen:

  • Der einfachste Ausweg - die Tür streichen.
  • Sie können die Tür lackieren.
  • Sie können - färben.
  • Manchmal versuchen sie, die Tür mit der Craquelé-Technik im Vintage-Look zu gestalten.
  • An der Tür ist es möglich, Tapeten unter dem Baum oder einem anderen zu kleben. Es gibt auch einen Aufkleber.
  • Stoff kann anstelle von Tapeten verwendet werden.
  • Decoupage, Inlay, Verblendertür.
  • Verwendete Überkopfartikel, Glasmalerei, Sandstrahlmuster.

Türmalerei

Meistens malt die alte Tür nur. Die Wahl der Farbe hängt noch von der alten Farbe der Tür ab. Kaufen Sie synthetische oder organische Farbstoffe.

Um die Farbe gleichmäßig zu verlegen, muss sie in mehreren Schichten aufgetragen werden. Eine Schicht wurde aufgetragen und trocknen gelassen. Nur dann kann das nächste angewendet werden. Und so weiter, wenn der Bedarf entsteht.

Wir möchten die Tür streichen

Die positive Seite dieser Methode ist die Einfachheit, die Langzeitbedienung und die einfache Wartung danach.

Hier wie auch anderswo müssen Sie Fiktion zeigen, es gibt keine Möglichkeit, die Tür durch Bemalen zu dekorieren:

  • Sie können Schablonen verwenden.
  • Erstellen Sie einfache geometrische Linien.
  • Machen Sie effektive Texturen.
  • Formteile färben.

Die Schablonenversion ist die wirtschaftlichste. Schablonen zum Erstellen von Kunstdekorationen können Sie einfach im Laden kaufen. Wenn gewünscht, machen sie ihre eigenen Hände, Sie können etwas Eigenes machen.

Also:

  • Die zweite Methode erstellt Streifen. Sie können einige Teile der Tür oder fast die gesamte Tür bedecken. Wenn die Wohnung im Landhausstil eingerichtet ist, befinden sich breite Streifen an der Tür.
  • Effektive Textur schaffen Farbe, imitieren Jeans, Samt, Schieferbrett Diese Tür unterstreicht den Stil des Raumes.
  • Wenn der Raum im Bohème- oder Klassik-Stil eingerichtet ist, sind an der Tür Leisten angebracht - dies sind dekorative konvexe Details. Wenn sie sich nicht an der alten Tür befinden, kann sie aus Holzlatten oder Baguette bestehen. Und dann in kontrastierenden Farben malen. Die Tür wird sich verwandeln.

Лакирование, морение und кракелюр двери

Um das alte Türblatt zu aktualisieren, können Sie Lack verwenden. Er wird der Tür neue Schatten geben.

Zu diesem Zweck kann Parkettlack oder speziell für Holz verwendet werden. Guter Ruf in polnischen Lakobeyts.

Es durchdringt das Holz perfekt und tief, verteilt sich gleichmäßig auf der lackierten Oberfläche und hat eine abtönende Basis.

Färben Sie das Finish ab

Achtung: Der Lack wird auf eine ordnungsgemäß vorbereitete Oberfläche aufgetragen. Vergessen Sie nicht, dass das Material einen Feuchtigkeitsgehalt von höchstens 12 Prozent haben sollte und mit Erde bedeckt ist.

Also:

  • Für die Arbeit wird ein Pinsel benötigt, die Walze und das Sprühgerät sind nicht geeignet, sie können keine gleichmäßige Schicht bilden. Lackieren Sie die Tür zweimal.
  • Vor dem Lackieren ist es möglich, Flecken zu verwenden. Durch das Verfärben der Tür ändert sich die Farbe und erhält einen schönen Farbton. Später mit Lack überzogen, wird es heller und nach dem Polieren matt. Wenn die matte Oberfläche unerwünscht ist, sollten Sie nach dem Schleifen polieren und trocknen. Alles, wir haben ein Türtuch, als Spiegel, mit bemerkenswertem Glanz.
  • Für Craquelure mit einem speziellen Lack - Craquelure. Zuerst die Leinwand vorbereiten. Neben der Reinigung muss es jedoch, wie in anderen Fällen, gründlich entfettet werden. Die Tür wird mit der ersten Schicht Craquelé-Lack behandelt.
  • Nach dem Trocknen wird eine weitere Schicht Speziallack aufgetragen, zu der auch Bitumen gehört. Es gibt eine Auswahl von Rissen, dies ist die Arbeit von Lack mit Bitumen. Die dunkle Oberfläche ist mit Acrylfarbe beschichtet.

Achtung: Diese Methode ist für Liebhaber der Antike gedacht, für Menschen, die Antiquitäten schätzen. Die Tür sieht toll aus und verleiht dem Raum ein aristokratisches Aussehen.

Tapeten und Vinylaufkleber zur Dekoration

Die Tür kann Tapete geklebt werden, dadurch dekorieren, das Erscheinungsbild verbessern. Für diesen Zweck ist jede Tapete geeignet - meist Papier, mit Vinylbeschichtung, spezielle Tapete für die Tür.

Die Verwendung von Tapeten in der Türverkleidung

Also:

  • Die anfängliche Vorbereitung ist gleich - das Türblatt reinigen und entfetten. Die Entfettung erfolgt mit Lösungsmittel.
  • Die unebene Oberfläche sollte geschliffen werden. Wenn es Stellen gibt, an denen die Tapete nicht geklebt wird, sollten sie in der Farbe der Tapete lackiert werden. Obwohl es möglich ist und im Gegensatz dazu.

Achtung: Hauptsache, es sind keine Teile mehr vorhanden. Beim geometrischen Muster der Tapete müssen Sie sicherstellen, dass die Linien übereinstimmen. Wenn die Tür zwei Türen hat, ist auch Aufmerksamkeit erforderlich. Das Hintergrundbild sollte symmetrisch sein.

Auf die Glastapete wird nicht geklebt. Wenn die alte Tür mit Glas versehen ist, wird sie durch Sperrholz ersetzt und anschließend geklebt. Für Uni- und Vinyltapeten eignet sich PVA-Kleber.

Natürlich ist die Tapete für die Tür die beste Wahl:

  • Das Dekorieren macht nicht viel Mühe, die Installation wird schnell sein, die Aussicht wird stilvoll und modisch.
  • Es gibt viele Arten dieser Tapeten. Sie haben verschiedene Farben, Ornamente, Muster, Zeichnungen. Die Auswahl ist sehr groß.
  • Die Hauptaufgabe, es richtig zu machen, damit die erfrischte, aktualisierte Tür mit dem Innenraum des Raumes harmoniert, organisch in sie hineingemischt wird, sieht nicht aus wie ein außerirdischer Körper. Der Kauf von Fototapeten ist daher ein wichtiger Schritt, der im Voraus durchdacht werden sollte.

Installationsarbeiten können durchgeführt werden, Anweisungen für Tapeten sollten studiert werden.

Bei der Verwendung dieser Art von Dekor gibt es einige Nuancen:

  • Fototapetenpapier wird nur für Standardtüren ausgegeben.
  • Sie tolerieren keine häufigen Berührungen und verlieren ihr attraktives Aussehen.

Die billigste und am einfachsten durchgeführte Version der Türrestaurierung ist die unterschiedliche Veredelung von Vinyl-Aufklebern und Aufklebern.

Meistens wird es für kleine Mängel verwendet:

  • Der Befestigungspunkt wird sehr sorgfältig gereinigt. Die Zeichnung wird vom Untergrund getrennt und an die vorbereitete Stelle geklebt, geglättet und blasenfrei.
  • Wenn der Aufkleber sicher an seinem neuen Ort befestigt ist, wird ein Schutzfilm von ihm entfernt. Wenn sie nicht entfernt werden möchte, helfen Sie dem normalen Haartrockner.
  • Die Zeichnungen auf den Aufklebern sind sehr unterschiedlich. Es können geografische Karten, Notizen, Fotos sein. Schauen Sie auf die Tür, die mit solchen Aufklebern überklebt ist, wird kreativ. Und Aufkleber mit Naturlandschaften können den Raum optisch vergrößern.

Stoff, Verblendung und Decoupage

Überlegen Sie nun, wie Sie die Tür mit einem Tuch schmücken. Stoff als Material für die Türverkleidung ist keine neue Idee. Die Materialauswahl bereitet jetzt keine großen Schwierigkeiten, so vielfältig ist das Angebot. Sie können die für dieses Raumdesign und die Farben geeignete Farbe auswählen, um die geeignete Stoffstruktur zu wählen.

Türverkleidung aus Stoff

Hinweis: Das Aufkleben der Tür mit einem Tuch ist etwas schwieriger als eine Tapete, aber es ist durchaus möglich. Es ist notwendig, möglichst lose Stoffe zu kaufen.

Also:

  • Wenn es immer noch bröckelt, müssen Sie während der Arbeit die Kanten drehen.
  • Auch beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Stoff keine klebrigen Flecken hinterlässt. Es ist sehr wichtig. Die Tür wird sich als gemütlich erweisen, die dem Raum die richtige Stimmung gibt und die Bewohner eine gute Stimmung haben.

Kann die Tür perfekt erneuern, so dass sie teure flache Furnierblätter aussehen. Sie verbergen die Mängel der Tür aus Sägemehl oder Spänen. Die Leinwand muss wie immer sorgfältig vorbereitet werden.

Der Prozess kann in Stufen beschrieben werden:

  • Zerstörung von Rissen und Unregelmäßigkeiten am Türblatt. Dies geschieht mit Kitt.
  • Wenn der Kitt gut trocknet, wird die Oberfläche geschliffen.
  • Danach schneiden Sie das Furnier.
  • Weiter wird aus Holzleim hergestellt.
  • Die letzte Stufe ist das Verkleben von Furnieroberflächen an der Tür.

Achtung: Um das Furnier richtig zu schneiden, müssen Sie zuerst Muster aus Papier machen. Die Innenseite des Furniers muss mit Sandpapier gereinigt werden.

  • Wenn es eine Lücke gibt, werden sie mit Kitt gefüllt. Die Verklebung sollte in Querrichtung zu den Fasern erfolgen.
  • Auf beiden Flächen muss zwingend Klebstoff aufgetragen werden - auf das Furnier und auf die Tür.
  • Danach sollten Sie etwa 8 Minuten warten und das Finish mit der Leinwand verbinden.
  • Als nächstes ist Proglazhivanie. Sie sollte von der Mitte bis zum Furnierrand erzeugt werden. Dies geschieht mit Anstrengung, aber es ist wichtig, nicht zu bestehen. Verwenden Sie manchmal ein heißes Bügeleisen (50 Grad).
  • Wenn Luftblasen auftreten, sollte das Furnier sofort eingeschnitten werden. Mit einer Spritze wird Leim in die Einschnittstelle eingebracht und das Furnier sofort geglättet.
  • Zum Trocknen sollte das Produkt bei einer Temperatur von mindestens 25 Grad warm sein. Es dauert normalerweise 2 Stunden. Danach können Sie Zubehör installieren - Griffe, Schlösser. Es ist klar, dass es für eine solche Tür angebracht sein sollte, das Gesamtbild nicht zu beeinträchtigen.

Decoupage-Karten können dazu beitragen, die alte Tür wiederherzustellen (siehe Wie man Decoupage-Türen mit eigenen Händen macht) Die Tür wird gewaschen und getrocknet.

  • Die Öffnung um den Umfang herum ist mit Klebeband verschlossen. Leinwand grundiert.
  • Danach sollte es mit einer Paraffinkerze und Farbe eingerieben werden.
  • Dekupazhnye-Karte muss für 10 Minuten in kaltes Wasser gelegt werden.

Warnung: Bevor Sie sie verkleben, müssen Sie sorgfältig alle Wassertröpfchen entfernen. Sie können Servietten dafür verwenden.

  • Verwendeter PVA-Kleber. Es wird auf beiden Flächen aufgetragen - auf der Karte und dem Türblatt sind sie miteinander verbunden. Falten, Blasen sind nicht erlaubt. Dies muss überwacht und gegebenenfalls sofort vernichtet werden. Später wird es unmöglich sein, und das Aussehen der Tür wird ruiniert.
  • Wenn die Zeichnung trocken ist, sollten ihre Kanten mit Kitt fixiert werden.

Einige alternative Möglichkeiten

Diese Methoden sind komplexer. Sie sind für diejenigen, die so etwas lieben und keine Angst vor zeitraubender Arbeit haben. Dies ist Inlay, sandgestrahlte Muster, Glasmalerei an den Türen. Betrachten Sie das Inlay.

Das Inlaymaterial kann Leder, Glas, Spiegel, Bambus, Matte usw. sein. Wie bereits erwähnt, ist der Prozess kompliziert. Aber das Ergebnis mit Qualitätsleistung wird überraschen und begeistern. Es kann sich als ein Meisterwerk in Design und Ausführung herausstellen.

Sehr schöne Tür mit Glasmalerei. Selbstverständlich beschränkt sich das häufiger auf mit Buntglas lackierte Glastüreinsätze. Aber es sieht gut aus. Für ein solches Gemälde gibt es spezielle Glasmalereien.

Die Stufen der Erstellung dieser Glasfenster, dh die Technologie zur Herstellung der folgenden:

  • Natürlich wird zunächst eine Skizze auf Papier erstellt.
  • Das Glas wird gereinigt und entfettet.
  • Zeichnung zeichnen.
  • Erstellt Glasmalerei mit speziellen Techniken.
  • Das Produkt wird getrocknet und in das Türblatt eingesetzt.

Hinweis: Wenn die Tür mit Glaseinsätzen versehen ist, können Sie sie mit Sandstrahlen schmücken, außer bei Glasmalerei. Eine solche Tür ist in jedem Raum vorhanden. Für die Anwendung dieser Figur benötigen Sie jedoch ein spezielles Gerät.

Es gibt viele andere Möglichkeiten, die alte hässliche Tür attraktiv zu machen. Zum Beispiel mit überzogenen Elementen aus Stein, Metall oder Knochen. Die Liste geht weiter. Es gibt Raum für die Vorstellung des Meisters.

Restaurierung der Öffnung und der Pisten

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie man eine Tür ohne Tür dekoriert. Es muss allerdings gesagt werden, dass dies auch bei installierter Tür erforderlich ist.

Denn die aktualisierte Tür passt natürlich nicht zu den alten Öffnungen und Abhängen. Für einen harmonischen Look müssen sie auch dekoriert werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies in Bezug auf Steigungen zu erreichen:

  • Sie können neue Pisten von MDF kaufen.
  • Trockenmauerungen installieren. Sie sind auf der Klebstoffzusammensetzung oder der Ecke montiert.
  • Erstellen Sie einen neuen Gipshang.
  • Türpfannen verwenden.

Mal sehen, wie man mit Öffnungen umgeht.

Hier müssen folgende Aktionen ausgeführt werden:

  • Führungselemente montieren (können aus Profilen sein).
  • Gips auf die Profile auftragen.
  • Fixieren Sie die Verkleidung.

Wenn die Oberfläche der Öffnung erhebliche Unregelmäßigkeiten aufweist, sollte das Profil an perforierten Ecken montiert werden, die zuvor installiert wurden. Danach kannst du gips machen.

Bänder mit speziellen Rillen zur festen Befestigung der Lamellen sind besser, Sie sollten solche kaufen.

Tür, Tür, Pisten alle in sehr gutem Zustand. Möge dies lange Zeit dienen und Bequemlichkeit und Freude bringen. Das Dekorieren der Tür hängt ganz von Ihrer Vorstellungskraft ab.

Fügen sie einen kommentar hinzu