Türpolsterung für türen: so aktualisieren sie eine alte

Trotz der Tatsache, dass die Geschäfte die Kunden mit dem breitesten Angebot an Eingangs- und Innentüren begeistern, deren Frontdesign mit modernsten Technologien ausgeführt wird, beeilt sich nicht jeder Apartment- oder Hausbesitzer zu einem solchen Kauf. Der hohe Preis vieler Modelle ist die halbe Mühe.

Das Problem ist, dass der Austausch der Box mindestens die Reparatur von Hängen und / oder den Austausch von Tapeten an der Wand erfordert - und dies ist ein völlig anderer Preis. Außerdem kann die alte Tür immer noch recht stark sein und es ist daher schade, sie zu ändern. In einer solchen Situation ist die Türpolsterung mit Dermantin eine der besten Möglichkeiten für ein Upgrade, das mit eigenen Händen durchgeführt werden kann.

Was Sie für Polster brauchen

Bevor wir darüber sprechen, wie man Türen mit Dermantin ummantelt, sollten wir in einer Frage Klarheit schaffen. Da Dermantin richtiger ist als Kunstleder, wurde es in unserem Land seit über 90 Jahren als Polsterung verwendet. Wir haben es als weiche Türpolsterung bezeichnet, ohne auf Details einzugehen.

Es gibt jedoch grundsätzlich andere Materialien, die im Alltag noch aus Gewohnheit als Dermantin bezeichnet werden.

Um ehrlich zu sein, lasst uns klarstellen, was der Unterschied zwischen ihnen ist:

Polsterungstyp Kurze Informationen zum Material
Dermatin (Lachgas)

Dieses Material ist eine Art Kunstleder. Es basiert auf Baumwollstoff oder Strickwaren mit Nitrocellulose-Beschichtung, weshalb es den zweiten Namen erhielt: Nitroleder. Die Beschichtung kann ein- oder beidseitig aufgetragen werden.

Dies ist das billigste Veredelungsmaterial, dessen Preis bei 200 Rubel / m beginnt. Somit wird die gesamte Türpolsterung mit Dermantin zusammen mit Befestigungselementen und Isolierung nicht mehr als 1.500 Rubel betragen.

Kunstleder aus Vinyl Da Nitroleder sich nicht durch hohe ästhetische Qualitäten auszeichnet und eher schnell abgerieben wird, wurden widerstandsfähigere Polymere als Beschichtung für die gewirkte Basis verwendet: PVC und Polyacetat.

Vinyl-Kunstleder hat praktisch keine Nachteile seines Vorgängers und imitiert nach außen oft natürliches Leder. So ist Kunstleder für Türpolster, das Sie im Laden betreut haben, meistens nicht salzig.

Konzentrieren Sie sich auf den Preis: Auch wenn es "Dermantin" heißt, denken Sie daran, dass der Preis pro Meter 600 bis 800 Rubel beträgt. und mehr ist es Vinylleder.

Recycelte Haut Diese Option ist kein Kunstleder. Es ist eher mit echtem Leder vergleichbar, da es sich dabei um ein Material aus Leder und Latex handelt. Dieses Material besteht aus Lederfetzen, die zu Pulver gemahlen und durch Polymer gebunden sind. Für Haltbarkeit, Elastizität und Aussehen ist es dem natürlichen Leder sehr ähnlich.

Auf der Oberfläche des Verbundleders kann eine schöne Textur oder Prägung hergestellt werden. Aus diesem Material nähen sogar Schuhe. Und die Polsterung von Innentüren mit Dermantin sowie von Wandpaneelen oder Polstermöbeln, die statt Dermantin aus recyceltem Leder bestehen, werden einfach großartig aussehen.

Öko-Leder Dieses Foto zeigt eine Art Kunstleder auf Vliesbasis auf Polyurethanbasis.

Ecoskin hat die höchsten Eigenschaften in Bezug auf Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit, Wärmeleitfähigkeit und sogar Frostbeständigkeit.

So kann es sicher für die Polsterung einer Straßentür verwendet werden.

Werkzeuge und Verbrauchsartikel

Zusätzlich zu dem dekorativen Material, das für die Polsterung einer Holztür verwendet wird, benötigen Sie einen Schaumrücken mit einer Dicke von 10-15 mm. Es hilft, zwei Probleme auf einmal zu lösen: Die Tür zu isolieren und eine schöne Erleichterung für die Polsterung zu schaffen.

  • Sie können natürlich auch andere dermantinovye Türisolierungen verwenden: Watte, Filz, synthetischer Wintermacher, aber es ist Schaumstoff, mit dem Sie die Polsterung wirklich weich machen und die Zeichnung mit Hilfe von Banner und Nägeln voluminös machen können.
  • Wenn getrimmt wird von zwei Seiten - vor allem wenn es sich um einen eingang zu einer wohnung oder einem haus handelt, sind umlaufende rollen in der regel mit rollen versehen, die die enden der leinwand verzieren und gleichzeitig das eindringen kalter luft durch die lücken verhindern. Auch hier wird Schaumgummi verwendet, nur rund - in Form eines Seils mit einem Durchmesser von 2-3 cm.
  • Von den Befestigungselementen werden Möbelnägel mit einem breiten Hut benötigtmit denen die Rollen und Polsterungen und dekorativen Nägeln entlang der Leinwand befestigt werden. Sie können einen abgebildeten Metall- oder Plastikhut haben.

Beachten Sie! Das Beste ist, dass die Tür mit Dermantin-Optik eng anliegt, wenn Nägel mit mit Kunstleder überzogenen Hüten verwendet werden. Sie können farblich oder kontrastreich abgeglichen werden. Und noch praktischer ist es, ein fertiges Set für Polsterbezüge zu kaufen, in dem alles, was oben gesagt wurde, vorhanden ist. Es kostet mindestens 850 Rubel. auf einer Seite, und es hängt von der Qualität und dem Design des angebrachten Materials ab.

Von den Werkzeugen benötigen Sie ein Maßband mit einem Stift, einem Hammer, einer Zange, einem Meißel und einem Messer. Wenn die Befestigung um den Umfang nicht mit Nägeln erfolgt, sondern mit Heftklammern, benötigen wir auch einen Hefter.

Im Prinzip ist die Türpolsterung mit Dermantin do it yourself eine einfache Sache. Nicht nur Männer können damit umgehen, sondern auch die Gastgeberin, da dazu nicht einmal die Leinwand aus den Angeln genommen werden muss. Es ist natürlich bequemer, auf der entfernten Leinwand zu arbeiten. Als Nächstes werden wir Sie in den Prozess einführen und in diesem Artikel ein Video zur visuellen Hilfe anbieten.

Wie mache ich es so schön?

Die maximale Breite des Türflügels beträgt 100 cm und die Breite des Polstermaterials mindestens 140 cm, so dass die Breite der beiden Seiten der erforderliche Rand ist und es noch Streifen gibt, aus denen Rollen geformt werden können. Bänder 13-15 cm breit, unter den Rollen genügt.

Also:

  • Die Höhe der Tür, Kunstleder geschnitten, mit einem Rand von 10-15 cm auf jeder Seite. Das Ausmaß der Überlappung hängt hauptsächlich von der Dicke der Isolierung ab. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es besser ist, den Überschuss abzuschneiden als nicht genug.
  • Die Isolierung ist genau so groß wie die Leinwand.und mit kleinen Nelken darauf festgenagelt oder mit Kleber bepflanzt.
  • In Anbetracht der Tatsache, dass die Tür vor Beginn der Arbeit mit einer alten Tür geschmückt ist, müssen alle Fehler beseitigt werden.Verhindern, dass es normal schließt; verstärken Sie ggf. die Box; Sand und Farbe der Scharniere.

Auf Anfrage: „Türverkleidung mit Dermantin-Video“ finden Sie eine Vielzahl von Clips, die nicht nur den Galvanisierungsprozess zeigen, sondern auch Reparatur- und andere Vorbereitungsarbeiten. Es ist zum Beispiel sehr wichtig, den Anschlag der Tür schön zu dekorieren, die nicht durch die Abdeckung geschlossen ist und das gesamte Bild verderben wird.

Und im Allgemeinen: Wenn Sie sich nicht mit dem Kauf von Material mit einer interessanten Textur und originalen Befestigungselementen beschäftigen und alles richtig machen, wird Ihre Tür nicht schlechter aussehen als die oben gezeigten Beispiele.

Die wichtigsten Nuancen der Arbeit

Wie bereits erwähnt, kann das Türbeschneiden mit Dermantin durchgeführt werden, ohne dass diese von den Scharnieren entfernt werden. Wenn Sie jedoch ein schönes geometrisches Muster erstellen möchten, ist es noch besser, wenn die Leinwand bequem in einer horizontalen Position platziert wird.

Figuren können als traditionell verwendet werden, von denen die meisten im Folgenden dargestellt werden und mit etwas Eigenem aufwarten. Improvisieren Sie nicht im Laufe der Arbeit - es ist unwahrscheinlich, dass dadurch etwas Gutes entsteht. Es ist besser, gut zu denken und ein Schema zu zeichnen, und schon darauf zu trimmen.

Vor dem Anbringen des Kunstleders müssen alle Accessoires von der Leinwand entfernt werden: ein Türspion, Griffe, ein Schloss. Wenn sich ein Türschließer oben auf der Tür befindet, kann sein Körper unangetastet bleiben, aber vorsichtig umgangen werden, indem eine entsprechende Einkerbung im Mantelmaterial vorgenommen wird.

Rollenbahn

Für die Bildung von Walzen, die entweder eine flache Isolierung haben, zu einem Rohr gerollt sind, oder einen runden Schaumstoff. Um es einzuwickeln, benötigen Sie Polsterstreifen. In der Regel handelt es sich dabei um Ausschnitte von Dermantin-Tüchern, von denen die Arbeit beginnt.

Die Streifen werden mit der Vorderseite auf die Leinwand aufgebracht und mit einfachen Nieten oder Klammern an einer Seite befestigt, so dass die andere Seite frei hängt. Schneiden Sie dann die Schaumverdrahtung der gewünschten Länge ab und wickeln Sie sie in einen Streifen ein, um das zweite Ende an der Leinwand zu befestigen.

Walzenbildung vor dem Plattieren

Je nach Volumen des runden Schaumgummis und der Elastizität des Polstermaterials erhält man Walzen mit einem Durchmesser von 5 bis 6 cm, wobei sich das Verfahren zu ihrer Bildung unterscheiden kann.

Wenn Sie dies tun, bevor die Haupttürverkleidung mit Dermantin hergestellt wird, werden die Rollankerungen darunter verborgen. Was ist das Ergebnis, sehen wir im Bild oben.

Wenn die Walze nach dem Plattieren geformt wird

Das folgende Beispiel zeigt eine Variante, bei der die Walze geformt wird, nachdem der Stoff ummantelt ist. Dann sollte die Breite des Streifens so sein, dass es unter der Biegung erfolgen kann. In diesem Fall erfolgt die Frontbefestigung mit dekorativen Nägeln.

Beachten Sie, dass die Rolle nur von der Außenseite der Tür hergestellt werden kann - und nur dann, wenn sie sich zur Straße oder zum Treppenabsatz öffnet. Andernfalls stört die Walze. An den Innentüren ist dies überhaupt nicht nötig, weil es nicht für Schönheit gedacht ist, sondern um Zugluft zu beseitigen.

Gegenüberstellen

Ohne Walze ist alles viel einfacher und sieht ordentlich aus. Zuerst wird die Isolierung angebracht. Auf der entfernten Tür kann der Schaumstoff mit Klebstoff verklebt werden. Wenn sich das Türblatt in einer aufrechten Position befindet, ist es viel praktischer, für diesen Zweck einen Hefter zu verwenden.

Also:

  • Die Befestigungen sind so ausgeführt, dass der Schaum über die Ränder des Schaums gebogen wird - die Eindrückungsgröße beträgt 5-6 cm.
  • Im Allgemeinen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die weiche Verkleidung am Türblatt zu befestigen. Wenn es nicht aus der Schlaufe entfernt wird, ist es besser, das Dermantin zuerst unter den Schaum zu füllen und den mittleren Nagel mit einem dekorativen Nagel zu befestigen.
  • Danach ist das Verkleidungsmaterial gut gedehnt und wird zuerst in den Ecken und um die Burg herum und dann um den Umfang herum befestigt. Gleichzeitig ist es möglich, zusätzlich zu den Nägeln Formteile zu verwenden, die an sie angepasst sind und eine solide Nagelhalterung imitieren. Dies vereinfacht die Arbeit und gibt der Haut etwas Originalität.
Ummantelung mit Formteilen
  • Dies ist die einfachste Version der Beschichtung, die absolut für jeden geeignet ist. Komplexe Muster werden auf der entfernten Leinwand ausgeführt, und die Vorgehensweise hängt stark vom Muster ab. Und übrigens kann es überhaupt nicht sein.
  • Wenn die Außentür gepolstert ist, beginnen viele Handwerker, den Dummy von der Loopback-Seite zu befestigen. Das Material wird zuerst mit einem Hefter verdeckt und mit Ködern auf den Rand gelegt, dann wird die Isolierung gelegt, das Polstergewebe wird in der gewünschten Position umwickelt und mit dekorativen Nägeln am Rand entlanggeführt.
  • Wenn eine lange Seite fertig ist, ist das Material gut gespannt, und die Kanten werden entlang der Kanten gebogen. Mit einem solchen Polstermuster wird auch die Rolle gebildet, jedoch nur von der Seite des Schlosses. Daher wird hier vorher ein Gewebestreifen genagelt, und wenn die Hauptpolsterung bereits fertiggestellt ist, wird eine Rolle gebildet. Sein Ziel ist es, den Rand der Zierleiste zu verbergen und ihn schön zu dekorieren.
Ummantelung mit oder ohne Muster

Wenn fertige Kits verwendet werden, in denen dekorative Nagelnägel mit dekorativen Nägeln vorhanden sind, die die Leistung eines schönen Musters implizieren, unterscheidet sich die Reihenfolge der Arbeiten.

Beachten Sie! Solche Nägel sind nicht ganz üblich - sie werden nicht gehämmert. Sie sind abnehmbar und bestehen aus zwei Elementen: einer flachen Basis mit Gewindestift und einer darauf geschraubten dekorativen Kappe. Dieses Design von Befestigungselementen ermöglicht es Ihnen, mit Kunstleder nicht nur eine Holz-, sondern auch eine Metalltür zu verkleiden.

  • Um ein Bild zu zeichnen, wird die entsprechende Markierung auf dem Türblatt angebracht. Zu diesem Zweck ist es besser, ein Muster aus demselben Kunstleder herzustellen, in dem Löcher gemacht werden, deren Durchmesser der Größe des Nagelkopfes entspricht. Die Konturen dieser Löcher werden auch auf die Tür angewendet.
  • An den Stellen, an denen dekorative Befestigungen vorhanden sein sollen, wird ein Kleber mit Stift angebracht, der häufig im Bausatz enthalten ist. In einigen Sets gibt es auch ein spezielles Profil, das um den Umfang geklebt wird, und die Leinwand sollte in die Rillen gefüllt werden. Sie kosten mehr, aber die Polsterung ist viel genauer.
  • Wenn Nagelstifte und -profile geklebt werden, wird die Isolierung verteilt und zugeschnitten, und Polstermaterial wird darüber gelegt. Das Gesicht mit Schaumgummi wird auf Nagelstifte gelegt, und dann werden Kappen darauf geschraubt. Beginnen Sie von der Mitte und bewegen Sie sich entsprechend dem Muster zu den Rändern.
Montagepaddel (Spachtel) für Spanndecken

Zu guter Letzt werden die Ränder der Polster in ein Profil gesteckt. Dies geschieht mit einem runden Spatel, der üblicherweise zur Montage von Stoffdecken verwendet wird. Überschüssiges Material wird abgeschnitten, nachdem es um den Umfang in ein Baguette gefüllt wurde - und die Haut ist fertig.

Abschließend stellen wir fest, dass, wenn Do-it-yourself-Dermantin-Türpolsterungen durchgeführt werden - das Video, das vor Beginn der Arbeit betrachtet wird, eine bessere Orientierung und Beherrschung der Technologie ermöglicht.

Fügen sie einen kommentar hinzu