Was ist besser - laminierte oder furnierte türen: analyse

Was sind die besten Türen laminiert oder furniert, interessiert diese Frage eine Menge Leute. In dieser Hinsicht müssen Sie zuerst entscheiden, was der Unterschied zwischen furnierten Türen und laminierten Türen ist, um auf dieser Grundlage eine Entscheidung zu treffen.

Das hängt immer noch vom Geschmack ab, da die Strukturen unterschiedlich sind. Um zu beginnen, sollten Sie sich Fotos und Videos ansehen und das gewünschte Design auswählen. Die Installation einer von ihnen ist nicht so kompliziert und fast gleich, alles wird mit eigenen Händen erledigt und Sie sollten sich nicht um diesen Artikel kümmern.

Eine Tür auswählen

In jüngster Zeit wurde der russische Markt durch Innentüren mit synthetischen Beschichtungselementen ergänzt. Was ist besser für furnierte oder laminierte Türen?

Also:

  • Die ersten Modelle der Türen wurden mit Hilfe von Melaminpapier abgedeckt, dessen Technologie von der Möbelindustrie geteilt wurde. Aufgrund einer sehr geringen Dicke von nur 0,2 mm eignet sich das Material für Abdeckprofile mit großer Krümmung. Diese Beschichtung zeichnet sich durch die Wahrscheinlichkeit von Textur und natürlicher Farbe aus, die sich nicht von Holz unterscheidet. Der negative Aspekt bestand darin, dass sich die Beschichtung durch eine unbedeutende Adhäsion mit der Basis auszeichnete, unwichtig gereinigt wurde und in bestimmten Bereichen, die eine Krümmung aufwiesen, oft mit Rissen bedeckt war.
  • Bald wurde das Melaminpapier durch ein Material (neu aus der Möbelindustrie) - 2-Chrom-Laminat - ersetzt. Es hatte eine etwas größere Dicke (von 0,4 bis 0,8 mm), zeichnet sich durch Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung aus und zeichnet sich auch durch verbesserte ästhetische Eigenschaften aus, die in Summe die Beliebtheit des Verbrauchers bestimmen.
  • Die meisten in unserem Land verkauften Produkte sind mit Laminat beschichtet. Es wird mit der Kaltverklebungstechnologie auf die Hauptoberfläche aufgetragen, wodurch Laminatstreifen unterschiedlicher Oberflächen mit den Türelementen verklebt werden können.
  • Heutzutage führen führende Hersteller von laminierten Türen verschiedene Experimente durch, deren ultimatives Ziel darin besteht, attraktivere Lösungen zu finden, um das Äußere der Produkte zu verbessern.
  • Moderne Technologien ermöglichen es, im Vierfarbendruck neue Höhen zu erreichen, wodurch Laminat zu einer progressiven Beschichtung wird (es gibt noch keinen offiziellen Namen), deren Farbe mit Naturfurnier identisch ist und die Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung verbessert. Wird Laminat bei Verbrauchern weit verbreitet sein, ist es zu früh, um es zu beurteilen.

Als nächstes ist es sinnvoll, die Vor- und Nachteile von Laminat und Furnier genauer zu betrachten, so dass es für jeden Käufer einfacher ist, die Durchführbarkeit eines bestimmten Materials zu bestimmen.

Die Vor- und Nachteile von Furnier und Laminat

Mal sehen, was in jedem dieser Materialien anziehen kann.

Muster von laminierten Türen

Furnier

Furnier Tugenden
  • Die Verwendung dieses Materials ähnelt den Klassikern, denn nach Tausenden von Jahren der Verwendung von Holz ist es für den menschlichen Geist schwer, zu etwas Neuem zu wechseln.
  • Atemberaubende Auswahl an Hölzern, Farben und Texturen;
  • Bei unbedeutenden mechanischen Beschädigungen gibt das Material der Restauration leicht nach;
  • Die Fähigkeit, Produkte mit verschiedenen geometrischen Formen herzustellen;
  • Kudos und Modellqualität, die beispielsweise die meisten europäischen Hersteller auszeichnet.
Furnierfehler
  • Stabile Dynamik des Preiswachstums für Produkte, verursacht durch die Verringerung des Volumens einer natürlichen Ressource und die zunehmenden Schwierigkeiten bei der Beschaffung;
  • Die Natürlichkeit des Materials erlaubt es nicht, die Homogenität der Struktur und die Konstanz des Farbbereichs, insbesondere bei großen Platten des Produkts, nicht ausreichend zu erreichen.
  • Das Auftreten bestimmter Schwierigkeiten, mit denen der Hersteller konfrontiert ist, wenn das Material auf Teile mit einem komplexen gekrümmten Profil aufgebracht wird;
  • Die Notwendigkeit der Konsistenz mikroklimatischer Indikatoren im Raum;
  • Die Notwendigkeit, erhebliche Material- und Arbeitsressourcen in die Produktion einzubeziehen, was sich negativ auf die Produktionskosten auswirkt.

Laminatin

Betrachten wir nun, was sich in diesem Material anziehen kann.

Beispiele für laminierte Türen
Die Vorteile von Laminat
  • Dieses Material ist sehr widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung. Dies gilt jedoch nicht für die Kante. Sie ist zerbrechlich.
  • Es toleriert Temperaturunterschiede recht gut.
  • Nicht skurril in der Pflege und es wird keine Zeit und Geld aufwenden müssen;
  • Dieses Material ist umweltfreundlich und schädigt die Gesundheit nicht.
Die Nachteile von Laminat
  • Das Material positioniert sich als gewöhnlicher Film künstlichen Ursprungs, der nicht die gleichen Eigenschaften wie Cellulose aufweist.
  • Vernachlässigung einer erheblichen Anzahl von Verbrauchern mit Material, das nicht natürlichen Ursprungs ist;
  • Entsprechend der Technologie des Produktionsprozesses wird Laminat wie eine Folie zu Rollen aufgewickelt, so dass alle Türen anschließend nicht voneinander zu unterscheiden sind, was wählerische Kunden irritieren kann.
  • Viele Leute mögen die sehr glatte Textur auf der Oberfläche des Materials nicht. Versuche einiger Hersteller, diesen Moment zu korrigieren, wurden nicht wahrgenommen;
  • Starke Seitenstöße, Besäumen führen zum Quetschen der extremen Kanten, und das Material kann praktisch nicht wiederhergestellt werden. Der Gerechtigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass ein ähnliches Phänomen bei einer ähnlichen Behandlung mit Furnier auftritt. Daher sollte die Qualität des Schneidwerkzeugs ernst genommen werden.
  • An die Fertigungstechnologie des Materials werden hohe Anforderungen an die Umweltsicherheit gestellt. Dies bedeutet eine erhebliche Investition des Herstellers in den Herstellungsprozess.
  • Die hohen Laminatkosten. Zu diesem Zeitpunkt ist dieser Indikator noch identisch mit dem von Furnier. Der Markttrend führt zwar dazu, dass das Laminat von hoher Qualität mit Furnier vergleichbar ist.
  • Die Verführungswahrscheinlichkeit (betrifft unehrliche Importeure) bei der Belieferung des gefälschten Liminatins aus dem asiatischen Raum auf dem Inlandsmarkt unter dem Deckmantel eines europäischen Qualitätsprodukts.

Das Vergleichsergebnis zusammenfassen

Nach der Analyse ist es nun möglich, zusammenzufassen und zu bestimmen, welche Türen besser laminiert oder furniert sind (siehe Furniertüren: Was ist das und wie wird es gemacht).

Эстеререр

Laminierte Platten basieren auf einem stabilen Rahmen aus kostengünstigem Holz, der mit MDF-Platten ummantelt ist.

Auf eine solche Oberfläche wird eine Laminierungsschicht aufgebracht, die:

  • Kunststoff;
  • Papier

Diese Reihe von Türen zeichnet sich durch die Identität der Textur und des Farbtons aus. Diese Tatsache ist möglicherweise für das furnierte Produkt nicht relevant.

Natürliches Holzmaterial von wertvollen Arten, das sich durch den dünnsten Schnitt auszeichnet, ist an der Herstellung von Furnier beteiligt. In dieser Ausführungsform kann der Hersteller in jedem Produkt eine einzigartige Beschaffenheit und Textur erzielen. Wenn es sich zum Beispiel um ein Stück einer Eiche handelt, sieht es aus wie eine hundertprozentige Übereinstimmung.

Produktwartbarkeit

Bei Beschädigung der furnierten Tür kann die Restauration ohne besondere Schwierigkeiten durchgeführt werden:

  • Dazu wird die Lackschicht von der beschädigten Platte entfernt, der zu restaurierende Bereich wird geschliffen (siehe Alte Tür und schrittweise Restaurierung), und das Lackieren wird erneut durchgeführt. Das heißt, ernsthafte finanzielle Kosten bedrohen den Besitzer der furnierten Innentür nicht, die beschädigt ist.
  • Wenn diese Art von Beschädigung die laminierte Tür überholte, ist die Wiederherstellung des Produkts nicht mehr möglich.

Preise

Wenn wir zwei Varianten eines einzelnen Produkts vergleichen, ist es leicht einzusehen, dass die Kosten für die furnierte Tür um 30 bis 60% höher sind als für das laminierte Gegenstück.

Achtung: Die Begründung dafür ist die längere Lebensdauer des furnierten Produktes im Vergleich zu einem Mitbewerber. Die Tatsache, dass mit Furnier überzogene Produkte ihre Eigenschaften in Räumen mit normaler Temperatur und mäßiger Luftfeuchtigkeit über längere Zeit beibehalten, kann nicht vernachlässigt werden.

  • Die Installation von laminierten Türen ist mit Erfolg für Badezimmer und Küchen geeignet.
  • Moderne Hersteller haben heute Maßnahmen ergriffen, um feuchtigkeitsbeständige furnierte Türen herzustellen. Diese Modelle sind auf dem Inlandsmarkt aufgrund der hohen Preise nicht sehr gefragt.

Achtung: Wenn Sie die Wurzel betrachten, ist das Furnier ein natürliches Material, Laminat jedoch nicht. Daher eignen sich Kunden, die den natürlichen Ursprung des Produkts, Originalität und Exklusivität schätzen, eher für furnierte Leinwand.

Jetzt können Sie entscheiden, welche Türen besser furniert oder laminiert sind. Die Anweisung ist, der Preis auch. Hier ist vielleicht der Ort der Installation wichtig. Sie entscheiden also und können die richtige Wahl treffen.

Fügen sie einen kommentar hinzu