Wie installiere ich eingangstüren?

Die Hauptfunktionen der Tür bestehen neben der Ästhetik darin, die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten, eine Barriere für Außenlärm und die Wärmedämmung der Wohnung zu schaffen. Alle diese Funktionen hängen nicht nur direkt von der Qualität der Tür selbst ab, sondern auch davon, wie korrekt die Installation Ihrer Eingangstür durchgeführt wurde.

Die Grundprinzipien für die Installation der Eingangstür:
  • Die Tür muss so an der Wand montiert werden, dass durch ihre Ebene keine Kältebrücken entstehen.
  • Elemente der Box müssen exakt horizontal und vertikal sein:
  • Der Türkasten muss sicher mit Ankern befestigt werden, die sich in den strukturellen Teilen der Wände des Hauses befinden.
  • Bei der Installation müssen Sie Elemente verwenden, die speziell für Türrahmen entwickelt wurden und eine erhöhte Scherfestigkeit aufweisen.

Einbau einer Tür in eine dreischichtige Wand

Heute erfahren Sie, wie Sie die Vordertür in einer dreischichtigen Wand installieren.

Die dreischichtige Wand

  • Ziegelmauer
  • Anker
  • Vata
  • Außenwand

Die dreischichtige Wand содержит в себе такие слои:

  • Konstruktionsschicht aus Hohlsteinen, porösen oder traditionellen Keramiken, Blähtonbeton oder Porenbeton;
  • Wärmedämmschicht Mineralwolle und Polystyrolschaum (siehe Isolierung für Türen: Typen und Parameter);
  • Klinker oder Fassadensteine. Die Vorsatzschicht um Fenster- und Türöffnungen tritt manchmal nach vorne hervor und bildet eine Leiste - ein Viertel.
Türinstallation

Unter dem Gesichtspunkt der thermischen Qualitäten ist der Einbau von Türen ideal, wenn sie an der Wärmedämmebene montiert werden. Es ist da und Sie müssen den Türkasten platzieren (siehe Türrahmen ohne Probleme montieren). Dies führt jedoch zu Problemen bei der Installation. Darüber hinaus macht eine ähnliche Anordnung des Türkastens die Tür in einem Winkel von mehr als 90 Grad offen.

Es ist bequemer, die Tür draußen zu öffnen. Mit dem Verkäufer muss geklärt werden, ob die gekaufte Tür für den Einbau in eine dreischichtige Wand geeignet ist.

Vorläufige Messungen

Bevor Sie die Vordertür installieren, führen Sie die Markierung durch. Für die Bequemlichkeit der Benutzer sollte die Höhe der Tür zwei Meter betragen und die Breite - 90 cm (siehe Abmessungen der Eingangstüren). Dementsprechend sollte die Öffnung etwas höher und breiter sein, wobei die Elemente der Box und die Lücken zu berücksichtigen sind.

Das Niveau der Konstruktionsfläche plus wird als Null angenommen:

  • Wärmedämmung - etwa zehn cm;
  • Estrich - etwa fünf cm;
  • Abschlussschicht des Bodens - zwei oder drei cm;
  • Der obere Balken des Türrahmens beträgt fünf bis sechs cm.

Durch die Addition aller Werte mit der Türhöhe erhalten wir die gewünschte Höhe, bei der der Jumper (ungefähr 2,24 Meter) ist. Es ist besser, mit einem Vorsprung von ein paar zu nehmen.

Befestigung der Türverbindungselemente

Der Türkasten wird mit Ankern an der Wand befestigt. Der Anker kann seine Funktionen nur ausführen, wenn er sicher an der Wand befestigt ist. Abhängig von der Stärke der Wände werden die Anker 10-15 cm tief montiert.

Einbau von Türen für Eingangsvideos

Bei Wänden aus Porenbeton ist es ratsam, die Tiefe auf 20 Zentimeter zu erhöhen.

Die Installation an Ankern erfolgt:

  • während des Baus - in der Wand im Bau installiert;
  • in fertigen Türen - in die vorbereiteten Löcher eingebaut

Der Anker ist ein Stahlanker und eine Ankermontageplatte. Zum Einschrauben in die Wand wird eine Dübel- und Stahlkupplung verwendet.

Wir empfehlen die Video-Lektion:

Grundlegende Installationsmethoden

Es gibt drei Möglichkeiten zum Montieren:

  • Einbauen der Eingangstür bis zur fertigen Öffnung. Wenn die Türöffnung fertig ist, fixieren wir die Box mit Ankern und Ankerplatte. Die Platte wird an Holzkästen mit Schrauben befestigt oder an Stahlschrauben geschweißt. Der untere Befestigungspunkt befindet sich in der Nähe der unteren Schlaufe, der obere auf Höhe der oberen Schlaufe. Die Dose wird mit Ankern am Wandbauelement befestigt. Dies ist die am häufigsten verwendete Methode zur Montage an einer dreischichtigen Wand.
  • Installieren Sie die vordere Tür ein Viertel. Die Box kann auch in der Konstruktionsschicht montiert werden. Um die Brücke der Kälte nicht durchdringen zu lassen und eine Wand zu konstruieren, erstellen wir einen drei cm großen Vorsprung aus der Mantel- und Wärmedämmschicht.
wie man die eingangstüren repariert
  • Anbringen einer Wärmedämmschicht auf der Box, so dass die Wand wie eine Zweischicht wirkt. Diese Methode ist anwendbar, wenn die Fassade für Putz vorbereitet ist. Nach der Montage der Mauerkasten werden die Viertel mit einem verstärkten Netz verstärkt und verputzt. Diese Methode wird verwendet, wenn besonders bruchsichere Türen eingebaut werden (siehe Einfahren in die Tür und Gegenhalten). In den Hohlraum zwischen den Fassaden- und Tragschichten legen wir ein Profil aus Stahl mit dicken Wänden, das mit Wärmedämmung gefüllt ist, und füllt es mit einem Profil. Dies sollte entweder ein geschlossenes Profil oder ein offener Profilkanal sein. Löten Sie den Schnurrbart von Metallstäben daran an. Sie können das Profil und Teile des Profils nicht löten. Es dient dazu, die vertikalen Träger des Türkastens zu verstärken.
Haustür installieren

Tipp! Vor der Montage an der Wand in der Box müssen Metallhalterungen installiert werden. Dank ihnen wird die Box, die in der Isolierschicht verstärkt ist, an der Strukturschicht der Wand befestigt.

Allgemeine Anweisungen zum Anbringen der Vordertür:

  1. Messungen. Messen Sie die Breite und Höhe der Türöffnung. Nehmen Sie die kleinsten Größen. Wenn kein Fertigfußboden vorhanden ist, fügen wir den Berechnungen ihre Höhe hinzu.
  2. Сборка коробки. Раскладываем фрагменты коробки, проверяем все детали. Перед тем wie man die eingangstüren repariert, соединяем детали в углах, крепим саморезами. Ставим коробку на петли.
  3. Schäumen Befestigen Sie den Rahmen mit Keilen in den Ecken und in der Mitte. Wir glauben an die horizontale und vertikale Ebene und das Lineal. Legen Sie die Streben vor die Keile. Füllen Sie den Raum mit Montageschaum.
  4. Wir warten, bis der Schaum getrocknet ist. Entfernen Sie nach einem halben Tag die zusätzlichen Stücke. Wir entfernen Keile und Streben. Installieren Sie die Verkleidung. Wir schneiden die notwendige Länge in einem Winkel von fünfundvierzig Grad aus. Löcher für Nägel bohren. Befestigen Sie das Gehäuse mit Abschlussnägeln, bevor Sie die Vordertür installieren. Wir setzen die Tür.
  5. Wir befestigen den Griff. Es ist besser, wenn das Schloss in die Tür vorgesteckt ist. So viel bequemer.
  6. Die Tür ist fertig.

Fügen sie einen kommentar hinzu