Alarmzäune: wie und aus welchen gründen eine solche

In der Tat handelt es sich bei einem mehr oder weniger großen Zaun dieser Art entweder um einen kleinen tragbaren Zaun oder um ein pyramidenförmiges Produkt. Es scheint, dass ein solches Produkt ziemlich schnell montiert werden kann, aber da sich auf dem Signalzaun ein gewisser Gast befindet, sollte es nicht nur so gemacht werden, sondern muss alle geltenden Regeln und Bestimmungen einhalten.

Und das ist verständlich - schließlich sollte diese Konstruktion nicht nur stark oder beispielsweise nachhaltig sein, sondern vor allem - auffällig!

Ein Beispiel für Signalzäune

Schließlich wird das Signalfechten hauptsächlich für solche Zwecke verwendet:

  1. Als Konstruktionswarnung ist an dieser Stelle ein Notfall auf der Straße aufgetreten. Dies können zum Beispiel Unfälle, Brandzonen usw. sein.

Ogradki für die Platzierung in der Unfallzone

  1. Beschränkung des Verkehrs oder Umleitung des Verkehrs auf Autobahnen und Autobahnen. Dies kann zum Beispiel während der Reparatur der Straße selbst geschehen, sowie wenn Kommunikationen darauf repariert werden.
  2. Als Warnsignal werden in diesem Bereich kurz- oder langfristige Bauarbeiten durchgeführt.
  3. Als Barrieren, die das Gebiet in Zonen unterteilen. Das auffälligste Beispiel ist der Zaun zwischen der Fahrbahn und dem Fußgängerweg oder der Zaun zwischen zwei entgegengesetzten Richtungen der Straße. Darüber hinaus können solche Barrieren als Signale des Zauns der Eisenbahn verwendet werden. (Siehe auch den Artikel Straßenzäune: Features.)

Fotozaun, der die Straße in zwei Bahnen unterteilt

Es stellt sich heraus, dass diese Strukturen zuerst die Qualität der Sichtbarkeit haben müssen und erst dann dauerhaft, stabil usw.

Bitte beachten Sie, dass der Alarmzaun zu jeder Tageszeit gut sichtbar sein muss! Sonst wird es wenig Sinn von ihnen geben, stimme zu ...

Betrachten Sie jetzt eine sehr wichtige Frage.

Lohnt es sich, selbst einen Zaun zu machen?

Hier hängt es natürlich alles davon ab, warum Sie einen Zaun brauchen und wie dieser sein sollte.

Wenn Sie beispielsweise Barrieren für die Platzierung auf einer Strecke von mehreren Kilometern benötigen, ist es kaum sinnvoll, dies selbst zu tun. Denn Zäune brauchen in diesem Fall viel und viel einfacher, um keine Zeit zu verlieren, sondern um die erforderliche Anzahl von Zäunen oder Stützen in einem auf diese Produktion spezialisierten Unternehmen zu bestellen.

Bereitschaftsposten

Wenn Sie zum Beispiel Balkone reparieren und nur wenige Signalbarrieren benötigen, können Sie selbst Zäune bauen. Darüber hinaus ist der Herstellungspreis nicht genau hoch.

Achten Sie nur darauf, dass die Oberfläche des Produkts reflektierend sein muss. Um einen solchen Effekt zu erzielen, wird entweder eine spezielle Farbe oder der entsprechende Film verwendet. Wenn Sie diesen Moment vergessen, wird Ihr Zaun zu Beginn des Abends für Passanten schwer zu bemerken sein.

Im Folgenden betrachten wir ein Beispiel, wie das einfachste Fechten durchgeführt wird.

Der einfachste Weg, um es herzustellen, ist aus Holz, aber allgemein gibt es auch solche Signalbarrieren:

  • Metallkonstruktionen. Sie werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo die Gefahr besteht, dass ein Auto in einen Graben fährt, oder wenn zum Beispiel die Gefahr eines starken mechanischen Schocks besteht und die Struktur hohe Festigkeitseigenschaften erfordert. Der Transport solcher Zäune ist in der Regel schwierig und das Metall wird meistens zur Herstellung von feststehenden Zäunen verwendet.

Metall Alarm Fechten

  • Kunststoffprodukte. Temporäre Zäune bestehen grundsätzlich aus Kunststoff, wie Schildern, Pyramiden usw. Praktisch ist hier, dass die Kunststoffkonstruktion der Zäune leicht und dementsprechend leicht zu transportieren ist. Weitere Großzäune bestehen jedoch aus Kunststoff - beispielsweise Barrieren entlang der Gleise, an deren Kanten keine steilen Gräben liegen. Kunststoff ist in diesem Fall gut, denn wenn das Auto die Straße verlässt, stoppt es seine Bewegung nicht scharf wie eine Metallbarriere, sondern in gewissem Sinne weich.
  • Mesh-Produkte oder Gitterfelder. Solche Zäune befinden sich meistens an Straßen, die durch Nationalparks, Wälder usw. führen. Das Raster mit den entsprechenden Schildern oder Inschriften auf seiner eigenen Ebene ist gut, weil dadurch die Gefahr ausgeschlossen wird, dass Tiere auf die Spur geraten. Darüber hinaus ist das Netz praktisch für Zaun- und Sportplätze.

Signalzaun vom Gitter auf dem Sportplatz

Wie Sie sehen, ist der Anwendungsbereich von Signalzäunen und bestimmt, woraus das Design bestehen soll und welche Parameter das Produkt haben sollte.

Schauen wir uns kurz an, wie der einfachste und kostengünstigste Meilensteinalarm gemacht wird.

Installation des einfachsten temporären Alarmzauns

Wir werden den Zaun machen, der in seiner Struktur einem Abschnitt eines gewöhnlichen Holzzauns ähnelt.

Der einfachste Holzzaun

Ein Produkt dieses Typs eignet sich für verschiedene Zwecke:

  1. hat ein geringes Gewicht;
  2. Installation erfordert keine zusätzliche Fixierung;
  3. Die Parameter des Zauns können beliebig eingestellt werden, sodass Sie ihn in fast jedem Auto transportieren können.

Überlegen Sie sich zuerst, was Sie zum Arbeiten benötigen.

Erforderliches Material und Werkzeug

Bereiten Sie das vor:

  1. Eine Metallsäge, ein Maßband und ein Bleistift;
  2. Holzstreifen 50 bis 50 mm. Zusätzlich werden auch Dielen mit einer Dicke von mindestens 0,5 cm benötigt, deren Breite grundsätzlich beliebig sein kann.
  3. Schraubendreher, Schrauben.

Wie Sie sehen, ist das "Gentleman's Set" sehr einfach und für jeden zugänglich.

Nun, jetzt eigentlich eine kurze Anleitung zum Einbau von Holzzäunen.

Der Geräterahmen, die "Beine" und die Verkleidungsstruktur

Ein Beispiel des Zusammenstellungsschemas des Signalabschnitts des Baums

Als erstes müssen Sie die Parameter des zukünftigen Fechts festlegen. Nehmen Sie an, dass die Höhe 60 cm beträgt und die Breite des Abschnitts 1 Meter beträgt.

Alles ist eigentlich ganz einfach.

  1. Aus einer Stange fertigen wir zwei horizontale Tragstreifen, die einen Meter breit sind.
  2. Wir schneiden zwei Bretter à 60 cm und befestigen sie entlang der Kanten der Tragstangen (senkrecht zu den Stangen), so dass zwischen den Stangen ein Abstand von 30 cm besteht.
  3. In 50 cm große Bretterstücke schneiden und an den Stützstreifen zwischen den 60 cm großen Brettern befestigen. In diesem Fall müssen Sie sich auf die obere Ebene der Extremboards konzentrieren.

Und es bleibt das Design der "Beine". Dies geschieht aus 25-30 cm großen Teilen der Platte, die senkrecht an der Unterseite der beiden Extremplatten befestigt sind. Es stellt sich eine Art "Absatz" heraus, auf dem das Produkt stehen wird.

Es sieht aus wie die "Ferse" eines Standardzauns

Der Rahmen ist dafür bereit, es bleibt nur noch zu bemalen oder mit einer reflektierenden Folie einzufügen und Warnschilder oder Beschriftungen anzubringen. Danach ist der Zaun betriebsbereit.

Fazit

Wir haben mit Ihnen besprochen, was die Signalzäune sind und wozu sie verwendet werden, und wie Sie die einfachste Version einer solchen Schranke herstellen können. Wie Sie sehen, gibt es nichts Kompliziertes. Wir hoffen, dass der Unterricht in der Praxis nützlich ist. Und wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie in dem in diesem Artikel vorgestellten Video weitere Informationen zu diesem Thema.

Fügen sie einen kommentar hinzu