Garagentore - eine schritt-für-schritt-anleitung zur

Wenn Sie im Innenhof des Hauses oder in einem anderen Gebiet, in dem es keine Außenseiter gibt, eine Garage bauen, ist es nicht sinnvoll, aus Stahlblech Haupttore zu bauen. Es ist viel sinnvoller, Garagenschwingtüren aus gewellten Böden herzustellen, da sie einfacher zu bauen sind und viel weniger wiegen. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie mit minimalem Aufwand eine Struktur selbst erstellen können.

Auf dem Foto: Diese Tore sehen sehr attraktiv aus.

Workflow-Beschreibung

Die Arbeit kann in mehrere Phasen unterteilt werden, um den Prozess so gut wie möglich zu verstehen. Es ist wichtig, alles in der richtigen Reihenfolge zu tun, dann werden Sie die Schwierigkeiten bei der Herstellung des Tors nicht haben.

Vorbereitungsphase

Zuerst müssen Sie die vorbereitenden Arbeiten durchführen. Dazu gehören einige wichtige Ereignisse:

  • Es ist notwendig, die optimale Größe der Öffnung zu bestimmen. Wenn Sie eine Garage bauen, sollte der Abstand zu den Seitenwänden mindestens 30 cm betragen, in der Standardversion beträgt die Höhe 200 bis 210 cm, und für einen Kleinbus benötigen Sie ein höheres Tor - etwa 250 cm. Wenn das Gebäude bereits errichtet wurde, müssen Sie es genau messen um die Größe des Tors zu bestimmen, was Sie tun werden;

Denken Sie daran, dass der Rand der Öffnung zur Wand mindestens 80 cm betragen sollte. Dies ist wichtig für die strukturelle Festigkeit

  • Dann müssen Sie eine Konstruktionszeichnung erstellenEs ist sehr wichtig für die weitere Arbeit. Wenn Sie eine Skizze zur Hand haben, können Sie die richtige Materialmenge genau berechnen. Darüber hinaus werden Sie das Endergebnis eindeutig darstellen, wodurch der Workflow erheblich vereinfacht wird und Sie klar erkennen können, was zu einem bestimmten Zeitpunkt zu tun ist.

Beispiel eines 4x2-Meter-Tors, einfache und übersichtliche Zeichnung

  • Wenn Sie sich dazu entschließen, Garagentore aus Metall mit Wicketür herzustellen, müssen Sie den Rahmen viel stärker machen und ihn mit Längs- und Querstreben verstärken. Ich persönlich habe noch nie eine solche Option aus Wellpappe gemacht, aber ich denke, dass die Arbeit nicht schwieriger sein wird als bei normalem Blech.

Das Tor erfordert eine sehr hochwertige Verstärkung, was die Struktur erheblich belastet.

Wenn Sie eine fertige Skizze erstellt haben, können Sie leicht die erforderliche Menge an Materialien und Komponenten berechnen:

Profilrohr für den Rahmen Für den Rahmen ist es besser, ein massives Rohr mit einem Querschnitt von 50 x 50 oder 60 x 60 mm zu verwenden. Diese Optionen gewährleisten Zuverlässigkeit und werden auch bei hohen Belastungen nicht verformt. Die richtige Menge wird in laufenden Metern berechnet, viele Verkäufer können sogar das Material in die richtige Größe schneiden, was sehr praktisch ist
Verschlußrohr Meiner Meinung nach ist es am besten, ein 40x20 mm-Rohr für den Rahmen der Ventile zu verwenden, und für Brücken, die für die Steifigkeit verantwortlich sind, wäre die beste Lösung die Option 60x40 oder 40x40. Die Anzahl wird erneut in Metern berechnet
Decking für Türverkleidung Dieses Material kann eine Vielzahl von Farben und Texturen aufweisen, sodass Sie ein Garagentor in einem einzigen Stil in einer gemeinsamen Umgebung entwerfen können. Wählen Sie hinsichtlich der Qualität ein Material mit einer Dicke von mindestens 0,5, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Jeder Kratzer ist ein potenzielles Korrosionszentrum in der Zukunft. Denken Sie daran.
Schleifen und Verstopfung Ein gutes Tor ist ohne starke Scharniere nicht denkbar, die eine klare Positionierung der Struktur gewährleisten und das Öffnen und Schließen des Flügels erleichtern. Es ist besser, Optionen mit Lagern oder zumindest einer Kugel zu wählen. Einfache Produkte sind nicht die beste Lösung. Bei der oberen und unteren Verstopfung können Sie eine fertige Version kaufen, die viel einfacher ist, als sie selbst zu tun

Vertikale Bolzen - ein wichtiges Element für zuverlässige Tore

Es ist wichtig! Achten Sie bei der Auswahl des Deckens auf den Zustand des Schutzfilms: Wenn er beschädigt ist, ist das Metall am wahrscheinlichsten zerkratzt. Dies ist der einfachste Weg, die Oberfläche auf Beschädigungen zu prüfen.

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie ohne ein bestimmtes Werkzeug arbeiten müssen.

  • Schweißgerät - benötigt keine Industrieversion, genug von der kompakten Version von 220 Volt. Natürlich sollten Elektroden mit einer Dicke von 3 mm vorhanden sein, dies reicht völlig aus, um das Profilrohr zu verschweißen. Wenn es keine Fertigkeiten für das Schweißen gibt, ist es besser, einen Spezialisten oder einen Freund hinzuzuziehen, falls vorhanden, um am Tor zu üben.
  • Nahezu keine Metallarbeiten sind heutzutage ohne einen Winkelschleifer oder, wie die Leute es nennen, Schleifmaschinen komplett. Dazu sollten mindestens mehrere Trennscheiben mit einem entsprechenden Durchmesser und einer Schleifscheibe vorhanden sein, mit denen Sie die Schweißnähte schnell und einfach ausrichten können;

Mit Hilfe der Mühle wird die Zerspanung schnell und effizient durchgeführt

Es ist wichtig! Verwenden Sie die Mühle niemals ohne Schutzgehäuse. Tragen Sie während der Arbeit immer eine Schutzbrille und Handschuhe aus dickem Leder oder Textilien, damit Sie sich so gut wie möglich schützen.

  • Für Messungen wird ein Maßband benötigt, um eine genaue Markierung zu ermöglichen - ein Quadrat und ein spezieller Markierungsstift, mit dem sich deutliche, deutlich sichtbare Markierungen auf dem Metall bilden lassen. Zur Kontrolle der Position des Bauwerks sollte auch die Gebäudeebene vorhanden sein;
  • Verwenden Sie die Schleifmaschine auf keinen Fall zum Schneiden von profilierten Blechen. Dies ist die schlechteste Option, da das Metall überhitzt und mit der Zeit entlang der Schnittlinie zu rosten beginnt. Kaufen Sie besser normale Metallscheren, mit denen Sie schnell und effizient arbeiten können.

Das flache, flache Profil wird mit einer handgehaltenen Blechschere perfekt geschnitten.

  • Das Blech wird mit Aluminiumnieten am Rahmen befestigt, sodass Sie eine spezielle Waffe kaufen müssen. Wählen Sie eine robuste Version mit massiven Griffen und billigen Nietmaschinen nach Hunderten von Verbindungen.

Nietpistole muss zuverlässig sein

Arbeitsphase

Nun werden wir verstehen, wie man die Flügeltore mit allen Händen für die Garage zusammenbaut:

  • Zunächst ist es notwendig, Teile des Profilrohrs für das Gerüst der Struktur zu schneiden, die Elemente können glatt sein, dann müssen Sie ihre Verbindungen schweißen und können in einem Winkel von 45 Grad geschnitten werden. Diese Option ist etwas stärker, aber auch viel schwieriger zu implementieren. Für unerfahrene Handwerker ist es besser, die erste Methode zu wählen. Vergessen Sie nicht, die Dicke der beiden Seitensäulen von der Länge des Querträgers zu entfernen, da sie sich zwischen ihnen befindet.

Es ist wichtig! Wie in der Blechversion ist es nicht erforderlich, Doppelkästen in Form von profilierten Rohren mit Wellblech herzustellen, da das Gewicht der Konstruktion gering ist und die Belastung der Wände gering ist.

  • Alle Elemente liegen auf einer ebenen Fläche. Es ist wichtig, die ideale Geometrie der Struktur sicherzustellen. Nehmen Sie diesen Teil der Arbeit mit voller Verantwortung und bereiten Sie einen Platz unter dem Rahmen vor. Sie können die Position der Elemente anpassen, indem Sie Chips und andere improvisierte Objekte darunter platzieren.

Es ist wichtig, den zukünftigen Rahmen vor dem Schweißen sogar zu gestalten

  • Als nächstes wird das Design mit massiven Nähten verschweißt. Es ist wichtig, die Elemente hoher Qualität zu verbinden, um eine maximale Zuverlässigkeit der fertigen Box zu gewährleisten. Entfernen Sie die fertige Struktur nirgendwo, sie wird für die weitere Arbeit benötigt.
  • Dann wird das Metall für die Rahmen der Ventile geschnitten, danach müssen sie auf die Oberfläche und auf sie gelegt werden, und wir werden es kompetent tun: Wir werden die Struktur in der Schachtel auslegen, die Späne verwenden, um die gleichen Lücken zwischen den Elementen herzustellen, und anschließend die Elemente durch Punktschweißen ergreifen, um sie zu erhalten;

Der Rahmen ist am besten zum Anprobieren in der Gatterbox

  • Nachdem alle Elemente sicher verschweißt sind (vergessen Sie nicht die Jumper auf den Türflügeln), müssen Sie alle Nähte sorgfältig mit Hilfe der Mühle reinigen.

Die Reinigung erfolgt mit Schleifern und Schleifscheiben

  • Die fertigen Elemente werden wieder ordentlich angeordnet, danach müssen die Schlaufen gesetzt werden. Es ist wichtig, sie so gleichmäßig wie möglich anzuordnen. Danach werden die Elemente angeheftet, die Struktur kann zur Vereinfachung demontiert werden und die Scharniere können zuverlässig geschweißt werden. Sie müssen sehr sicher gehalten werden, da sie die Hauptlast tragen.

Scharniere müssen so zuverlässig wie möglich sein.

  • Separate Teile der Struktur sind lackiert, um sie vor Korrosion zu schützen. Dies muss vor dem Verformen mit Profilierung und Montage erfolgen, damit Sie die Elemente von allen Seiten bearbeiten können. Für Arbeiten eignet sich eine Grundierung, die das Metall perfekt vor Rost schützt und keine spezielle Oberflächenvorbereitung erfordert.

Vergessen Sie nicht, die geschweißten Produkte zu bemalen.

  • Die Ummantelung der Schweller mit einem professionellen Blech beginnt mit dem Zuschneiden des Materials auf die gewünschte Größe. Wenn Sie Teile der erforderlichen Konfiguration gekauft haben, vereinfacht dies den Prozess erheblich. Dann müssen Sie den Rahmen einsetzen und das Blech so einstellen, wie es angebracht wird. Danach müssen Sie Löcher für die Nieten bohren. Der Durchmesser hängt davon ab, welche Befestigungselemente verwendet werden. Verwenden Sie am besten eine Niete mit einem Durchmesser von 4 mm, für die ein 4,2-mm-Bohrer verwendet wird.

Löcher werden nach 15-20 cm gebohrt, Sie müssen viel bohren

Tipp! Sie können die üblichen stahlfarbenen Nieten verwenden, und Sie können Farboptionen finden. Sie sind viel teurer als die Standardnieten, aber auf der Oberfläche sind sie fast nicht sichtbar.

  • Professionelle Blechnietbefestigung ist schnell und einfach mit einer Nietpistole. Sie können den Prozess leicht herausfinden, indem Sie die Anweisungen auf der Instrumentenverpackung lesen.

Nieten fixieren das professionelle Blatt sehr sicher

Was die Installation anbelangt, habe ich sie in einem der Reviews ausführlich beschrieben. Hier werde ich nur die Hauptschritte erklären:

  • Hypotheken in die Wand hämmern;
  • Platzieren eines Rahmens mit einer Ebene;
  • Schweißen der Box an die Hypothek;
  • Hängen Sie die Ventile und prüfen Sie das Öffnen und Schließen der Ventile.

Bei korrekter Ausführung hält das Design Jahrzehnte, und die einzige Reparatur, die erforderlich ist, ist das Lackieren von Metallteilen zum Schutz vor Korrosion.

Ein weiterer Punkt, der angesprochen werden muss, ist die Installation der Automatisierung. Wenn Sie die Aktuatoren nachträglich oder sofort zum Öffnen nach außen legen, muss an der Stelle, an der die Halterungen angebracht sind, eine Versteifungsrippe am Rahmen angebracht werden. Es ist wichtig, dies im Voraus zu tun, da es sehr problematisch ist, das profilierte Rohr an das fertige Produkt anzuschweißen, und das profilierte Blech überhitzt sich und der Lack kann austreten.

Der Antrieb muss an der Versteifung befestigt sein, da sich sonst das Torblatt im Laufe der Zeit verformt.

Abschließend möchte ich anmerken, dass der Preis des Tors, das Sie alleine sammeln, mindestens doppelt so hoch sein wird, da diese Arbeit mehr kostet als das verwendete Material.

Solche Tore sind sowohl für Holzgebäude als auch für Konstruktionen aus Schaumbetonblöcken und für Garagen aus Sandwichelementen geeignet, da deren Gewicht gering ist und die Belastung der Tragstrukturen minimal ist.

Fazit

Ich hoffe, dass diese einfache Anleitung Ihnen hilft, das Problem des Baus eines Tors aus einem Profilblech zu verstehen, und Sie können eine hochwertige Konstruktion ohne den Einsatz von Spezialisten erstellen. Das Video in diesem Artikel wird dazu beitragen, den Prozess noch besser zu verstehen. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie sie in den Kommentaren unter dem Beitrag.

Fügen sie einen kommentar hinzu