Holzzäune - ein element für jede landschaftsgestaltung

Holzzäune und Zäune sind bei weitem das ideale Dekorationselement, das in jedes Landschaftsdesign passt. Die natürliche Schönheit des Baumes, die einfache Konstruktion und die Möglichkeit, eine andere Form zu verwenden, steigern deren Beliebtheit.

Wir fügen hier die Verfügbarkeit des Materials hinzu, all dies in einem Abteil macht dieses Element der Vorstadtregion sehr beliebt.

Holzzaun - gerade gebaut

Arten von Holzzäunen

Es sei darauf hingewiesen, dass die Formen und Ausführungen von Holzzäunen nicht klein sind. Und manchmal muss man sich den Kopf brechen, bevor man eine endgültige Entscheidung trifft. Wenn Sie jedoch genau entschieden haben, welche Funktion die Hauptfunktion haben wird, wird die Auswahl wesentlich vereinfacht.

Zunächst müssen Sie selbst entscheiden, was Ihnen in diesem Fall wichtiger ist:

  • Schützen Sie Ihr Zuhause vor unbefugtem Betreten;
  • Schützen Sie sich vor den Augen neugieriger Nachbarn oder Passanten;
  • Schaffen Sie eine zuverlässige Barriere gegen Lärm und Staub.
  • Nun, oder am Ende, um sozusagen etwas Ungewöhnliches zu schaffen, fügen Sie der Landschaft der Vorstadt ein weiteres Designelement hinzu.

Regal

Wenn eine oder mehrere Optionen von Ihnen genehmigt werden, können Sie zu den Maßindikatoren wechseln. Sie müssen die Höhe des Zauns, die Breite der Felder, die Transparenz des Gebäudes und die dekorativen Elemente auswählen, die ihn schmücken werden. Daher ist es notwendig, mehrere häufige Arten zu berücksichtigen.

Regal

Dies gilt als das gebräuchlichste Design mit einer vertikalen Anordnung von Holzplatten. Das Überraschendste an diesem Design ist die Fähigkeit, den Abstand zwischen den Planken zu spielen und sie auf verschiedenen Ebenen anzuordnen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Oberkante der Platten schräg oder oval geschnitten ist. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Niederschlag nicht horizontal bleibt und nicht in das Holz eindringt.

Achtung! Der Zaun kann entlang der gesamten Zaunlänge installiert werden, dh als massiver Holzzaun, und kann in Form von Abschnitten verwendet werden, die an den vertikalen Stützen befestigt sind.

Ranch

Dieser Entwurf wird auch "Amerikaner" genannt. Es ist vor nicht allzu langer Zeit bei uns aufgetaucht und hat noch keine hohe Popularität erlangt. Seine Form ist ziemlich einfach - es sind mehrere (zwei oder fünf) Platten in horizontaler Position, die an massiven Gestellen befestigt sind. Dieser horizontale Holzzaun wurde in amerikanischen Farmen verwendet, daher der Name.

Fechten-Ranch

Diese Form des Fechtens kann die ländliche Ausrichtung der Landschaftsgestaltung unterstreichen. Wenn Sie dicke Bretter verwenden, ist es besser, sie um ein großes Herrenhaus herum zu installieren. Wenn Sie dünn verwenden, können Sie ein kleines Gartenhaus schützen. Anstelle von Holzmasten können Sie hier übrigens Stein- oder Ziegelmasten für den Zaun verwenden.

Kombinierte Version

Dies ist das zuverlässigste und wahrscheinlich das präsentabelste Design. In diesem Fall sollten anstelle von Holzmasten Säulen aus stärkerem Material installiert werden. Dies könnte Ziegel, Stein, Betonsteine ​​und Pfeiler sein. Solche kombinierten Zäune aus Holz erfüllen nicht nur rein dekorative Funktionen, sie werden auch zu einem zuverlässigen Schutz für Ihr Zuhause und zu einem jahrzehntelangen Schutz.

Kombiniertes Fechten

Aber unter diesem Zaun muss das Fundament für den Zaun ausgefüllt werden, irgendwo kann man das nicht hinbekommen. Der Preis für einen solchen Zaun wird also beträchtlich sein. Aber in all diesem Geschäft gibt es einen positiven Moment. Der Unterbau des Fundaments schützt die hölzernen Ansaugabschnitte vor dem Kontakt mit nassem Boden und verlängert so die Lebensdauer.

Planung und Vorbereitung

Wir werden nicht sagen, dass dieses umschließende Element in seiner Konstruktion komplex ist. Aber es muss noch geplant werden. Kleine Zeichnungen und Berechnungen müssen noch gemacht werden.

Was ist daran zu beachten?

  • Strukturelemente sind eine grundlegende Wahl;
  • Die Art der Bearbeitung von Holzteilen (die Frage, wie mit einem Holzzaun umzugehen ist heute sehr wichtig);
  • Wählen Sie ein Montageschema.
  • Die Wahl eines Ortes für Pforten und Tore, Holzzäune und Tore ohne Metallfüllung ist nicht nur schön, sondern auch zuverlässig.
  • Besonderes Augenmerk auf die Verriegelung;
  • Wenn sich Ihre Tore automatisch öffnen, müssen Sie über den Stromanschluss nachdenken. Sie kann auch zur Beleuchtung und zur Signalisierung verwendet werden.
  • Wie sich die Gattertüren öffnen (aufklappen oder zerstreuen). Installationsschema für jeden eigenen Typ.

DIY-Installation

Achtung! Der Einbau von Stützpfeilern für das Tor muss besonders beachtet werden. Wenn ihre Installation nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, muss entweder repariert oder komplett ausgetauscht und erneut installiert werden.

Einbau eines Holzzauns

Es ist nicht schwierig, einen Holzzaun mit eigenen Händen zu bauen, alles hängt (wie oben erwähnt) von seiner Konstruktion ab. Am einfachsten ist es, einen Palisadenzaun zu installieren. Dazu müssen Sie Messungen durchführen, um den Abstand zwischen den Stützpfosten zu bestimmen. Die optimale Größe beträgt 1,5 bis 2,0 Meter.

Jetzt müssen Sie Löcher für Racks graben. Dazu können Sie Schneckenbohrer oder Schaufeln verwenden (die erste Option ist einfacher und schneller und die Löcher sind gerade). Beeilen Sie sich nicht, um eine konkrete Lösung zu finden, bevor das Rack verarbeitet werden muss. Hier ist der Moment über den Teil, der unter der Erde liegt, wichtig. Dass es wasserdicht sein muss.

Die beste Option ist, mit heißem Bitumen zu beschichten. Wenn dies nicht der Fall ist, kann die Frage, was besser zu verarbeiten ist, wie folgt beantwortet werden: Wickeln Sie den Dachpilz ein, malen Sie ihn einfach. Holzgestelle nehmen Feuchtigkeit schnell auf und beginnen zu faulen. Mit der Wasserabdichtung werden diese Vorgänge, wenn sie auftreten, nicht so bald sein.

Gruben sind für Gestelle vorbereitet

Nun können Sie eine Betonlösung nach dem üblichen Rezept mischen: 3 Volumen Sand, 2 Volumen Schotter, 1 Volumen Zement und Wasser. Installieren Sie das Rack in der Grube und füllen Sie es mit einer Lösung. Stellen Sie sicher, dass Sie temporäre Requisiten installieren, die sie aufrecht halten. In diesem Zustand sollten die Träger mehrere Tage stehen, damit die Lösung austrocknet und ihre Markenstärke gewinnt.

Der nächste Schritt ist die Montage und Befestigung von horizontalen Schienen. Dazu benötigen Sie Holzblöcke, die in zwei Reihen montiert sind. Achten Sie auf einen wichtigen Punkt: Der Abstand vom Boden zur unteren Reihe und von der oberen Kante des Racks zur oberen Reihe sollte zwischen 15 und 20 Zentimeter liegen. Die Befestigung kann als Nägel und Schrauben erfolgen.

Die letzte Phase der Installation eines mit Holz gefüllten Zauns ist die Installation von vertikalen Platten. Sie haben bereits selbst entschieden, wie sie installiert werden sollen. Gehen Sie also gemäß dem Plan vor. Das einzige, was wir beachten, ist, dass die Schrauben in diesem Fall die besten Befestigungselemente sind.

Imprägnierung für einen Holzzaun - der perfekte Schutz

Hier ist eine Anleitung oder ein Installationsschema, wie ein Holzzaun aufgestellt wird. Natürlich endet das nicht dort. Damit der Zaun Ihnen lange Zeit dienen kann, muss er mit speziellen Schutzmitteln behandelt werden. Solche Lösungen schützen das Holz vor Feuchtigkeit und Insekten.

Schlussfolgerung zum Thema

Holzzäune werden überall mit eigenen Händen gebaut. Und das ist verständlich, weil die Kosten manchmal eine grundlegende Rolle bei der Auswahl spielen, gleichzeitig aber dieses Design sehr präsentabel wirkt. Der Gewinn ist also doppelt. Speziell für Sie auf dieser Seite der Website gepostet ein Video und Fotos, in denen Sie alles sehen, was oben geschrieben wurde.

Fügen sie einen kommentar hinzu