Wie man aus wellpappe einen zaun macht: anweisungen

Erinnern Sie sich, wie die Worte des alten Liedes klingen: „Wir sollten ein Haus bauen, graben Sie einfach eine Grube ...“. Ebenso kann jede Kapitalkonstruktion beschrieben werden. Für den Bau eines Hauses, einer Scheune und sogar eines ernsten Zauns wird ein Fundament benötigt, eine Unterstützung, auf der die gesamte Struktur nicht zehn oder zwanzig, sondern noch viele Jahre stehen wird. Dabei spielt es keine Rolle, wie leicht das Material selbst ist. Wie man aus Wellblech mit eigenen Händen einen Zaun machen kann, antworten wir - mit dem Fundament.

In diesem Fall können Sie sagen, dass Sie eine Kapitalstruktur aufbauen. Terrassendielen - ein modernes und multifunktionales Material, das bei der Konstruktion vieler architektonischer Formen und Strukturen Anwendung fand, jedoch alle in sich selbst.

Der Zaun aus Wellpappe ist sehr präsentabel.

Warum genau Profiblatt

Und in Form von keinerlei Einschränkungen.

Und warum eigentlich? Denn für den Bau von Zäunen gibt es viele Materialien, die relativ kostengünstig und einfach zu montieren sind, und die daraus resultierenden Strukturen können zu Recht als Original betrachtet werden. Mit dem Profilieren ist alles klar, er sammelte Qualitäten, die zum Schutz vor Umwelteinflüssen so notwendig sind, und verkörperte den ewigen Traum aller faulen, traurigen, sparsamen Besitzer, die beim Malen sparen wollen.

Nämlich:

  • Das Material hat einen gebrauchsfertigen und ziemlich reichhaltigen Farbraum.gibt es eine große Auswahl;
  • Professionelles Blatt ist absolut ruhig bis zum Niederschlag.Es ist nicht anfällig für Korrosion wie Metall, bläst nicht wie ein gemalter Baum in der Sonne und verblasst nicht, wenn er ultravioletter Strahlung ausgesetzt wird. All dies ist aufgrund des Schichtaufbaus der Folie selbst unter Verwendung von Polymermaterialien möglich.
  • Aus gewellten DIY-Zäunen einen Zaun zu bauen, ist ziemlich einfachhierfür genügen die üblichen Werkzeuge und Zerspanungsfähigkeiten;
  • Das Material kann leicht in jede Öffnung passen.Die Dicke von 0,4 bis 0,8 mm ermöglicht die Bearbeitung nicht nur mit einer Schleifmaschine, sondern auch mit einer Metallschere. Gleichzeitig wird das Blatt selbst leicht und mühelos geschnitten, sodass Sie sicher an der gewünschten Schnittlinie haften können.
  • Aufgrund seines geringen Gewichts von knapp über 4 kg bis knapp über 8 kg pro Meter kann das Blatt von einer Person befestigt werden.maximal zwei Personen. Die Montage dieses Designs erfolgt in kürzester Zeit von Hand.

Mit einem solchen Zaun werden die Chancen der Eigentümer ausgeglichen.

Zu Ihrer Information! Die in diesem Kapitel vorgestellten Berechnungen beziehen sich nur auf die angegebenen Parameter des Blechs, die Dicke von 0,4 und 0,8 mm und das Gewicht von 4 bis 8 kg, mit einem kleinen Zusatz. Dies wurde absichtlich vorgenommen, da die beliebtesten und gekauften Produkte berücksichtigt wurden. Natürlich gibt es Platten mit einer Dicke von 1 mm und einem Gewicht von mehr als 17 kg. Sie sind jedoch eher für den Bau von Hangars, Lagerräumen und Lagerräumen bestimmt und werden auf Haushaltsebene nicht berücksichtigt. Und der Preis solcher professionellen Platten wird höher sein, da Gebäude aus solchem ​​Material unter die Definition für kommerzielle Zwecke fallen.

Die Stiftung beginnt mit Ihrer Struktur

Die Option ist jedoch nicht die beste.

Der Name im Stil der Ode deutet jedoch eloquent darauf hin, dass wir uns auf den Kapitalaufbau konzentrieren. Zur Lösung des Problems, wie man einen Zaun aus Wellpappe herstellt, fangen wir mit dem Fundament an.

Und um die Stützen zu reparieren, müssen Sie aus zwei Optionen wählen:

  • Punktfundament für den Zaun, der wirtschaftlichste und einfachste;
  • Tape analog. Hier gibt es viel mehr Möglichkeiten, und diese werden separat betrachtet.

Fürs Erste werden wir überlegen, wie man Zäune aus einem professionellen Boden bei Wirtschaftlichkeit der Kräfte und Mittel herstellen kann.

In diesem Fall werden folgende Veranstaltungen regelmäßig durchgeführt:

  • Auf dem Boden führen wir die Markierung des zukünftigen Zauns durch. Dazu müssen Sie zwei Zapfen und ein Seil auffüllen.
  • Aus dem Winkel des geplanten Zaunes in Abständen von 2,5 bis 3 Metern graben wir Löcher bis zu einem Drittel der Tiefe der vergrabenen Stütze. Es ist zu beachten, dass die Höhe des Bogens 1,5 m bis 2 m betragen kann, die Länge des Stützrohrs 2,25 bis 3 m.

Tipp! Für Zaunstützen ist es besser, quadratische Rohre mit 60 x 60 mm zu wählen, es ist einfacher, Lags für sie zu schweißen, und im großen und ganzen gleich geformte Rohre mit einem Durchmesser von nur 40 x 20 mm, an denen die Bleche direkt befestigt werden.

  • Dann graben wir die Löcher direkt, für die Sie entweder eine Schaufel oder einen Bohrer benötigen.
  • Dann legen wir die Säulen frei und platzen sie mit Steinen und Ziegeln an der Ebene fest;
  • Die freiliegenden Säulen sind mit einer Mischung aus Wasser, Sand, Zement und Kies gefüllt.

Die Säulen sind bereit, aber sie müssen Sie vor der Lösung des Problems warnen. Wenn Sie die Bedeutung des Sprichworts vollständig verstehen müssen, zahlt der Geizhals zweimal.

Tatsache ist, dass das profilierte Blech ein sehr dichtes und leichtes Material ist, dass es einen hervorragenden Luftwiderstand hat und dass die verschachtelte Methode des Ausgießens des Fundaments einen, aber sehr erheblichen Nachteil hat - unzureichende Zuverlässigkeit. Wenn der Wind, insbesondere in der Nebensaison, stärker wird, können solche Stützen mit einem erheblichen Blattwickel einfach gedreht werden, während das deformierte Profiblatt ersetzt werden muss, die Struktur nivelliert wird und wiederum die Kosten. Deshalb bieten wir Ihnen einen anderen Weg.

Mittleres Band

Das Fundament mit einem Monolithen zu füllen, hat seine Vorteile.

Also ja, wie man einen Zaun aus Wellpappe herstellt - auf einem Streifenfundament. Hier beantworten wir die Fragen, ob es möglich ist und wie man einen Zaun aus Wellblech auf einem Streifenfundament selbst herstellen kann. Beginnen wir mit nützlichen Informationen.

Wichtig zu wissen! Es gibt solche Orte, vor allem in den Überschwemmungsgebieten von Flüssen, Seen und anderen Gewässern, die im Frühling versenkt werden, außerdem gibt es Orte mit sehr nahem Grundwasser. Alle diese Faktoren sind direkte Feinde des Streifenfundaments und im Allgemeinen der Strukturen auf dem Fundament. In diesem Fall müssen Sie eine Entscheidung über die Realisierbarkeit des Baus in diesem Bereich treffen.

In allen anderen Fällen machen wir Folgendes:

  • Nach dem oben beschriebenen Prinzip markieren wir den Umfang des zukünftigen Zauns und graben einen Graben mit einer Tiefe von 40 cm und einer Breite von mindestens 20 cm. Bajonett - die Tiefe der Grube;
  • Dann werden für jeden Zaunpfosten, mit der bereits angekündigten Stufe, weitere 40 cm Tiefe ausgegraben, wonach die Metallpfosten um 20 cm in den Boden getrieben werden.
  • Auf diese Weise gehämmert, sind die Tragsäulen über die gesamte Länge der Grube durch Verstärkung miteinander verbunden. In diesem Fall benötigen Sie ein Schweißgerät. Natürlich können Sie die Bewehrung und den weichen Metalldraht festbinden, es ist kein Schweißgerät erforderlich, oder Sie benötigen Kenntnisse, um damit zu arbeiten.
  • Als nächstes wird ein Verstärkungssystem gebildet, bei dem außer der Verstärkung alte Abkratzungen von Rohren, Winkeln und anderen Metallprodukten, die für Metallschrott besser geeignet sind, involviert sein können;
  • Nach der Bildung des Systems wird eine Schalung eingerichtet, die durch zwei Reihen von Planken dargestellt wird (Sie können sogar nicht schneiden), um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten, die wie im Foto durch Kreuzstangen miteinander verbunden ist.

Schalungen sind erforderlich, das Fundament muss angehoben werden.

  • Gießen Sie nun die Lösung in den vorbereiteten Streifen, verteilen Sie sie gleichmäßig und warten Sie, bis die Lösung feststeht.

Beachten Sie! Bei der Konstruktion komplexer Konstruktionen können Metallpfosten mit Ziegeln ausgekleidet werden. Dafür reicht das Fundament mit 20 cm Breite nicht aus. Diese kleinen Dinge müssen vorher durchdacht und gezählt werden.

Und bauen

Und die Versammlung wird eins machen.

Und nun können Sie die Antwort auf die Frage beantworten, wie ein Zaun aus Wellblech selbst hergestellt wird oder wie er montiert werden soll.

Diese Stufe ist für verschiedene Arten von Gussfundamenten identisch:

  • Die oberen und unteren Laschen müssen an die Stützen angeschweißt werden. Zum Fixieren der Blätter beträgt der Abstand zwischen den Kanten des Blattes und der Lasche ca. 20 cm und 10-15 cm darüber;
  • Als nächstes legen wir direkt ein Blatt fest, so dass mindestens ein selbstschneidendes Schraubdach mit einem Hut der entsprechenden Farbe zum Befestigen eines einzelnen Blattes erforderlich ist.

Tipp! Bei der Montage der Struktur überlappen sich die Blechprofile und werden mit den gleichen Dachschrauben befestigt. Meister empfehlen, beim Befestigen keine Schrauben aufzubewahren, das Design sollte starr befestigt sein.

Dachschrauben bereits mit Bohrer.

  • Nach dem Zusammenbau der gesamten Struktur wird die Oberseite der Bleche mit einer Endplatte geschlossen. Es kann auch zur Einfassung von Blechen verwendet werden, wenn sich Ziegelsäulen nähern.

Abschließend

Sie haben bereits verstanden, wie Sie einen Zaun aus dem Profil erstellen. Die Details, die Sie visualisieren können, werden im herkömmlichen Videomaterial angezeigt.

Fügen sie einen kommentar hinzu