Zaun für den vorgarten - wir veredeln das territorium

 

Zäune an den Datscha-Plots

Jede Person, die eine Länderseite hat, versucht, ein Maximum an Arbeit selbständig durchzuführen. Und der Grund dafür ist oft nicht die Einsparung von Geld, sondern der Wunsch, näher an den Boden zu kommen, seine Wichtigkeit zu spüren, den Wunsch, etwas anderes als Büroarbeit zu tun. So viele entwerfen und bauen einen Zaun für den Vorgarten mit eigenen Händen.

Es sollte sofort bemerkt werden, dass die Besetzung sehr mühsam ist, aber letztendlich sehr angenehm und sogar interessant ist.

Wir bestimmen die Gestaltung des zukünftigen Zauns

Bevor Sie sich auf die Umsetzung der praktischen Arbeit verpflichten, müssen Sie sich etwas mit den Projektaktivitäten beschäftigen. Zunächst sollten Sie Folgendes definieren:

  1. Zaun Design;
  2. Seine geometrischen Abmessungen, vor allem die Höhe;
  3. Das zu verwendende Material;
  4. Die Farbe des Designs.

Holzzäune - Klassiker des Genres

Holz ist seit jeher das wichtigste Baumaterial auf dem Territorium des modernen Russlands. Es verliert seine Attraktivität auch heute noch nicht, vor allem wegen seiner Umweltmerkmale und seiner relativen Billigkeit.

Tatsächlich ist der Preis für Holz viel niedriger als das gleiche Metall.

Holzzaun

Bei der Installation dieser Art von Zaun sollte der Abstand zwischen den Säulen besonders beachtet werden. Es sollte nicht zu groß sein. In diesem Fall erweist sich das Design als instabil und kann sich sogar bei starkem Wind entwickeln, ganz zu schweigen von einem mechanischen Effekt.

In der Praxis gibt es folgende Arten von Holzzäunen:

  • mit horizontaler Anordnung der Bretter;
  • mit vertikaler Anordnung;
  • diagonal;
  • fest;
  • mit Lücken zwischen den Elementen.

Gleich ist darauf hinzuweisen, dass die Gestaltungsmöglichkeit für einen bestimmten Vorgarten individuell gewählt werden sollte:

  • Die Besonderheiten der Erleichterung müssen berücksichtigt werden.
  • Es ist wichtig, dass der Vorgarten in die Gestaltung des restlichen Geländes passt.
  • Es sollte in Betracht gezogen werden, wie die Gestaltung und das Aussehen des Zauns mit den umliegenden Gebäuden kombiniert werden.
  • Im Idealfall sollten Sie sich an Experten wenden.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle werden so genannte „undichte“ Zäune angelegt. In diesem Fall erhalten die Vorgärten den Pflanzen in den Grenzgebieten das notwendige Licht, und die gesamte Struktur wirkt viel attraktiver als ein massiver Holzzaun.

Und zum Abschluss dieses Themas. Vergessen Sie nicht, das fertige Design mit Schutzmitteln wie Farben und Lacken abzudecken - dies erhöht die Lebensdauer des Zauns erheblich.

Ist wichtig Der Baum sollte ausschließlich trocken verwendet werden, ohne sichtbare Schädigung durch Insekten und ohne verschiedene Verfallsprozesse.

Metallgitter - praktisch und günstig

Ein Zaun aus einem Maschendrahtgitter - sehr weit verbreitete Option für den Schutz von Länderstandorten. Die Beliebtheit des Metallgitters als Barriere beruht auf seinen niedrigen Kosten und vor allem auf der einfachen Installationsarbeit.

Selbst der "unpraktischste" Mensch kann einen solchen Zaun mit seinen eigenen Händen herstellen, es sei denn, die Befestigung wird natürlich durch Schweißen verwendet.

Kaninchen-Metallmasche

Es ist wichtig! Die letztere Option ist sicherlich vorzuziehen, da sie eine zuverlässige feste Verbindung zwischen dem Gitter und den Metallsäulen bietet. Die Sequenz- und Installationstechnologie demonstriert das ausführliche Video in diesem Artikel.

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob diese Art von Zaun sehr unbeholfen wirkt, könnte man sagen, zu einfach und unprätentiös. In dieser Situation können jedoch bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, die im Laufe der Zeit dieses Problem nicht nur ausgleichen, sondern dem Zaun ein einzigartiges, ungewöhnliches und ungewöhnliches Aussehen verleihen.

Es handelt sich um Kletterpflanzen, die aufgrund des Gitters eine hervorragende Hecke bilden können, die nicht nur die Augen des Besitzers, sondern auch die vorbeiziehenden Menschen erfreuen wird.

Weidenzaun

Weidezäune für den Vorgarten mit eigenen Händen - die kostengünstigste Möglichkeit, Zäune für einen ländlichen Standort zu organisieren Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Art von Zaun schlecht und billig aussehen wird. Solche Zäune sind sehr schön und elegant.

Mit dem richtigen Ansatz kann der Zaun aus der Rebe eine echte Dekoration des Ortes sein, geben Sie ihm einen gewissen Charme, ethnische Zugehörigkeit, wenn ich so sagen darf. Wenn dabei auch Holzschnitzereien im vorderen Gartenbereich verwendet werden, wird der Effekt noch beeindruckender.

Weidenzaun

Das Interessanteste ist, dass nur Weiden für Weidezäune benötigt werden, die in fast allen Regionen unseres Landes reichlich wachsen. In diesem Fall werden dickere Baumzweige als Pfosten verwendet.

Wichtig ist, dass Sie auf Wunsch einen Zaun in beliebiger Höhe bauen können - von einigen Zentimetern bis zu einigen Metern. In diesem Fall hängt alles vom Geschmack und den Wünschen des Zaunbesitzers ab.

Es wird darauf hingewiesen, dass solche dekorativen Zäune häufig verwendet werden, wenn Designideen zur Hervorhebung einzelner Zonen innerhalb des Standorts gelöst werden. Also zum Beispiel:

  • können Gartensträucher und Bäume identifiziert werden;
  • ein Erholungsgebiet bestimmen;
  • um den Platz für den Spielplatz zu schützen;
  • Fußwege markieren;
  • markiere blumenbeete und alpinen rutschen.

Vergessen Sie nicht die Basis

Steinfundament

Wie auf den obigen Fotos zu sehen ist, sind alle Konstruktionen, egal ob aus Holz oder Metall, auf Stangen montiert und treten ein Stück vom Boden ab. Genau diese Lücke reicht oft aus, damit benachbarte Tiere - Hunde, Katzen usw. - in den Vorgarten gelangen können. Das Erscheinungsbild des gesamten Zaunes wird durch unebenes Gelände bis zu einem gewissen Grad beeinträchtigt.

In dieser Situation scheint die Verwendung von Basen die beste Lösung zu sein, meistens in Form einer Stiftung. Die Möglichkeiten zum Ausgießen des Fundaments, dessen Höhe, Typ und Aussehen werden wiederum direkt vom Eigentümer festgelegt.

In diesem Fall ist es ratsam, sich von einem Spezialisten fachkundig beraten zu lassen:

  • Tatsache ist, dass es bei verschiedenen Bodenarten ratsam ist, verschiedene Bodenvarianten zu verwenden;
  • Die Wahl der Basis wird auch durch das Verhältnis der Breite und Höhe der Struktur beeinflusst.
  • Es ist wichtig, den Grad der mechanischen Belastung durch den Anschlag selbst zu berücksichtigen.

Wenn wir übrigens von der Wahl eines Zauns für den Vorgarten sprechen, sollte die Anweisung hier von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

Zusammenfassend

Die Wahl eines Zauns für den eigenen Vorgarten ist für die Gestaltung des gesamten Geländes eine ernst zu nehmende Angelegenheit. Aus diesem Grund lohnt es sich sehr ernst und verantwortungsbewusst zu nehmen.

Lesen Sie die thematischen Artikel auf unserem Portal. Es ist keine Sünde, ein paar Ideen von Ihren Nachbarn oder einfach nur an interessant dekorierten Abschnitten entlang der Straße von der Stadt zum Landhaus mitzunehmen. Wagen, denken, kreieren - und alles wird sich herausstellen!

Fügen sie einen kommentar hinzu