Zäune und zäune: normen und materialauswahl

Welche SNiP für Zäune und Zäune gibt es in der Russischen Föderation Was kann man mit eigenen Händen bauen? Was sind die Vor- und Nachteile verschiedener Optionen?

In dem Artikel werden wir versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Stimmen Sie zu, eine ziemlich exotische Materialwahl für den Zaun. Was kann man sonst noch einen Zaun bauen und welche Einschränkungen sind mit dem Bau verbunden?

regulatorische Dokumente

Natürlich möchte jeder nach dem Trubel der Stadt, wann immer möglich, in der Einsamkeit sein. Der Wunsch, sich von unerwünschter Kommunikation mit hoher Absicherung zu isolieren, ist verständlich. Es ist jedoch nicht immer möglich, es vollständig zu realisieren. Leider leben wir immer noch in der Gesellschaft und müssen die Interessen der Nachbarn berücksichtigen.

Welchen gesetzlichen Normen sollte der Bau von Zäunen und Zäunen folgen?

Die Antworten finden Sie in SNiP 30-02-97:

  1. Zäune mit Blick auf die Hauptautobahnen eines Dorfes oder einer Stadt sollten mit den örtlichen Behörden abgestimmt werden. Genauer gesagt müssen Farbe und Material aufeinander abgestimmt sein.

Es ist nützlich: In der Praxis wird diese Anforderung von Stadt- und Dorfverwaltungen nur selten in Erinnerung gebracht.

  1. An der Seite der Passage, der Straße, des Platzes oder des Bürgersteigs ist ein Umzäunung mit einer Höhe von höchstens 220 cm zulässig. Warum brauche ich eine Einschränkung? Um Zäune abzusperren, stören Sie morgens und abends nicht die normale Straßenbeleuchtung.
  2. Der Zaun sollte Passanten nicht mit Verletzungen drohen. Beispielsweise ist ein Gitterzaun mit nach oben gerichteten geschmiedeten Gipfeln zulässig, wenn jedoch die gleichen Gipfel in fünf Metern Höhe auf den Bürgersteig gerichtet werden, fordern die örtlichen Behörden dazu auf, den Zaun zu entfernen oder zu verändern. Unplanierte Bretter und Stacheldraht in der Höhe des menschlichen Wachstums sind inakzeptabel.
  3. Zäune und Zäune werden normalerweise von der Straße oder dem Durchgang mit Toren oder Pforten versorgt. Wenn der Zaun zum Bürgersteig weniger als eineinhalb Meter beträgt, sollten sie sich nach innen öffnen, um den Durchgang und den Durchgang nicht zu beeinträchtigen.
  4. Die Zäune und Zäune des Geräts dürfen den Abfluss von Regen und Schmelzwasser aus benachbarten Bereichen nicht verhindern. Wenn die Nachbarn nach dem Bau von Ihnen beginnen, die Nachbarn zu überfluten, können sie deren Modernisierung oder Abriss verlangen. Bei Zäunen ohne festes Fundament wird das Problem von selbst gelöst; In der Bandbasis verbleiben niedrige Bögen für den Durchtritt von Wasser oder es werden Querrohre verlegt.

Am Zaun ohne festes Fundament treten keine Probleme mit der Entwässerung auf.

  1. Für den Bau von Zäunen und Zäunen zwischen benachbarten Bereichen gelten einige Einschränkungen:
    • Hecken mit einer Höhe von nicht mehr als eineinhalb Metern sind zulässig, jedoch nur im gegenseitigen Einvernehmen mit den Nachbarn.
    • Erlaubte den Bau von lichtdurchlässigen Zäunen mit einer Fläche von festen Oberflächen von höchstens 50 Prozent. Ihre Höhe ist auf 220 Zentimeter begrenzt.
    • Ohne die schriftliche Zustimmung der Nachbarn können Sie einen festen Zaun bauen. Aber nicht höher als 75 Zentimeter.

      Allerdings: Es gibt eine Lücke. Es ist möglich, einen niedrigen festen Zaun auf Kosten eines Gitters oder eines durchscheinenden Materials bis zu 2,2 m ohne Zulassungen aufzubauen.

    • Ohne Koordination ist es möglich, Zäune und Zäune von beliebiger Dicke zu bauen. Wenn er jedoch 5 Zentimeter überschreitet, müssen Sie sie auf Ihr Territorium setzen. Wenn Sie sich direkt an der Grenze befinden möchten, wenden Sie sich an Ihre Nachbarn.

Vergessen Sie neben den formalen Normen nicht den üblichen gesunden Menschenverstand. Wenn Sie einen Zaun so gebaut haben, dass er den größten Teil des Tages die Nachbarfenster beschattet, sind Konflikte mit Ihren Nachbarn garantiert.

Nicht alle Nachbarn werden sich über einen solchen Zaun freuen.

Materialien

Woraus kann ein Zaun bestehen?

Baum

Der Preis für Schnittholz, aus dem ein Gitter niedriger Zaun hergestellt werden kann, ist minimal. Deshalb sind die Gartenpartnerschaften zu sehen, in der Regel sind es Holzzäune zwischen den Parzellen. Bei festen Zäunen ist jedoch alles komplizierter.

Tugenden

  • Relative Billigkeit. Beim Bau eines hohen Massivzauns ist dies jedoch nicht mehr so ​​offensichtlich.
  • Einfache Installation. Die Pfähle ausheben und die Querstücke festnageln, und dann kann eine Person mit minimaler Bauerfahrung den Zaun mit Brettern vernähen.

Und eigentlich alles. Die Liste der Nachteile ist jedoch viel größer.

Nachteile

  • Die Lebensdauer ist minimal. Wenn die Säulen nicht durch Antiseptika geschützt sind, beginnt ihr unterirdischer Teil sofort zu faulen. Entweder müssen Sie die Zaunbretter abtönen, um den Verfall zu verlangsamen, oder Sie müssen sich sofort damit abfinden, dass der Zaun nach fünf Jahren wieder installiert werden muss.
  • Baum горюче. Die Wahrscheinlichkeit der Ausbreitung des Feuerbrettzauns wird sich nur erhöhen.
  • Der Auftritt ist in der ersten Staffel am besten präsent - zwei.
  • Ein solcher Zaun ist schließlich mehr als nur ein symbolischer Schutz vor Eindringlingen.. Zu überwinden oder zu zerstören ist leicht lächerlich.

Auf dem Foto - der Zaun aus unbeschnittenen Brettern.

Beton

Stapelstrukturen dieser Art können nicht nur von einer spezialisierten Zaun- und Zaunfabrik hergestellt werden: Wenn Sie über Formulare verfügen, können Sie sie mit minimalen Kosten erstellen. Was steckt im Asset?

Tugenden

  • Hervorragende Schalldämmung. Der zum Boden gebrachte Betonzaun wird einen erheblichen Teil der Geräusche von der Straße löschen.
  • Hohe mechanische Festigkeit.
  • Lange Lebensdauer - von 30 bis 60 Jahre.
  • Widerstand gegen Feuchtigkeit. Jede Stahlkonstruktion mag sie nicht sehr.

Nachteile

  • Das Erscheinungsbild von massiven Betonkonstruktionen ist etwas schwerund alle Arten von Betonbögen und Gitter bröckeln leicht.
  • Der zwei Meter hohe Betonzaun wird jeden körperlich gesunden Menschen wegspülen. Und hier stehen wir vor der Tatsache, dass der Zaun, wie sie sagen, "von einem ehrlichen Mann" errichtet wird.
  • Die unabhängige Herstellung und Installation eines Betonzauns wird verstärkt. Vor allem in Gegenwart eines Paares von Formen - für Platten und Säulen.

Trotz seiner Stärke kann ein Betonzaun von einem unachtsamen Fahrer beschädigt werden.

Gitterzäune

Die Herstellung von Zäunen und Zäunen dieser Art ist unter handwerklichen Bedingungen möglich. Alles, was benötigt wird, ist eine Schweißmaschine und einige Metallbearbeitungsfähigkeiten.

Tugenden

  • Der Zaun hat volle Transparenz für Licht.. Behauptungen von Nachbarn werden es eben nicht verursachen.
  • Wenn Sie Ihren Garten vor der störenden Aufmerksamkeit einer anderen Person verbergen möchten, reicht es aus, zelluläres Polycarbonat oder anderes durchscheinendes Material am Gitter zu befestigen. Das Licht wird ohne Störung durchgelassen, aber die Details der Vorgänge im Hof ​​von der Straße aus werden nicht sichtbar sein.
  • Einen hohen Gitterzaun mit Spitzen zu erzwingen, ist ziemlich schwierig..

Um diesen Zaun zu überwinden, kann man nur mit einer Leiter sein

Nachteile

  • Formteile schmieden - ziemlich teuer. Wenn der schmiedeeiserne Zaun der Zäune schön sein soll, müssen Sie einen erheblichen Betrag investieren.
  • Schalldämmung ist in diesem Fall keine Grundsatzfrage..

Eine Schicht aus Polycarbonat kann jedoch Geräusche teilweise absorbieren. Aber es ist teilweise.

Fazit

Wir hoffen, dass wir das aktuelle Thema ausreichend detailliert hervorheben konnten. Das Video in diesem Artikel zeigt Ihnen einige weitere Arten von Hecken und deren Eigenschaften. Erfolge beim Bau!

Fügen sie einen kommentar hinzu